Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


ein paar Grundsatzfragen zum Teichbau
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
KoiTommy
Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.06.2014
Beiträge: 266
Wohnort: NEUSS

BeitragVerfasst am: 21.08.2017 10:44    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

möchte nur einige Tips zu dem Thema Schmutzablass loswerden.

Die 75er Schmutzablassrohre direkt in die Kanalisation führen und in den Kammern mit Standrohren arbeiten!! Früher oder später werden auch die teuren Zugschieber mehr oder weniger undicht. Zudem kann man gut über das Standrohr die Ablassrohre durchspüllen ohne den Betrieb des Filters zu stören!

Bezogen auf den Entwurf würde ich dann die Pumpenkammer kleiner als 80cm machen und jeden gewonnenen Zentimeter in die Länge der Bürstenkammer stecken. Bei einem Flow von 20.000l und nur 1m Länge des Bürstenfilters wird Dir noch viel Dreck in das Hel-X wandern. Gerade aufgrund deines Kommentars "mit Reserve planen".
Eine zusätzliche Biokammer kann man immer noch leicht ans Ende der Filterkette machen, aber mal eben den Bürstenfilter um 1m verlängern ist nicht möglich ohne Neubau!!

_________________
------------------------------------------------------------------------
Farbige Grüße
Thomas
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.06.2014
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 21.08.2017 10:44    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Teich4You
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.01.2016
Beiträge: 987
Wohnort: 31234 bei Peine

BeitragVerfasst am: 21.08.2017 11:41    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

kiutsuri hat Folgendes geschrieben:

Nun noch eine Frage, die mich die letzte Nacht beschäftigte:
Bisher schwankte mein Wasserpegel immer etwas, da ich von Hand nachfülle.
Darf bei einem Schwerkraftfilter der Wasserstand im Teich sagen wir mal 5cm schwanken oder gibt das unlösbare Probleme im Filter? Question


Ich befülle momentan auch noch von Hand und mein Pegel schwankt auch locker 5cm nach einigen Tagen. Ich Arbeite sogar mit Luftheber anstatt Pumpen und habe keine Probleme dabei. Wenn du mit Bürsten arbeitest sehe ich sogar noch weniger Probleme, als mit Trommel- oder Bandfiltern, die ja sogar empfehlene Einbauhöhen haben.

_________________
Gruß
Florian

Mein YouTube-Koi-Kanal: https://www.youtube.com/c/TeichGarten4You
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Teichbau 2018 - 22.000 Liter Zwiper Teichbau 16 27.10.2018 19:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Teichbau aus Holz Kuckuck Bernd Teichbau 4 18.08.2018 20:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meinung und Ideen zum Teichbau, euch ... Franken-Koi Teichbau 6 10.08.2018 18:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erster Teichbau MrDummnuss Teichbau 7 04.07.2018 21:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Teich mit Filter nachrüsten ein paar ... Silberschweif Teichbau 0 03.07.2018 22:44 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group