Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Falsche Wasserwerte JBL Tröpfchentest nach Chlordioxidgabe

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Haltung & Verhalten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Baeron
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.02.2017
Beiträge: 456
Wohnort: 15xyz

BeitragVerfasst am: 22.05.2017 19:31    Titel: Falsche Wasserwerte JBL Tröpfchentest nach Chlordioxidgabe Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo
Nach Chlordioxidanwendung über 4 Tage in meinem Teich habe ich die Wasserwerte gemessen.
Mich traf fast der Schlag als ich das Messergebnis vom Nitrittest sah.
Tiefliela gefärbt.Die Skala geht bis 1,0 ich hatte deutlich höhere Werte.
Voll Panik erst mal Wasserhahn aufgedreht und nen Kilo Salz zum maskieren in den Teich geschüttet.
Ozon angeschaltet und zwischen 1 bis 1,6 Gramm bei 20 Kubik laufen lassen.
Normalerweise hatte ich immer nach Ozon kein Nitrit mehr.Hier war es anders.
Durch die Wasserwechsel war der Wert immer noch nach 2 Tagen laut Test bei 0,6 trotz Ozon!
Weitere 2 Tage später 0,4 trotz Ozon!
Ich war kurz vorm verzweifeln.
Hilfesuchend wendete ich mich an einen User der mir den entscheidenden Tip gab.
Gegenmessen mit einem anderen Test.
Sera Tröpfchentest geholt und siehe da Messergebnis 0,0!!!
Der User bestätigte mir das auch er die gleichen Erfahrungen gemacht hat das die JBL Tests auf Chlordioxid im Wasser reagieren.
Wer hat noch Erfahrungen?

P.S Danke Torsten


_________________
Gruß Ronny
Wink

_________________
Gruß Ronny

Auf Veränderungen zu hoffen,ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten!
(Albert Einstein)
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.02.2017
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 22.05.2017 19:31    Titel: Links zum Thema

Nach oben
koi1
Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2012
Beiträge: 739
Wohnort: 646

BeitragVerfasst am: 22.05.2017 19:51    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Diese Probleme hatte ich nicht als ich Chlordioxid im Wasser hatte.
hatte immer mit JBL Tröpfchentest gemessen und alles OK.

_________________
Mfg. Armin
Nach oben
tosa
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2014
Beiträge: 2614
Wohnort: südlicher Speckgürtel von Berlin

BeitragVerfasst am: 22.05.2017 19:51    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

bitte nicht dafür Ronny, das gleiche fatale Ergebnis hast du auch mit den Hanna Photometerreagenzien.

Bei mir war es noch fataler bei Hanna, da ist der Nitritwert im Photometer mit 3,0mg/l als "out of Range" deklariert, komisch das die Fische putzmunter waren und um Futter bettelten. Das verwirrte mich dann sehr. Hierauf holte ich auch den JBL, das Ergebnis war wie bei dir, erst der Sera zeigte was anderes an, was den Tatsachen deutlich dichter kam.

Vor allem muss man bei Chlordioxid berücksichtigen das dieses eigentlich auch Nitrit reduzierend wirkt, auch diesen Versuch hatte ich mal gestartet, von daher hat mich deine Nachricht deutlich im ersten Step verwirrt. Denn Chlordioxid als Nitritreduzierer, dazu Ozon als Nitritreduzierer paßt eigentlich gar nicht mit deinen Werten überein. Aber ich konnte mich zumindest daran erinnern.

Von daher schmeiss deinen Fischen jetzt mal wieder was zum fressen in den Teich!

_________________
Viele Grüße
Torsten

Frisches coppens Futter kaufe ich bei:
www.selfmade-baits.de
Nach oben
tosa
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2014
Beiträge: 2614
Wohnort: südlicher Speckgürtel von Berlin

BeitragVerfasst am: 22.05.2017 19:55    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

[quoteDiese Probleme hatte ich nicht als ich Chlordioxid im Wasser hatte. [/quote]

Hallo Armin,
Da ist die Frage welches Chlordioxid du genutzt hast. Da gibt es deutliche Unterschiede.

_________________
Viele Grüße
Torsten

Frisches coppens Futter kaufe ich bei:
www.selfmade-baits.de
Nach oben
Mikrobiologie
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.06.2011
Beiträge: 2755

BeitragVerfasst am: 22.05.2017 20:24    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Torsten,
tosa hat Folgendes geschrieben:

Bei mir war es noch fataler bei Hanna, da ist der Nitritwert im Photometer mit 3,0mg/l als "out of Range" deklariert, komisch das die Fische putzmunter waren und um Futter bettelten. Das verwirrte mich dann sehr.

mich verwirrt etwas Deine Aussage hier.
War Dein Problem nicht die Messung von Ammonium?

_________________
Gruß Mikrobe
Nach oben
tosa
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2014
Beiträge: 2614
Wohnort: südlicher Speckgürtel von Berlin

BeitragVerfasst am: 22.05.2017 20:28    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Zitat:
War Dein Problem nicht die Messung von Ammonium?

Das war und ist noch ein weiterer Fehler von Hanna, aber das hat mit dem Chlordioxid nichts zu tun.

Den Fehler habe ich immer noch. Jede Charge ein anderes Ergebnis. Habe mal 3 Tests aus 3 verschiedenen Chargen getestet, danach kann ich auch den Finger ins Wasser halten und das Ergebnis schätzen. Vor allem gerade erst vor 3 Wochen mit dem Koi-Doc zusammen, erschreckend!

_________________
Viele Grüße
Torsten

Frisches coppens Futter kaufe ich bei:
www.selfmade-baits.de
Nach oben
Baeron
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.02.2017
Beiträge: 456
Wohnort: 15xyz

BeitragVerfasst am: 22.05.2017 20:44    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Im Begleitzettel steht beim JBL Test nichts von eventuellen Ungenauigkeiten durch Chlordioxidgabe.
Evtl müsste man mal nachfragen ob das Problem bekannt ist da ich ja nicht der einzige User bin der das Problem hatte!
Doof wenn mehrere Tests unterschiedliche Werte anzeigen.
Suche ich mir dann den besten raus?
Dachte eigendlich immer der Tröpfchentest ist sehr genau.

_________________
Gruß Ronny

Auf Veränderungen zu hoffen,ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten!
(Albert Einstein)
Nach oben
koi1
Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2012
Beiträge: 739
Wohnort: 646

BeitragVerfasst am: 22.05.2017 20:49    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi Tosa
hatte das von Dr. K..

_________________
Mfg. Armin
Nach oben
tosa
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2014
Beiträge: 2614
Wohnort: südlicher Speckgürtel von Berlin

BeitragVerfasst am: 22.05.2017 21:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Baeron hat Folgendes geschrieben:
Im Begleitzettel steht beim JBL Test nichts von eventuellen Ungenauigkeiten durch Chlordioxidgabe.
Evtl müsste man mal nachfragen ob das Problem bekannt ist da ich ja nicht der einzige User bin der das Problem hatte!
Doof wenn mehrere Tests unterschiedliche Werte anzeigen.
Suche ich mir dann den besten raus?
Dachte eigendlich immer der Tröpfchentest ist sehr genau.


die schaffen das nie alle Unverträglichkeiten aufzunehmen!

_________________
Viele Grüße
Torsten

Frisches coppens Futter kaufe ich bei:
www.selfmade-baits.de
Nach oben
tosa
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2014
Beiträge: 2614
Wohnort: südlicher Speckgürtel von Berlin

BeitragVerfasst am: 22.05.2017 21:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

koi1 hat Folgendes geschrieben:
Hi Tosa
hatte das von Dr. K..

das klären wir mal als PN

_________________
Viele Grüße
Torsten

Frisches coppens Futter kaufe ich bei:
www.selfmade-baits.de
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Haltung & Verhalten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Blutunterlaufene Schuppen nach Verlet... HappyKoifish Krankheiten 2 15.09.2018 16:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wasserwerte augfried Teich Allgemein 1 06.09.2018 16:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Update nach Grauen aus 2011 Domi95 Teichbau 4 08.07.2018 17:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bodenablaufdeckel nach Reinigung wied... Fckbetzi Technik 9 09.06.2018 18:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Biofilter verstopft nach Trommelfilte... 2.stefan Technik 8 07.06.2018 10:14 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group