Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Smartpond 500G im Winterbetrieb

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mike2
Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.08.2011
Beiträge: 171
Wohnort: Mittelfranken

BeitragVerfasst am: 06.02.2012 11:18    Titel: Smartpond 500G im Winterbetrieb Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,
wer von euch lässt seinen gepumpten Smartpond im Winter durchlaufen?
Ich hatte bisher einen SP ECO ohne Probleme im Winter in einem Gartenhaus in Betrieb. Im vergangenen Sommer bin ich dann auf einen 500G umgestiegen. Solange die Temperaturen im einstelligen Minus Bereich waren, gab es keine Probleme.
Jetzt bei -15° und auch weiterhin -18°C habe ich Probleme. Die Feuchtigkeit die sich um die Vorratsrolle bildet friert das Vlies zusammen und die Rolle hängt dann in der Luft fest.
Als Alternative könnte ich eine schwächere Pumpe einsetzen oder das Vlies abschneiden und den Filter bei diesen Temperaturen einfach überlaufen lassen.
Komplett abstellen möchte ich ihn nicht, um die wenigen Baktieren dieser Jahreszeit am Leben zu erhalten.
Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

_________________
Viele Grüße aus Mittelfranken,
Michael
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.08.2011
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 06.02.2012 11:18    Titel: Links zum Thema

Nach oben
juergen-b
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.04.2009
Beiträge: 933
Wohnort: karlsruhe-rastatt

BeitragVerfasst am: 06.02.2012 11:58    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hy mike,

Zitat:
Ich hatte bisher einen SP ECO ohne Probleme im Winter in einem Gartenhaus in Betrieb


hattest du da auch:

Zitat:
Jetzt bei -15° und auch weiterhin -18°C habe ich Probleme.


nur mal so gefragt, um die vergleichbarkeit herzustellen Wink

_________________
gruß jürgen
------------------------------
.... im internet dominieren oft geistige überflieger - schade ist nur, daß die realität meist weit weniger glänzt
Autor: by jürgen

www.teichtech.de
Nach oben
Mike2
Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.08.2011
Beiträge: 171
Wohnort: Mittelfranken

BeitragVerfasst am: 06.02.2012 15:16    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Jürgen,
im Winter 2009/10 & 2010/11 hatten wir geschätzte 3-4 Wochen und viel Schnee. Die Temperaturen waren auch um die -10°C, aber ob sie auch zweistellig waren??, keine Ahnung, habe ich nicht aufgeschrieben.
Ich vermute, dass bei -5/6° das Gartenhaus noch eine gewisse Isolation bietet, die bei -15° nicht mehr vorhanden ist.

_________________
Viele Grüße aus Mittelfranken,
Michael
Nach oben
juergen-b
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.04.2009
Beiträge: 933
Wohnort: karlsruhe-rastatt

BeitragVerfasst am: 06.02.2012 18:25    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo michael,

was du hier schreibst klingt für mich etwa so:

-- 2009 bin ich mit meinem vw polo mit 5 km/h gegen eine wand gefahren - zum glück war nur die stoßstange beschädigt.

2011 dagegen fuhr ich mit meinem 5er bmw mit 60 km/h gegen eine wand - die mühle war danach totalschaden.

ist der bmw jetzt ein schlechtes auto ???

na alles klar Wink Wink Wink

_________________
gruß jürgen
------------------------------
.... im internet dominieren oft geistige überflieger - schade ist nur, daß die realität meist weit weniger glänzt
Autor: by jürgen

www.teichtech.de
Nach oben
JeMe
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.10.2011
Beiträge: 1021

BeitragVerfasst am: 06.02.2012 19:42    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moinsen !

Bei meinem Smarti hat der Motor heute Probleme gemacht.
Minus 13,6 Grad waren zuviel. Der Vlieser steht überdacht und unbeheizt in einem ehemaligen Zwinger und ist mit Styrdur eingepackt.

Ich habe mir zwei Infrarotlampen am Vliesauswurf drübergehängt.
Sieht jetzt zwar aus wie ein Bordellbetrieb; aber funzt gut.

In einer Woche ist der Spuk vorbei.

Zieht den Vlies Wasser ?
Welches verwendest du ?

_________________
mfG

Jens
Nach oben
Michel
Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.08.2009
Beiträge: 112
Wohnort: Sulingen

BeitragVerfasst am: 06.02.2012 20:20    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Michael,

warum baust du dir nicht einen kleinen Heizlüfter mit Thermostat in dein Gartenhaus. Kannst doch mit so einem Ding das Gartenhaus spielend auf + 5-6 grad halten.Und kostet nicht die Welt....
Um den Filter brauchst dir dann keine Sorgen mehr machen

Gruß Michel
Nach oben
fishnet
Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.09.2011
Beiträge: 5403
Wohnort: Zwischen Bonn und Köln

BeitragVerfasst am: 07.02.2012 15:00    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo ,

ja mit Frostwächter ist gut und hätte wenig Energieaufwand ,

wenn Platz drumherum ist könntest du evt. auch einen Kathalytofen betreiben .

Welche Temperatur hat dein Teich Michael ?

Gruß Stephan
Nach oben
Mike2
Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.08.2011
Beiträge: 171
Wohnort: Mittelfranken

BeitragVerfasst am: 08.02.2012 14:04    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,
Danke für eure Ratschläge. Für einen Heizlüfter ist es entschieden zu feucht in der Hütte, das könnte Probleme geben.
Ich habe jetzt auch das Oberteil komplett in Styropur eingepackt, vorher war nur die Biowanne eingepackt. Bei momentan -6° sind die Temperaturen ja fast schon wie im Frühling Very Happy
Die Wassertemperatur liegt bei 7-8°C, beheizt.

_________________
Viele Grüße aus Mittelfranken,
Michael
Nach oben
Gandi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2011
Beiträge: 713
Wohnort: bei Aachen

BeitragVerfasst am: 08.02.2012 20:39    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Michael,

ich musste bei mir jetzt einen gasbetriebenen Infrarotheizstrahler installieren. Verbraucht 11 kg Gas innerhalb von 5 Tagen. Dann ist die Flasche leer.
Das bringt ca. 1 KW/Std. Heizwärme.

Gruß
Gandi
Nach oben
fishnet
Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.09.2011
Beiträge: 5403
Wohnort: Zwischen Bonn und Köln

BeitragVerfasst am: 08.02.2012 21:30    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo ,

genau ,

pro Tag max 4€ die nächste Woche noch und kein Stress mehr mit Trommler und Flieser .

Hab in der neuen IH auch seit 6 Tagen eine Flasche am laufen und halte damit 60 Raummeter WG /GW auf 3 bis 6 Grad Luft . Tagsüber schafft es die Sonne . Nachts halt Gaskathalythofen . also 2€ bei mir pro tag Gaskosten .

Wasser wird nun mit zusätzlichen Schego auf 8 Grad gehalten (600w über 10h macht nochmal 1,8€) da die lange Brunnenleitung eingefrohren ist .

Also rund 4€ Heizaufwand für 500 Fische/Tg macht pro Fisch rund 0,24 € in 4 Wochen.

Gruß Stephan
Nach oben
Michel
Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.08.2009
Beiträge: 112
Wohnort: Sulingen

BeitragVerfasst am: 08.02.2012 23:04    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,
kannst du nicht die Hütte isolieren und nicht das Oberteil des Filters.Dann die Hütte temperieren und schon müsste es nicht mehr zu feucht sein für den Heizlüfter...Is doch alles Schwitzwasser oder?

Gruß Michel
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Verkaufe Smartpond EBF 800S Samiluki Biete 1 09.04.2018 06:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche Smartpond Vliesfilter gardenwiesel Suche 0 30.03.2018 17:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Smartpond EBF 800 S zu verkaufen asprey Biete 1 14.03.2018 17:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Smartpond EBF KoiFanatic66 Suche 8 24.11.2017 15:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Teichvlies 7x9 m 500g/qm Bastati Biete 0 14.11.2017 11:42 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung |Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group