Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Fragen zur Steuereinheit Oase Screenmatic 2 90.000 ltr.

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wekrus
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2016
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 17.05.2018 18:53    Titel: Fragen zur Steuereinheit Oase Screenmatic 2 90.000 ltr. Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wir haben uns im letzten Spätsommer den Oase Screenmatic 2 90.000 ltr. zugelegt, vorher hatten wir das ältere Model Screenex 36. Es läuft (lief) alles prima, das Wasser war klar und die Wasserwerte auch soweit ok.
Einige Kois haben sich gescheuert und wir hatten daher einen Fachmann hier, der Kiemenwürmer festgestellt hat, diese wurden behandelt.
Er meinte dann aber zu uns, dass wir den Oase Filter umbauen sollten mit Japanmatten, damit sich viel mehr Bakterien ansiedeln können. Das ginge mit den Schwämmen nicht so gut.
Das haben wir dann auch gemacht, die Säulen raus, dort 4 von den Schwämmen rein und die anderen Schwämme haben wir durch Japanmatten ersetzt, hochkant mit Zwischenstücken dazwischen.
Seitdem funktioniert aber die Steuerung nicht richtig, das Band läuft 20 mal vor und zurück und dann blinkt die rote LED. Wir haben das Band mit der Bürste gesäubert, wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass das jetzt schon verstopft sein soll.
Kann das mit dem Umbau zusammenhängen, dass wir die Schwämme mit den Einsätzen rausgenommen haben?
Ich ärgere mich schon schwarz, dass wir das überhaupt gemacht haben.
Ach ja, wir haben knapp 10.000 ltr. in unserem Teich, 5 Kois zwischen 30 - 40, einer 50 und 7 kleine zwischen 20 - 25 cm. Eine Aqua Forte Vario 20.000 haben wir dran, die mal nur den Bodenablauf oder Bodenablauf und Skimmer ansaugt.
Wir wissen selber, dass wir zu viele Kois im Teich haben und dass viele sich fragen, warum einen Oase-Filter. Daher bitte ich von solchen Ratschlägen abzusehen. Wenn jemand uns helfen kann, wäre das toll. Ich habe schon einen "Teichfreund" von Oase in unserer Nähe angerufen, aber der hatte keine Ahnung. Kann man direkt zu Oase hinfahren? Wir wohnen nicht weit weg davon.

Danke schon mal für´s Lesen und die Tipps.

Maria
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2016
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 17.05.2018 18:53    Titel: Links zum Thema

Nach oben
austriacarp
Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.04.2014
Beiträge: 501

BeitragVerfasst am: 17.05.2018 19:25    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hast schon mal versucht das Band mit den Gartenschlauch auszuwaschen?
_________________
mfg Fredl
Meine Koi dürfen noch Karpfen sein
Nach oben
Ernst P
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.09.2009
Beiträge: 246

BeitragVerfasst am: 17.05.2018 19:59    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

1. den Umbau hätte ich auch nicht gemacht, trotz aller Unkenrufe sind die OaseSysteme sehr wohl gut durchdacht.
2. Die Schwämme haben doch nichts mit dem Band zu tun, kontrolliere mal die Lichtschranke ob da was verdreckt ist. Ansonsten Kundensupport anrufen und einschicken.
3. Oase hat jetzt auch nen YTube-Kanal mit Liveberatung, evtl. auch mal bei denen nachfragen https://www.youtube.com/channel/UCo1npn4cMBfzAqdl43oTOag

_________________
Viele Grüße Ernst
Nach oben
wekrus
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2016
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 17.05.2018 20:49    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

austriacarp hat Folgendes geschrieben:
Hast schon mal versucht das Band mit den Gartenschlauch auszuwaschen?


Bisher nicht, mein Mann meint, das Band kann nach so einer kurzen Zeit noch nicht zu sitzen, ist so ca. 8-9 Monate in Betrieb. Aber das können wir wohl noch machen.
Nach oben
wekrus
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2016
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 17.05.2018 21:16    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ernst P hat Folgendes geschrieben:
1. den Umbau hätte ich auch nicht gemacht, trotz aller Unkenrufe sind die OaseSysteme sehr wohl gut durchdacht.
2. Die Schwämme haben doch nichts mit dem Band zu tun, kontrolliere mal die Lichtschranke ob da was verdreckt ist. Ansonsten Kundensupport anrufen und einschicken.
3. Oase hat jetzt auch nen YTube-Kanal mit Liveberatung, evtl. auch mal bei denen nachfragen https://www.youtube.com/channel/UCo1npn4cMBfzAqdl43oTOag


doofe Frage, wo ist denn die Lichtschranke? Meinst Du die Steuereinheit? Die haben wir heute abend noch von unten gereinigt, da war aber eigentlich nichts verschmutzt. Überhaupt kommt gar kein Schmutz mehr auf das Band bzw. in die Schale.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ersatz für Oase ECO 8000? Gibt es pre... Acronicta Technik 6 16.09.2018 17:02 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Filtermedium für Oase Biotec Screenma... austriacarp Teich Allgemein 2 16.08.2018 14:40 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Oase Pondovac 3 AndiHagen Biete 1 04.08.2018 16:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche Oase Gravity bzw. Optimax 15000 stepenitz007 Suche 0 17.07.2018 13:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Oase Screenmatic 40000 und Biotec 10 ... Teichfaan1979 Technik 11 06.07.2018 14:32 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group