Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Koiteich Winterfest machen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
oOStormYOo
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.09.2017
Beiträge: 10
Wohnort: Wendelstein b. Bayern

BeitragVerfasst am: 20.09.2017 08:28    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hey, okay Super für die Hinweise.

Also den Filter bzw die Pumpen komplett abstellen ? Ist dann Sinnvoller.

Liebe Grüße
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.09.2017
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 20.09.2017 08:28    Titel: Links zum Thema

Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3230
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 20.09.2017 08:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Nein, ich würde den Filter nicht komplett still legen, denn die Fische stellen ihren Stoffwechsel ja auch nicht ganz ab.

Ich würde nur die Pumpenleistung reduzieren und den Filter + Rohre gut isolieren.

Bei 1,40 Tiefe wird der Teich eigentlich noch gut vom Boden durch die Erdwärme gewärmt. Deshalb würde ich genau die Pumpe, die auf dem Boden liegt, weiter laufen lassen.

Und wenn du die Auskühlung über die Oberfläche mit Styrodur oder Doppelstegplatten minimieren kannst, wird der Teich nicht kälter als 5°C.

_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
oOStormYOo
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.09.2017
Beiträge: 10
Wohnort: Wendelstein b. Bayern

BeitragVerfasst am: 20.09.2017 09:11    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hey, vielen Dank vorab für eure Hilfe.

Also ich halte mal fest.

Anstatt den Skimmer weiterlaufen zu lassen, soll ich die Pumpe am Boden weiter laufen lassen, die ich damit von der Erdwärme profitieren kann.

Den Teich decke ich zur Hälfte mit Styrodur aus, die andere Hälfe mit Doppelstegplatten, um den Tag/Nacht Rhytmus weiter zu gewährleisten.

Den Ausenfilter bzw. den Trommelfilter und die Zuleitungen sowie Ableitungen versuchen zu Isolieren mit Styrodur/Styropor, den Auslauf sprich die Rohre mit Heizungsummantelungen.

UV-Klärer jedoch ausbauen.

Habe aktuell noch ein größeres schließbares Pavilion, wenn ich das über den Filter und den Bachauslauf stelle und zumache, bringt das zusätzlich auch was?

anbei ein Foto vom Teich.

https://picload.org/view/dgdpcliw/2.....4_141533_resized.jpg.html

Weiterhin, habe ich zwar gefragt, ob diese Heizschlauchtechnik Notwendig ist, aber sollte ich denoch vorsichtshalber, nicht so einen Schlauch für meinen ersten Winter reinbauen? -Bis ich auch besser in der Materie bin?

Habe bei dem Händler, bei dem ich auch mein Futter Tri Koi erwerbe folgendes gefunden https://koi-company.de/technik/heiz.....iscount-heizband-10m.html


Vorab Danke
Nach oben
hermann0817
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2017
Beiträge: 107
Wohnort: Woldegk

BeitragVerfasst am: 20.09.2017 09:35    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Heizschlauch ist kein Muss...

ich hatte die Idee so ein Heizkabel bei mir in den Vortex zu instalieren...hab dazu auch ein eigenes Thema erstellt...leider noch keine Antworten auf meine Frage...

also wie gesagt, wenn der Teich gut abgedeckt ist, brauchst du es nicht...ABER Exclamation Es schadet nicht, wenn man hat, was man nicht braucht Very Happy

_________________
Es schadet nicht, wenn man hat, was man nicht braucht.
Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3230
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 20.09.2017 17:21    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Sehe ich auch so.

Seit ich meinen Teich abdecke, habe ich keine Heizung mehr benötigt.

_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3230
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 20.09.2017 17:39    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

oOStormYOo hat Folgendes geschrieben:

Den Teich decke ich zur Hälfte mit Styrodur aus, die andere Hälfe mit Doppelstegplatten, um den Tag/Nacht Rhytmus weiter zu gewährleisten.

Vorab Danke


Bei dem kleinen Teich würde es doch ausreichen, wenn du 5 oder 6 Leimbinder-Balken verlegst und darüber einfach eine halbtransparente Gewebefolie ziehst.


_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
oOStormYOo
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.09.2017
Beiträge: 10
Wohnort: Wendelstein b. Bayern

BeitragVerfasst am: 21.09.2017 08:54    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo, ich muss dann doch noch einmal stören....

Was ich gestern aus Eigenen Erfahrungen gemacht habe, hat mir den Schweis auf die Stirn und den Puls steigen lassen. Entgegen den Aussagen des ehem. Besitzers ist alles ein wenig anders. Lt. Aussage des ehem. Besitzers sollte der Teich ja 1,30 cm tief sein. Hatte mir gestern die Mühe gemacht mich in das Kalte Wasser zu begeben, um dort bei der tiefsten Stelle mal nachzumessen. (War vorher nicht im Teich) - Komme grade so auf 80cm... am TIEFSTEN PUNKT ! In meinen Augen totaler Bullshit sowas als Koiteich zu schimpfen... Merkwürdig auch, das eine Firma für den Teichbau 65.000 € verlangt hat, lt. den mir vorgelegten Rechnungen... Denke das wirft alles was nun von Eurer Seite gut erklärt wurde über den Haufen.

Lohnt es sich den Teich überhaupt weiter zu Betreiben? Nen nachträglicher Ausbau sprich tiefere Gestalltung, kann ich mir vorerst aufgrund des Hauskaufes leider nicht leisten.

Sollte es sich lohnen benötige ich in diesem Fall aber auf jedenfall eine Heizung oder?

Habe gestern den ehem. Besitzer sehr aufgebracht angerufen, er meinte ich soll mir keine Gedanken machen. Seit 4 Jahren hat er nie was am Teich gemacht, zum Teil sogar den Filter alles weiterlaufen lassen. Der Teich gefriert zu, aber es passiert nichts. Soll auch kein Fisch gestorben sein.

Habe den Teich gestern Mühevoll versucht auszumessen. der Teich ist 8 m lang und am größten Punkt 3,20 m Breit. In der Mitte 80 cm tief, außen rum 40 cm.

Eure Meinungen ?

Liebe Grüße
Nach oben
hermann0817
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2017
Beiträge: 107
Wohnort: Woldegk

BeitragVerfasst am: 21.09.2017 09:08    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Du hast ne ziemlich große Seerose im Teich...wir haben auch einen kleinen Teich beim Hauskauf übernommen...dort war es ähnlich...die Vorbesitzerin meinte, dass er so um die 1,20m tief sei...hatte wasser abgepumpt und bin rein...erst stand ich nur knietief drin...dann verlies ich die Seerosenwurzel und stand über der Hüfte im Wasser Very Happy

Also kann es vllt sein, dass du dort eine ähnlich große Wurzel drinnen hast?

_________________
Es schadet nicht, wenn man hat, was man nicht braucht.
Nach oben
oOStormYOo
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.09.2017
Beiträge: 10
Wohnort: Wendelstein b. Bayern

BeitragVerfasst am: 21.09.2017 09:13    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hm... Ja ich denke ein wenig Spiel wird noch da sein. Habe gestern versucht mir der Hand den Kies auf Seite zu Schieben, war noch nicht am Boden angekommen und hatte 10 cm gewonnen. Werde mir die Tage einen Neopren Anzug suchen, und versuchen mit der Hand den Kies rauszuholen. Sonst hält man es nicht aus, das Wasser hat aktuell 5 °C...
Nach oben
jodi
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.02.2016
Beiträge: 20
Wohnort: 52445 Titz

BeitragVerfasst am: 21.09.2017 11:16    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

da Koi bekanntlich wechselwarme Tiere sind, würde ich bei den Wassertemperaturen nicht mehr im Teich hantieren und die Koi unnötig auf scheuchen.

LG
Johannes
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wasserzonen und Wasserfalls im Koitei... Hoshy Teichbau 3 12.09.2017 20:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schalldämmmaterial ArmaSound gegen ne... goshikishowa Biete 2 08.09.2017 07:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Naturteich/Schwimmteich uwandeln zu K... phil Teich Allgemein 25 17.08.2017 14:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe beim Abstrich machen und Mikros... dpoessl Krankheiten 0 06.08.2017 22:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Koiteich bauen Hilfe Bastati Teichbau 5 30.07.2017 18:40 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group