Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Koi teich vom opa geerbt
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teich Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DANGERde
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.05.2017
Beiträge: 12
Wohnort: Halle/Saale 06132

BeitragVerfasst am: 18.05.2017 19:34    Titel: Koi teich vom opa geerbt Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

ich habe den teich vom opa übernommen und hab da ein paar fragen.
momentan wird der teich sehr trüb (Grün).
der teich ist unterteielt in den koi teich und in ein kleineren teich mit schilfgürtel.
der Filter ist ein Durchlauffilter der das wasser vom ende des schilfgürtels ansaugt, filtert und in den koi teich pumpt.
Zwischen Koi Teich und schilfgürtel ist ein kleiner kasten, wenn ich ihn öffne sehe ich zwei griffe die wiederrum mit 2 rohren verbunden sind die auf den grund des koiteisches gehen.
Jetzt habe ich leihenhaft die griffe mehrfach hoch gezogen und seit dem ist der teich trüb.
die griffe rasten nicht ein und gehen immer wieder runter wenn man sie nicht fest hält.
kann mir einer sagen was das für ein system ist ?

Zweite frage: Den schilf im schilfgürtel muss man den schniden bzw rausnehmen und das vertrocknete zeug abschneiden ?
Den teich hat er leider nicht mehr fertig bauen können, deswegen ist auch auser schilf nichts anderes drin.
Welche bepflanzung währe für den schilfgürtel optimal ?
Welche pflanzen kann ich in den hauptteich geben ? wasserpesst wurde wie spagetti aufgesaugt.
bringt anderer fischbesatz was oder muscheln/schnecken?
im becken sind 6 kois und ich schätze 15goldfische!
Frösche und froschleich ist im schilfgürtel momentan unzählbar.

danke im vorraus
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.05.2017
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 18.05.2017 19:34    Titel: Links zum Thema

Nach oben
pipoharley
Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.07.2012
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 19.05.2017 04:53    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,
das Wasservolumen vom Teich wäre noch sehr interessant.
Zu den Mitbewohnern:
Ein Koi macht ca.30 mal so viel Dreck (Kot) als z.B. ein Goldfisch.Vielleicht solltest du dich von den Koi trennen - das ist nur so ein Gedanke.Ist eine UVC verbaut?Welche Art von UVC und mit welcher Leistung?
lg Charly
Nach oben
DANGERde
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.05.2017
Beiträge: 12
Wohnort: Halle/Saale 06132

BeitragVerfasst am: 19.05.2017 06:19    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Mit UVC meinst du eine uv Lampe ? Dann nein ist nicht verbaut ! Das Volumen müste ich erst ausrechnen wenn ich draußen bin . Trennen will ich mich nicht von den kois. Hab mir erstmal für den schilfgürtel zusätzliche Pflanzen bestellt ...
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10216
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 19.05.2017 06:49    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ohne UVC wirst Du den Teich schwer klar kriegen.
Trag mal deinen Wohnort ins Profil ein, vielleicht kommt ja jemand aus deiner Gegend und kann vorbeikommen.

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
pipoharley
Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.07.2012
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 19.05.2017 07:56    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo,
grösse der fische und bilder vom filter/teich wären von vorteil !
lg charly
Nach oben
DANGERde
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.05.2017
Beiträge: 12
Wohnort: Halle/Saale 06132

BeitragVerfasst am: 19.05.2017 19:13    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hab mal Bilder gemacht. Hmmmm läd er nicht hoch sind zu groß.













Ich hoffe so geht es
Nach oben
welle
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.07.2015
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 19.05.2017 23:31    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

wenn ich es auf den Bildern richtig erkenne, könnte der Schilf eventuell Teil eines sogenannten Filterteiches sein.

Daher würde ich erstmal nur vorsichtig die abgestorbenen Blätter entfernen und aus dem Wasser fischen, danach erstmal beobachten wie sich die Wasserqualität entwickelt.

Grüße
Nach oben
DANGERde
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.05.2017
Beiträge: 12
Wohnort: Halle/Saale 06132

BeitragVerfasst am: 20.05.2017 06:17    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ja das werde ich machen . Wollte den Teich mit dem Schilf mal bissel "entrümpeln".
Hab ein paar neue filterpflanzen bestellt die ich ergänzend einbauen wolte .
Mit ein schlamsauger werde ich auch einmal durchgehen.
Eine uv-Lampe kann man anscheinend auch nachrüsten.
Nach oben
neptun33
Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.07.2015
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 20.05.2017 08:55    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

wenn ich das richtig gelesen habe saugt die Filterpumpe das Wasser aus dem Schilfteich. Das bedeudet aber das der Schmutz im Hauptteich bleibt oder evtl. über diesen Kasten per Schwerkraft in den Schilfteich gesaugt werden soll (ähnlich Ziel-Saug-Technik). Der Filter könnte ein Oase Biotec sein, ist kaum zu erkennen auf dem Bild. Der wird wahrscheinlich auch viel zu klein sein. Auf jeden Fall sollte das Wasser aus dem Teich erst in den Filter und auf dem Rückweg durch den Pflanzenfilter.

VG
Nach oben
DANGERde
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.05.2017
Beiträge: 12
Wohnort: Halle/Saale 06132

BeitragVerfasst am: 21.05.2017 10:46    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo hier noch die Bilder des filters.







Habe gestern 3 Stunden abgepummt und den ganzen garten geflutet. Sind vielleicht gerade mal 10cm vom Wasser weg. Die teichkörpe hab ich rausgenommen und gespült, abgestorbenes entfernt und neue filterpflanzen gekauft . Nun richt alles etwas nach moder, soll das ch den Kieß auch auswechseln oder reicht es ihn zu spühlen. Morgen werde ich mit nen schlamsauger den Teich Boden vom filterteich absaugen.
In den filterteich sind auch Fische drin aber keine Ahnung welche, nachdem die pflanzkörpe alle draußen währen habe ich dunkle fischrücken schwimmen gesehen.

Frage, ist es schlim wenn der Boden matschig ist bzw wenn man drin rumrührt stinkt oder normal bei ein filterteich?
Letztendlich wurde der Teich nicht gepflegt und ich würde ja jetzt alles machen. Wie oft im Jahr müste man den Teich mit den schlamsauger bearbeiten ? Müssen die Pflanzen im Herbst raus ?




Edit: über eine Filter Optimierung bzw einen anderen Filter als Vorschlag in ein normalen preislichen Segment sagen wir mal nicht über 400euro würde ich mich freuen
Nach oben
Martin69
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.09.2012
Beiträge: 3555
Wohnort: Sachsen Anhalt / Stadt WZL - Börde

BeitragVerfasst am: 21.05.2017 15:47    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

DANGERde hat Folgendes geschrieben:
Hallo hier noch die Bilder des filters.







Habe gestern 3 Stunden abgepummt und den ganzen garten geflutet. Sind vielleicht gerade mal 10cm vom Wasser weg. Die teichkörpe hab ich rausgenommen und gespült, abgestorbenes entfernt und neue filterpflanzen gekauft . Nun richt alles etwas nach moder, soll das ch den Kieß auch auswechseln oder reicht es ihn zu spühlen. Morgen werde ich mit nen schlamsauger den Teich Boden vom filterteich absaugen.
In den filterteich sind auch Fische drin aber keine Ahnung welche, nachdem die pflanzkörpe alle draußen währen habe ich dunkle fischrücken schwimmen gesehen.

Frage, ist es schlim wenn der Boden matschig ist bzw wenn man drin rumrührt stinkt oder normal bei ein filterteich?
Letztendlich wurde der Teich nicht gepflegt und ich würde ja jetzt alles machen. Wie oft im Jahr müste man den Teich mit den schlamsauger bearbeiten ? Müssen die Pflanzen im Herbst raus ?




Edit: über eine Filter Optimierung bzw einen anderen Filter als Vorschlag in ein normalen preislichen Segment sagen wir mal nicht über 400euro würde ich mich freuen


Der Teich sieht nicht grad " alt " aus finde ich ( Folie ) Stinken sollte in einem Teich möglichst nichts , das ist Faulschlamm und trägt nicht gerade zum funktionierendem Teichklima bei Confused Die Fische in deinem Filterteich sind wahrscheinlich verirrte Goldfischbrut .Filter ist zu klein und was da rauskommt ist auch nicht gerade viel Confused also Pumpenleistung ebenfalls zu gering . Selbst mit ner vernünftiger UV Lampe ist es bei dieser Technik fraglich ob es positive Ergebnisse gibt . 400,- € sind nicht viel , aber schon mal ein Anfang . Versuch mal im Web was zu finden über Leute die ihre Filteranlage aus Regentonnen e.t.c. gefertigt haben , da hast du hohes Volumen in einem geringen Preissegment und Japanmatten u.s.w. kosten ja heut auch nicht mehr die Welt . Teichsauger benutz mal so oft wie es geht wenn deine Filterung den Dreck vom Hauptteich nicht erfasst , dazu kannst du den Kies der dort ist ( wenn es denn so ist ) entfernen Cool
Genau wie den Swimskim , der ist unnütz Cool Wink

_________________
Koi zum Grusse
Martin



Wer für Alles offen , kann eigentlich nicht ganz dicht sein .
Nach oben
DANGERde
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.05.2017
Beiträge: 12
Wohnort: Halle/Saale 06132

BeitragVerfasst am: 21.05.2017 18:54    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Sie soll aber 60.000 l/h schaffen. Ich denke die Pumpe ist auf jedenfall zu schwach/alt. Welche Pumpe währe denn zu empfehlen oder soll ich gleich eine meiner brunpumpen anschließen?
Ich vermute das er vorhatte ein Riesen(ca2500l) 3kammer ölfass als Filter zu benutzen, dass steht hinter dem Schuppen mit wasserpest drin und einer teichpumpe die zum Teich führt.
Ich muss da erstmal durchsteigen durch sein plan den keiner kennt.
Kies soll ich nicht mit reinkippen auf dem Grund ?


P.s grob überschlagen und mit einer Durchschnittstiefe von 1m hat der Teich rund 12000l.
Die tiefste Stelle ist ca 2m.
Nach oben
mkburg
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.05.2014
Beiträge: 105
Wohnort: Burg bei Magdeburg

BeitragVerfasst am: 21.05.2017 20:36    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

du musst es schaffen, den Teich an der tiefsten Stelle sauber zu bekommen um dann dort eine Pumpe hinzulegen, diese musst du zu Anfang sicherlich alle paar Tage sauber machen.
Eine UV Lampe solltest du auf alle Fälle an schließen damit du "Durchblick" bekommst was im Teich los ist.
Überlege dir ob du jetzt bei Ebay Kleinanzeigen einen zusätzlichen Filter mit UV Lampe kaufst um alles sauber zu bekommen, dort bekommt man meistes was günstig

Michael

_________________
meine Teich Videos: https://www.youtube.com/channel/UCiG1EBXCD8CNij7l6dPklFQ
Vokabeln lernen darf nichts kosten,
daher -->> www.vokabeltrainer-online.net
Nach oben
DANGERde
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.05.2017
Beiträge: 12
Wohnort: Halle/Saale 06132

BeitragVerfasst am: 22.05.2017 06:45    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wieviel Watt solte der uvc haben ? Habe einige gefunden die passen würden, 36w oder 72w.

Z.b. Ein SunSun CUV-136 ?
Nach oben
mkburg
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.05.2014
Beiträge: 105
Wohnort: Burg bei Magdeburg

BeitragVerfasst am: 22.05.2017 07:27    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wenn du 12 m³ reicht 36 W UVC.
_________________
meine Teich Videos: https://www.youtube.com/channel/UCiG1EBXCD8CNij7l6dPklFQ
Vokabeln lernen darf nichts kosten,
daher -->> www.vokabeltrainer-online.net
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teich Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Teich über Nacht leer Hi-Shusui Koi Allgemein 4 16.11.2017 12:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Buch Teich Management Emma Biete 0 07.11.2017 17:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Filter im Winter (120m³ Teich) auscha... chickson Technik 10 30.10.2017 13:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Teich abgedeckt. Sauerstoffsättigung ... Fish-Bert Koi Allgemein 22 20.10.2017 19:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wassermenge bei großem Teich Kastrolon Teich Allgemein 6 11.10.2017 16:46 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group