Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Naturteich/Schwimmteich uwandeln zu Koiteich
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teich Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
GM-Koi
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 08.07.2007
Beiträge: 1662
Wohnort: 51588

BeitragVerfasst am: 18.08.2017 09:22    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wenn Du in den vorhandenen Teich 5 Koi rein packst, dann sollte das funktionieren.

Solltest Du aber mehr Koi haben wollen (bei der Größe so ca. 40-50), dann fliegt Dir die momentane Geschichte um die Ohren.

Schau mal hier im Forum unter Teichbau nach Teichen mit um die 100m³ Wasservolumen. Ebenso die Filterempfehlungen von Hr. Kammerer in seinen Video-Blogs auf Youtube.

Bevor Du wirklich irgendwas an dem Teich machst, lesen... lesen ... lesen. Den ganzen Winter über.

Grundlagen für Koihaltung
Teichaufbau und Filterung und Umwälzung
Fütterung der Koi -> somit auch die Menge an Ausscheidungen
usw.

Einen Koiteich mit 100m³ und mehr zu unterhalten ist wirklich teuer.
Wasserwechsel, Strom für Pumpen/UVC/Filter, Tierarzt, Futter, Medikamente (da wirken die 100m³ erst richtig teuer).

Tu dir selber den gefallen und lies dich wirklich ein. Besuch den einen oder anderen großen Koiteich, lass dir die Technik zeigen und ggf. auch die Kosten erklären.

Und DANN erst Entscheiden bzgl. Umbau oder nicht.

_________________
Gruß

Thorsten
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2007
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 18.08.2017 09:22    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Teichfaan1979
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.08.2017
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 18.08.2017 10:26    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Problem ist hab mich jetzt von den Kois infizieren lassen. Bekannte haben mit dem Hauskauf einen Koiteich mit erworben und bin seitdem davon begeistert...hätte ich vorher nicht gedacht aber jetzt ist es halt so...zudem habe ich die Überlegung gemacht dass ich maximal 2 Monate im Jahr mein Teich als Schwimmteich benutzen würde und die restlichen 10 Monate ist er sowieso nur Teich ohne was spezielles drin von daher jetzt der Umschwung.

Also mehr als 5 Kois brauchts auch nicht also ich hätte jetzt auch nicht viel mehr rein gesetzt.

Die Kois kriege ich vom Bekannten geschenkt da hier schon laut Vorbesitzer unbedingt reduziert werden müsse weil zu viele Kois drin sind...er hat ungefähr 30m3 und wir hatten versucht die Kois zu zählen und kamen auf 20 Grosse und bestimmt 40 kleinere und unzählbare 100te Mini Kois...
Demnach massiver Überbesatz.
Nach oben
GM-Koi
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 08.07.2007
Beiträge: 1662
Wohnort: 51588

BeitragVerfasst am: 18.08.2017 10:28    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Abwarten... wenn Du deine 5 Koi zu selten siehst, dann holst Du dir mit Sicherheit mehr davon in den Teich. Somit verschiebt sich das Umbauproblem nur auf etwas später.

Dann hast Du aber das Problem, die Fische für die Umbauphase unterzubringen. Die müssen ja dann zwischengehältert werden.

_________________
Gruß

Thorsten
Nach oben
Flugfisch
Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.09.2012
Beiträge: 454
Wohnort: nordwestlich Berlin

BeitragVerfasst am: 18.08.2017 12:57    Titel: Teich Beitrag dem Moderator/Admin melden

bau daneben einen 30000l neuen Koiteich!
ist für die Fische besser und auch die Kosten halten sich in Grenzen.
Neubau wird sicher günstiger als ein Umbau des jetzigen Teiches.
Nach oben
Teichfaan1979
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.08.2017
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 18.08.2017 14:50    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Nein noch ein Teich keinesfalls...ich sehe das ganze optimistisch gibt doch aber etliche Möglichkeiten...seit 3 Wochen lese lese und lese ich und ich denke dass das zu machen ist...Mein Hauptproblem ist doch die grosse Wassermenge und die damit verbundene Filterung+Kosten.
Kann zum einen den Teich ja auch ein wenig verkleinern, da fällt mir spontan schon mal die Ecke zum Filter ein...ne Mauer...neue Folie und es sind schon 15m3 weniger und ich hab Platz für einen Vorfilter.
Dann kann ich ja auch Flusssteine einsetzen...nehmen ja auch schon mal Wasservolumen...und noch mehr Pflanzen und Granulat verdrängen wiederrum ein paar m3 Wasser...1 Leistungsstarke Pumpe + UVC am Hausstrom was mit 400W doch vertretbar ist und alles andere wie 50W Pumpe Belüfter und Beleuchtung kommt an die Solar/Windanlage...
Nach oben
phil
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.02.2009
Beiträge: 2579
Wohnort: nähe halle/s. (westl. saalekreis)

BeitragVerfasst am: 18.08.2017 15:23    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hi,
wenn ich an deiner stelle wäre, würde ich weder auf koi verzichten, noch einen neuen teich bauen...und verkleinern ebenso wenig.

_________________
gruss thomas
Nach oben
Teichfaan1979
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.08.2017
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 18.08.2017 15:55    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Danke Phil das stimmt einen doch schon mal positiv ins Wochenende...
war schon eine menge Arbeit bis hierhin hatte massive Probleme am Anfang...zuerst riesen Findlinge die ich mühsam zerteilen musste damit der 5 Tonner sie heben konnte woraus ein Tag Baggermiete 3 wurden...dann war die Teichfolie nicht dicht weil sie ein Produktionsfehler hatte...Baustop bis Ersatzfolie und Helfer verfügbar waren...wiederrum alles verschweissen dichtigkeit testen...Filterbau Mauerbau...jetzt schaffe ich den Rest auch noch.
Nach oben
cmyk
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 1095
Wohnort: Rhein-Main

BeitragVerfasst am: 18.08.2017 16:05    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

wenn Du eh nur 5-6 Koi halten willst, dann würde ich alles so lassen wie es ist und gar nix verändern. Solltest Du im Laufe der Zeit auf den Geschmack kommen (wovon man ausgehen kann Very Happy )und es sollen mehr werden dann kannst Du immer noch mit einem evtl. Umbau reagieren.
Hatte gedacht Du willst gleich richtig einsteigen mit 20 oder 30 Fischen.
Ich habe auch mit 3 Koi und einem 4.000 Liter Goldfisch-Teich angefangen.

gruss
Holger

_________________
Wenn Microsoft die Lösung ist hätte ich gerne mein Problem zurück
Nach oben
Teichfaan1979
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.08.2017
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 22.08.2017 10:37    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo...noch ne kurze Frage an die Experten habe jetzt eine Pumpe High Flow 35m3 bestellt und wollte vor die Pumpe einen 75W Rohr UVC in die Druckleitung integrieren aber frage mich nun ob das überhaupt effizient ist wenn 9Liter in der Sekunde da vorbeiströmen bewirkt die UVC Strahlung dann überhaupt etwas wenn das Wasser so schnell durchfliesst?
Nach oben
Teichfaan1979
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.08.2017
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 31.08.2017 13:13    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Kleines Update...seit 3 Tagen läuft der UVC 75W mit der 35m3 DM-Vario-Pumpe (Aussen) / seit 2 Tagen eine zusätzliche 6000L Pumpe am Boden des Teichs mit einem Oase Filtoclear 6000 und 12W UVC...Seit Heute Morgen ist das Wasser die ersten 50cm Glasklar sehe endtlich meine Kois...ah ja sind jetzt 6 Kois zwischen 50cm und 20cm drin fühlen sich super wohl.
Die 35m3 kann ich allerdings nicht mit voller Leistung laufen lassen da das Wasser nicht schnell genug in den Filter nachläuft und sie dann iergendwann Luft zieht. Super dass ich sie drosseln kann...mit 25m3 läuft alles perfekt. Den Filoclear putze ich momentan jeden Tag...geht ja leicht mit dem Pumpen. Werde ihn später aber vielleicht noch durch einen grösseren Filter mit Matten ersetzen...der Biofilter ist momentan natürlich voller abgestorbener Algen...jedenfalls an der Oberfläche...am Grund ist auch alles voller grüner Brühe die ich tägich mittels Schieber ablasse.
Wasserfall ist auch soweit fertig. Wasserwerte sind Top. Also demnach bis jetzt funktioniert alles einwandfrei. Sobald ich dazu komme mache ich ein Paar Fotos...
Nach oben
Teichfaan1979
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.08.2017
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 07.09.2017 14:33    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo...bräuchte nochmals Euren Rat...hätte die Gelegenheit wegen einer Hobbyaufgabe etwa 15 Kois (50-60cm) und 20 Goldfische für 200 Euro zu bekommen. Ihr hattet mir ja abgeraten mehr als 5 Kois rein zu setzen...
was meint Ihr jetzt mit der neuen Technik...ist ja einiges dazu gekommen...wäre das machbar oder eher nicht?
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teich Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Koiteich Winterfest machen oOStormYOo Technik 24 19.09.2017 08:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wasserzonen und Wasserfalls im Koitei... Hoshy Teichbau 3 12.09.2017 19:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schalldämmmaterial ArmaSound gegen ne... goshikishowa Biete 5 08.09.2017 06:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Koi Naturteich richtig umbauen pipoharley Teichbau 28 09.08.2017 21:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Koiteich bauen Hilfe Bastati Teichbau 5 30.07.2017 17:40 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group