Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Koi Haken verschluckt

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
KoiFreak*
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2009
Beiträge: 227
Wohnort: luxemburg

BeitragVerfasst am: 15.06.2014 20:44    Titel: Koi Haken verschluckt Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo liebe Koi Gemeinde, ich hoffe ihr könnt mir helfen..

Da ich meine Goldfische aus dem Teich haben wollte, hatte heute ein Freunde seine Angel dabei wie schon bei letztenmal.
Als der Köder im Wasser war biss mein größter Koi an leider.. könnte mich jetzt noch ärgern

Als wir den koi draußen hatten sprang er aus dem Netzt und riss die Angelschnur durch.
Nun schwimmt er mit dem haken im maul oder noch tiefer durch die Gegend ( Blei inklusive)

Was kann ich tun? helft mir bitte Sad[/code]
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2009
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 15.06.2014 20:44    Titel: Links zum Thema

Nach oben
koi1
Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2012
Beiträge: 742
Wohnort: 646

BeitragVerfasst am: 15.06.2014 20:48    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Rausfangen notfalls betäuben und sehen das du den Haken raus bekommst Evil or Very Mad

Zu Dir schreibe ich jetzt besser nichts sonst könnte es ausarten Twisted Evil

_________________
Mfg. Armin
Nach oben
Koi-Freak
Business-Mitglied Business-Mitglied



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 737
Wohnort: Friesoythe

BeitragVerfasst am: 15.06.2014 21:27    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ohne Worte... Sowas kann ich nicht begreifen...

Ich hoffe das der Name Koifreak nicht mit meinem Usernamen verwechselt wird irgendwann.

Ich bina uch Angler aus Leidenschaft, aber wie krank muss eine Idee sein in seinem Koiteich Goldfische mit der Angel herauszuholen?

Sorry, aber für sowas wirklich null Verständnis... Sad

Gruß Chris
Nach oben
michael w
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.12.2011
Beiträge: 2207
Wohnort: schermen

BeitragVerfasst am: 15.06.2014 21:38    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

autsch stopp frech

ich fang mal so an.

die frage wird sein, wie tief und wie groß war der haken.
ein angelhaken zersetzt sich aber nach einer geraumen zeit.
die meisten karpfenbisse sind anders als bei raubfischen, so das
der haken meistens nicht bis zum schlund kommt.
trotzdem, muss ich noch einmal sagen, das das ganze sehr...
war, von dir als halter und auch von deinem bekanten als angler.

michael

_________________
michael

Es kommt wie es muss


http://www.youtube.com/watch?v=6_3KYS6E7hE
Nach oben
phil
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.02.2009
Beiträge: 2646
Wohnort: nähe halle/s. (westl. saalekreis)

BeitragVerfasst am: 16.06.2014 05:46    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

moin,
ein Händler sagte mal zu mir, dass er so z.t. koi so fängt, die sich nicht Keschern lassen. einen grossen schonhaken (oder wie das heisst) und dann vorsichtig in den kescher führen.
ich finde das allerdings auch fragwürdig.
den to jetzt zu verteufeln, bringt ihn nun aber auch nicht weiter...er ist schliesslich gestraft genug.

_________________
gruss thomas
Nach oben
Dennis.D
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.06.2008
Beiträge: 372
Wohnort: 446..

BeitragVerfasst am: 16.06.2014 06:50    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Mach zur abwechselung jetzt mal alles richtig und hole dir schnell jemand an den Teich der sich mit Koi und dessen richtiger Behandlungen auskennt.
Ob jetzt einen Koidoc oder ERFAHRENEN Koikichi ist egal.

Zu der Aktion.
Morgens einfach mal die Kornflakes mit Milch essen. Steht auch so auf der Verpackung.
Das knackt weniger im Kopf beim kauen. Wink

_________________
Danke
für
Nichts
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10487
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 16.06.2014 07:23    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Aus Fehlern lernt man.

Ich würde den Fisch rausfangen, betäuben und den Haken, mit der Storchenschnabelzange, entfernen.

Falls es kein Schonhaken war:
Wenn der Haken vorne sitzt ist es besser in ganz durchzustoßen und dann, mit einem Seitenschneider, durchzukneifen.
(Hämoridencreme drauf und den Fisch wieder ins Wasser setzten.)
Das reißen am Wiederhaken führt zu größeren Verletzungen als das Durchstoßen des Mauls.


@all
Die Vorwürfe machen es auch nicht ungeschehen. Ich glaube dass er seinen Fehler selber bitter bereut. Daher wäre es sinnvoll ihm einfach Hilfe zu geben.

Auch ich habe schonmal Koi mit einem Angelkescher gefangen und dann festgestellt: "Ganz,ganz blöde Idee."

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
Bernd82
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.01.2011
Beiträge: 4415
Wohnort: 77784 im Ortenaukreis

BeitragVerfasst am: 16.06.2014 10:05    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

So wie Ralf es schrieb, würde ich es auch machen...
So wird der Koi am wenigsten verletzt.
Hast du kein Schleppnetz oder so was ähnliches ???
Nimm zwei drei Mann und treib ihn in eine Ecke und kescher ihn dann so raus...

_________________
Grüßle Bernd
Die meisten Menschen sind bereit zu lernen, aber nur die wenigsten, sich belehren zu lassen...
http://www.youtube.com/watch?v=R9hOanc3buw&feature=youtu.be
http://www.koi-live.de/viewtopic.php?t=24097&highlight=neubau
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Koi verschluckt Kröte mein Freddy Teich Allgemein 16 17.04.2013 15:46 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Koi verschluckt Kröte mein Freddy Teich Allgemein 2 17.04.2013 15:43 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group