Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Bau einer stationären Unterwasserkamera
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 29, 30, 31, 32  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kuckuck Bernd
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 09.01.2010
Beiträge: 4562
Wohnort: Raum Heidelberg

BeitragVerfasst am: 19.11.2017 17:13    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Hartmut,
auch die neuen Cam`s der Firma Foscam arbeiten nach dem mit dem H264 Bildaufbereitungssystem.
Daher werden auch die mit dem IE TAB arbeiten.

_________________
Gruß Bernd
家族ヴィルヘルムはここに住む
Mein Garten http://www.youtube.com/watch?v=WtbyQeX3x8U
Unterwasserkamera: 1/2014 http://www.youtube.com/watch?v=Uz6V5d-co8w http://www.youtube.com/watch?v=tTOWNxiz69M
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.01.2010
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 19.11.2017 17:13    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Kuckuck Bernd
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 09.01.2010
Beiträge: 4562
Wohnort: Raum Heidelberg

BeitragVerfasst am: 19.11.2017 17:39    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ergänzung zum IE TAB!
Heute kam die Frage, wie kann ich all meine Kameras so mit dem IE Tab einzeln aufrufen ?

Ganz einfach.
Da wo jetzt in der Menueleiste das IpCam steht, klickt Ihr auf dem freien Feld die rechte Maustast und wählt " Ordner einfügen".
Es öffnet sich ein Fenster, das steht " Neuer Ordner " den benennt Ihr einfach um in " Alle Kameras einzel " oder wie Ihr wollt.
Jetzt zieht Ihr den bereits angelegten Ikon ( Ipcam ) in diesen Ordner.
Diese ist jetzt von der Menueleiste weg und befindet sich im neuen Ordner.
Klickt jetzt in diesem Ordner - alle Kameras... - auf das Ikon IPcam mit der rechten Maustaste und dann auch " Bearbeiten " der Name " IPcam " ist jetzt blau hinterlegt. Jetzt könnt Ihr den Namen dieser Kamera beliegt Ändern. Seht Euch das Bild an!



Wenn das geschehen ist, klickt ihr in der Browserleiste - Eingabefeld- und ändert die dort angegebene IP Adresse für die nächste Kamera ab.
z.b. von 192.168.178. 89:89 auf 192.168.178.90:90 und drückt dann die Returntaste.
Nun öffnet sich das Anmeldefenster dieser Kamera. Name und PW eintragen und Kamera öffnen. Ihr seht das Livebild.
Nun markiert man die Adresse in der Browserzeile und zieht sie einfach in die Menueleiste , in den neuen Ordner " Alle Kameras " .
Da steht jetzt der neue Eintrag, aber wieder als " IP cam ". wie gehabt, rechte Maustaste, Bearbeiten, neunen Namen eingeben, fertig!
Für alle Kameeras wiederholen.
So könnte Ihr jede Kamera einzeln aufrufen ! Wink
War doh nicht schwer, oder ? Shocked


Ganz wichtig noch !!!!!!

Die erste Methode, die ich bei dem IE TAb aufgezeigt hatte ( Multikameras ) kann nicht zur Konfiguration der als "Multikameras " eingerichteten Kameras benutzt werden.
Geht man dort in das Konfigurationsmenue, werden immer nur die Einstellungen der Hauptkamera ( mit DIESER IP ADRESSE ) geändert.
Um eine der restlichen Kameras einzurichten oder Änderungen vorzunehenm, muss diese immer über die entsprechende IP Adresse der betreffenden Kamera aufgerufen werden.

Dabei ist die heute und hier vorgestellte Methode mit den
" Einzelkameras im neunen Ordner "
die richtige Wahl.

Das gilt nur für die Tatsache, dass mehrere Kameras in Betireb sind.!!!

_________________
Gruß Bernd
家族ヴィルヘルムはここに住む
Mein Garten http://www.youtube.com/watch?v=WtbyQeX3x8U
Unterwasserkamera: 1/2014 http://www.youtube.com/watch?v=Uz6V5d-co8w http://www.youtube.com/watch?v=tTOWNxiz69M
Nach oben
herr51
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.03.2009
Beiträge: 30
Wohnort: 768

BeitragVerfasst am: 19.11.2017 20:25    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Bernd,
danke für dein Engagement.
mfg
Martin Wink
Nach oben
Kuckuck Bernd
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 09.01.2010
Beiträge: 4562
Wohnort: Raum Heidelberg

BeitragVerfasst am: 21.11.2017 08:47    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Weitere Ergänzung zur Installation des IE TAB:

Nun kam die Frage:

„ Kann ich den IE TAB nicht auch bei Firefox benutzen / installieren?“

Diese Frage kann leicht beantwortet werden!

NEIN !!!

Bei Firefox 57 ( = Firefox Quantum ) ist dieses Addon nicht mehr kompatibel.

Für frühere Versionen, als die Version 54, war das möglich, aber damit ( ab Vers 52 ) hatten wir ja unsere Probleme, da darin bereits die NPAPI Schnittstelle abgeschaltet war.

Also bleibt uns nur der Weg über den Chrome Browser.

Ich habe das heute mal an meinem Laptop durchgespielt:
Firefox 57 installiert, nach dem Addon „ IE TAB für Firefox „ gesucht und auch gefunden.
ABER!!
Dann bekam ich diese Meldung: ( Siehe Bild )


_________________
Gruß Bernd
家族ヴィルヘルムはここに住む
Mein Garten http://www.youtube.com/watch?v=WtbyQeX3x8U
Unterwasserkamera: 1/2014 http://www.youtube.com/watch?v=Uz6V5d-co8w http://www.youtube.com/watch?v=tTOWNxiz69M
Nach oben
Zora38
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2014
Beiträge: 15
Wohnort: nähe Nürnberg

BeitragVerfasst am: 22.11.2017 19:28    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Bernd, ich möchte mich erstmal bedanken für die super Arbeit von Dir daumenlinks . Habe die Kamera mit der 9831W und einem 160 Rohr nachgebaut. Dank der Vorarbeit hab ich auch alles zum laufen gebracht.

Jetzt hab ich noch das Problem, dass das Glas wie in Deinem ersten Video 2013 doch sichtbar ist und evtl. das scharfstellen erschwert. In Deinen späteren Videos ist das dann so gut wie verschwunden - wo liegt da das Geheimnis? Welche Veränderung wurde da noch evtl. gemacht?

Würde mich über eine Antwort echt freuen, da die Idee super ist.

Viele Grüße aus Franken

Stefan fisch
Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3543
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 22.11.2017 20:53    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ist der Teich und die Kamera abgedeckt?
_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
Zora38
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2014
Beiträge: 15
Wohnort: nähe Nürnberg

BeitragVerfasst am: 22.11.2017 22:32    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo, ja der Teich ist abgedeckt und die Kamera auch..... wenn man das Video von 2013 sieht, ist das mein Bild fast zu 100%
Nach oben
Kuckuck Bernd
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 09.01.2010
Beiträge: 4562
Wohnort: Raum Heidelberg

BeitragVerfasst am: 23.11.2017 09:20    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Stefan,
jetzt hatte ich Zeit um die alten Beiträge von mir anzuschauen.

Meinst Du mit dem Video aus 2013 dieses :
http://www.youtube.com/watch?v=DvSxsBdod_c

Wenn ja, das wurde nicht mit der Foscam, sondern mit einer DIGI Cam, Canon IXUS 860 IS und Unterwassergehäuse aufgenommen.
Die Videos, die unten in der Fußzeile aufgeführt sind, dagegen alle mit der Foscam FI 9831 W.

Bei der DIGI Cam hat man das Problem, dass der Lichteinfall, wenn die Camera von Hand geführt wird, sehr groß sein kann. Vor allem, wenn die Kamera in Richtung Wasseroberfläche geneigt wird.
Da die stationäre Unterwasserkammera doch meist nach unten geneigt ist, kann dieser Effekt fast ausgeschlossen werden.

Was aber die Schärfe des Bildes angeht, dazu hatte ich schon mal hier geschrieben, die kann an der Linse der FI 9821 + 9831 eingestellt werden.
Die Grundeinstellung - das scharf stellen - sollte vor dem Einbau, am besten noch, wenn die Kamera direkt am Router oder DLAN hängt.

Dadurch werden die Reaktionszeiten - Schärfeeinstellungsänderungen - sofort am Monitor sichtbar. Über Wlan ist doch immer eine gewisse Verzögerung festzustellen.
Vorgehensweise:

1. Kamera auf einen Tisch stellen.
2. Im Abstand von etwa 2 - 3 m eine Zeitschrift oder Buch mit größerer
Schrift platzieren.
3. Kamera in Betrieb nehmen und richtig ausrichten.
4. Mit einer Hand das Kameragehäuse fest auf die Unterlage drücken,
dass sich die Position nicht mehr verändern kann.
5. Mit der anderen Hand von hinten über die Kamera greifen, um den
gezahnten Ring an der Linse drehen zu können.
Jetzt langsam und vorsichtig erst nach links, dann nach rechts drehen
( millimeterweise ) bis auf dem Monitor das schärfste Bild zu sehen ist.

Dabei vermeiden mit der Hand die Linse abzudecken. Wenn doch passiert immer kurz warten, bis sich der Autofokus wieder schrf gestellt hat.

Wenn Du so das beste Bild erreicht hast, wird die Kamera in allen Bereichen ein - das beste - scharfes Bild liefern! Wink

Das Beschlagen der Innenseite der Glasglocke, bei gut abgedecktem Teich und großen Temperaturunterschieden wurde hier schon ausführlich beschrieben.

Ich hoffe ich konnte Dir etwas helfen das Problem zu beseitignen.

_________________
Gruß Bernd
家族ヴィルヘルムはここに住む
Mein Garten http://www.youtube.com/watch?v=WtbyQeX3x8U
Unterwasserkamera: 1/2014 http://www.youtube.com/watch?v=Uz6V5d-co8w http://www.youtube.com/watch?v=tTOWNxiz69M
Nach oben
Zora38
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2014
Beiträge: 15
Wohnort: nähe Nürnberg

BeitragVerfasst am: 23.11.2017 21:51    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Bernd, vielen Dank für die ausführliche Antwort - echt super von Dir.
Ich meine das Video vom 14.11.13. Werde morgen mal versuchen ein Bild oder Video einzustellen - da kann man es, denke ich am besten beurteilen. Ich hab heute eine Zusatzantenne (TP-Link TL-ANT2409A mit Adapter) angeschlossen. Konnte aber bis jetzt keine Verbesserung - eher sogar eine Verschlechterung der Verbindung feststellen. Die Wlan-Verbindung ist nicht die Beste - bis zum Router sind es so 20-25 Meter und das Signal muss durch viele Wände. Repeater hab ich dazwischen - da muss ich noch ein bisserl was ausprobieren. Hab morgen frei und werde noch einiges machen und mich dann wieder melden - hoffentlich mit besseren Ergebnissen.
Ich sag nochmals Danke find ich echt Klasse.... fisch alles für die Koi.

Gruß
Stefan
Nach oben
Kuckuck Bernd
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 09.01.2010
Beiträge: 4562
Wohnort: Raum Heidelberg

BeitragVerfasst am: 23.11.2017 22:34    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Zora38 hat Folgendes geschrieben:
Hallo Bernd, vielen Dank für die ausführliche Antwort - echt super von Dir.
Ich meine das Video vom 14.11.13. Werde morgen mal versuchen ein Bild oder Video einzustellen - da kann man es, denke ich am besten beurteilen. Ich hab heute eine Zusatzantenne (TP-Link TL-ANT2409A mit Adapter) angeschlossen. Konnte aber bis jetzt keine Verbesserung - eher sogar eine Verschlechterung der Verbindung feststellen. Die Wlan-Verbindung ist nicht die Beste - bis zum Router sind es so 20-25 Meter und das Signal muss durch viele Wände. Repeater hab ich dazwischen - da muss ich noch ein bisserl was ausprobieren. Hab morgen frei und werde noch einiges machen und mich dann wieder melden - hoffentlich mit besseren Ergebnissen.
Ich sag nochmals Danke find ich echt Klasse.... fisch alles für die Koi.

Gruß
Stefan


Gernd! Wink
Aber mit den Zusatzantennen, die es auf dem Markt gibt habe ich alles versucht.
Das Ergebnis war jeweils das Gleiche ! MIST !!!!!
Und gut das es das 14 tägige Rückgaberecht gibt. Wink
Welchen Router benutzt du ?
Schreib mir mal die genaue Bezeichnung. Da hätte ich vielleicht noch einen Tipp! Rolling Eyes

_________________
Gruß Bernd
家族ヴィルヘルムはここに住む
Mein Garten http://www.youtube.com/watch?v=WtbyQeX3x8U
Unterwasserkamera: 1/2014 http://www.youtube.com/watch?v=Uz6V5d-co8w http://www.youtube.com/watch?v=tTOWNxiz69M
Nach oben
Zora38
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2014
Beiträge: 15
Wohnort: nähe Nürnberg

BeitragVerfasst am: 24.11.2017 10:25    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo, so jetzt hab ich mich bei Youtube angemeldet und mal Aufnahmen eingestellt. Na ja - da geht noch viel denke ich...... Die Verbindung ist immer noch schlecht. Der Router ist eine Fritzbox 7360 und der Repeater ein AVM 310.

https://youtu.be/KUOQVPgFfXk

https://youtu.be/s2Sf1lO4XNc

Ergänzung:
Hab jetzt eine Fritzbox 3370 als Repeater angeschlossen und bin mit der Verbindung jetzt schon viel zufriedener.

Was kann ich für die Bildqualität noch tun?

https://youtu.be/BpnHpMnEUWc

Gruß
Stefan - der schon ein kleines Lächeln auf dem Gesicht hat

PS: Falls ich irgendwas anders machen soll/muss beim Einstellen meiner Posts - bitte PN an mich - will keinem was böses Very Happy
Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3543
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 24.11.2017 12:23    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Das sieht doch gut aus Stefan.

Wenn wenig Licht im Teich ist, dann ist die Qualität der Bilder eben nicht besser. Falls mal die Sonne scheint, sind auch die Farben nicht so merkwürdig blass oder grell.

_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3543
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 24.11.2017 12:26    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

So sieht es bei mir unter der Abdeckung mit Doppelstegplatten aus.

https://www.youtube.com/watch?v=NjUrp76PbUw

https://www.youtube.com/watch?v=zt6fIWjp2UI

_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
Kuckuck Bernd
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 09.01.2010
Beiträge: 4562
Wohnort: Raum Heidelberg

BeitragVerfasst am: 24.11.2017 12:28    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Jou,
genau so sollte es auch ausehen, wenn die Einstellungen und die Wasserqualität stimmen! Wink
Natürlich muss auch ein guter WALN oder LAN Empfang gegeben sein.

_________________
Gruß Bernd
家族ヴィルヘルムはここに住む
Mein Garten http://www.youtube.com/watch?v=WtbyQeX3x8U
Unterwasserkamera: 1/2014 http://www.youtube.com/watch?v=Uz6V5d-co8w http://www.youtube.com/watch?v=tTOWNxiz69M
Nach oben
Zora38
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2014
Beiträge: 15
Wohnort: nähe Nürnberg

BeitragVerfasst am: 24.11.2017 14:26    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Edekoi,
da bin ich doch a bisserl neidisch. Aber dank Bernds Hilfe bin ich denke ich auch auf dem richtigen Weg. Hast Du die Cam in ein 160 oder 200 Rohr eingebaut? und wie Tief ist die Cam im Wasser?

Mal ein neues Video - da sieht man, denke ich, noch gut mein Problem. Aber ich arbeite dran:

https://youtu.be/x9rKGyrlimc
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 29, 30, 31, 32  Weiter
Seite 30 von 32


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bräuchte Mal einen Rat zwecks beadfil... manu85 Technik 0 26.06.2018 03:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zweite und schlechte Erfahrungen mit ... Silvio Kosock Technik 24 02.04.2018 15:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Unterwasserkamera Odenwald-Teich Technik 5 24.11.2017 17:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Todesfall - Versuch einer Diagnose Koi Sepp Krankheiten 12 03.11.2017 06:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sucht einer Tancho Kohaku? Doitsu_Showa Infos & Aktuelles 1 16.10.2017 06:53 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group