Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Teichabdeckung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Koi Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bastati
Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.07.2017
Beiträge: 77
Wohnort: 22955

BeitragVerfasst am: 13.11.2018 23:24    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wenn es komplett luftdicht ist,

Aber zwischen Wasser und Platte 50cm sind und der Sprudler pumpt. Trotzdem ersticken sie ?

[/quote]

_________________
Ja
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.07.2017
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 13.11.2018 23:24    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Baeron
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.02.2017
Beiträge: 497
Wohnort: 15xyz

BeitragVerfasst am: 14.11.2018 02:03    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ersticken ist bei Abdeckungen die auf dem Wasser schwimmen möglich. Eigendlich ist alles andere ja ehr eine Einhausung da Dachkonstruktionen oder Folienzelte über den Teich gebaut werden.
Bei Stromausfall ersticken Koi auch ohne Abdeckung und fehlender Kontrolle in überbesetzten Teichen. Ich hab 30 cm Luft unter den Platten und bleib da ganz entspannt. Täglich nachgeschaut wird sowieso.

_________________
Gruß Ronny

Auf Veränderungen zu hoffen,ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten!
(Albert Einstein)
Nach oben
Odenwald-Teich
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.12.2014
Beiträge: 456
Wohnort: 69429

BeitragVerfasst am: 14.11.2018 03:49    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Baeron hat Folgendes geschrieben:
Ersticken ist bei Abdeckungen die auf dem Wasser schwimmen möglich. Eigendlich ist alles andere ja ehr eine Einhausung da Dachkonstruktionen oder Folienzelte über den Teich gebaut werden.
Bei Stromausfall ersticken Koi auch ohne Abdeckung und fehlender Kontrolle in überbesetzten Teichen. Ich hab 30 cm Luft unter den Platten und bleib da ganz entspannt. Täglich nachgeschaut wird sowieso.


Hier geht es eigentlich nur über Abdeckungen, die zum Großteil einen deutlichen Abstand zur Teichoberfläche haben. Wie man hier auf Ersticken wegen der Abdeckungen kommt ist mir schleierhaft. Oder geht man davon aus, dass die Luft, bzw. der Sauerstoff unter der Abdeckung so schnell verbraucht ist? Einige haben Sprudler im Einsatz, bei mir arbeitet der Luftheber auch im Winter. Der steht in der Filterhütte. Da der auch leicht erwärmt ist, gehe ich davon aus, dass auch die Luft, die durch den Luftheber geht wärmer ist, als die Außentemperatur. Das war jetzt nur, falls jemand das Theme "Auskühlen" ansprechen will.

_________________
Grüße aus dem Hohen Odenwald

Thomas
Nach oben
k0i12
Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.10.2018
Beiträge: 45
Wohnort: HB 28

BeitragVerfasst am: 14.11.2018 07:36    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

.....

Zuletzt bearbeitet von k0i12 am 14.11.2018 07:42, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
k0i12
Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.10.2018
Beiträge: 45
Wohnort: HB 28

BeitragVerfasst am: 14.11.2018 07:38    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

....

Zuletzt bearbeitet von k0i12 am 14.11.2018 07:43, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
k0i12
Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.10.2018
Beiträge: 45
Wohnort: HB 28

BeitragVerfasst am: 14.11.2018 07:39    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

[quote="k0i12"][quote="k0i12"][quote="Bastati"]Danke an euch für die sehr schnelle Reaktionen !

austriacarp

Ja ich würde gerne Heizen, wenn es aber nicht klappt auch nicht schlimm.

k0i12

WDVS ist sehr schwierig zu machen, oder täusche ich mich?

Also wenn du Heizen willst kannst du mit WDVS nix falsch machen,
Es gibt mehrere Arten ein WDVS an zu bringen entweder ein schienen System
Quasi eine Vorrichtung wo du die Platten rein schiebst , oder du nimmst einfach PU Schaum oder anderen Kleber wobei du dann etwas gegen die Platten Stämmen musst damit sich der PU Schaum nicht zu stärkt ausdehnt und eine Lücke zwischen den Styropor Platten und der Wand kommt, oder du benutzt Untermörtel zum anbringen,oder mit Dübeln Fest machen.
Nach oben
austriacarp
Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.04.2014
Beiträge: 503

BeitragVerfasst am: 14.11.2018 10:52    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Vergiss das Heizen die Fische werden es dir danken. Very Happy
_________________
mfg Fredl
Meine Koi dürfen noch Karpfen sein
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Koi Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge WINTER-TEICHABDECKUNG - 1a DOPPELSTEG... basso51 Biete 1 18.09.2018 17:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Teichabdeckung phil Suche 2 29.06.2018 15:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Teichabdeckung Emma Biete 0 11.02.2018 08:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Teichabdeckung basso51 Biete 4 23.10.2017 18:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Teichabdeckung - Ja/Nein? Fabster Koi Allgemein 13 22.10.2017 19:29 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group