Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Quarantäne bei neuen Fischen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hansxsaverwirsching
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.11.2013
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 10.05.2016 09:26    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

klaus1 hat Folgendes geschrieben:
Wer seinem Züchter treu bleibt , der hat auch immer Freude an seinen Koi.


... diesen Satz konnte ich früher öfter hören als heute.
Aber das gilt sicher immer noch!



nein, das kann man meiner meinung nach so nicht sagen. die fische werden oft so bunt umher geworfen, dass es einfach zum austausch untereinander kommen muss.

züchter kaufen auch fische anderer züchter dazu, da ist dann schon die erste ausweitung der keime bzw. bakterien.
danach kommt der oft großhändler, da entsteht wieder kontakt. und irgendwann dann kommt mal ein kleinerer händler in deutschland. dort sind auch fischer mehrer züchter zusammen in einem becken.

um dieses "nur fische von einem züchter zusammenhalten" von japan bis in die kleinste ecke zu gewährleisten wäre ein unvorstellbarer aufwand möglich, den wirklich kaum noch jemand bezahlen möchte oder könnte.

einen fisch wochenlang zu beobachten wird bei den guten/schönen fischen auch nicht funktionieren ..... die sind immer als erstes weg. und genau der der einem als erstes ins auge sticht und vll. ein "WOW oder UI" abringt ... genau der ist immer der bereits verkaufte fisch.

ich denke das ist eine problematik mit der wir einfach leben müssen. die frage ist nur ..... wie bekommen wir das bei uns zuhause so hin, dass es gut geht ?

- alle neuen fische gleich profilaktisch mit chloramin t desinfizieren?
- quarantäne in einen seperaten teich über monate oder länger ?
- in verschiedenen räumlichkeiten feste seperate quarantänebecken zusätzlich bauen?

schwierig ....
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.11.2013
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 10.05.2016 09:26    Titel: Links zum Thema

Nach oben
koi-teich-nk
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.08.2009
Beiträge: 518
Wohnort: Neunkirchen

BeitragVerfasst am: 10.05.2016 10:42    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Interessantes Thema !

Ich stehe im Moment auch vor gleichem Problem, liebäugele mit einem Koi aus dem Angebot von Koi Siess.

Meine Frage bestände darin:

Ich verfüge über ein 1000l Quarantäne Becken. Ich denke ausreichend für einen Nisai.
Wie geht ihr bei einer Quarantäne generell vor ? Welche Mittel setzt ihr ein ?

Bisher habe ich neue Fische immer nur hinzugesetzt.
Bis dato hatte ich damit auch noch keine Probleme (täu täu täu).

Danke euch vielmals !
Nach oben
Ongi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.06.2013
Beiträge: 1009
Wohnort: 53797

BeitragVerfasst am: 12.05.2016 13:49    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Also,wie sieht es aus bei den Profis?Wie macht ihr das,mit neuen Fischen ?
_________________
Gruß Ingo



https://www.youtube.com/channel/UCf6rcYqVoeejFs0mIdYnQHA
Nach oben
koi-teich-nk
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.08.2009
Beiträge: 518
Wohnort: Neunkirchen

BeitragVerfasst am: 13.05.2016 01:33    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ongi hat Folgendes geschrieben:
Also,wie sieht es aus bei den Profis?Wie macht ihr das,mit neuen Fischen ?


Ich werde jetzt auf Empfehlung von S. Schleicher so vorgehen:

Meine neuen Nisai kommen zusammen mit einem Kanidaten meiner Anlage in mein Hälterungsbecken.
Dort lasse ich sie dann 10-14 Tage und beobachte sie genau.
Sascha meinte nach dieser Periode könnte man 90% der Keim-Kreuzung ausschließen.
Ein besonderes Mittel sollte ich nicht benötigen, die Neuen kommen ja bereits aus einer Quarantäne.

Ich werde jetzt mal so vorgehen. Halte es für eine gute Idee !
Nach oben
Ongi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.06.2013
Beiträge: 1009
Wohnort: 53797

BeitragVerfasst am: 13.05.2016 03:17    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Mmh,bei der Methode hatte ich schon zweimal pech gehabt,war teilweise sogar ohne Pilot Fisch. Und trotzdem gab es bakterielle Infektionen.
_________________
Gruß Ingo



https://www.youtube.com/channel/UCf6rcYqVoeejFs0mIdYnQHA
Nach oben
Micha61
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.02.2011
Beiträge: 760
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 13.05.2016 07:51    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin,

habe auch nur, so ein 600 L Becken mit Aufsatzfilter. Vor dem Einsetzen der Neuen, wurde es je zur Hälfte mit Leitungs - und Teichwasser befüllt.
Nach 3 Tagen Eingewöhnung, wurde Wasser aus dem Becken abgelassen und gleichzeitig, aus dem Teich nachlaufen gelassen. Dazu wurde gewöhnlicher Gartenschlauch genommen, keine Pumpe, einfach von oben (Teich) nach unten (IH steht im Keller) plätzschern gelassen. Das alle 3 Tage für ca 1 Stunde. Nach 4 Wochen in Quarantäne, ging`s dann in den Teich. Nie Probleme, damit gehabt. Vieleicht auch Glück.
Dies habe ich so, die letzten 6 Jahre gemacht und die Koi, waren von unterschiedlichen Händlern.

LG Micha
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Kurze Quarantäne bei Fischen vom seri... Martin69 Koi Allgemein 27 19.08.2018 11:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine neuen Tosai austriacarp Koi Allgemein 5 03.04.2018 12:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche Helix zur neuen Saison koiundteich Suche 8 12.03.2018 21:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Listing von neuen Koi beginnt bei Koi... Koi-Schmid Infos & Aktuelles 0 19.09.2017 10:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge schnelle einfache Quarantäne razor72 Haltung & Verhalten 6 19.08.2017 20:11 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group