Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Ozon richtig einbringen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hufhans
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.09.2016
Beiträge: 3
Wohnort: 91356

BeitragVerfasst am: 27.09.2016 20:44    Titel: Ozon richtig einbringen Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo zusammen,
Wollte mal fragen ob jemand ne Idee hat wie man das Ozon mit dem Schlauch am besten ins Wasser bringt. Bei mir ist der Filter gepumpt das heißt das bei mir das Wasser im freien Fall zurück in den Teich läuft. Wie bringe ich das am besten in meinen Rücklauf?
Danke schonmal
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.09.2016
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 27.09.2016 20:44    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Kuki
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.09.2014
Beiträge: 883
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: 27.09.2016 22:12    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Sorry, aber mit dem was du an Vorwissen zu dieser Thematik anscheinend besitzt, lass es besser sein.
Mit einem gewöhnlichen Schlauch bekommst du das Ozon nicht richtig eingebracht.
Ozonreaktor oder ein Statischer Mischer sind die richtigen Gerätschaften hierfür. Mit einer Restozonvernichtung die exakt berechnet ist bspw. hier eine UVC-Lampe oder auch ein Aktivkohlefilter dahinter sind ein muss um es sicher zu betreiben. Redoxwertmessung wäre auch von Vorteil...
Was willst du eigentlich mit dem Ozon erreichen - was ist dein Ziel ?
Es kann vielleicht auch einfach und sicherer gehen als mit Ozon.

_________________
Grüße Sebastian

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.
Nach oben
netsrak
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.10.2012
Beiträge: 134
Wohnort: Detmold

BeitragVerfasst am: 28.09.2016 18:49    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Schau mal unter spam http://spamfilter/forum/91221067nx6648/spam-f42/

Gruß
Karsten
Nach oben
bimbi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.05.2007
Beiträge: 218

BeitragVerfasst am: 30.09.2016 11:44    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo
Das wird so nichts,das kann ich dir jetzt schon sagen.
Das einfachste mit etwas Sicherheit dabei ist das Verfahren mittels eines Abschäumers Ozon einzubringen.
Das ist einfach zu instalieren und du entfernst noch ander Stoffe aus dem Teich gleichzeitig mit.

Einfach was in einen Rücklauf zu hängenmit Ozon ist nicht nur sinnlos sondern auch gefährlich für die Kois !
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Koi Naturteich richtig umbauen pipoharley Teichbau 28 09.08.2017 22:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aquaforte Ozon Redox UVC Low Pressure... Koiheim Biete 0 26.03.2017 15:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ozon im Bürstenfilter KOI17033 Technik 20 20.01.2017 23:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Biete Ozon Schurman Aquarizon - 750! asagi2011 Biete 0 12.12.2016 11:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Trommelfilter, Red Dragon Pumpe, Oase... Koi-Freak Biete 2 30.09.2016 18:59 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group