Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Bürstenfilter als reine Bio

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Haltung & Verhalten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hi-Shusui
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.11.2012
Beiträge: 2268
Wohnort: 14xxx

BeitragVerfasst am: 30.03.2018 21:35    Titel: Bürstenfilter als reine Bio Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin Gemeinde 😀

Ich muss/will dieses Jahr meine Biologie erweitern. Bin am überlegen eine 4 oder 5meter Bürstenkammer nach meinem Trommelfilter zu installieren. (Die bürsten würden dann nur „sauberes“ Wasser sehen) Hat jemand so ein set up und kann was zur Leistung vs Helix und Co sagen?

_________________
Gruß
Karsten

65m³ Folie, Trommelfilter, BF; RF und Bio
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.11.2012
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 30.03.2018 21:35    Titel: Links zum Thema

Nach oben
tosa
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2014
Beiträge: 2614
Wohnort: südlicher Speckgürtel von Berlin

BeitragVerfasst am: 30.03.2018 21:56    Titel: Re: Bürstenfilter als reine Bio Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi-Shusui hat Folgendes geschrieben:
Moin Gemeinde 😀

Ich muss/will dieses Jahr meine Biologie erweitern. Bin am überlegen eine 4 oder 5meter Bürstenkammer nach meinem Trommelfilter zu installieren. (Die bürsten würden dann nur „sauberes“ Wasser sehen) Hat jemand so ein set up und kann was zur Leistung vs Helix und Co sagen?


und was erwartest du dir von den Bürsten? wenn es um mehr Biologie geht würde ich da was anderes machen.

oder denkst du diesbezüglich eher an den derzeitigen abmahnwütigen Blogger mit seinem Wasser wie Sake?

_________________
Viele Grüße
Torsten

Frisches coppens Futter kaufe ich bei:
www.selfmade-baits.de
Nach oben
Hi-Shusui
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.11.2012
Beiträge: 2268
Wohnort: 14xxx

BeitragVerfasst am: 30.03.2018 22:20    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Lass doch mal MK außen vor.
Ich will nur wissen ob jemand solch ein set-up fährt und wie es läuft im Vergleich zu Helix und Co.

_________________
Gruß
Karsten

65m³ Folie, Trommelfilter, BF; RF und Bio
Nach oben
Hi-Shusui
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.11.2012
Beiträge: 2268
Wohnort: 14xxx

BeitragVerfasst am: 30.03.2018 22:34    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Lass doch mal MK außen vor.
Ich will nur wissen ob jemand solch ein set-up fährt und wie es läuft im Vergleich zu Helix und Co.

_________________
Gruß
Karsten

65m³ Folie, Trommelfilter, BF; RF und Bio
Nach oben
Hi-Shusui
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.11.2012
Beiträge: 2268
Wohnort: 14xxx

BeitragVerfasst am: 31.03.2018 07:36    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Lass doch mal MK außen vor.
Ich will nur wissen ob jemand solch ein set-up fährt und wie es läuft im Vergleich zu Helix und Co.

_________________
Gruß
Karsten

65m³ Folie, Trommelfilter, BF; RF und Bio
Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3513
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 31.03.2018 09:16    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Karsten,
da die Oberfläche der Bürsten relativ klein ist, würde ich an deiner Stelle lieber 2 Meter schwimmende Hel-X und 2,5 Meter Japanmatten machen.
Der Wirkungsgrad des Biofilters wird so um einiges höher sein, als nur mit Bürsten.

_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
Hi-Shusui
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.11.2012
Beiträge: 2268
Wohnort: 14xxx

BeitragVerfasst am: 31.03.2018 09:51    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin Ekki,

Auch ne Idee dann könnte man den Behälter auch so bauen lassen, dass man möglichst wenig Verschnitt bei den Matten hat. Wink

_________________
Gruß
Karsten

65m³ Folie, Trommelfilter, BF; RF und Bio
Nach oben
Hi-Shusui
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.11.2012
Beiträge: 2268
Wohnort: 14xxx

BeitragVerfasst am: 05.04.2018 22:35    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin Gemeinde,

brauch mal etwas Hilfe.

Es wird (vermutlich) zwei Edelstahlbehälter geben mit einem Gesamtvolumen von ca 3m³

Wie würdet ihr die Wasserführung innerhalb der Behälter definieren wenn ein behälter mit Helix (statisch) und einer mit Matten gefüllt werden soll?

Helix einfach vollpacken und belüften oder nochmal einzelne Kammern bauen um eine bessere Anströmung zu erreichen?

Matten einfach als Paket (mit entsprechenden Abständen) über die volle Länge ???

_________________
Gruß
Karsten

65m³ Folie, Trommelfilter, BF; RF und Bio
Nach oben
Baeron
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.02.2017
Beiträge: 468
Wohnort: 15xyz

BeitragVerfasst am: 05.04.2018 23:06    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

So hab ichs .
https://youtu.be/aXZTZDmcNwY

_________________
Gruß Ronny

Auf Veränderungen zu hoffen,ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten!
(Albert Einstein)


Zuletzt bearbeitet von Baeron am 05.04.2018 23:13, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Baeron
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.02.2017
Beiträge: 468
Wohnort: 15xyz

BeitragVerfasst am: 05.04.2018 23:10    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wasser kommt beim zweiten Bild vom unteren Bildrand in die Bio wird nach unten umgeleitet um die Matten im ersten bereich von unten zu durchströmen dann durch die geschlitzte Wand in den zweiten Bereich mit Helx.von dort zurück zum Teich .Funktioniert super.
_________________
Gruß Ronny

Auf Veränderungen zu hoffen,ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten!
(Albert Einstein)
Nach oben
Hi-Shusui
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.11.2012
Beiträge: 2268
Wohnort: 14xxx

BeitragVerfasst am: 05.04.2018 23:25    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ronny,

Du hast die Matten zuerst und dann das Helix?

Wasser unten rein und nach oben durch die Matten und dann weiter.

daumenlinks

_________________
Gruß
Karsten

65m³ Folie, Trommelfilter, BF; RF und Bio
Nach oben
Baeron
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.02.2017
Beiträge: 468
Wohnort: 15xyz

BeitragVerfasst am: 06.04.2018 00:18    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ja hab zuerst die Matten.
Kannst ja ma gucken kommen,soo weit wohnst du ja nicht weg.

_________________
Gruß Ronny

Auf Veränderungen zu hoffen,ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten!
(Albert Einstein)
Nach oben
Gummibaer
Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.10.2012
Beiträge: 459
Wohnort: 9725* 30km südl v Würzburg

BeitragVerfasst am: 06.04.2018 09:39    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich habe auch die Matten zuerst und dann das statische Helix
Nach oben
Hi-Shusui
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.11.2012
Beiträge: 2268
Wohnort: 14xxx

BeitragVerfasst am: 06.04.2018 12:25    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Baeron hat Folgendes geschrieben:
Ja hab zuerst die Matten.
Kannst ja ma gucken kommen,soo weit wohnst du ja nicht weg.


Moin Ronny,

Ja wird mal Zeit.

_________________
Gruß
Karsten

65m³ Folie, Trommelfilter, BF; RF und Bio
Nach oben
Hi-Shusui
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.11.2012
Beiträge: 2268
Wohnort: 14xxx

BeitragVerfasst am: 09.04.2018 21:04    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Kann mir jemnd mal bitte zeigen wie die Aufnahme eines Standrohres aussehen muss?

Die 100er Aufnahme muss doch bündicg zum Behälterboden sein um evtl Schmutz abzusaugen.

Stehe gerade auf dem Schlauch Shocked Very Happy

_________________
Gruß
Karsten

65m³ Folie, Trommelfilter, BF; RF und Bio
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Haltung & Verhalten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bürstenfilter - extrem Platz sparend Münsteraner Technik 5 07.05.2017 23:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bürstenfilter Maximilian Technik 1 19.04.2017 17:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bürstenfilter Münsteraner Technik 201 22.02.2017 21:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ozon im Bürstenfilter KOI17033 Technik 20 20.01.2017 23:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meinungsfrage Genesis Bürstenfilter hansemann Technik 29 21.04.2016 09:11 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group