Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


schnelle einfache Quarantäne

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Haltung & Verhalten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Emma
Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 409
Wohnort: Rüsslesheim

BeitragVerfasst am: 19.08.2017 19:11    Titel: schnelle einfache Quarantäne Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo zusammen, ich habe das erste mal seit dem ich Koi habe einen kranken Koi. Jetzt hat mein Doc gesagt er solle am besten in ein Quarantänebecken. Jetzt gibt es da ein paar Fragen...

Ich dachte ich stelle eine Flexi bowl auf. Die gibt es ja mit 1500 Liter Wasser. Was nehme ich da denn am besten für ein Filter oder reciht eine Belüftung? Am besten wäre auch ein Platz im Keller wo es wärmer ist oder?

Ach ja es handelt sich um einen Karashi 78 cm groß.

Danke für eure Unterstützung.

Gruß Emma
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 19.08.2017 19:11    Titel: Links zum Thema

Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10492
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 19.08.2017 21:23    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ein einfacher Druckfilter reicht da aus und ja er sollte wärmer stehen. Im Keller ist es gut. Da gibt es wenig Temperaturschwankungen und es ist leicht abgedunkelt.
_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
klaus1
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 13.04.2009
Beiträge: 3202
Wohnort: Echem

BeitragVerfasst am: 21.08.2017 13:01    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi,

wichtig ist das du das eingefahrene Filtermaterial aus dem Teich nutzt !!

_________________
Gruß
Klaus


Geniesse jeden Tag und vergeude ihn nicht im Streit.

Sommer 43t Teich / Winter 15t Teich
33t Flow ; 40W + 40W Tauch-UVC
Eigenbautrommler und 800L HelX-Kammer
>60kg Fischgewicht
Nach oben
KoiBaden
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 21.05.2008
Beiträge: 3291
Wohnort: 76133 Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 21.08.2017 13:37    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Und wie beheizt ihr das Faltbecken auf 22-25C° damit der KOI schneller gesund wird? Da kommt ja dann ständig kaltes Frischwasser aus der Leitung hinzu. Vermutlich stresst ihn das sonst noch mehr.

Gruss

_________________
Grüße vom KOI-Live.de Team, Felix
Nach oben
tamerki85
Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.04.2016
Beiträge: 326
Wohnort: 38350

BeitragVerfasst am: 21.08.2017 17:37    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

KoiBaden hat Folgendes geschrieben:
Und wie beheizt ihr das Faltbecken auf 22-25C° damit der KOI schneller gesund wird? Da kommt ja dann ständig kaltes Frischwasser aus der Leitung hinzu. Vermutlich stresst ihn das sonst noch mehr.

Gruss


Versuchs mit einer teichheizung oder Aquarium Heizung , und frischwasser Zugabe über die warmwasserleitung vom Haus wenn es möglich ist.
So mache ich das momentan.

_________________
Gruss Tamer
Nach oben
Baeron
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.02.2017
Beiträge: 497
Wohnort: 15xyz

BeitragVerfasst am: 21.08.2017 18:04    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wenn die aMöglichkeit besteht das Becken in einem beheizbarem Raum aufzustellen so geht das auch.Die Temperatur steuerst du dann über die Raumluft.
Wenn du unter das Becken Stydodur Platten legst wirkt das Wunder weil der Wasserkörper nicht von unten auskühlt.

_________________
Gruß Ronny

Auf Veränderungen zu hoffen,ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten!
(Albert Einstein)
Nach oben
HappyKoifish
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.06.2017
Beiträge: 25
Wohnort: Eitorf

BeitragVerfasst am: 22.08.2017 02:20    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hab auch ein kleines Faltbecken mit Druckfilter und selbstgebautem Biofilter zur Tosaiaufzucht hier stehen, des funktioniert sehr gut. Aber bei einer Quarantäne mit vermutlich wenig Futter wird der Druckfilter mit eingefahrenem Filtermaterial bestimmt reichen. Der Tipp mit den Styrodurplatten ist auch sehr vernünftig. Bei mir steht das Becken in der Wohnung, hat also in der Regel immer etwa 20 Grad, was sehr nützlich ist. Für den Rest bis zu 25 Grad reicht bei meinen 700 Litern dann ein 50 Watt Aquarienheizstab. Nehme beim Wasserwechsel aber auch direkt Warmwasser um das Becken nicht zu stark auszukühlen. Wegen dem wenigen ja recht warmen Wasser würde ich dir auf jeden Fall eine sichere Belüftung empfehlen. Vielleicht direkt 2 Sauerstoffpumpen an verschiedenen Stromkreisen oder irgend ein Warnsystem was dir einen Stromausfall schnell meldet. Und wenn das Wasser wärmer wird als die Umgebung den Raum gut lüften, sonst kann es sehr schnell anfangen zu Schimmeln. Ansonsten Gute Besserung dem Patienten Wink
_________________
Gruß Andi

________________________________________________________________


Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, das sich etwas ändert.
- Albert Einstein
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Haltung & Verhalten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Kurze Quarantäne bei Fischen vom seri... Martin69 Koi Allgemein 27 19.08.2018 10:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Biologie von der Quarantäne am Leben ... Mario1 Haltung & Verhalten 5 14.05.2017 06:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Einblick in neue Quarantäne-Anlage vo... Koi-Freak Infos & Aktuelles 2 12.05.2017 14:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Quarantäne tobias 1983 Haltung & Verhalten 7 27.07.2016 13:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schnelle Hilfe.....koi hat anstehende... denny31081988 Krankheiten 8 21.07.2016 21:33 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group