Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Wertermittlung & Unterstützung Auflösung Teich

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Koi Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
cobracio
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.05.2018
Beiträge: 2
Wohnort: 715xx

BeitragVerfasst am: 27.05.2018 14:14    Titel: Wertermittlung & Unterstützung Auflösung Teich Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo liebe Community,

da mein Vater früher hier vertreten war, bin ich ebenfalls hierher gewandert, weil er leider dieses Jahr verstorben ist.

Das Problem ist nun, dass die Wohnung verkauft werden muss und somit der Teich vorab aufgelöst werden soll.
Da die Fische bis zuletzt meinem Vater sein Lebensmittelpunkt waren will ich die Fische, vor allem die Koi, nicht einfach irgendjemandem geben oder sich selbst überlassen.

Daher nun meine Frage, wo kann ich die Fische am besten an qualifizierte Käufer bringen, wie erkenne ich diese und was haben denn die Koi überhaupt an Wert bzw. was sollte ich dafür wenigstens verlangen?

Hier ein paar Bilder:
http://cloud.maxx-it.net/index.php/s/s2xTMZHEGc2YcKf

Ich bin wirklich aufgeschmissen und um jede Hilfe dankbar.

Viele Dank und Grüße,
Lars
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.05.2018
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 27.05.2018 14:14    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Nicole
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.06.2007
Beiträge: 2449

BeitragVerfasst am: 27.05.2018 15:17    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Erstmal mein Beileid!


Hallo Lars, ich stand letztes Jahr vor dem gleichen Problem. Unser Nachbar ist verstorben und somit hatten "wir" - sein bester Kumpel, mein Partner und ich die Fische und den Teich an den Hacken. Zuerst haben wir uns Zeit verschafft, um den Teich am Leben zu erhalten, Filterreinigung und Wasserwechsel. Da es sich um 160 Fische handelte, habe ich sämtliche Koihändler abgeklappert, damit sie die Lage sondieren und ggf. helfen und Käufer finden oder evtl. selbst den Bestand übernehmen.

Da Händler ja auch nicht selbstlos sind und das aus Jux und Dollerei tun, sondern auch Geschäftsleute, einige Vertrauenswürdig, mit einigen kommt man nicht so gut zurecht, hatte ich echt Glück und bin an meine liebe Bekannte geraten (auch Gewerbe im Koibereich), hat sich mit dem Erbverwalter kurzgeschlossen und sie sind sich preislich einig geworden.

Somit haben wir einen ganzen Tag damit verbracht, die Fische abzufischen, zu retten, in Tüten zu verpacken und zu ihr zu karren, inklusive Filterrei und UVC.

Das war das Allerbeste, was uns passiert ist. Ich, aus eigener Erfahrung würde dir raten:
Bei wenig Zeit, Händler anrufen, die vorbeischauen und dich beraten, auch gegen Entgeld, oder jemand aus dem Forum der dich unterstützen kann vor Ort.
Bei viel Zeit: Recherchieren, dir trotzdem eine Kompetenzperson an den Teich holen und dich beraten lassen. Dabei aber nicht die Fische aus den Augen lassen. Ab und zu Frischwasser wäre toll, evtl. nicht so viel füttern und mal einen Blick im Filter riskieren ist nicht verkehrt.

Im Endeffekt kannst du nicht beeinflussen, an wen die Fische gehen und wer wie mit ihnen umgeht, das kannst du dir "abschminken". Es gibt Leute, die tun super schlau, aber das ist nur heiße Luft, und Menschen, die trommeln leise zurückhaltend, dafür haben die Fische aber das Paradis gefunden. Du kannst in die Menschen nicht hineingucken.

Aber suche erstmal im Internet Koihändler aus der Nähe heraus, oder auch Futterhäuser, die Fische verkaufen oder auch evtl. einen Koidoktor, die haben auch gute Beziehungen, sowie Tierkliniken. Lass´jemanden vor Ort alles in Augenschein nehmen, mit Bildern ist das immer so eine Sache, die spiegeln meist die Realität nicht wieder.

Auch sollten erst die Fische gehen, dann erst der Filterkram.

Priorität allerdings, halte das System irgendwie am Laufen, die Leidtragenden sind die Fische.


Zuletzt bearbeitet von Nicole am 27.05.2018 15:34, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
OlympiaKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.03.2008
Beiträge: 9766
Wohnort: 754xx

BeitragVerfasst am: 27.05.2018 15:24    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Gut geschildert daumenrechts daumenrechts daumenrechts

Grüße,
Frank

_________________
https://www.youtube.com/c/pondware
Nach oben
cobracio
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.05.2018
Beiträge: 2
Wohnort: 715xx

BeitragVerfasst am: 27.05.2018 15:31    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Nicole,

danke für deine Hilfe.

Wir haben schon bei dem ein oder anderen Händler im Umkreis gefragt, die wollen damit aber alle nichts zu tun haben wegen evtl. Krankheiten und so weiter.

Die Fische selbst versorgen wir, sie bekommen Futter, die Pumpe wird gereinigt und als Filter dienen extra hierfür angelegte Filterbecken, so dass es hier keine Probleme geben sollte.
Da bei den Filterbecken irgendwo ein Leck sein muss, müssen wir sowieso alle paar Tage Wasser nachfüllen, womit ein TWW wöchentlich garantiert ist Wink.

Gut, dann werden wir wohl schauen müssen, ob sich eventuell jemand findet der die Koi und Goldfische als ganze Besatzung nimmt, oder eben die Koi gesammelt und die Goldfische verteilen.

Wären denn 80 Euro für alle Koi zu viel verlangt?
Ich weiß leider nicht, wie viel kleine es genau sind, die sind schnell Smile.
Nach oben
Nicole
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.06.2007
Beiträge: 2449

BeitragVerfasst am: 27.05.2018 15:45    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ja, kann ich mir vorstellen, das die Händler da lieber erstmal abwinken für sich. Obwohl ich für mich sage, so ein KHV- Test im Vorfeld kostet den Händler auch nicht die Welt und Abstriche macht auch jeder, er soll ja nur vermitteln. Allerdings, Händler sind wie die Koicommunity sehr gut vernetzt, insofern hätte jemand vorbeischauen können (er soll es ja nicht umsonst machen) und dir vor Ort weiterhelfen.
Goldfische, zum Beispiel, habe ich damals verschenken müssen, die wollte niemand.

Es gibt mitunter (gab es bei uns in der Stadt) auch richtige Fischhändler/Börsen, die ebenfalls Gebrauchtfische angenommen haben.

Tierdiscounter, Praktiker, Ärzte haben ebenfalls ein gutes Netzwerk, da könntest du im Notfall auch ein "Bieteinserat" an die Pinnwand nageln, diese Pinnwand gibt es auch im jeden Tiershop, bei jedem Tierarzt, quasi wie damals. Einfach ein Dina 4 Zettel an die Wand und fertig. Als Ganzes ist ein guter Plan, denn selbst für erfahrene Koileute Einzelverkäufe sehr mühsam. Zum Preis selber kann ich leider nichts sagen, bin nicht so in der Koiszene der hellste Stern am Himmel und würde mich gnadenlos verschätzen.

Vielleicht schaut hier mal ein kompetenter User aus der Nähe bei dir vorbei? Leider wohnst du nicht in Schleswig-Holstein, hier kennt man ja die Leute, die gerne und produktiv helfen, aber in deiner Nähe bin ich überfragt.

Ich denke auch nicht, das 80 Euro zuviel sind und großes :thumleft: , das ihr euch kümmert!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Koi Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Trüber Teich / pfütze Flavio81 Teich Allgemein 3 09.10.2018 16:02 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie baut Mann sich, am besten ein Leh... k0i12 Teich Allgemein 37 07.10.2018 11:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 8 Koi aus dem Teich meiner Eltern abz... mfleschler Biete 0 20.09.2018 20:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wo liegt euere persönliche Teich Effi... OlympiaKoi Technik 12 20.09.2018 14:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge “Japan”-Teich umbauen/vergrößern mit ... Axel Hanss Teichbau 0 07.09.2018 04:28 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group