Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Wunder Ozi nicht EU-Konform?!!?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
holger_o
Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.10.2011
Beiträge: 732

BeitragVerfasst am: 22.01.2013 19:10    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Zitat:
Wars ein Plagiat ? Hast du das Geld schon überwiesen nach China?


moinsens.das hat mit plagiat nüscht zu schaffen. ebenso versenden die sicher nicht auf rechnung sondern nur auf vorkasse!

das mal ein schlauer zollbeamte seinen job ernst genommen hat und mal näher die waren betrachtet, ist lobenswert.


.

Razz
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.10.2011
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 22.01.2013 19:10    Titel: Links zum Thema

Nach oben
asprey
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2011
Beiträge: 515
Wohnort: 97877

BeitragVerfasst am: 22.01.2013 19:23    Titel: Antwort Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

Hatte der Ozi ein CE Zertifikat gehabt ?

Wenn ja ist es ja zulässig es in de EU zu verkaufen.

Gruß
Asprey
Nach oben
LOBO
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.07.2007
Beiträge: 1570
Wohnort: 46397 Bocholt

BeitragVerfasst am: 22.01.2013 19:33    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hi

da frag ich mich warum das gleiche teil hier verkauft werden darf---weil es doppelt so teuer ist Question Question Question Question Question

http://www.ebay.de/itm/500mg-OZONIS.....e&hash=item53f2f5ad13

auch das china teil hat ein ce zertifikat Wink

http://www.ebay.de/itm/Ozon-Ozonisa.....M&hash=item53f338edfd

_________________
Gruss Bernhard

alles geht
http://www.youtube.com/user/germanlobo?feature=mhee
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10216
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 22.01.2013 19:45    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hat das Teil wirklich ein CE-Zertifikat oder haben die nur einen Zettel fotographiert?
Der Chinese macht da so einiges was unmöglich scheint möglich. Wink


Fest steht, dass davor mehrfach gewarnt wurde und dieser Zollbeamte hat seinen Job halt richtig gemacht.
Nennt man dann wohl "Pech gehabt".

Ich glaube auch kaum das es Geld aus China zurückgibt.

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
Kin-gin-rin
Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.06.2007
Beiträge: 6807

BeitragVerfasst am: 22.01.2013 19:46    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

holger_o hat Folgendes geschrieben:


das mal ein schlauer zollbeamte seinen job ernst genommen hat und mal näher die waren betrachtet, ist lobenswert.


Razz



ich weis nicht was daran lobenswert ist Rolling Eyes
da ist dem "Beamten" ja ein richtig dicker Fisch ins Netz gegangen Laughing
Wärend der Ozi aufgepackt wurde sind wieder tonnenweise belastete Lebensmittel und giftiges Kinderspielzeug nach Deutschland eingeschippert Shocked
Hier war es ein Einzelstück und keine Containerladung Exclamation
Armes Deutschland Laughing


____________________

Gruß Andreas
Nach oben
OlympiaKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.03.2008
Beiträge: 9531
Wohnort: 754xx

BeitragVerfasst am: 22.01.2013 20:22    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

razor72 hat Folgendes geschrieben:
Nennt man dann wohl "Pech gehabt".


Hallo Ralf,

das kann ich nicht erkennen. Das Teil geht zurück nach China und rutscht wahrscheinlich bei der nächsten Lieferung durch.

Der Zoll hätte die Ware auch vernichten können. Idea

Gruß,
Frank

_________________
https://www.facebook.com/pondware
Nach oben
holger_o
Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.10.2011
Beiträge: 732

BeitragVerfasst am: 22.01.2013 21:30    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Zitat:
ich weis nicht was daran lobenswert ist


weil viele billigst teile zurecht in de nicht betrieben werden dürfen und oft mehr als gefährlich im betrieb SEIN KÖNNEN

Zitat:
Bitte benutzen Sie nicht das falsche CE-Zeichen mit dem langen E-Strich (Abbildung unten). Dieses Zeichen heißt in Fachjargon "Chinese Exports" und besagt spöttisch nur, wo viele falsch gekennzeichnete Produkte herkommen.


http://www.ce-zeichen.de/ce-zeichen-und-faq.html

@ lobo

wenn das eine deutsche firma verkauft, müssen sie auch den kopf dafür hinhalten, evtl. sind die ja eben deshalb teurer, weil sie deutschen vorkehrungen entsprechen?



.
Nach oben
Achim L
Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.02.2009
Beiträge: 31
Wohnort: Schwalmtal

BeitragVerfasst am: 22.01.2013 21:43    Titel: Nach dem Anruf.... Beitrag dem Moderator/Admin melden

Guten Abend,

danke für eure Anteilnahme.

Also ... hatte sogar den Zollbeamten (Dipl.Ing) am Apparat, der meinen Ozi zurückgeschickt hat!!! Stichproben werden genommen und meinen hats erwischt. Wie in dem Schreiben beschrieben, soll ich froh sein, dass er das Gerät zurückgeschickt hat, es ist gefährlich und nicht EU-Konform?! Shocked

Hab ihn daraufhin gewiesen, das genau dieses Gerät in Deutschland auch verkauft wird. Schulterzucken, da haben Sie Pech gehabt, beim nächsten Mal könnte es durch gehen, na toll!!!! Confused

Versuche nun das Geld zurück zubekommen oder die Sendung über ein anders EU Land (Bekannte) zu leiten. Cool

Berichte weiter....

n8

_________________
Immer nett und gut gelaunt bleiben...
wünsche einen entspannten Tag!
Nach oben
Achim L
Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.02.2009
Beiträge: 31
Wohnort: Schwalmtal

BeitragVerfasst am: 22.01.2013 21:46    Titel: CE Zertifikat!? Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hatte den OZI ja noch nicht einmal in der Hand, einfach nur das Schreiben und das wars, nicht wie bei LOBO, kommen sie mal gucken?!!!
_________________
Immer nett und gut gelaunt bleiben...
wünsche einen entspannten Tag!
Nach oben
holger_o
Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.10.2011
Beiträge: 732

BeitragVerfasst am: 22.01.2013 22:02    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Zitat:
Das Teil geht zurück nach China und rutscht wahrscheinlich bei der nächsten Lieferung durch.


jupp, leider ist dem so....

es gibt auch gute ware aus china die absolut den sicherheitsstandarts entspricht.

die ist zwar teurer, aber immer noch billiger als made in germany oder vergleichbar
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10216
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 23.01.2013 08:21    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Fakt ist dass es nichts gibt was der Chinese nicht kopiert, er klaut ja sogar bei sich selber.

Soll heißen: 2 optisch identische Geräte. Das eine mit echten CE-Zertifikat (also auch geprüft) und das andere mit selbstgebastelten CE-Zertifikat.
Die Geräte haben 2 verschiedene Preise und auch ein unterschiedliches Innenleben.
Es muss nicht sein dass das "billige" Schrott ist, aber die Wahrscheinlichkeit ist doch hoch.

Zitat:
Hab ihn daraufhin gewiesen, das genau dieses Gerät in Deutschland auch verkauft wird

Verkaufen darf der Chinese es ja und auch versenden. Die Frage ist nur ob es durch den Zoll kommt.

Zitat:
oder die Sendung über ein anders EU Land (Bekannte) zu leiten.

Und auch da kann es passieren dass der Zoll es zurückschickt. Vielleicht geht es ja über die Schweiz, aber da müsstest Du schon die schweizer User fragen.

Du hast halt echt Pech gehabt. 999 Sendungen kommen durch und (d)eine nicht.

Ist ähnlich wie schmuggeln mit dem Flugzeug. x-mal geht es gut und einmal haben sie dich halt am Arsch.

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
Kuckuck Bernd
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 09.01.2010
Beiträge: 4476
Wohnort: Raum Heidelberg

BeitragVerfasst am: 23.01.2013 09:15    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

@ all,
zur Frage, wenn es sich um ein Plagiat handeln würde, habe ich hier ienen sehr interessanten Artikel gefunden:
http://www.frag-einen-anwalt.de/Bes.....igenbedarf-__f165591.html

Dieser kann wohl grundsätzlich im Palgitfall Anwendung finden.

Im vorleigenden Fall geht es aber um die EU Richtilinien, in denen entweder ein Einfuhrverbot besteht, oder und davon gehe ich aus, die Unbedenklichkeit ( CE Zertifikat ) angezweifelt wurde.
In diesem Fall wird der Artikel einfach an den Absender zurück geschickt.
Ist der dann dort nicht auffindbar, liegt es im Ermessen des Ausgangslandes, wie sie mit dem Artikel verfahren.
Wichtig ist für den Empfänger, dass er nicht mit einer Strafe zu rechnen hat, schon garnicht als Endverbraucher und Privatmann.
Also sieh zu, dass Du Dein Geld wieder bekommst und gut ist es. Wink
Viel Glück. Wink

_________________
Gruß Bernd
家族ヴィルヘルムはここに住む
Mein Garten http://www.youtube.com/watch?v=WtbyQeX3x8U
Unterwasserkamera: 1/2014 http://www.youtube.com/watch?v=Uz6V5d-co8w http://www.youtube.com/watch?v=tTOWNxiz69M
Nach oben
koiroli
Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.05.2012
Beiträge: 784

BeitragVerfasst am: 23.01.2013 10:52    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Leute!

Frage 1: über welche Summe wird hier überhaupt diskutiert? Reden wir hier von 50€, 100€ oder 500€

In den ersten beiden Fällen, finde ich persönlich das schon mal zu viel Wind gegen etwas gemacht wird. Wie oft "schmeißt man unnötig" Geld raus, und wenn es bei einer Bestellung mal nicht klappt, dann wird alles (wie soll es auch anders sein) "verteufelt".

Frage 2: Wie wurde an die Chinesen bezahlt?

Wer mit Überweisung zahlt ist selber schuld. Nicht umsonst gibt es PayPal das den Käufer genau in solchen Situationen prima schützt. Ware ist beim Käufer nicht eingelangt, sondern wurde an den Absender zurückgeschickt - also würde ich mein Geld bei PayPal rückfordern. In den meisten Fällen gibts da auch keine Probleme mit der Kostenerstattung!

3. Ich finde es geschmacklos und vor allem würdelos wenn man zuerst einen User rausekelt und dann um Hilfe schreit - sorry, sowas geht gar nicht!

Meine Meinung
Roland

_________________
Geht nicht - gibts nicht!
Nach oben
Kuckuck Bernd
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 09.01.2010
Beiträge: 4476
Wohnort: Raum Heidelberg

BeitragVerfasst am: 23.01.2013 11:46    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Roland,
jeder darf seine Meinung haben ! Wink
Aber: zu 1
Es spielt überhaupt keine Rolle, um welchen Betrag es hier geht !
Das Zoll- und Einfuhrrecht gilt für alle Güter, die aus Nicht EU Ländern eingeführt werden. Insbesondere für China, den Kopierstaat. Embarassed

Zu 2 Es spielt überhaupt keine Rolle, wenn Vorkasse zu leisten ist.
Die schicken Dir nichts, bevor Du nicht die Kohle abgedrückt hast. Die Frage ist nur, kommt er wieder an sein Geld. Rolling Eyes PayPal und Visa könnte klappen. Nur mit Visa nach China zahlen, ist wie seine Kontodaten frei für jeden ins Netz stellen. Shocked

Zu 3 Was soll der Ösi, hinter den sieben Bergen zu unserem Zollrecht sagen ? Nichts, denn davon wird er keine Ahnung haben. Cool
Und Geiz bedeutet letztendlich nicht immer den billigsten Weg.


So, das ist meine Meinung.
In Zeiten, wo die Chinaprodukte immer stärker auf den Markt drängen, ist höchste Vorsicht, in allen Bereichen ( Bestellung und Zahlung ) geboten. Crying or Very sad

_________________
Gruß Bernd
家族ヴィルヘルムはここに住む
Mein Garten http://www.youtube.com/watch?v=WtbyQeX3x8U
Unterwasserkamera: 1/2014 http://www.youtube.com/watch?v=Uz6V5d-co8w http://www.youtube.com/watch?v=tTOWNxiz69M
Nach oben
S.Hammer
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.03.2012
Beiträge: 744
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23.01.2013 11:59    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Zitat:
In Zeiten, wo die Chinaprodukte immer stärker auf den Markt drängen, ist höchste Vorsicht, in allen Bereichen ( Bestellung und Zahlung ) geboten.


glaubt doch mal an das gute im kleinen Chinesen ?

Der verkauft ja vermutlich 1.000 Stück, will sich seinen Ruf
(Ebay Bewertung) nicht kaputtmachen, verdient ne Menge an dem "Pfennigkram" , warum sollte der das Geld nicht zurück-erstatten oder 2 neue Pakete losschicken.

Das sind doch für den Chinesen "Peanuts"
um hier mal den Joe A. zu zitieren.

Hier wird dieses kleine Bauteil für den Nabel der Welt gehalten, aber es ist eines von Tausenden, welches es eben diesmal nicht durch den Zoll geschafft hat.

Ich bestell ja auch Klingel und Briefkastenschilder in Schweden/Norwegen, da war der Ersatz für die am Zoll (Flughafen Frankfurt) festgehaltene Ware, 2 Monate eher da als die Originalware.

Hatte ich dann sinnloserweise doppelt, aber das ist die Praxis....


Mail an den Verkäufer mit dem Zollschreiben, Versand an andere Adresse idealerweise mit anderem Zollamt und fertig Smile

Gruß S. Hammer
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Luftheber Leistung. Was geht, was geh... OlympiaKoi Technik 5 28.10.2017 09:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Alita al 100 geht nicht mehr stepenitz007 Technik 2 03.10.2017 12:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bekomme mein Ammoniak nicht in den Gr... DirkAn1 Koi Allgemein 21 10.09.2017 11:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie erkenne ich ob ein Koi schuppen h... Wollywood 71 Koi Allgemein 4 29.08.2017 17:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge SOS - Ventil für Teichablauf schließt... Kohaku66 Technik 5 18.08.2017 09:24 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group