Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Koi schwimmt plötzlich auf dem Rücken
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nicole
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.06.2007
Beiträge: 2380
Wohnort: Zwischen den Meeren

BeitragVerfasst am: 27.11.2016 14:20    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ähm, bei uns ging es 10 Jahre gut, aber als Einer unserer Störe die 1,20 Marke geknackt hat, waren die Winter nicht mehr harmonisch für alle zusammen. Der Teich ändert sich. Die Fische ändern sich, das ist der Lauf der Zeit. Ich würde das allerdings im Auge behalten, gut gemeinter Rat. Wir hatten später, also nach 10 Jahren, leider das Zusammenleben zu Gunsten der Koi beenden müssen, ansonsten wären mir die Koi eingegangen. Man kann zb auch Blumentöpfe, KGRohre oder sowas im Teich über Winter versenken, damit die Koi darin ihre Ruhe haben und überwintern und der Stör sie nicht versehentlich anrempelt. Das wäre auf Dauer gesehen eine gute Lösung. Aber gut, wenn es dem Fisch auch so besser geht.
_________________
Gruß Nicole
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.06.2007
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 27.11.2016 14:20    Titel: Links zum Thema

Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3231
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 27.11.2016 16:12    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wenn ein Koi vor zwei Wochen noch mit dem Bauch nach oben im Teich umher treibt, dann kann er nicht durch ein bisschen Salz bei diesen Temperaturen genesen.
Und dann noch der Wechsel Teich - IH - Teich Rolling Eyes

Ich drücke dem Koi jedenfalls die Daumen, denn der Winter hat ja noch nicht mal richtig begonnen.

_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
Beeheen
Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2009
Beiträge: 1377
Wohnort: zuhause 185..

BeitragVerfasst am: 27.11.2016 18:34    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

edekoi hat Folgendes geschrieben:
Wenn ein Koi vor zwei Wochen noch mit dem Bauch nach oben im Teich umher treibt, dann kann er nicht durch ein bisschen Salz bei diesen Temperaturen genesen.
Und dann noch der Wechsel Teich - IH - Teich Rolling Eyes

Ich drücke dem Koi jedenfalls die Daumen, denn der Winter hat ja noch nicht mal richtig begonnen.


Das dachte ich mir auch autsch

Gruß Henry
Nach oben
michael w
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.12.2011
Beiträge: 2032
Wohnort: schermen

BeitragVerfasst am: 27.11.2016 21:56    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo,

vor ab sorry nicole.

so einen schmarrn mit blumentöpfe und KGRohr versteck-
möglichkeiten schaffen, bitte weg lassen.

_________________
michael

Es kommt wie es muss


http://www.youtube.com/watch?v=6_3KYS6E7hE
Nach oben
Nicole
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.06.2007
Beiträge: 2380
Wohnort: Zwischen den Meeren

BeitragVerfasst am: 28.11.2016 09:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

michael w hat Folgendes geschrieben:
hallo,

vor ab sorry nicole.

so einen schmarrn mit blumentöpfe und KGRohr versteck-
möglichkeiten schaffen, bitte weg lassen.


Sorry, warum soll das im Winter nicht gehen? Habe ich von einem Störzüchter, was ist daran auzusetzen? Wenn man natürlich ein falsches Teichmanagment fährt, sollte man es sich überlegen. Bei meiner Kollegin geht dies seit 9 Jahren zu Gunsten der Koi gut?

_________________
Gruß Nicole
Nach oben
Martin69
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.09.2012
Beiträge: 3551
Wohnort: Sachsen Anhalt / Stadt WZL - Börde

BeitragVerfasst am: 28.11.2016 20:34    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo M

Worin graben sich deine Schildis ein ??
Nur interessehalber Wink

_________________
Koi zum Grusse
Martin



Wer für Alles offen , kann eigentlich nicht ganz dicht sein .
Nach oben
michael w
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.12.2011
Beiträge: 2032
Wohnort: schermen

BeitragVerfasst am: 28.11.2016 22:57    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo,

nicole, da muss ich jetzt nicht drauf antworten, oder?

_________________
michael

Es kommt wie es muss


http://www.youtube.com/watch?v=6_3KYS6E7hE
Nach oben
Nicole
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.06.2007
Beiträge: 2380
Wohnort: Zwischen den Meeren

BeitragVerfasst am: 29.11.2016 08:20    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Natürlich, sonst hätte ich dich wohl nicht aufgefordert?
_________________
Gruß Nicole
Nach oben
Biba
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2012
Beiträge: 2471
Wohnort: 3509*

BeitragVerfasst am: 29.11.2016 11:56    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Doch ja. Wer so großgehupfert andern übern Mund fährt, muss sich auch erklären. Da stärke ich Nicole doch mal den Rücken.
_________________
Gruß Frank
Lass die Gedanken weiter tanzen!

Hinweis: Dieser Beitrag kann Spuren von Nüssen enthalten, sowie Ironie, Sarkasmus, absolute Frechheiten, ebenso wie Tipp- und Schreibfehler und selbst Anteile von Dummschwatz und Dämlichkeiten sind möglich.
Nach oben
michael w
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.12.2011
Beiträge: 2032
Wohnort: schermen

BeitragVerfasst am: 29.11.2016 17:51    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo,

nicole, die antwort, die hast du in so vielen eigenen beiträgen
selbst schon oft gegeben.
zum 2. wird doch heute schon die geringste gammelecke
verpönt. auch bei einem guten teichmanagement, werden solche
künstlichen geschaffenen barrien gerde im herbst, winter und zeitigen
frühjahr das management erschweren.
zum 3. ist ein karpfen bzw koi nun auch nicht gerade der oder ein
höhlenfisch der diese versteckvariante bewust aufsucht.


frank,

versuchst du hin und wieder etwas zu piesacken oder zu sticheln?
wo bin ich großgeupft jemanden über den mund gefahren?
hierzu müsstest du dich mal erklären Laughing
zum 2. erklär und überzeug mich mit argumenten mit denen
du nicole den rücken stärken kannst.
zum 3. wäre dein kommentar sicherlich etwas entschärfter ausgefallen,
wenn du den anfang genau gelesen hättest. machst du ja möglicherweis
noch einmal im nach hinein.
auch frank, zum 4. steht noch bei mir eine von dir ungelesen pn
= 19.05.2016 18:17 Uhr.
damals hattest du auch mit daumen hoch gepiesackt, welche sich dann
im nach hinein auch nicht bestätigen konnten.

das soll es dann aber auch schon gewesen sein.
man liest sich.

_________________
michael

Es kommt wie es muss


http://www.youtube.com/watch?v=6_3KYS6E7hE
Nach oben
Nicole
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.06.2007
Beiträge: 2380
Wohnort: Zwischen den Meeren

BeitragVerfasst am: 29.11.2016 18:31    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hab´ich mir schon gedacht, das du mit den "Gammelecken" kommst.

Naja, ein KG - Rohrstück hat nicht viel mit Gammel zu tun, besonders, wenn man Störe hat, wirbeln die ja - normalerweise - den Boden auf, wo sich das Rohr befindet, es schwebt ja nicht in der Luft. Als wir noch Störe hatten, waren unser Teichboden immer sauber daumenlinks

Aber ich fühle mich von dir nicht über den Mund gefahren und kann mit Menschen um, die von oben auf mich hinabschauen Mr. Green, denn sie kochen auch nur mit Wasser und machen ebenfalls Fehler, insofern beeindruckt mich das nicht so besonders, da wir uns ja auch nicht weiter kennen und füreinander interessieren.

Trotzdem denke ich es ist kein Drama, 1-2 Rohre im Winter zu versenken. Die Findlinge, die bei uns ins Wasser fallen (geschubst von Tieren am Teich) liegen zum Teil auch eine Zeit am Boden, bevor sie geborgen werden.

Wahrscheinlich sehe ich die Lage etwas entspannter, weil wir noch Pflanzen, Steine und andere Tiere (Marder, Eichhörnchen etc.) am und im Teich haben und den Winter über durchfiltern über Schwerkraft. Außer in den Seerosenecken, haben wir keinerlei Probleme mit Gammelecken. Aber jeder Teich ist anders und reagiert anders.

Mit Koi und Höhlenfischen ist natürlich ein Argument, darüber habe ich noch nie nachgedacht.

_________________
Gruß Nicole
Nach oben
Nicole
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.06.2007
Beiträge: 2380
Wohnort: Zwischen den Meeren

BeitragVerfasst am: 29.11.2016 18:37    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Biba hat Folgendes geschrieben:
Doch ja. Wer so großgehupfert andern übern Mund fährt, muss sich auch erklären. Da stärke ich Nicole doch mal den Rücken.


Hallo Frank, danke für deine Rückenstärkung, aber ich sehe das im Netz nicht so eng. Ich kenne Michael W ja überhaupt nicht und insofern berührt mich das geschriebene Wort auch nicht so besonders daumenlinks . Den virtuellen Raum nehme ich nicht so besonders ernst. Anders wäre es, wenn man sich persönlich gegenübersteht Very Happy

_________________
Gruß Nicole
Nach oben
Martin69
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.09.2012
Beiträge: 3551
Wohnort: Sachsen Anhalt / Stadt WZL - Börde

BeitragVerfasst am: 29.11.2016 21:24    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo TO

Hätt gern noch mal ne Antwort Confused
Gern auch mal die genaue Art deiner Schildis
wenn das seit 20 Jahren funzt hast du sicher das perfekte Habitat und das interessiert mich mal .
Nicht für mich ( bleib bei Koi und passendem Management ) hab aber Bekannte da stehn die Schildis an der Polposition Laughing

_________________
Koi zum Grusse
Martin



Wer für Alles offen , kann eigentlich nicht ganz dicht sein .
Nach oben
Martin69
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.09.2012
Beiträge: 3551
Wohnort: Sachsen Anhalt / Stadt WZL - Börde

BeitragVerfasst am: 30.11.2016 20:48    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Schade Crying or Very sad
TO iss nicht mehr gewillt hier teilzunehmen
dabei wäre es sicher ne Menge wert zu erfahren wie er seine Teichbewohner und diese Wasserwerte bei der Teichgrösse realisiert Wink
Naja ... iss halt Teich , funzt , funzt mal und funzt mal garnicht Laughing

_________________
Koi zum Grusse
Martin



Wer für Alles offen , kann eigentlich nicht ganz dicht sein .
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Scheuern, schwarze Pünktchen, Koi sch... Jim72Knopf Krankheiten 15 29.09.2017 19:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Koi schwimmt mit Rücken aus den Wasser Olle Koi Allgemein 2 25.08.2017 08:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Momotaro Kohaku - Nach 3 Jahren plötz... kamelle Haltung & Verhalten 16 27.06.2017 13:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Koi schwimmt auf dem Rücken an der ob... Koifighter Krankheiten 9 23.12.2016 15:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erstehilfe Koi schwimmt auf der Seite cobra 2207 Krankheiten 6 10.12.2016 12:10 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group