Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Salzbäder bewirken Wunder?!?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Koi Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
austriacarp
Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.04.2014
Beiträge: 392

BeitragVerfasst am: 23.07.2018 09:08    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Die Erfahrung das Salzbäder Wunder wirken hat sich bei mir gestern wieder bestätigt. Habe einen Ginrin Showa Tosai der seit mehreren Tagen nicht mehr gefressen hat und nur mehr am Rand stand. Der ganze Körper war aufgebläht und die Schuppen standen ab und somit habe ich ihn rausgefangen und möglichst schonend ein 2% iges Salzbad gemacht. Nach 8 Minuten hat sich der Fisch auf die Seite gelegt und ich habe ihn zurück in den Teich gesetzt. Gestern Vormittag das gleiche noch einmal und den Teich auf 0,5 aufgesalzen und am Abend schwamm er wieder normal und hat auch schon ein wenig gefressen. Ob er es schafft kann ich noch nicht sagen aber auf jeden Fall sieht man hier schon mal was ein Salzbad bewirkt.
_________________
mfg Fredl
Meine Koi dürfen noch Karpfen sein
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.04.2014
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 23.07.2018 09:08    Titel: Links zum Thema

Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10386
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 23.07.2018 09:13    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Die Kosten sind schon heftig, soviel zahle ich wenn "Frau Doktor zum Kaffee vorbei kommt".

So, auch auf die Gefahr hin dass ich mich (mal wieder) in die Nesseln setze.

Wenn ich eine Box mit 50 Tosai habe und einer "schwächelt", dann hat er noch eine Chance im kleinen Becken (600l) wieder fit zu werden, aber nach spätestens 2 Wochen kriegt er einen auf den Kopp und ist Futter für die Dohlen.

Hätte er in Japan geschwächelt hätte es übrigens keiner mitbekommen, dann wäre der sofort aussortiert worden.

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
Axel Hanss
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2018
Beiträge: 113
Wohnort: Yokohama/Japan

BeitragVerfasst am: 23.07.2018 09:47    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich hab meine Teich auf anraten vieler letzte Woche auch auf 0,4% aufgesalzt und 3 Tage später ein Medikament zur Parasiten Bekämpfung reingegeben.
Trichlorfon von Bayer.
Laut Züchter kein Problem und hatte ich empfohlen bekommen nachdem ich das Verhalten usw. geschildert hatte.
Ein Guarantäne Becken und einen großen Eheim Filter dazu hab ich mir auch extra angeschafft. Aber hat sich ja leider erledigt jetzt.

Mittlerweile hab ich über 300 Euro ausgegeben. Hätte dafür auch 10 schönere und wertvollere Kois in der selben Größe bekommen.
Aber das war mein erster Koi vor 2 Jahren und wir hingen an ihm. Daher war er mir das auch Wert. Very Happy

Tiermedizin ist extrem teuer in Japan.
Unser Toy-Pudel hat Augentropfen bekommen für 1200JPY das Fläschchen.
Die Augentropfen meiner Freundin kosten 200JPY. Razz

_________________
Grüße aus Japan Smile
Nach oben
austriacarp
Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.04.2014
Beiträge: 392

BeitragVerfasst am: 23.07.2018 11:16    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Trichlorfon ist in Europa gar nicht zugelassen was aber nichts heißen soll. Haben die in Japan nicht Parasitenmittel die große Wirkung und wenig Neben Wirkung haben wie z.B. Praziquantel?
_________________
mfg Fredl
Meine Koi dürfen noch Karpfen sein
Nach oben
Axel Hanss
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2018
Beiträge: 113
Wohnort: Yokohama/Japan

BeitragVerfasst am: 23.07.2018 12:43    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

austriacarp hat Folgendes geschrieben:
Trichlorfon ist in Europa gar nicht zugelassen was aber nichts heißen soll. Haben die in Japan nicht Parasitenmittel die große Wirkung und wenig Neben Wirkung haben wie z.B. Praziquantel?


Keine Ahnung.
ist ja alles auf japanisch und das dann ins englische zu übersetzen ist schwierig wenn man solche Fachwörter die man in der Muttersprache gar nicht mal kennt übersetzen muss.

Das Zeug hab ich empfohlen bekommen und daher gekauft. Wusste zu dem Zeitpunkt gar nicht was das ist.
Erst als ich den Beipackzettel las und dieser mich darauf hinwies das dieses Mittel hoch Giftig ist und man nicht Rauchen, nicht trinken, nicht Essen soll und langärmlige Sachen, Handschuhe und Schutzbrille tragen muss, und wenn etwas auf die Kleidung kommt man diese SOFORT ausziehen und waschen soll, da hab ich erstmal danach recherchiert.

Dosierung ist auch eine Sache für sich. 2,5ml auf 1000L. Das sind grad mal 2-3 Tropfen auf 1m^3.

Dann diese Menge in etwas Wasser verdünnen, in eine Sprühflasche geben und gleichmäßig die Wasseroberfläche einsprühen.
Das dann alle 3 Wochen wiederholen.
bei Fischen unter 4cm, dieses Mittel NICHT anwenden da die Fische Schaden nehmen oder sterben können.

Und son Zeug kann man sich hier einfach so kaufen.....

_________________
Grüße aus Japan Smile
Nach oben
austriacarp
Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.04.2014
Beiträge: 392

BeitragVerfasst am: 24.07.2018 05:51    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wenn das 2,5ml auf 1000L sind dann sind das auch auf 1m³ 2,5 ml und nicht 2 bis 3 Tropfen. Razz
_________________
mfg Fredl
Meine Koi dürfen noch Karpfen sein
Nach oben
Axel Hanss
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2018
Beiträge: 113
Wohnort: Yokohama/Japan

BeitragVerfasst am: 24.07.2018 06:14    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

austriacarp hat Folgendes geschrieben:
Wenn das 2,5ml auf 1000L sind dann sind das auch auf 1m³ 2,5 ml und nicht 2 bis 3 Tropfen. Razz


Jaja..... Schon klar. Laughing

2-3 Tropfen entsprechen aber in etwa 2,5ml.

Wollte nur zum Ausdruck bringen wie wenig das ist auf 1000L. Wink

_________________
Grüße aus Japan Smile
Nach oben
Mikrobiologie
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.06.2011
Beiträge: 2716

BeitragVerfasst am: 24.07.2018 07:48    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Axel Hanss hat Folgendes geschrieben:
Wollte nur zum Ausdruck bringen wie wenig das ist auf 1000L. Wink

Trichlorfon, ein Organophosphat, ist sehr populär in der Aquakultur. Es ist sehr effizient in niedriger Dosierung bei der Bekämpfung von Würmern, Fischlaus etc.. Es wird gerne in Kombination mit Salz eingesetzt. In zu hoher Dosierung führt es zu teilweise irreparablen Schäden bei den Fischen. Die Dosierung ist abhängig vom Härtegrad des Wassers. In den Temperaturbereichen unter 18°C und Über 28°C darf es nicht angewendet werden!

_________________
Gruß Mikrobe
Nach oben
Axel Hanss
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.06.2018
Beiträge: 113
Wohnort: Yokohama/Japan

BeitragVerfasst am: 24.07.2018 08:31    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

In der Anleitung steht:

„Nicht unter 10 oder über 30grad einsetzen.
Empfohlen ab 15grad und höher. „

Ich hatte zu dem Zeitpunkt 29grad und 0,4% Salz.
Den Fischen gehts gut.
Scheuern sich weniger. Very Happy

_________________
Grüße aus Japan Smile
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Koi Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wunder Mund robsig12 Krankheiten 12 12.08.2017 18:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wunder Ozi nicht EU-Konform?!!? Achim L Technik 41 22.01.2013 12:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge ein kleines Wunder andrea Koi Allgemein 14 10.06.2009 19:05 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group