Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Traurige Bilanz eines Koihobbys
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teich Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
cmyk
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 1119
Wohnort: Rhein-Main

BeitragVerfasst am: 08.09.2017 17:35    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

michael w hat Folgendes geschrieben:

Ich erkläre gerade meinen Altum`s im Aquarium, das sie Sehrwarmwasserfische sind, Crying or Very sad


Du hast Album´s, wie geil. Wie gross? Schonmal vermehrt? Rolling Eyes

Gruss
holger

_________________
Wenn Microsoft die Lösung ist hätte ich gerne mein Problem zurück
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 08.09.2017 17:35    Titel: Links zum Thema

Nach oben
wolfand
Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.05.2010
Beiträge: 115

BeitragVerfasst am: 08.09.2017 20:27    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Pterophyllum altum
Nach oben
klaus1
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 13.04.2009
Beiträge: 3166
Wohnort: Echem

BeitragVerfasst am: 09.09.2017 10:45    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wenn die Koi wenig Stress über das Jahr erfahren , dann geht's auch in SH !
Hier sind die Temperaturschwankungen ein echter Stress !
Aber auch alle anderen Werte müssen hier besser sein als im mediteranen Klima !!
Das sollte viel mehr kommuniziert werden !

_________________
Gruß
Klaus


Geniesse jeden Tag und vergeude ihn nicht im Streit.

Sommer 45t Teich / Winter 15t Teich
33t Flow ; 40W + 40W Tauch-UVC
Eigenbautrommler und 800L HelX-Kammer
>60kg Fischgewicht
Nach oben
michael w
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.12.2011
Beiträge: 2066
Wohnort: schermen

BeitragVerfasst am: 20.09.2017 10:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo Holger,

seit Januar hab ich mal von Diskus auf Altum gewechselt.
Ich habe sie mit ca 5-6 cm bekommen und sind jetzt bei
Schätzungsweise zwischen 13 und 17 cm.
Einen Laichversuch hatten sie schon. Da ich aber mein Becken
als Schaubecken habe sind auch noch 3 Ancistrus und eine Schule
Panzerwelse und 3 sogenannte Koiskalare Laughing zu den 5 Altum
vorhanden. Becken ist 480 Liter.

_________________
michael

Es kommt wie es muss


http://www.youtube.com/watch?v=6_3KYS6E7hE
Nach oben
Nicole
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.06.2007
Beiträge: 2407

BeitragVerfasst am: 21.09.2017 07:19    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Im Moment sind die Temperaturen konstant - kalt - aber den Fischen geht´s megaklasse! Sie fressen gut. Leider ist mein Nachwuchs (ca. 5-8cm) alles Ochibas in Gefahr:

Ein Eisvogel plündert sie! Irgendwas ist immer, oder?? Naja, ich hoffe mal, das wir einen schönen Herbst bekommen und keinen allzu strengen Winter.
Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3328
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 21.09.2017 07:37    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Sei doch froh Nicole.
Eisvögel gibt es deutlich weniger als Koinachwuchs.

Wenn du noch 50 Karashi-Babys als Eisvogelfutter brauchst, sag Bescheid.

_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
michael w
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.12.2011
Beiträge: 2066
Wohnort: schermen

BeitragVerfasst am: 21.09.2017 08:15    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo,

ich hätte da auch noch ca 30 Stück Allerlei.
So könnte der Eisvogel dann auch gut durch bzw über den Winter kommen

_________________
michael

Es kommt wie es muss


http://www.youtube.com/watch?v=6_3KYS6E7hE
Nach oben
Nicole
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.06.2007
Beiträge: 2407

BeitragVerfasst am: 22.09.2017 06:14    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ach mann, es waren nur so 20 Stück und alles kleine hübsche Ochibas. Doof! Habe extra Babyfood gekauft, damit ich sie gut auf den Winter vorbereite und dann kommt diese Discokugel und schnuppert sie alle weg....Ich schicke ihn zu euch, wenn er mit meinem Teich fertig ist.
Nach oben
Münsteraner
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.08.2010
Beiträge: 2687

BeitragVerfasst am: 22.09.2017 10:52    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Der Eisvogel hat mir meine Moderlieschen-Population bis auf 5 Stück alle platt gemacht. Der Kinderschutzzaun ist auch ein klasse Ansitz. Diesen Sommer haben die aber wieder abgelaicht und jetzt habe ich wieder 500 Stück.

Ich sage dann mal "Guten Appetit!"
Nach oben
Nicole
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.06.2007
Beiträge: 2407

BeitragVerfasst am: 22.09.2017 13:23    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Meiner ist so entspannt und sitzt auf dem Sonnensegel...
500 Meter weiter ist ein Baggersee, da ist er normalerweise auch beheimatet und nicht bei mir frech
Nach oben
hermann0817
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2017
Beiträge: 228
Wohnort: Woldegk

BeitragVerfasst am: 22.09.2017 13:37    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Nicole du hast ne PN von mir Wink
_________________
Es schadet nicht, wenn man hat, was man nicht braucht.
Nach oben
austriacarp
Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.04.2014
Beiträge: 257

BeitragVerfasst am: 29.09.2017 18:49    Titel: Re: koi Beitrag dem Moderator/Admin melden

Flugfisch hat Folgendes geschrieben:

Unsere Koi sind auch nur entfernt verwand mit unserem Speisefisch Karpfen, und nur bedingt miteinander zu vergleichen.

Ja der Koi ist das was der Mensch aus den ursprünglichen Karpfen gemacht hat. Ein Karpfen auf einen sogenannten Karpfenteich wird im Jahr zwischen 10 und 20 mal im Jahr gefangen und wird beim Drill imensen Stress ausgesetzt. Das ein Karpfen so etwas Problemlos übersteht und ein Koi beim ersten mal wenn er minimalen Stress durch Transport oder einmaligen Keschern ausgesetzt ist Parasiten anfällig ist und mit ein wenig Pech daran zu grunde geht ist das was der Mensch daraus gemacht hat. Ich habe über 15 Jahre Koi und habe bis auf eine Ausnahme keinen Fisch verloren obwohl ich in einen 80 cm tiefen Teich ohne Abdeckung früher überwintert habe. Heuer habe ich mir 4 Japaner gekauft und der erste davon hat schon im Sommer das zeitige gesegnet. Diese Importierten Fische sind bei weiten nicht so Krankheits und Parasiten resisdent wie unsere Euro Koi.

_________________
mfg Fredl
Nach oben
Fred S
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 421
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 30.09.2017 19:15    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Sag ich doch, genau meine Meinung. Währe für manchen Koiliebhaber sicher die bessere Wahl mit halb soviel Problemen. Letztlich ist Farbbeständigkeit und das Aussehen das Entscheidende.
Gruß Fred
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teich Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bau eines Koihauses oder DER WAHNSINN! edekoi Teichbau 95 26.04.2016 12:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sanierung eines undichten Betonteiche... Corinna2016 Teichbau 5 02.04.2016 08:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kraft eines Bodenablaufs Hoshy Technik 50 11.03.2016 18:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Auflösung eines Teiches Teich2014 Teichbau 45 27.01.2016 14:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Veränderung eines Koi Bernd82 Koi Allgemein 5 12.12.2015 15:57 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group