Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Winterruhe
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teich Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
alfriedro
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.09.2008
Beiträge: 413
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 28.12.2011 17:14    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Molch hat Folgendes geschrieben:
Mikrobiologie hat Folgendes geschrieben:

Immer wenn sich ein Fisch in der Länge verdoppelt bewirkt dies den 8 fachen Bedarf an Sauerstoff, Futter bzw. Ausscheidungen.
Nun stelle Dir vor Du hättest Deine 12 Koi mit 10 cm Länge in den Teich gesetzt. jetzt sind sie im Schnitt 45 cm lang. Dies entspricht 1535 Koi mit 10 cm Länge.


Hallo Microbe!

Deine Aussage ist falsch!

Bezogen auf die Körpermasse sinkt der Sauerstoffbedarf sowie die Futtermenge.
Du kannst nicht O2 Werte von 10cm Fischchen endlos multiplizieren, der Stoffwechsel von Fischen ändert sich auch mit zunehmenden Wachstum.

Bsp.
Ein 16cm Koi wiegt 80gramm und benötigt 10mg O2/h
Ein 42cm Koi wiegt 1000gramm und benötigt 80mg O2/h

25 Koi von 16cm wiegen 2000g und verbrauchen also 250mg O2/h
2 Koi von 42cm wiegen auch 2kg verbrauchen aber nur 160mg

Die Erstgenannten würden von mir 50gramm Futter bekommen, die beiden Großen nur 25gramm Futter.

Die O2 Werte beziehen sich auf den " Routinestoffwechsel".... bei der Futterverwertung klafft das Verhältnis noch weiter auseinander.

Gruß Mathias


Die Durchschnittsgröße schätze ich jetzt mal auf 30 cm und vielleicht 750g. Das mal elf sind- jetzt mal ohne Goldies - ca. acht Kilo Karpfenfleisch. Laughing Das passt ja noch. Razz

_________________
Cool ist, was einen nicht zum Schwitzen bringt.
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.09.2008
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 28.12.2011 17:14    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Marco B.
Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.12.2011
Beiträge: 639
Wohnort: Mülheim a.d.Ruhr

BeitragVerfasst am: 28.12.2011 17:48    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi
Habe gerade in deinem Profil gelesen das Du Gartenarchitekt bist !
Planst Du da nie Teiche in die Gärten mit ein ?
Was haben Du und Deine Eltern nur gegen Technik ?
Die Koi jetzt umzusetzen während der Winterruhe könnte fatal enden !
Auch nicht die Goldies und Modderlieschen ! Du würdest den Fischis zu viel Stress aussetzen , zudem sie jetzt auf sparflamme fahren .
Deck Deinen Teich doch zumindest noch provisorisch mit einer Folie ab.
Der Winter kommt noch. Wink
Bei Deinen smylis könnte ich... Rolling Eyes Sorry.

_________________
Gruß
Marco B.

Teichvorstellung
http://www.koi-live.de/ftopic27268.html
Garten Doku+Teehausbau
http://www.koi-live.de/ftopic27270.html


Zuletzt bearbeitet von Marco B. am 28.12.2011 18:04, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Mikrobiologie
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.06.2011
Beiträge: 2787

BeitragVerfasst am: 28.12.2011 18:02    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Al,
alfriedro hat Folgendes geschrieben:

Mal so 'ne Frage: 1 kg Fisch je qm Wasser?

nicht pro Quadratmeter, sondern pro Kubikmeter.
alfriedro hat Folgendes geschrieben:
Die Durchschnittsgröße schätze ich jetzt mal auf 30 cm und vielleicht 750g.

Das Gewicht bei 30 cm liegt eher bei 450 g.
Da hast Du ja noch etwas Luft, aber nicht übermütig werden Wink .

Gruß Mikrobe
Nach oben
Herbro
Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.02.2009
Beiträge: 37
Wohnort: 26

BeitragVerfasst am: 28.12.2011 19:39    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,
also ich habe schon Händlerbecken mit sehr viel mehr Besatz gesehen. Sad
Ok, die sollen ja nicht ewig drin bleiben,aber so ist es nun mal. Und in Japan werden die Koi noch etwas anders gehalten. Und da wird nicht gleich "xxx" gerufen Neutral .
Die Fische auf den Bildern scheinen ja noch relativ klein zu sein. Und wie die meisten von uns wissen bleibt es oft nicht bei einmal Teichbau. Laughing Oft scheint der neue Teich schon nach ein paar Monaten zu klein und man kann wieder anfangen zu planen Wink Ist doch nicht schlecht.
Und Platz ist genug da wie auf den Bildern zu sehen ist.
Nicht gleich jeden verdammen der Fehler macht Exclamation Denn die machen wir alle früher oder später.
Grüße und gute Wünsche fürs neue Jahr
Hermann
Nach oben
Koikoi0
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 03.09.2007
Beiträge: 12157
Wohnort: 33154 Salzkotten

BeitragVerfasst am: 30.12.2011 10:18    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo zusammen,

Herbro hat Folgendes geschrieben:
...also ich habe schon Händlerbecken mit sehr viel mehr Besatz gesehen. Sad
Ok, die sollen ja nicht ewig drin bleiben,aber so ist es nun mal. Und in Japan werden die Koi noch etwas anders gehalten. Und da wird nicht gleich "xxx" gerufen Neutral


Das sind auch Hälterungsbecken mit bester Filterung, reichlich Wasserwechsel und wenig Futter.
Nicht mit der dauerhaften Hälterung im Teich zu vergleichen.

_________________
Gruß Dirk ディルク

Smile Jegliche Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit, meiner Beiträge ist ausgeschlossen Smile

"Die Größe und den moralischer Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt." Mahatma Gandhi (1869 – 1948)
Nach oben
Hoshy
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 7628
Wohnort: 39326/LK Börde

BeitragVerfasst am: 01.01.2012 19:09    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

alfriedro hat Folgendes geschrieben:
Molch hat Folgendes geschrieben:
Mikrobiologie hat Folgendes geschrieben:

Immer wenn sich ein Fisch in der Länge verdoppelt bewirkt dies den 8 fachen Bedarf an Sauerstoff, Futter bzw. Ausscheidungen.
Nun stelle Dir vor Du hättest Deine 12 Koi mit 10 cm Länge in den Teich gesetzt. jetzt sind sie im Schnitt 45 cm lang. Dies entspricht 1535 Koi mit 10 cm Länge.


Hallo Microbe!

Deine Aussage ist falsch!

Bezogen auf die Körpermasse sinkt der Sauerstoffbedarf sowie die Futtermenge.
Du kannst nicht O2 Werte von 10cm Fischchen endlos multiplizieren, der Stoffwechsel von Fischen ändert sich auch mit zunehmenden Wachstum.

Bsp.
Ein 16cm Koi wiegt 80gramm und benötigt 10mg O2/h
Ein 42cm Koi wiegt 1000gramm und benötigt 80mg O2/h

25 Koi von 16cm wiegen 2000g und verbrauchen also 250mg O2/h
2 Koi von 42cm wiegen auch 2kg verbrauchen aber nur 160mg

Die Erstgenannten würden von mir 50gramm Futter bekommen, die beiden Großen nur 25gramm Futter.

Die O2 Werte beziehen sich auf den " Routinestoffwechsel".... bei der Futterverwertung klafft das Verhältnis noch weiter auseinander.

Gruß Mathias


Die Durchschnittsgröße schätze ich jetzt mal auf 30 cm und vielleicht 750g. Das mal elf sind- jetzt mal ohne Goldies - ca. acht Kilo Karpfenfleisch. Laughing Das passt ja noch. Razz

Moin
Die Faustformel heißt 5000 Liter Wasser für den Ersten und für jeden Weiteren 1-2000 Liter.
Bring sie gut über den Winter und dann bau deinen Teich um.Mach ihn mindestens 1,70 m tief.
Alles Andere wird sich irgendwann rächen.

_________________
Gruß Felix
Een is dumm boorn un het nix da tolehrt
[img]
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teich Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Seitenlage in Winterruhe, apatisch Mikrobiologie Krankheiten 15 10.01.2018 22:31 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Unsere Kois machen keine Winterruhe Paulette Koi Allgemein 11 03.01.2015 21:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Showa hält 10cm unter Wasserspiegel W... Splinter Haltung & Verhalten 40 13.01.2012 17:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Koisterben nach der Winterruhe nathas Krankheiten 2 08.04.2009 20:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Winterruhe hascum Teich Allgemein 3 24.12.2007 11:16 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group