Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


digita thermostat mit fernfühler

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jboll
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.11.2007
Beiträge: 76
Wohnort: 79761 Waldshut-Tiengen

BeitragVerfasst am: 24.11.2011 22:24    Titel: digita thermostat mit fernfühler Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo,

mein neuer einschraubheizkörper ist eingebaut, der andere wird geprüft..

der thermost der in der neuen heizung verbaut ist lässt sich nicht sonderlich genau regeln, würde gerne einen digitalen mit fühler verwenden.

es gibt einen für gewäcjhshäuser:

http://www.ebay.de/itm/160667559648....._trksid=p3984.m1423.l2649


kennt jemand diesen regler?
oder habt ihr andere ideen?

grüße
jürgen
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.11.2007
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 24.11.2011 22:24    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Kuckuck Bernd
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 09.01.2010
Beiträge: 4560
Wohnort: Raum Heidelberg

BeitragVerfasst am: 25.11.2011 08:15    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Jürgen,
schau mal hier:
http://www.pearl.de/a-PX1291-5452.shtml

die kann:
- Termostatgesteuert mit ext. Fühler,
- SMS gesteuert, einfach übers Handy ein- und ausschalten. Bis zu vier Handys können steuern
- Zeitintervallsteuerung
- bis 3000 W Schaltleitung

Und der Preis ist der gleiche wie der aus der Bucht. Laughing Laughing
Reduziert von 129,90 € auf 69,90 €
Ein Schnäppchen

_________________
Gruß Bernd
家族ヴィルヘルムはここに住む
Mein Garten http://www.youtube.com/watch?v=WtbyQeX3x8U
Unterwasserkamera: 1/2014 http://www.youtube.com/watch?v=Uz6V5d-co8w http://www.youtube.com/watch?v=tTOWNxiz69M
Nach oben
jboll
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.11.2007
Beiträge: 76
Wohnort: 79761 Waldshut-Tiengen

BeitragVerfasst am: 25.11.2011 10:42    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hi bernd,

hab grad angerufen, leider nicht feuchtraumgeeignet..
ansonsten ein interessantes teil, danke für den tip.

hab die andere für 59,- euro bei ebay gefunden und bestellt...

grüße
jürgen
Nach oben
Kuckuck Bernd
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 09.01.2010
Beiträge: 4560
Wohnort: Raum Heidelberg

BeitragVerfasst am: 25.11.2011 12:45    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Schade Jürgen,
das wäre es doch gewesen. Wink Laughing

_________________
Gruß Bernd
家族ヴィルヘルムはここに住む
Mein Garten http://www.youtube.com/watch?v=WtbyQeX3x8U
Unterwasserkamera: 1/2014 http://www.youtube.com/watch?v=Uz6V5d-co8w http://www.youtube.com/watch?v=tTOWNxiz69M
Nach oben
KoiBaden
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 21.05.2008
Beiträge: 3291
Wohnort: 76133 Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 16.01.2012 20:00    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Vielleicht sowas hier
http://www.conrad.de/ce/de/product/.....otionareaSearchDetail=005

Jumo Digitaler Thermostat ETRON 701050/811-02 230 V Ausgang (Ampere) 1 Rel. 250 V/10 A Sensortyp Pt100/Pt1000/KTY 2X-6
als Fühler PT100
und dann über ein Relais deinen Tauchstab oder was auch immer befeuern.

Gruss

_________________
Grüße vom KOI-Live.de Team, Felix
Nach oben
robsig12
Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 1664

BeitragVerfasst am: 16.01.2012 20:18    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wenn es was gescheites sein soll, dann dieses hier.

http://www.pohltechnik.com/product_.....T1-komplett-montiert.html

dazu einen 2 m PT100 Fühler.

Billigteile dürften hier besonders bei den Fühlern ein böses Erwachen hervorrufen, besonders nach einiger Zeit, wenn man nicht mehr kontrolliert.

_________________
Gruß Robert
Nach oben
jboll
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.11.2007
Beiträge: 76
Wohnort: 79761 Waldshut-Tiengen

BeitragVerfasst am: 16.01.2012 20:22    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hi,

habe den BioGreen Gewächshausheizung Thermostat,digital regelbar, läuft bis jetzt absolut zuverlässig und genau.

viele grüße
jürgen
Nach oben
robsig12
Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 1664

BeitragVerfasst am: 16.01.2012 21:33    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Achte auf den Fühler! Der hält nicht lange, habe das auch schon probiert. Irgendwann tritt Wasser ein, und dann heizt da nichts mehr. Hoffe Du bist dann zur Stelle und merkst es , bevor die wirklicht Temperatur abhaut.
_________________
Gruß Robert
Nach oben
jboll
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.11.2007
Beiträge: 76
Wohnort: 79761 Waldshut-Tiengen

BeitragVerfasst am: 16.01.2012 21:42    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo robert,

danke für den tip, bringt es etwas wenn ich den fühler mit einen kleber und schrumpfschlauch isoliere?

grüße
jürgen
Nach oben
robsig12
Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 1664

BeitragVerfasst am: 16.01.2012 22:00    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Nein!

Er müsste komplett Wasserfest eingegossen werden. Kunstharz etc. der Aufwand lohnt nicht. Ich habe auch ein Funkthermometer mit dem leichten Fühler gehabt. Hält ungefähr 7-12 Monate.

Wenn dann so einen PT 100 Fühler, dann kann nichts mehr passieren.

Übrigens, das Ende des billigen Fühlers deutet sich mit dem Anstieg der Temperatur an. So zeigt es sehr schnell 50-70 Grad an. Die Heizung bleibt natürlich dann aus.

_________________
Gruß Robert
Nach oben
jboll
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.11.2007
Beiträge: 76
Wohnort: 79761 Waldshut-Tiengen

BeitragVerfasst am: 16.01.2012 22:26    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo robert,

hmm, mein elektriker hat bei uns die bodenlampen, bzw die elektronik und die verteiler komplett mit einen 2k material ausgegossen, das zeug ist nach dem aushärten fest.

wenn ich eine passende hülse nehme und damit ausgiesse, müsste es funktionieren.
die temperatur im teich kontrolliere eigentlich täglich, spätestens alle zwei tage
Nach oben
robsig12
Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 1664

BeitragVerfasst am: 16.01.2012 22:31    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wenn es billig ist probier es einfach aus, und berichte hier. Hatte das Thema ausführlich mal bei Lothar im Forum diskutiert, und Fachleute wie Jürgen.B haben mir davon abgeraten. Ich wusste nach ca. 7 Monaten warum. Allerdings ist es eine Kostenfrage, das ist natürlich klar.
_________________
Gruß Robert
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Profi-Heater Teichheizung Thermostat ... Diaz67 Biete 4 08.06.2018 10:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Thermostat für Teichheizung trischbe Technik 0 12.05.2018 09:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Thermostat mit Fernfühler Hi-Shusui Technik 15 08.03.2017 21:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Thermostat mit Fuehler Hi-Shusui Technik 4 27.09.2015 18:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge digitaler Thermostat (Jumo E Tron T H... KoiBaden Technik 3 11.11.2012 14:03 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group