Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Stichverletzung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Markus Helbling
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.08.2006
Beiträge: 2
Wohnort: Stäfa, Schweiz

BeitragVerfasst am: 20.08.2006 11:58    Titel: Stichverletzung Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo
Einer unserer jungen Kois wurde vor gut einer Woche durch einen Fischreiher verletzt. Zuerst schwamm er dann ein paar Tage mit dem Kopf nach unten und danach auf der Seite liegend. Ich habe ihn von den anderen Kois getrennt. Er frisst noch nicht. Gestern habe ich festgestellt, dass an seiner Wunde Algen wachsen. Kann mir jemand helfen und mir sagen was ich tun muss um diesen Fisch zu helfen?
Besten Dank für eure Unterstützung.
Markus Helbling
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.08.2006
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 20.08.2006 11:58    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Wallerspezie
Gast





BeitragVerfasst am: 20.08.2006 15:04    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo

Würde sagen das ist ein Pilz ( bin aber nicht der Grosse Koi Doc ) .
Von den anderen Isolieren und Mittel gegen Pilz holen .
Gruss Peter
Nach oben
Markus Helbling
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.08.2006
Beiträge: 2
Wohnort: Stäfa, Schweiz

BeitragVerfasst am: 20.08.2006 15:17    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Peter
Ich habe den Angriff des Fischreihers direkt mitbekommen. Ich war immerhin genug schnell am Teich, so dass er den Koi nicht fressen konnte. Aus diesem Grund kann ich ganz sicher behaupten, dass es eine Verletzung ist. Kennst du dich da auch aus?
Gruss Markus
Nach oben
koi-house
Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 65
Wohnort: Untermettingen

BeitragVerfasst am: 20.08.2006 15:20    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

ein pilz ist ein schwächeparasit.
d.h. der tritt dann auf wenn der fisch kaun noch abwehrkräfte hat.
salz wirkt fungizid, also wirkt gegen den pilz, und erleichtert deinem fisch das leben da er durch das salzige wasser weniger energie für die osmose aufwenden muss.

das eigentliche problem wird die verletzung durch den vogel sein, und wie schlimm die ist kann man so nicht sagen.
wie es sich anhört ist es wohl doch eine größere sache, und ich persönlich würde da überlegen ob ein einschläfern sinnvoll wäre.
muss aber jeder selbst entscheiden.
ich würde es wenn mit salz dann mit 1kg/1000 liter wasser versuchen.
das ganze natürlich separiert.
belüften nicht vergessen.
vorab die wunde des fisches vorsichtig desinfizieren.

obs noch was bringt weiß ich nicht, denn bei diesem schwimmverhalten befürchte ich dass die schwimmblase schaden genommen hat, und kleine koi sind schwer wieder gesund zu bekommen.
also abwägen und realist sein, so schwer das manchmal auch ist.

besten gruß
torsten

_________________
http://www.koi-house.de
Nach oben
Angelika
Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.07.2006
Beiträge: 103
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 20.08.2006 17:37    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

ein trauriges Thema: einschläfern


trotzdem meine Fragen


Hast du so etwas schon mitgemacht (bzw. leider mitmachen müssen), Torsten?
Hast du da einen Tierarzt in der Nähe?

Fährst du mit dem Koi hin oder kommt dieser Tierarzt vorbei?

Wie hoch sind die Kosten?
Nach oben
koi-house
Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 65
Wohnort: Untermettingen

BeitragVerfasst am: 20.08.2006 18:47    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

ich habe schon einige koi eingeschläfert.

-die letzten 3 jahre aus meinem teich 2 stück.

einer bekam eine entzündung die absolut nicht in den griff zu bekommen war, und ein anderer hatte eine verletzung durch eine katze, da war leider auch nichts zu machen.

- vom job her warens einige mehr.

der koi kommt in ein betäubungsbad, und wenn er betäubt ist, das erkennt man an den augen und am verhalten des fisches, dann wird dieses bad mehrfach überdosiert, und der koi bleibt dann noch 30 min im bad liegen.

aber bitte nicht nelkenöl der so, das muss schon was richtiges vom tierarzt sein.
ich rate auch von nelkenöl ab, weil ich finde dass die phase des betäubens wenn das für eine behandlung nötig ist, zu lange dauert, und der koi dabei viel stress zeigt. des weiterin sind die koi nicht richtig betäubt, und das kann wenn man einen koi spritzen muss und der dann unerwartet reagiert zu schlimmen verletzungen führen.

aber auch da gilt, wie bei so vielem auch, nicht einfach mal machen!
es soll auf keinen fall so sein, dass der koi dabei noch unnötig leidet.
sowas erfordert praxis unter aufsicht eines tierarztes , und einiges an ruhe und gedult.

geht zum tierarzt, wenn es nötig wird, der kann die lage genau beurteilen, einschläfern eines fisches wird wohl nicht teuer sein, und ein tierhalter hat auch die pflicht dieses zu übernehmen.
verantwortung eben.
da spricht auch das tierschutzgesetz klare worte.


besten gruß
torsten

_________________
http://www.koi-house.de
Nach oben
Angelika
Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.07.2006
Beiträge: 103
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 20.08.2006 19:58    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

wenn ich das alles so lese...

(danke, Torsten, für deine Informationen!)


dann bin ich ganz sicher, dass wir (greenhörner in Sachen Koi-Haltung) dies Fachleuten (Tierarzt) überlassen sollten
Nach oben
koi-house
Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 65
Wohnort: Untermettingen

BeitragVerfasst am: 21.08.2006 05:16    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

richtig!

besten gruß
torsten

_________________
http://www.koi-house.de
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen








  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung |Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group