Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


RoteVerfärbungen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kuno2018
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.05.2018
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 15.05.2018 14:37    Titel: RoteVerfärbungen Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo, ich hoffe jemand kann mir helfen....
mein Fisch ist vor kurzem über das Schutznetz vom Teich gesprungen und konnte sich nicht mehr befreien. Zum Glück haben wir es gemerkt und ihn wieder ins Wasser gelegt. Danach sind rote Stellen am Körper und den Flossen aufgetreten, er verhält sich auch anders seitdem. Ist ängstlich, liegt an der Wasseroberfläche... hier noch ein Bild.

Hat jemand so einen Fall schon gehabt? ist es ein Schockzustand oder Krankheit??

Bitte nur seriöse Antworten. Vielen Dank vorab
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.05.2018
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 15.05.2018 14:37    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Biba
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2012
Beiträge: 2517
Wohnort: 3509*

BeitragVerfasst am: 15.05.2018 20:49    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hier sind alle Antworten seriös, wenn auch nicht immer das was der Fragesteller oft hören will Smile

Waren die auf den Bildern deutlich erkennbaren roten Färbungen vorher nicht da? Oder vielleicht doch ein wenig?

Falls nicht, wären Blutergüsse durch das Zappeln und Schlagen eine Erklärung. Das Verhalten jetzt ist wohl normal, wenn er kurz zuvor um sein Leben gezappelt hat.

Falls das aber nur Stärker in Erscheinung tritt, sind Bakterielle oder Parasitäre Probleme die mögliche Ursache. Dann Abstrich und evtl. nen Abklatsch untersuchen lassen. Wenn davon was Positiv entsprechend den Ursachen Behandeln (lassen).

Wenn das Rot aber einfach nur ein Megarot des Shushui ist und der Fisch halt nur schlapp ist, einfach in Ruhe lassen. Irgendwo im Flachen gehts ihm im Moment am Besten. Wenn du kannst eine Stelle abdecken wo er sich drunter "verstecken" kann und Schutz bietet. Auf Füttern würde ich mal die nächsten Tage verzichten. Wenigstens bis zur Ursachenklärung.

_________________
Gruß Frank
Lass die Gedanken weiter tanzen!

Hinweis: Dieser Beitrag kann Spuren von Nüssen enthalten, sowie Ironie, Sarkasmus, absolute Frechheiten, ebenso wie Tipp- und Schreibfehler und selbst Anteile von Dummschwatz und Dämlichkeiten sind möglich.
Nach oben
minikoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.08.2012
Beiträge: 363
Wohnort: nahe München

BeitragVerfasst am: 15.05.2018 23:01    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Kuno,

im Großen und Ganzen würde ich mich Frank gerne anschließen.
Hautrötungen können viele Gründe haben von einfachem Stress den das Tier vor Kurzem erlitten hat und eine dadurch gesteigerter Durchblutung schlechte Wasserwerte bis hin zu Bakteriellen oder Parasitären Problemen sowas kann bis zur Sepsis (Blutvergiftung) führen. Natürlich kann sowas auch alles zusammen wirken.

Jedoch ist mir da spontan die rechte Flosse deines Shusui aufgefallen, die wirkt nekrotisch evtl. auch verpilzt. Ist das ein falscher Eindruck der durch den Bodengrund entsteht oder ist die wirklich teils abgestorben? Sollte das der Fall sein, würde ich dir dazu Raten einen TA hinzuzuziehen.

Beste Grüße
Philipp

_________________
Mach die Augen zu.
Was du dann siehst, gehört dir.
Nach oben
Kuno2018
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.05.2018
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 16.05.2018 19:21    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo, lieben Dank für die Antworten!
Wir waren heute beim TA, es ist wohl so, dass der enorme Stress dies ausgelöst hat. Die roten Stellen sind Blutergüsse vom zappeln. Der Arzt meinte wir sollen ihn einfach in Ruhe lassen, wenn er sich bis zum WE nicht erholt, müssen wir ihn dann leider erlösen. Ich hoffe es wird noch klappen und er wird wieder fit....
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10453
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 17.05.2018 10:49    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich würde ihm mehr Zeit geben. Wenn es schlimmer wird erlösen, aber wenn es langsam besser wird gönne ihm die Zeit.

Wichtig ist jetzt viel Frischwasser und du kannst den Teich etwas aufsalzen.
Auch Kanne Fermentgetreide flüssig für Tiere wirkt unterstützend.

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
Biba
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2012
Beiträge: 2517
Wohnort: 3509*

BeitragVerfasst am: 17.05.2018 14:20    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ralf: Warum Salz oder anderes rein kippen? Aus meiner Sicht zum einen nicht nötig und im wesentlichen aber verändert es wieder was am Wasser und er muss sich neben dem erholen auch an andere Bedingungen gewöhnen. das stresst ihn also eher zusätzlich und ist daher IMHO kontraproduktiv.

Ihm ne Ecke geben in der er Ruhe hat, abgedeckt im Flachbereich mit Schutz vor allem von oben/außerhalb, das wäre förderlich.

@TE: Lass ihm mal Zeit, die Viecher sind äußerst zäh und stark im nehmen. Der kommt wieder. Good luck!

_________________
Gruß Frank
Lass die Gedanken weiter tanzen!

Hinweis: Dieser Beitrag kann Spuren von Nüssen enthalten, sowie Ironie, Sarkasmus, absolute Frechheiten, ebenso wie Tipp- und Schreibfehler und selbst Anteile von Dummschwatz und Dämlichkeiten sind möglich.
Nach oben
Biba
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2012
Beiträge: 2517
Wohnort: 3509*

BeitragVerfasst am: 17.05.2018 14:20    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Achja: Hätte gerne auch mal nen Zwischenbericht, Kuno! Danke
_________________
Gruß Frank
Lass die Gedanken weiter tanzen!

Hinweis: Dieser Beitrag kann Spuren von Nüssen enthalten, sowie Ironie, Sarkasmus, absolute Frechheiten, ebenso wie Tipp- und Schreibfehler und selbst Anteile von Dummschwatz und Dämlichkeiten sind möglich.
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10453
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 17.05.2018 15:55    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Salz (gering dosiert) wirkt beruhigend, Kanne unterstützt die Heilung und das Immunsystem.
Ich sehe es nicht als Medikamten sondern als heilungsunterstützende Maßnahme.

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
Siggi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.02.2008
Beiträge: 108
Wohnort: 52372

BeitragVerfasst am: 21.05.2018 16:49    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

lebt der Koi noch??? Rolling Eyes
Nach oben
Biba
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2012
Beiträge: 2517
Wohnort: 3509*

BeitragVerfasst am: 22.05.2018 21:56    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

aus den Augen aus dem Sinn....?
_________________
Gruß Frank
Lass die Gedanken weiter tanzen!

Hinweis: Dieser Beitrag kann Spuren von Nüssen enthalten, sowie Ironie, Sarkasmus, absolute Frechheiten, ebenso wie Tipp- und Schreibfehler und selbst Anteile von Dummschwatz und Dämlichkeiten sind möglich.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen








  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group