Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Kanne Brottrunk Analyse
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 18, 19, 20, 21  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Koi Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Andi McKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 10539
Wohnort: 06842 Dessau

BeitragVerfasst am: 26.04.2011 16:43    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

peter weber hat Folgendes geschrieben:
Nicht Peter Question Question Question


BERND


... zum zehnten! Laughing Laughing immer wieder lustig! Mr. Green Mr. Green

der peter hat's schon nicht leicht. Embarassed Mr. Green

mfg andi

_________________
Koi Up Your Life

ウェ ォヴェ 恋
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 26.04.2011 16:43    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Kuckuck Bernd
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 09.01.2010
Beiträge: 4558
Wohnort: Raum Heidelberg

BeitragVerfasst am: 26.04.2011 18:13    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

HA HA HA, ist das lustig !!!! Evil or Very Mad Rolling Eyes
_________________
Gruß Bernd
家族ヴィルヘルムはここに住む
Mein Garten http://www.youtube.com/watch?v=WtbyQeX3x8U
Unterwasserkamera: 1/2014 http://www.youtube.com/watch?v=Uz6V5d-co8w http://www.youtube.com/watch?v=tTOWNxiz69M
Nach oben
Andi McKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 10539
Wohnort: 06842 Dessau

BeitragVerfasst am: 26.04.2011 19:41    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

der bernd, der hat's schon nicht leicht bei uns. Very Happy Very Happy Very Happy

mfg andi

_________________
Koi Up Your Life

ウェ ォヴェ 恋
Nach oben
2.stefan
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.02.2010
Beiträge: 399
Wohnort: Standort Teich: 16866

BeitragVerfasst am: 27.04.2011 08:44    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

ist ja nur lustig gemeint! nicht ernst nehmen.

mfg stefan

P.S. zurück zum Thema

_________________
Gruß stefan

Wenn ich manchmal im Tread nicht antworte einfach ne PM schreiben. Gucke nicht immer alles durch, wo ich mal was geschrieben habe.
Nach oben
Bladde-x
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 1059
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 27.04.2011 13:46    Titel: welches Produkt? Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo, ich wollte fragen welches Produkt besser für den Koiteich geeignet ist?
Kanne Bio Fermentgetreide® flüssig für Tiere oder
Original Kanne Bio Brottrunk® für Tiere

und was haltet ihr von Kanne Enzym-Ferment-Energiebarren zum dazu füttern?

hier der Link:

https://www.kanne-brottrunk.de/tier/Tier:17.html

ich hoffe ihr könnt mir helfen, da ich von Kanne noch keine Ahnung habe. Ich möchte es aber testen.

Gruß
Markus
Nach oben
Andi McKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 10539
Wohnort: 06842 Dessau

BeitragVerfasst am: 27.04.2011 16:43    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hey markus,

ich verwende das kanne bio fermentgetreide flüssig für tiere. also dieses hier:

https://www.kanne-brottrunk.de/tier.....essig-fuer-Tiere::35.html

die energiebarren weis ich nicht ob die für fische geeignet sind. ich füttere diese hier:

http://www.teichhandel-24.de/produc.....Ferment-Pellets-450g.html

die pellets kannst du direkt bei kanne ordern. entweder telefonisch oder per mail. denn dann gibt es sie ohne koiaufschlag und somit günstiger.

mfg andi

_________________
Koi Up Your Life

ウェ ォヴェ 恋
Nach oben
Bladde-x
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 1059
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 27.04.2011 16:55    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Andi,

danke für den Tip. Was genau bewirkt Kanne Brottrunk im Wasser? Bzw. beeinflußt es die Wasserwerte, für was genau nehmt ihr es?

Gruß
Markus
Nach oben
Andi McKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 10539
Wohnort: 06842 Dessau

BeitragVerfasst am: 27.04.2011 17:04    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo markus,

kanne verscheidene vorteile, die jetzt alle aufzuzählen...puuhhh... Very Happy Wink

hier mal ein link mit den anwendungsgebieten(nicht wundern, da ist nur ein anderer koiaufkleber drauf):

http://www.koigarten-mueller.de/tei.....regaehrungsrodukt-5-l.php

den größten erfolg hatte ich mit kanne zum abschluss der behandlung bei meinem sanke. sie hatte ein bakterielles problem. die wunde ist fast wieder komplett verheilt, ohne narben usw.. ebenso ist kanne gut für das immunsystem im herbst/frühjahr. aber wie gesagt, es hat genügend vorteile und der wichtigste punkt ist, das es auf rein biologische basis ist.

du kannst es auch selber trinken, ist es für uns menschen auch gut, nur ich bekomme es durch den duft nicht runter. Laughing

mfg andi

_________________
Koi Up Your Life

ウェ ォヴェ 恋
Nach oben
Bladde-x
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 1059
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 27.04.2011 17:07    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Andi,

danke für den Link. Ich werde mir jetzt gleich einen Kanister und Futter bestellen. Danke

Gruß
Markus
Nach oben
2.stefan
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.02.2010
Beiträge: 399
Wohnort: Standort Teich: 16866

BeitragVerfasst am: 27.04.2011 17:10    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hi

andi hat mal wieder alle gesagt Smile Aber wegen den Pellets ist im Moment schlecht da sie ausverkauft sind. Wollte letzte Woche auch welche bestellen aber hatten keine mehr. Er meinte er sagt bescheid wenn es wieder welche gibt.

_________________
Gruß stefan

Wenn ich manchmal im Tread nicht antworte einfach ne PM schreiben. Gucke nicht immer alles durch, wo ich mal was geschrieben habe.
Nach oben
Neu-Koi
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.02.2010
Beiträge: 12
Wohnort: Bayreuth

BeitragVerfasst am: 28.04.2011 17:54    Titel: Kanne Brottrunk Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Leute,
ich mußte gestern meinen Filter reinigen da er verstopft war....ich hatte keine Filter-Bakkis zur hanh und habe einfach 2 Liter ( Flaschen ) Brottrunk im Filter verteilt.
Was soll ich sagen- ich bin der Meinung das meine Koi heute viel agiler sind als sonst....dann habe ich mal in die Suche bei Goggle BrottrunkKoi eingegeben und bin aug eure 19 Seiten Erfahrungsberichte gestossen...
Also ich kann nur sagen ( aus Erfahrung ) das Kanne wirklich eine Verbesserung bringt....
Werde mir jetrz auch die günstigen 5 L-Kanister bestellen...

Gruß aus Bayreuth

_________________
Der Mensch denkt, der Koi lenkt....
Nach oben
Mondstein
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.04.2011
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 01.05.2011 11:32    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo miteinander. Die Tanja aus Althütte meldet sich auch mal wieder. Ein paar kennen mich vielleicht noch.

Ehrlich gesagt, sieht das mit der Kanne nicht wirklich durchdacht aus.

arminio hat Folgendes geschrieben:
Ahoi,

Er empfiehlt die Anwendung unmittelbar nach Regenfällen, weil dann Kohlenstoffverbindungen in den Teich gelangen, die als Nahrug für die Bakkies dienen und zum anderen, weil mit Regen immer auch Giftstoffe in den Teich gelangen.


Das heißt auf Deutsch: Der Teich sollte schön dreckig sein, damit die Bakkies fressen können. Mit Kohlenstoffverbindungen sind nichts anderes als organischer Abfall gemeint. Tatsächlich können aber Milchsäure-Bakterien nichts anderes Fressen als Zucker und brauchen dazu noch anaerobe Bedingungen. Mit Ammoniak und Nitrit haben die rein gar nichts am Hut. Man verschmutzt sich also lediglich den Teich mit sterbenden Brot-Bakkies damit die eigentlichen Nitrifizierer (Nitrobacter) was zu futtern haben. Diese vermehren sich dann und die Filterleistung geht hoch... das ist das ganze Geheimnis. Wenn man ein Aquarium einfährt schmeißt man auch einfach Futter rein, um die Bakkies zu füttern - allerdings dann ohne Fische drin.

Von "Nebenwirkungsfrei" kann IMHO keine Rede sein, wenn man seinen Teich verschmutzt. Denn wenn der Teich zu wenig Bakterien-Plätze gibt, macht es sehr schnell *peng* und man hat im günstigesten Fall eine grüne Suppe, im schlechtesten ein Nitritproblem. Genau deswegen geht bei manchen auch nach Kanne der Nitritwert hoch.

Andi McKoi hat Folgendes geschrieben:

dosierung:
- 500ml auf 10'000l teichwasser
- alle 2 wochen nachdosieren oder nach jedem größeren wasserwechsel
- uv lampe ausschalten für mindestens einen tag
- in der dämmerund in den teich geben
- nicht mit einer gießkanne das kanne über den teich verteilen

mfg andi


... und beten, daß der Sauerstoff reicht... Den brauchen Nitrobacter nämlich um das zu verdauen und der ist Nachts eh schon knapper. Wenn schon, dann lieber morgens.

Ich halte das Alles für eine ganz schlechte Idee. Mit Milchsäurebakkies kann man kein Wasser filtern Confused

Grüßle,

Tanja
Nach oben
Micha61
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.02.2011
Beiträge: 760
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 06.05.2011 19:49    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo zusammen,

der Beitrag von Tanja, hat mich schon etwas verwirrt!
Ich benutze auch, seit 2009, die Kannebakkis. Habe, wie viele von Euch, nur die Besten Erfahrungen, damit gemacht.
WW i.O., keine Fadenalgen, die Paddler sind fit und munter, keine Krankheiten oder Parasiten, kurz und knapp, ich bin damit zufrieden Exclamation

Prost Kanne, ich nehm Dich weiter Laughing Laughing Laughing


Gruß Micha
Nach oben
Micha18
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.01.2011
Beiträge: 47
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 07.05.2011 11:28    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,
bin auch mehr als zufrieden.Allerdings gebe ich immer 100ml auf 1000 Liter in den Teich.Bei dem ungefilterten Fermentgetreide dann nur 50ml auf 1000.

_________________
Gruß Micha
Nach oben
Mondstein
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.04.2011
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 10.05.2011 00:04    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Zufrieden kann man auch sein, wenns klappt. Ich sage schon lange, die Teiche sind zu sauber. Deswegen muß ich etwas grinsen, weil auf einmal absichtlich Schmutz gemacht wird.

Aber das ist kein Allheilmittel und ein gefährliches Spiel. Wer weiß schon, wie sein Filter gerde so drauf ist. Filterbakkis sinds schon gar nicht, die man da rein gibt. Ein schlecht laufender Filter kippt entgültig, wenn man den Teich aufschmutzt. Und dann hat man Nitrit.

Jedenfalls hat der Effekt nur wenig mit Milchsäurebakterien zu tun. Schmutz machen ist eine altbekannte Technik um Filter zu tunen. Wink

Aber bitte ohne Fische drin....

Grüße,

Tanja
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Koi Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 18, 19, 20, 21  Weiter
Seite 19 von 21


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Kanne Brotdrunk / fl. Fermentge... fishnet Haltung & Verhalten 28 15.08.2014 20:05 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kanne Milchsäurebakterien mojito13 Teich Allgemein 49 29.03.2014 22:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kanne Brottrunk Mikrobiologie Koi Allgemein 24 16.03.2014 17:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge für was alles kanne 11mirko Koi Allgemein 4 29.04.2013 21:47 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group