Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    



Koi-Live.de sucht das Sommerfoto 2017! Goldenitz 360 Grad Teichkamera zu gewinnen!

Palme

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teich Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sammy
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.03.2009
Beiträge: 1202
Wohnort: 47*** / lebe am linken Niederrh.

BeitragVerfasst am: 24.11.2012 18:51    Titel: Palme Beitrag dem Moderator/Admin melden

Laughing


Hallo zusammen,

habe heute meine Palme in eine sichere Ecke gebracht Very Happy

Embarassed Namen der Palme vergessen Embarassed

Sie hat Stacheln, + soll lt. Palmenzüchter - 12 Grad aushalten Question

sie steht auf einer 100 Styrodurplatte, wir sollen den Kübel
mit einem Schlafsack (zwecks Isolierung) einpacken.

Sie steht geschützt vor Nord- Ost - +Westwind,

pack ich die Pflanze an sich, in 3fach Flies Question

Reicht das, wie kann ich dann im Notfall giessen Question

Ich werde sie erst einpacken, wenn es richtig kalt wird.

Möchte aber bis dahin wissen, wie Idea

Danke im Voraus .

Grüsse v. Niederrhein Sammy Laughing

_________________
Verteidige Dein Recht zu denken.
Denken und sich irren ist besser als nicht zu denken !
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.03.2009
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 24.11.2012 18:51    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Chrissi1966
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.12.2010
Beiträge: 143
Wohnort: 66453 Gersheim,

BeitragVerfasst am: 24.11.2012 20:48    Titel: Palme Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Sammy.
Ins Haus damit (Flur ,Keller usw ) wenn der Frost kommt
hat deine Palme im Kübel nichts der Kälte entgegen zu setzen.
Letzten Winter habe ich meine Hanfpalmen auch verlohren
und die sollen 15 bis 18 Grad minus vertragen und waren
mit den Wurzeln im Gartenboden.

Salü

Christian
Nach oben
Koishu
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.09.2008
Beiträge: 1635
Wohnort: 34

BeitragVerfasst am: 24.11.2012 21:02    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

ich würde sie auch reinstellen. Draußen im Kübel hat sie weniger chancen zu überleben. Mir ist draußen auch schon eine Hanfpalme eingegangen obwohl sie gut eingepackt wurde und im Garten eingebuddelt war.

Meine Palmen stehen alle im Wintergarten bei 18 °. Die größte (Robellini) fängt mit der Blüte an wenn ich sie im Oktober reinstelle. Der Rest (Fortunei, Cocospalme) hab ich aus Spanien als Steckling mitgebracht. Die gedeihen auch prima im Wintergarten. Im Sommer werden sie wieder rausgestellt.

Grüße
Myriam
Nach oben
sammy
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.03.2009
Beiträge: 1202
Wohnort: 47*** / lebe am linken Niederrh.

BeitragVerfasst am: 26.11.2012 18:15    Titel: Palme Beitrag dem Moderator/Admin melden

Laughing

Hallo zusammen,

das mit dem Reinstellen ist leider nicht Sad

Bin schon froh, dass die Bonsai im Zimmer sind.

Der Kübel der Palme ist zu gross + zu schwer Rolling Eyes ,

das packen wir nicht.

Die Palmen, die den Winter überlebt hatten,
waren am Wedel braun, u. sahen nur noch schlimm aus.

Deshalb ja jetzt eine " winterharte ".

Ich werde es versuchen müssen,

windgeschützt, mit dicker Isolierung drunter,

mit Very Happy Schlafsack Very Happy + doppelt+dreifach Vlies,

solange keiner eine andere Rolling Eyes Einpackmethode Rolling Eyes hat Exclamation

Liebe Grüsse Sammy Laughing

_________________
Verteidige Dein Recht zu denken.
Denken und sich irren ist besser als nicht zu denken !
Nach oben
pitterwilli
Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 169
Wohnort: Neuss

BeitragVerfasst am: 11.12.2012 23:17    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Deine Palme ist eine Chamaerops humilis - Zwerg-Palme
und die kann nur kurzfristige Minusgrade ab. Optimale sind 5° für die Überwinterung. Draußen im Kübel wird sie es nicht überleben.
Da Du sie nicht reinstellen kannst würde ich zu einem geheizten Foliengewächshaus raten. Foliengewächshäuser gibt es in verschiedenen Größen für kleines Geld. Heizungen gibt es auch dazu, schau mal bei 321meins.
Nach oben
KOISTA
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 27.04.2011
Beiträge: 244
Wohnort: 52388 Nörvenich

BeitragVerfasst am: 12.12.2012 00:39    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

eine ganz andere Lösung Deines " Problems` " wäre ...

Wenn Du einen Gärtner oder Gartenbauer mit Gewächshaus in Deiner Nähe hast, frag doch einfach mal ob Du für einen kleinen Eurobetrag den Kübel dort unterstellen kannst.
Aus eigener Erfahrung weiß ich das viele Gärtnereien das möglich machen ...

Bzgl. des Transportes Deiner Palme, entweder Du leihst Dir einen kleinen Lieferwagen oder Du vereinbarst einen Festbetrag mit dem Gartenbaubetrieb incl. Abholung und Lieferung.

Gruß

Willy
Nach oben
Shusui 1
Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.09.2010
Beiträge: 254
Wohnort: 76646 Bruchsal

BeitragVerfasst am: 12.12.2012 10:42    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Auch ich und ein Bekannter haben letztes Jahr unsere im Garten gut verwurzelten Hanfpalmen verloren, obwohl diese als robusteste Palmenart gilt und 20 Grad Minus über lägere Zeit aushalten sollen. Die 3 extrem kalten Wochen im Februar waren einfach zuviel - aber das kann ja vorkommen im Winter.

Draußen im Kübel wird deine Palme auch eingepackt bei normalen Wintertemperaturen nicht überleben.

Gruß Jürgen
Nach oben
Ayame
Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.01.2007
Beiträge: 1724
Wohnort: 27xxx

BeitragVerfasst am: 12.12.2012 16:27    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

...eieieieieiei...... Rolling Eyes

Also wenn ich so ein "Zauberbäumchen" hätte und sicher sein möchte das das Teil den Winter schafft, würde ich mir ne kleine Heizplatte besorgen, ich meine die sind von bio green und mittels Zeitschaltuhr das Teil steuern.

Entweder man wickelt das Teil um den Pott oder stellt den Pott drauf. Unter auf den Boden würde ich Styropor legen, drumrum bis oben zu den Blättern Luftpolsterfolie in Doppellage drumwickeln. Darüber würde ich wahrscheinlich noch nen Jutesack ziehen (Zipfelmütze Laughing Wink ) jo, soweit erstmal....

Lg
Iris

_________________
Wenn Schnecken an Schnecken schlecken,
checken Schnecken,
das Schnecken nach Schnecken schmecken.
Nach oben
sammy
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.03.2009
Beiträge: 1202
Wohnort: 47*** / lebe am linken Niederrh.

BeitragVerfasst am: 17.12.2012 17:22    Titel: Palme Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo zusammen Laughing ,

danke für die tollen Ideen Very Happy ,
konnte nicht antworten, mein pc liegt in den letzen Zügen Mr. Green Mr. Green , weiss nicht wielange er
es noch schafft.
Das mit der Wärmeplatte ist eine tolle Idee Idea
Ich will auch noch mal zum Züchter fahren, er
hatte auch noch ein paar Tips Wink
Grüsse v. Niederrhein Sammy Laughing

_________________
Verteidige Dein Recht zu denken.
Denken und sich irren ist besser als nicht zu denken !
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teich Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Palme konny Garten & Pflanzen 124 20.05.2015 18:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Palme hat ein Dach sammy Garten & Pflanzen 0 09.11.2013 17:28 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group