Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Salzbad schiefgelaufen
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Koi Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
olaf-peter
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.08.2008
Beiträge: 351
Wohnort: 537xx RheinSieg Kreis

BeitragVerfasst am: 05.09.2011 12:00    Titel: Salzbad schiefgelaufen Beitrag dem Moderator/Admin melden

hi,
hatte ein Salzbad wg. Egeln gemacht, bin vorgegangen wie unten steht, doch nach 6Minuten kippte der Koi seitlich - richtete sich durch antippen aber wieder von selbst auf und hatte ihn dann noch dringelassen, da dort im Text ja steht das es wohl okay ist solange Kois durch antippen sich wieder aufrichten.

Hätte ich aber besser nicht getan,
beim umsetzen taumelt er nun und schwimmt wie besoffen und sackt wie ein Stein ab. Letzlich lag er am Grund mit geklemmten Flossen, hab ihn daraufhin rausgetan und in den IBC mit niedrigeren Wasserstand.

Was ist da passiert jetzt?
Hat das Tier einen osmotischen Schock gekriegt oder kann ein Salzbad eine Schwimmblase kaputt machen oder sonstwas?

Gibt sich das wieder, falls ja wie lang dauert das?
grüße olaf-peter



Zitat:
Man gebe das Salz (2 % = 200 Gramm auf 10 Liter) dazu. Es dient zum Abschleimen der Kiemen, bekämpft Parasiten und vitalisiert den Koi. In diesem Salzbad verbleibt der Koi für 20 bis 30 Minuten. Sollte der Koi zur Seite kippen und sich durch leichtes Anstoßen nicht wieder aufstellen, so muß er sofort ins Frischwasser, sprich in das Quarantänebecken/Aquarium gegeben werden.
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.08.2008
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 05.09.2011 12:00    Titel: Links zum Thema

Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10298
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 05.09.2011 12:10    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Sobald der Koi kippt muß er eigentlich raus.

Warum hast Du die Fischegel nicht einfach abgesammelt?

Warte ab, aber normalerweise erholt er sich wieder.

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
olaf-peter
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.08.2008
Beiträge: 351
Wohnort: 537xx RheinSieg Kreis

BeitragVerfasst am: 05.09.2011 13:06    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hi,
was schätzt du wielange?
(im IBC kann ich das schlecht sehen, ob er wieder normal Rauf/runter schwebt und zu früh möchte ich ihn nicht zurücksetzen)

Zitat:

Warum hast Du die Fischegel nicht einfach abgesammelt?

Na ja, die Egel gehen nicht so leicht ab. Mit dem Salzbad dachte ich hätte ich was gutes getan, irgendwie aber nicht.
Da der Fisch ab & an auch mal was Maulstülpen/würgen zeigt, hatte ich mir vor Zeiten auch mal Sera Tremazol gekauft und wollte das Mittel wo er nun in der IBC prophylaktisch einsetzen. Nebenwirkungen sind keine erwähnt im Beipackzettel, ist das Mittel für Koi risikofrei?Question

Im Beipackzettel steht übrigens auch es würde gegen Egel wirken.
Wenn ich statt dem Sera nun ein größeres Praziquantel Gebinde (Wormex?) kaufen würde und damit den Teich behandle, sind die Egel im Teich dann tot?
Nach oben
miul7
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.06.2010
Beiträge: 2371
Wohnort: 26219

BeitragVerfasst am: 05.09.2011 13:25    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ist der Fisch de noch ind der lage gerade zu schwimmen oder besser gesagt zeigt er zum Teil normales Verhalten ?

Zu lange im Salzbad führt zum Gehirntod.

_________________
LG

Michael

In einer lustigeren Welt befänden sich links neben den Tweets keine Avatare, sondern Live-Cams. Da hätte jeder was zu lachen
Nach oben
olaf-peter
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.08.2008
Beiträge: 351
Wohnort: 537xx RheinSieg Kreis

BeitragVerfasst am: 05.09.2011 13:58    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

er schlängelt im IBC rum, wg. des niedrigen Wasserpegels kann ich aber nicht beurteilen, ob er wieder normal rauf/runterschweben kann.
Den Wasserspiegel hatte ich extra niedrig gemacht, da er im Teich nach der Salzbehandlung wie ein Stein abgesackt ist und teils senkrecht im Wasser panisch padelte.
Das ist heut im IBC nicht so, was aber nix heißen mag - denn der Wasserstand ist ja wie gesagt niedrig.
Und jetzt in den teich umsetzen, um festzustellen das er im tiefen Wasser wieder absackt - um ihn dann wieder rauszufischen, sehe ich auch nicht als sinnvoll, daher meine Frage wie lange das dauert und ob sich solche "Salzbad-Nebenwirkungen" wieder geben?
Und wenn ja, in welchem Zeitraum - Stunden, Tage, Wochen Question

Zitat:

Zu lange im Salzbad führt zum Gehirntod.

Na wie super, das die ganzen Webseiten nirgendswo auf die Risiken hinweisen.
Das Tier war 10Minuten im Salzbad - muß man da mit bleibenden Folgeschäden nun rechnen?
Nach oben
OlympiaKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.03.2008
Beiträge: 9664
Wohnort: 754xx

BeitragVerfasst am: 05.09.2011 14:10    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Beim Kippen muss der Koi spätestens wieder aus dem Salzwasser genommen werden. Ohne Wenn und Aber. Wink

Gruß,
Frank

_________________
https://www.youtube.com/c/pondware
Nach oben
olaf-peter
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.08.2008
Beiträge: 351
Wohnort: 537xx RheinSieg Kreis

BeitragVerfasst am: 05.09.2011 14:54    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Danke für den Hinweis ... denn nachdem der Fisch senkrecht stand, wäre ich darauf bestimmt nie gekommen, das das irgendwie nicht so toll gelaufen ist.
Nach oben
miul7
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.06.2010
Beiträge: 2371
Wohnort: 26219

BeitragVerfasst am: 05.09.2011 16:22    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Folgeschäden kann man nichts zu sagen.Falls ein Fisch umkippt wird das Hirn mit weniger Sauerstoff versorgt.Solte man das den Fisch länger als 1 min antun kann er einen Gehirnschaden bekommen oder an Gehirntod sterben.

Umkippen hat verschiedene Gründe.

Eine vorhergehende Schwächung
Kiemenschaden
Sauerstoffmangel
Falsches Salz
Medikamente im Wasser
Schlaganfall

Salzbäder solte man nicht bei extrem hohen Temperaturen anwenden.
Gewitterluft
Kiemenschäden
Extrem schwachen Fischen

Solte ein Fisch ganz umkippen solte man umbedingt den Fisch einige male vom Kopf zur Flosse durch das saubere Teichwasser ziehen um Salzrückstände aus den Kiemen zu bekommen.

Beim Gehirntod würde nur noch Kiemenbewegung vorhanden sein.

Solte der Fisch später keine Fluchtreflexe haben und irgendwie Doof durch den Teich schwimmen kann man von einer Schädigung ausgehen.

_________________
LG

Michael

In einer lustigeren Welt befänden sich links neben den Tweets keine Avatare, sondern Live-Cams. Da hätte jeder was zu lachen
Nach oben
olaf-peter
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.08.2008
Beiträge: 351
Wohnort: 537xx RheinSieg Kreis

BeitragVerfasst am: 05.09.2011 17:10    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Michael,
danke für die ausführliche Info.
Er liegt in der IH am Grund die Flossen sind aber nicht mehr wie gestern angelegt sondern abgespreizt.
Alles in allem sieht es aus als ob er sich (so wie im winter) ausruht.
Wenn man mit der Hand zu ihm geht, schlängelt er schon weg - aber macht dabei keinen agilen/flinken Eindruck und gefressen hat er nicht.
Hab eben WW gemacht und was JBL Acclimol beigegeben (hatte nix anderes), vielleicht hilft das ja irgendwie was (?)
Nach oben
markus2005
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2011
Beiträge: 95
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 05.09.2011 20:08    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

ich würd jetzt mal garnichts mehr irgendwo rein kippen und dann danach fragen ob es gut war. frag erst und kippe dann was rein. man man, ist wie wenn man gegen einen fahrenden zug rennt und anschließend fragt, ob evtl was kaputt gehen kann.
Nach oben
Nicole
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.06.2007
Beiträge: 2423

BeitragVerfasst am: 05.09.2011 20:19    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich würde jetzt auch nicht den Fisch mit zusätzlichen Mitteln weiterschädigen Exclamation , irgendwann reicht es und du himmelst ihn tatsächlich.

Wenn du dir von einer seriösen die Anwendung eines Salzbades durchgelesen hast, wird darauf hingewiesen, sobald der Koi kippt, muß er ´raus.

Durch deine jetztige Nachbehandlung hast du ihn wahrscheinlich noch mehr gestresst. Lass´den armen Fisch doch erst Mal in Ruhe zu sich kommen... Rolling Eyes
Nach oben
olaf-peter
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.08.2008
Beiträge: 351
Wohnort: 537xx RheinSieg Kreis

BeitragVerfasst am: 05.09.2011 21:34    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Das stand hier mit dem Salzbad:
http://home.arcor.de/koiseite/haltung.html
Und das dies offensichtlich falsch ist, habe ich gemerkt - läßt sich aber nicht mehr ändern.


Zitat:

man man, ist wie wenn man gegen einen fahrenden zug rennt und anschließend fragt, ob evtl was kaputt gehen kann.

Das Mittel fügt nur Spurenelemente für den Schleimhautschutz hinzu und soll Streß minimieren. (ob es letzteres tut mag fraglich sein, schädlich ist es jedoch sicherlich nicht)
Daher kann ich der Polemik auch nicht ganz folgen, als ob ich eine Chemiebombe mit unkalkulierbaren Nebenwirkungen versenkt hätte.
Neutral
Nach oben
miul7
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.06.2010
Beiträge: 2371
Wohnort: 26219

BeitragVerfasst am: 05.09.2011 22:58    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

http://www.koi-information.de/html/.....ndlung__durchfuhren_.html

Solten Parasiten noch im Teich vorhanden sein ist der Fisch nach dem Salzbad ein armes Schwein.

Nachdem seine Schutzschicht der Schleim sich löste,ist er solange bis er eine neue Schleimschicht aufbaut ,schutzlos gegen Parasiten und zieht diese wie ein Magnet an.

_________________
LG

Michael

In einer lustigeren Welt befänden sich links neben den Tweets keine Avatare, sondern Live-Cams. Da hätte jeder was zu lachen
Nach oben
olaf-peter
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.08.2008
Beiträge: 351
Wohnort: 537xx RheinSieg Kreis

BeitragVerfasst am: 05.09.2011 23:09    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,
folglich wären Salzbehandlungen/bäder dann also grundsätzlich am Teich unsinnig?
Im IBC besteht ja derweil nicht dieses Problem mit neuen Parasiten.
Wie lange dauert der Aufbau einer neuen Schleimhaut?
Nach oben
olaf-peter
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.08.2008
Beiträge: 351
Wohnort: 537xx RheinSieg Kreis

BeitragVerfasst am: 06.09.2011 00:44    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hab dazu bitte noch kurz eine Frage:
Zitat:
Falls ein Fisch umkippt wird das Hirn mit weniger Sauerstoff versorgt.Solte man das den Fisch länger als 1 min antun kann er einen Gehirnschaden bekommen oder an Gehirntod sterben.

Wie ist das mit dem umkippen genau gemeint, setzt dabei die Atmung aus? Question
Denn was ich adhoc dabei nicht vollkommen verstehe, wieso bekommt das Gehirn keinen Sauerstoff wg. des Salzwassers wenn ein Tier sich zwar seitlich legt aber dabei normal weiteratmet?
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Koi Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wie oft Salzbad? Chappi Krankheiten 22 15.05.2018 23:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Salzbad - welches Salz ist am Besten ... Mikrobiologie Koi Allgemein 30 18.03.2018 19:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Salzbad bei KHV1 tobiasf13s Krankheiten 14 15.06.2015 13:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Umzug in den neuen Teich,vorher Salzb... Big Mam Koi Allgemein 1 17.05.2013 00:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge KPM oder Salzbad vor dem Umsetzten Hop Sing Koi Allgemein 57 05.02.2013 17:23 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung |Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group