Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Kein Eisen im Teichwasser

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teich Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ingo111
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.07.2010
Beiträge: 136
Wohnort: Rheine

BeitragVerfasst am: 11.07.2011 11:20    Titel: Kein Eisen im Teichwasser Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

beim Test unseres Teichwassers habe ich festgestellt, das das Teichwasser kaum bis kein Eisen enthält.
Da ich hier dazu nicht wirklich fündig geworden bin, muss ich die Frage halt nochmal aufwerfen:
Was bedeutet es für die Koi's (und ggf. auch für die Wasserpflanzen im Pflanzenfilter) wenn der Eisengehalt so niedrig ist?
Wie kann man den Wert erhöhen?

bis dahin

Ingo
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.07.2010
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 11.07.2011 11:20    Titel: Links zum Thema

Nach oben
jockel-baer
Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.07.2008
Beiträge: 3157
Wohnort: Am Niederrhein

BeitragVerfasst am: 11.07.2011 13:07    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Ingo,

für die Koi bedeutet es nichts, die beziehen Ihre benötigten Spurenelemente (auch Eisen) durch ihr Futter und den Wasserwechsel.
Wenn die Pflanzen ihren normalen Grünton haben und nicht gelblich werden, fehlt denen auch kein Eisen als Dünger.
Ich würde erstmal garnichts machen, solange die Pflanzen wachsen. Ansonsten könnte man Fetrilon aus den Gartenhandel einbringen, dass ist ein Chelat Eisendünger.

_________________
Viele Grüsse vom Niederrhein
Jörg/ Jockel-baer
________________________________________
Nach oben
randy
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.04.2008
Beiträge: 2101
Wohnort: 14776 Brandenburg/an der Havel

BeitragVerfasst am: 11.07.2011 21:34    Titel: Re: Kein Eisen im Teichwasser Beitrag dem Moderator/Admin melden

ingo111 hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

beim Test unseres Teichwassers habe ich festgestellt, das das Teichwasser kaum bis kein Eisen enthält.
Da ich hier dazu nicht wirklich fündig geworden bin, muss ich die Frage halt nochmal aufwerfen:
Was bedeutet es für die Koi's (und ggf. auch für die Wasserpflanzen im Pflanzenfilter) wenn der Eisengehalt so niedrig ist?
Wie kann man den Wert erhöhen?

bis dahin

Ingo




Hallo,mein Eisenwert im Wasser,ist auch fast nicht nachweisbar,das ist bei mir schon immer so! Ich habe auch schon mit verschiedenen Test nachgemessen immer das gleiche fast Null! Ich habe aber auch sehr viele Pflanzen im Teich,aber trotzdem alles Grün! Schaue mal in mein Album die Seerosen ,die sind ein Augenschmauß!
Die Pflanzen wachsen gut und den Paddlern gehts auch gut!
Gruß randy
Nach oben
Mikrobiologie
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.06.2011
Beiträge: 2440

BeitragVerfasst am: 11.07.2011 22:42    Titel: Re: Kein Eisen im Teichwasser Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Ingo,
ingo111 hat Folgendes geschrieben:
beim Test unseres Teichwassers habe ich festgestellt, das das Teichwasser kaum bis kein Eisen enthält.

das Eisen fällt im alkalischen Bereich als Eisenhydroxid aus.
ingo111 hat Folgendes geschrieben:
Was bedeutet es für die Koi's (und ggf. auch für die Wasserpflanzen im Pflanzenfilter) wenn der Eisengehalt so niedrig ist?

Das sie gut damit leben können. Hohe Konzentration an Eisen kann für Wasserorganismen sogar gefährlich sein.
http://www.hamburg.de/contentblob/135122/data/eisen.pdf
ingo111 hat Folgendes geschrieben:
Wie kann man den Wert erhöhen?

Wüde ich nicht für notwendig halten.

Gruß Mikrobe
Nach oben
ingo111
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.07.2010
Beiträge: 136
Wohnort: Rheine

BeitragVerfasst am: 12.07.2011 09:21    Titel: Kein eisen im Teichwasser Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

erstmal Danke für die Antworten. Da bin ich ja beruhigt.

Ich verwende den Testkoffer von Sera, ,naja und klar ist, das Sera für jede Abweichung eines Wasserwerts gleich das passende Produkt parat hat.
Und bei Eisen schreiben sie halt was von Nährstoffmangel usw. und als Anfänger weiss man halt nicht s genau, was man davon halten soll.

Wir haben einen Pflanzenfilter und da wachsen die Pflanzen wie blöd.
Zwar hatten wir auch zwei Seerosen, jetzt nur noch eine und die ist auch nicht mehr so toll, aber das liegt wohl eher dran, das die Koi's sie beackern.


bis dahin

Ingo
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teich Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Eisen=Eisen ???!!!! Futteranlyse wr Ernährung 14 11.10.2017 20:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sinkfutter, aber kein Konishi KoiToiToi Ernährung 45 08.08.2017 10:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wichtig: Fragen zu : Teichwasser und die wicht... klaus1 Koi Allgemein 16 19.06.2016 12:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fragen zu Teichwasser und die wichtig... edekoi Koi Allgemein 4 24.05.2016 17:58 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wichtig: Teichwasser und die wichtigsten Param... Mikrobiologie Koi Allgemein 0 24.05.2016 12:57 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group