Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Sifi mit Membranpumpe betreiben

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Twix1992
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2011
Beiträge: 327

BeitragVerfasst am: 12.08.2018 15:10    Titel: Sifi mit Membranpumpe betreiben Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo zusammen,

Ich wollte mal nachfragen, ob jemand Erfahrungen oder davon gehört hat, eine Sifi mit einer membranpumpe zu betreiben?
Normalerweise sollte doch der Stromverbrauch wesentlich geringer und der Effekt der selbe sein oder?

Beste Grüße [/b]
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2011
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 12.08.2018 15:10    Titel: Links zum Thema

Nach oben
grisu-14
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.05.2011
Beiträge: 49
Wohnort: Bergisches Land

BeitragVerfasst am: 21.08.2018 11:05    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich versteh die Frage nicht. Man benötigt doch eine Druckpumpe um die Spülarme in Bewegung zu setzen, geschweige denn den Dreck vom Gewebe zu spülen. Bei manchen wird auch ein Belüfterschlauch am unteren Rand des Siebes montiert um durch aufströmende Luft die Verunreinigungen vom Sieb fern zuhalten. Dafür benötigt man eine Luft(Membran)pumpe. Welche Art von Membranpumpe meinst du?
Nach oben
Twix1992
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2011
Beiträge: 327

BeitragVerfasst am: 06.09.2018 16:22    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi

Danke für die Antwort.

Ich habe das irgendwann mal aufgeschnappt.

Anstatt z.B. der Seerose einfach eine Membranpumpe anzuschließen. Diese könnte dann auch die Spühlarme bewegen und den Dreck aus dem Sieb spühlen.

Wo würde denn der Luftschlau von dem du sprichst genau montiert werden?
Dieser alleine reicht nicht aus, um den Dreck fernzuhalten?
Nach oben
phil
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.02.2009
Beiträge: 2642
Wohnort: nähe halle/s. (westl. saalekreis)

BeitragVerfasst am: 06.09.2018 19:42    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hi,
da wird ganz unten, rundherum ein perlschlauch angebracht und luft eingeblasen. der sinn ist, dass sich dadurch ein "luftvorhang" bildet, der den dreck weg hält. die pumpe ersetzt das nicht.

_________________
gruss thomas
Nach oben
center
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.03.2015
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 10.09.2018 07:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Das wollte ich auch schon lange mal wissen.

Ich hab eine Eigenbausifi. Funktioniert bestens.

Hab es am WE ausprobiert, anstatt der Spülpumpe eine Luftpumpe (DY 60).

Kann man vergessen. Bei mir jedenfalls

Das blubbert schön in der SIFI. Vielleicht drehen sich Spülarme noch minimal. Aber die Luftblasen steigen sofort nach oben, am Sieb kommt nichts mehr an bzw. durch.

Vielleicht würde es mit einer stärkern Pumpe gehen. Aber die müsste wohl sehr stark sein. Und dann hätte man kaum eine Stromersparnis .
Nach oben
phil
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.02.2009
Beiträge: 2642
Wohnort: nähe halle/s. (westl. saalekreis)

BeitragVerfasst am: 10.09.2018 07:44    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

moin,
das klappt auch mit ner stärkeren pumpe nicht...wie auch!?
das durch die düsen gedrückte wasser, treibt den rotor an. rückstoss! das kann luft einfach nicht.

_________________
gruss thomas
Nach oben
center
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.03.2015
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 11.09.2018 08:17    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

phil hat Folgendes geschrieben:
moin,
das durch die düsen gedrückte wasser, treibt den rotor an. rückstoss! das kann luft einfach nicht.


Deshalb fällt ein Luftballon bei dem die Luft ausströmt auch gerade runter auf den Boden

anderes Beispiel:
https://www.youtube.com/watch?v=C3U1VdWoW80
Nach oben
ThorstenC
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.01.2012
Beiträge: 656
Wohnort: südliches Berlin

BeitragVerfasst am: 11.09.2018 11:59    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Das eine funktioniert in einem Medium mit geringer Dichte.....

Das andere nicht.
Der geringe Impuls der ausströmenden Luft reicht einfach nicht aus, um den "schweren Rotor" im Wasser in Drehung zu bringen oder um gar das Sieb abzureinigen. Wink

Man könnte auch versuchen einen "Kärcher" mit einer Luftmembranpumpe zu betreiben.... Wink

_________________
http://www.teichbau-forum-naturagar.....d-ufergraben-suedl-berlin
Trommelfilterumbau polymare EM530:
http://www.koi-live.de/ftopic43680.html
Nach oben
Twix1992
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2011
Beiträge: 327

BeitragVerfasst am: 12.09.2018 08:48    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Vielen Dank für die Rückmeldungen und sogar den Test!
Nach oben
phil
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.02.2009
Beiträge: 2642
Wohnort: nähe halle/s. (westl. saalekreis)

BeitragVerfasst am: 12.09.2018 09:32    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hi,
@center (tolle anrede!):

ja, dann mach doch...schliess ne luftpumpe an den sifi und berichte! ich lasse mich doch gern eines besseren belehren!

_________________
gruss thomas
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Sifi-Patrone Michel86 Biete 1 24.09.2018 06:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Secoh JDK-S 80 Membranpumpe Teich4You Biete 0 27.06.2018 07:57 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sifi reneheike Suche 0 24.05.2018 09:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge SiFi-Tonnen welches Rohr ? *didi Technik 1 30.08.2017 16:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Membranpumpe/ Luftpumpe/Kompressor HsPray Suche 1 24.08.2017 20:54 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group