Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


toter Koi
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
asagi-fan
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2007
Beiträge: 52
Wohnort: Salzgitter

BeitragVerfasst am: 20.07.2007 20:52    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ja genaugenommen ist die Filterung nicht wirklich ausreichend!
Das Filtersystem läuft rund um die Uhr.
Deine Kenntnisse über Ubink sind richtig!
Ich würde auch gerne das Filtersystem komplett neu machen bloß:
A: Macht Empfehlungn/ Größenvorschläge
B: Auch eine Frage des Geldes/ spare schon Wink

Es war so ich hab klein Angefangen kam dann zu Kois und dann stellte sich heraus das der Filter und der Grundlegende Teich eigentlich nicht ganz optimal für Kois sind.
Am Filtersystem wie gesagt soll sich was ändern
Freue mich auf Vorschläge und bin Handwerklich zu Einigem fähig um kosten zu sparen!
Gruß
Hagen

_________________
~KOI~
Diese Karpfen sind empfindliche Tiere,
die unter optimalen Bedingungen
gehalten werden müssen.
!!!Hier ist schnelles Handeln notwendig!!!
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2007
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 20.07.2007 20:52    Titel: Links zum Thema

Nach oben
asagi-fan
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2007
Beiträge: 52
Wohnort: Salzgitter

BeitragVerfasst am: 20.07.2007 21:14    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Also was die Wasserwerte angeht habe Nitrit und Nitrat nochmal genau gemessen ! Wieder NULL Shocked
Keine Ahnung hab paar Fotos falls die wer sehen möchte lad ich die noch hoch! Allerdings farbenblind war ich bisher nicht...
Ich hab über die Sache mit Pflanzen nachgedacht..
Doch recht viele!
Hab nen aktuelles Foto!
Am Rand rundherum Pflanzen aller Arten und Algen (in denen Jungfische sich verstecken, deshalb dulde ich sie)
In der Mitte eine Lange und Breite Krautbank (ca. 7m lang; 2m breit; vom Grund bis Oberfläche ca. 2.10m)
Wasserlinsen an einigen Stellen ==>> ferssen die Kois auch gerne Wink

_________________
~KOI~
Diese Karpfen sind empfindliche Tiere,
die unter optimalen Bedingungen
gehalten werden müssen.
!!!Hier ist schnelles Handeln notwendig!!!
Nach oben
asagi-fan
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2007
Beiträge: 52
Wohnort: Salzgitter

BeitragVerfasst am: 20.07.2007 21:16    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Achso! Das sich niemand Wundert, man sieht die Stahlträger die momentan aus Reiherschutzgründen auf dem Teich liegen und eine schwimmende Plattform mit einem Spiegel drauf sowie den Reiherschreck ganz hinten am Ende des Teiches...
Alles gegen den Reiher ^^
Gruß Hagen

_________________
~KOI~
Diese Karpfen sind empfindliche Tiere,
die unter optimalen Bedingungen
gehalten werden müssen.
!!!Hier ist schnelles Handeln notwendig!!!
Nach oben
Koifuzius
Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.05.2007
Beiträge: 2534
Wohnort: Sachsen-Anhalt

BeitragVerfasst am: 21.07.2007 23:20    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

gibt neben Flossen- und Maulfäule auch noch Kiemenfäule....


Kiemenfäule wäre dann bakteriell und würde
"gutes Wasser und trotzdem krank"
erklären.

Was sagen die anderen dazu?

(Kauf dir mal nen paar teststreifen, vielleicht haben die den Koffer wirklich aufgehabt und sich was rausgeklaut. Und derweil durch bunten Tee ersetzt)

_________________
Gruss, koifuzius
---------------------------------------------------------
Wer andren eine Grube gräbt........soll Wasser reintun !
Nach oben
asagi-fan
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2007
Beiträge: 52
Wohnort: Salzgitter

BeitragVerfasst am: 22.07.2007 14:10    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ok werde mal sehn was ich an Teststreifen finde!
Danke
Gruß Hagen

_________________
~KOI~
Diese Karpfen sind empfindliche Tiere,
die unter optimalen Bedingungen
gehalten werden müssen.
!!!Hier ist schnelles Handeln notwendig!!!
Nach oben
Leopold
Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.05.2007
Beiträge: 293
Wohnort: Langquaid

BeitragVerfasst am: 22.07.2007 16:56    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich glaub immer noch das du dein Amonium nicht in Nitrit und Nitrat umwandelst oder zumindenst nicht 100%. Warum hast du nicht nochmal dein Amonium gemessen und nur nochmal Nitrit und Nitrat. Amonium ist doch bei deinen PH-Wert das Gefährlichste. Du hast hast doch selbst geschrieben das dein Filter zu klein ist und zuletzt gar nicht in Funktion war!
_________________
Viele Grüsse Leopold
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Toter Frosch als Krankheitsverursachen Koidresden Krankheiten 8 02.05.2014 18:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Toter Koi ..wie aufbewahren? peter54 Krankheiten 3 23.06.2012 07:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge hilfe!!!!!toter koi mit glotzaugen un... madam sophie Krankheiten 4 05.03.2012 14:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Toter Koi petergause Krankheiten 12 02.07.2011 19:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Toter Koi mit offener Stelle Totti0815 Krankheiten 16 11.07.2010 11:14 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group