Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    



Koi-Live.de sucht das Sommerfoto 2017! Goldenitz 360 Grad Teichkamera zu gewinnen!

Heizung - gibt es da was???

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
WCDHE
Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2016
Beiträge: 73
Wohnort: 59320 Ennigerloh

BeitragVerfasst am: 17.02.2017 09:01    Titel: Heizung - gibt es da was??? Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo zusammen.

So viel wie ich weiß,
wird eine Heizung immer in den Rohrlauf beim Teich verbaut.
(keine Heizöfen!)

Gibt es so was ähnliches wie eine "versenkbare Heizung"?
Ich wollte dies einfach bei Bedarf in den Teich legen können?

Gruß
Werner
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2016
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 17.02.2017 09:01    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Baeron
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.02.2017
Beiträge: 128
Wohnort: 15890

BeitragVerfasst am: 17.02.2017 09:17    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo
Wie wäre es mit Heizbändern?

_________________
Gruß Ronny

Jedes Ding hat drei Seiten:
Eine die du siehst, eine die ich sehe und eine die wir beide nicht sehen.
Nach oben
ScaryMovie2
Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.08.2007
Beiträge: 2469
Wohnort: Weilerswist

BeitragVerfasst am: 17.02.2017 09:34    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Heizstab?
_________________
Gruß
Christian

Nur wo Scary drauf steht, ist auch Scary drin Wink
Meine Teichbaudoku 2010 : http://www.koi-live.de/ftopic19864.html
Meine Teichbaudoku 2015: http://koi-live.de/viewtopic.php?p=528283#528283
Nach oben
WCDHE
Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2016
Beiträge: 73
Wohnort: 59320 Ennigerloh

BeitragVerfasst am: 17.02.2017 20:17    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Oh man, das leben könnte so einfach sein!!! Embarassed
Manchmal sieht man vor lauter Bäumen den Wald nicht.

Besten Dank für die Info`s.
Werde das ganze mal in Angriff nehmen.

Gruß
Werner
Nach oben
WCDHE
Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2016
Beiträge: 73
Wohnort: 59320 Ennigerloh

BeitragVerfasst am: 18.02.2017 18:59    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

So, habe mal geschaut.
Bei den Heistäben ist bei 600 Watt schluß.
Gibt es da noch größere? Ich habe nichts gefunden.

Oder reichen 600 Watt für 34.000 Liter um im Frühjahr die Wassertemperatur von 5-8 Grad auf 15 Grad zu bringen?

Ich will damit diese Schwankungen im Frühjahr ein wenig abfangen.

Gruß
Werner
Nach oben
Kuki
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.09.2014
Beiträge: 883
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: 18.02.2017 19:56    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

http://koi-company.de/technik/heizu.....-pond-heizer-digital.html
Gutes Teil ! Gibts auch mit noch mehr Leistung. Kann ich empfehlen.

_________________
Grüße Sebastian

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.
Nach oben
showa65
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.04.2009
Beiträge: 2626
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 18.02.2017 20:04    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

WCDHE hat Folgendes geschrieben:

Oder reichen 600 Watt für 34.000 Liter um im Frühjahr die Wassertemperatur von 5-8 Grad auf 15 Grad zu bringen?

Ich will damit diese Schwankungen im Frühjahr ein wenig abfangen.

Gruß
Werner


Wenn Du da 600 W anschaltest, passiert gar nichts. Laughing

_________________
Gruß Thomas

https://www.youtube.com/user/ThomasHischer
Nach oben
Molch
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.09.2010
Beiträge: 371
Wohnort: Heideblick

BeitragVerfasst am: 18.02.2017 20:10    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Werner!

Um deinen Teich um 1°C zu erhöhen, benötigst Du 143000 kJ Energie.
Dein Heizer leistet aber nur 14kW in 24Std.

http://www.umrechnung.org/masseinhe.....echner-energie-energy.htm

Theoretisch wärst Du nach 3 Tagen bei 1°C mehr, durch Wärmeverluste wirst Du da aber nie hinkommen.

Wärmeverluste von Teichen lassen sich schwer rechnen, probiere irgendwas mit 3 kW und schreib die den Temperaturverlauf auf. Stromkostenmessgerät mit integrieren und dann Staunen.
Sei Dir bewust, das auch schnell mal 300€ im Monat verbraten werden.
Auf Dauer gesehen macht es Sinn, deine Hausheizung anzuzapfen.
Hier stehen 5cent je Kw/h Gas/Öl gegen 28cent je kW/h bei Strom.

_________________
Gruß Mathias

Lieber eine Unbekannte erregen, als einen unbekannten Erreger.

http://www.koi-teich-service.de/index.php
Nach oben
Fckbetzi
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.06.2013
Beiträge: 4
Wohnort: Südpfalz

BeitragVerfasst am: 18.02.2017 20:57    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi, hab mir das Teil hier gegönnt http://www.fischer-lahr.de/Saft-Her.....-3200-Watt-Edelstahl.html
dazu den H-Tronic Temperaturregler.
Fazit: reichte aus um mein ähnliches Teichvolumen in den 3 Wochen Dauerfrost im Januar zumindest bei 6 Grad zu halten, bei im Schnitt 5-6 Stunden Laufzeit je Tag. Der Regler war aber in der Zeit für die Katz, da er keine 10-tel Einstellung hat, sondern nur um jeweils eine volle Gradzahl regelt. Ich bin zuversichtlich, dass ich jetzt im Frühjahr die natürlich erreichten Temperaturen halten kann und es keine Schwankungen gibt. Das Ding hängt bei mir einfach in der Pumpenkammer. Das ist sicherlich eine Notlösung....aber recht preiswert zumindest in der Anschaffung. Abgedeckt hab ich mit Doppelstegplatten, darüber zur Absicherung der Platten, meine Schwimmbad-Noppenfolie, die ich vorher nur auf dem Wasser liegen hatte.
Nach oben
Howwie
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.01.2016
Beiträge: 52
Wohnort: 167.. Randberlin

BeitragVerfasst am: 19.02.2017 13:27    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Werner,

also ich würde Dir raten, suche mal unter Pool-Heizung oder Whirlpool-Heizung... Denn ich finde, dass die Händler da ganz schön frech sind und nur weil KOI-Teichheizung drauf steht, das Teil mit 3kW dann 300-600€ kostet...

Ich habe mir im großen Auktionshaus eine Whirlpoolheizung gekauft, soll 3kW leisten, leistet laut Messgerät zwar nur 2,6kW, reicht aber locker, um Schwankungen abzufedern. Bei mir reicht es sogar, um abgedeckte 32000 L ordentlich aufzuheizen... Die Anschlüsse passen an 50er oder 63er Rohr, sind schraubbar, es ist ein Thermostat verbaut, was einigermaßen genau regelt, und kostet ca 130,-€.

Gruß Martin
Nach oben
$$koi1985$$
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.02.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 26.02.2017 20:11    Titel: Heizung Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo ich bin neu hier
und bau ein teich von 35M2
und wollte den beheizen mit fussboden heizung
Meine Heizung ist 20 kw
Ist das möglich
Nach oben
iSpider
Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.10.2015
Beiträge: 76
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 27.02.2017 15:29    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich habe 4x600 Watt Schego Heizstäbe.
Klappt! Viel besser als so ne Durchlaufheizung die Flow frisst!

Ich kann damit bei -20 die Temperatur in meinem 25.000 Liter Teich bei 16 Grad halten. Wenn die Sonne scheint oder es wärmer wird, dann stecke ich einfach 1 oder 2 aus... so regle ich meine Temperatur.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Hat jemand Erfahrungswerte bzgl. Gast... mike77 Technik 2 03.01.2017 10:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gibt es Alternativen zum Bodenablauf? teichmaurer Teichbau 15 16.07.2016 00:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche Heizung ca 2 kW matigoal Suche 0 07.07.2016 13:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Heizung für IH TimoFreitag Suche 8 03.06.2016 21:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gibt es Koiteiche ohne UVC Kin-gin-rin Technik 51 30.05.2016 21:21 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group