Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Tsukubai baut ein Tsukubai :-))

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Garten & Pflanzen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tsukubai
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 753
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 31.07.2015 09:06    Titel: Tsukubai baut ein Tsukubai :-)) Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Zusammen,

ein Tsukubai ist ein Wasserschöpfbecken. Dieses findet seine Verwendung in japanischen Teegärten und dient der spirituellen und symbolischen Reinigung vor der Teezeremonie.
Ein Tsukubai ist eine wunderschöne Bereicherung eines Koigartens und aus diesem Grunde zeige ich Euch heute mal wie man so etwas sehr leicht selber bauen kann Very Happy

Wir fangen mal mit der Schöpfkelle an. Diese hat den japanischen Namen Hishaku und besteht oft aus Bambus.
Man nehme ein Bambusrohr mit einem Durchmesser von etwa 6 cm und sägt ein Teilstück mit einem Bambusnodium als Boden für die Hishaku mit einer Eisensäge ab.

Fortsetzung folgt Laughing

Viele Grüße Wink
Thomas

_________________
Das Wichtigste ist zu wissen, wie man Zufriedenheit erlangt.
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 31.07.2015 09:06    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Tsukubai
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 753
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 31.07.2015 09:31    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ein etwa 30 cm langes Stück Bambusrohr ohne Nodium, wird mit einem scharfen Holzbeitel und Hammer vorsichtig gespalten. Ein etwa 2 cm breites Stück Spaltbambus dient dann als Griff für die Hishaku Very Happy

Fortsetzung folgt Cool

Viele Grüße Wink
Thomas

_________________
Das Wichtigste ist zu wissen, wie man Zufriedenheit erlangt.
Nach oben
Tsukubai
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 753
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 31.07.2015 09:50    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Um den Griff mit dem Bambusrohr gut zu verbinden, wird entsprechend der Stärke und Form des Griffes ein Loch in die Seitenwand des Bambusrohres gebohrt. Mit kleinen Holzfeilen wird dann das Loch passend gemacht Very Happy

Die Kanten des Griffes werden etwas entgratet und im Anschluss wird der Griff in das Bambusrohr gesteckt.
Fertig ist die Hishaku Very Happy

Fortsetzung folgt Laughing

Viele Grüße Wink
Thomas

_________________
Das Wichtigste ist zu wissen, wie man Zufriedenheit erlangt.
Nach oben
Tsukubai
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 753
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 31.07.2015 10:31    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Nun kommt das Schöpfbecken an die Reihe.
In unserem Garten verwenden wir nur Porphyrfelsen aus einem Sauerländer Steinbruch. Dieser ist zwar sehr hart (wie Granit) aber lässt sich auch gut bearbeiten.
Dieses Tsukubai kommt direkt an den neuen Koiteich und soll diesen optisch aufwerten.

Mittels einer Schablone (Blumentopf Laughing ) habe ich die Umrandung mit Wachskreide aufgezeichnet. Mit einer Flex bestückt mit einer Diamantscheibe sowie Hammer, Meißel und Muskelkraft wird nun das Loch in den Stein gearbeitet.

Fortsetzung folgt Very Happy

Viele Grüße Wink
Thomas

_________________
Das Wichtigste ist zu wissen, wie man Zufriedenheit erlangt.
Nach oben
Tsukubai
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 753
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 31.07.2015 10:41    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wenn die Aushöhlung fertig ist, kann man über ein Bambusrohr Teichwasser mit einer kleinen Pumpe hinein laufen lassen. Das überlaufende Wasser läuft dann wieder in den Teich zurück.
Die Hishaku ruht zum Abtropfen auf drei Bambusrohrstücken, welche mit original Shuro (japanischer schwarzer Hanf) gebunden sind.
Als i - Tüpfelchen habe ich auf dem Griff der Hishaku japanische Kanji aufgemalt.

Na, wie gefällt Euch mein neues selbstgebautes Tsukubai?

Viele Grüße Wink
Thomas

_________________
Das Wichtigste ist zu wissen, wie man Zufriedenheit erlangt.
Nach oben
Traudel
Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.12.2006
Beiträge: 1981
Wohnort: Laudenbach

BeitragVerfasst am: 31.07.2015 16:03    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Thomas,
das hast du super erklärt und sieht sehr schön aus !
Du bist eben ein Bastler, nicht nur bei deinen
schönen Bonsai - Wäldchen die du gezauberst hast daumenrechts

_________________
Liebe Grüße Traudel
Nach oben
Tsukubai
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 753
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 31.07.2015 21:41    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Traudel hat Folgendes geschrieben:
Hallo Thomas,
das hast du super erklärt und sieht sehr schön aus !
Du bist eben ein Bastler, nicht nur bei deinen
schönen Bonsai - Wäldchen die du gezauberst hast daumenrechts


Hallo Traudel,

herzlichen Dank. Das Planen oder Gestalten beginnt schon im Steinbruch. Wenn ich beruflich dorthin unterwegs bin, dann nehme ich mir immer die Zeit nach schönen und interessanten Steinen Ausschau zu halten.
Schade ist nur, dass Felsen immer so schwer sein müssen. Was hätte ich für eine Landschaft im Garten, wenn man wie Asterix ein Schlückchen Zaubertrank trinken könnte Laughing

Viele Grüße Wink
Thomas

_________________
Das Wichtigste ist zu wissen, wie man Zufriedenheit erlangt.
Nach oben
Beeheen
Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2009
Beiträge: 1423
Wohnort: zuhause 185..

BeitragVerfasst am: 01.08.2015 06:53    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Tsukubai hat Folgendes geschrieben:
Was hätte ich für eine Landschaft im Garten, wenn man wie Asterix ein Schlückchen Zaubertrank trinken könnte Laughing

Viele Grüße Wink
Thomas


Wahr Worte Thomas Laughing
Deine Bäume und Gestaltungsideen gefallen mir außerordentlich gut daumenrechts

Gruß Henry
Nach oben
Tsukubai
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 753
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 01.08.2015 11:53    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Beeheen hat Folgendes geschrieben:
Tsukubai hat Folgendes geschrieben:
Was hätte ich für eine Landschaft im Garten, wenn man wie Asterix ein Schlückchen Zaubertrank trinken könnte Laughing

Viele Grüße Wink
Thomas


Wahr Worte Thomas Laughing
Deine Bäume und Gestaltungsideen gefallen mir außerordentlich gut daumenrechts

Gruß Henry


Hallo Henry,

über Dein positives Feedback freue ich mich auch sehr Very Happy

Für die Gestaltung meines neuen Koiteiches verwende ich natürlich wie bisher nur Porphyr. Durch den super Kontakt konnte ich in den letzten 8 Jahren über 20 Tonnen Felsen zusammentragen. Viele Steine sind schon im Garten verbaut und einige sehr schöne kommen an den Koiteich. Zusätzlich habe ich auf unserem Grundstück ein Materiallager für den Teich. Dort liegen Brocken von etwa 200 Kg die alle mit Muskelkraft zum Teich gebracht werden müssen. Das wird noch was werden wenn es soweit ist Rolling Eyes

Viele Grüße Wink
Thomas

_________________
Das Wichtigste ist zu wissen, wie man Zufriedenheit erlangt.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Garten & Pflanzen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wie baut Mann sich, am besten ein Leh... k0i12 Teich Allgemein 37 07.10.2018 10:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Heiko Baut einen Teich Rex8 Teichbau 14 20.06.2018 07:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge wer baut mir einen Holzofen, ich lief... mkburg Suche 20 03.03.2018 21:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kamelienzucht mit Tsukubai :-)) Renemo Garten & Pflanzen 46 28.08.2015 11:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge welche pumpe für ein tsukubai? taxus Technik 2 06.02.2014 11:21 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group