Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Planung Teich Größe ca.8000l Filter

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nick01
Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.06.2011
Beiträge: 120
Wohnort: Nähe Mainz

BeitragVerfasst am: 17.03.2015 09:54    Titel: Planung Teich Größe ca.8000l Filter Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

wir haben einen Teich ca. 3 x 4 m und in der Mitte 0,6m tief mit ein paar Goldfischen ohne Filter (ca. 3500l)

Wir wollen jetzt etwas vergrößern auf ca.3-4 m und in der Mitte max 1,2m tief. Ich denke es werden so 8000 bis 10000l werden.

Als Besatz sollen die Goldfische rein und später mal so 3- 4 Kois.

Folie: 1mm PVC und 300g Vlies

Jetzt habe ich hier schon einiges gelesen über Filter etc und habe mir als Filterung folgendes zusammengestellt:

- TMC Pro Clear 30Watt UVC
- Spaltsieb Compactsieve 2
-gespeist von einer SF Pond Eco Plus E 8000 (7800l/h 41 Watt) mit 40mm Schlauch
- 3 Regentonnen rechteckig ( a 200l)
- 1. Bürsten
- 2. Japanmatten
- 3. 50l Hel X
immer von unten nach oben durchströmt.
Die Tonnen über Flansche mit 110er Rohren verbunden und auch wieder 110er zurück in den Teich ( eventuell duch ein Pflanzenbecken zurück?)

Was kann man ändern? Bzw. würde das so funktionieren.

Bin über Tipps und Alternativen dankbar.

Viele Grüße

Nick01
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.06.2011
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 17.03.2015 09:54    Titel: Links zum Thema

Nach oben
jockel-baer
Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.07.2008
Beiträge: 3165
Wohnort: Am Niederrhein

BeitragVerfasst am: 17.03.2015 15:41    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Teichtiefe auf mind. 1,60 m bringen, ein Bodenablauf und und ein Skimmer endent in einer Pumpenkammer waeren noch absolut anzuraten.
_________________
Viele Grüsse vom Niederrhein
Jörg/ Jockel-baer
________________________________________
Nach oben
Hoshy
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 7627
Wohnort: 39326/LK Börde

BeitragVerfasst am: 17.03.2015 15:55    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin
Willkommen im Forum.Du schreibst,das du schon einiges gelesen hast.Dann solltest du wissen,das ein Teich mit ~8000 L nicht ausreicht für die Koihaltung.Für den ersten Koi sollen es 5m³ sein und für jeden weiteren noch mal 2m³.Bring den gesamten Teich auf min.1,70m und du bist auf der sicheren Seite.Die Goldis laß weg.Bodenablauf und Skimmer und alles in Schwerkraft.Den Filter so planen,das später immer ohne Probleme umgerüstet werden kann(Budget Frage).

_________________
Gruß Felix
Een is dumm boorn un het nix da tolehrt
[img]
Nach oben
Nick01
Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.06.2011
Beiträge: 120
Wohnort: Nähe Mainz

BeitragVerfasst am: 17.03.2015 19:17    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

danke für die Antworten es soll ja auch kein richtiger Koiteich werden. Goldfische können ruhig drin bleiben. Schwerkraftfilter ist nicht möglich aus Platzgründen. Etwas tiefer könnte ich noch gehen im Teich.

Vielleicht kommen auch nur ein paar Shubunkin dazu oder Koimischlinge die nicht allzu groß werden.

Ich hätte gerne gewußt ob das mit dem Tonnenfilter so ok ist und von der Technik Pumpe etc.

Gruß Nick01
Nach oben
Hoshy
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 7627
Wohnort: 39326/LK Börde

BeitragVerfasst am: 17.03.2015 19:38    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin
Aus Platzgründen kein Schwerkraftfilter?Wo steht denn der Tonnenfilter?Den in die Erde verlegen und schon ist Schwerkraft.

_________________
Gruß Felix
Een is dumm boorn un het nix da tolehrt
[img]
Nach oben
Nick01
Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.06.2011
Beiträge: 120
Wohnort: Nähe Mainz

BeitragVerfasst am: 17.03.2015 20:24    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Die Tonnen kommen in ein Gartenhäuschen mit rein.
Nach oben
Nigishiki
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 28.06.2012
Beiträge: 320
Wohnort: 352** Sonnenscheingemeinde

BeitragVerfasst am: 17.03.2015 20:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Nick01... Viel gelesen mag sein.. .. scheinbar nicht genügend.. Mach nicht den Fehler, den (fast jeder) hier gemacht hat.. Der Horizont der Koihaltung ist weit.. Verdammt weit, ich behaupte sogar unüberschaubar für einen, der paar Goldfische in ner Wanne hält.. Nimm an, saug auf was die Kollegen hier schreiben! Falls nicht, wirst Du Dich spätestens übernächstes Jahr über dich selbst ärgen..


Bodenablauf, Skimmer,Schwerkraft! Geht absolut kein Weg dran vorbei.. Spätestens in 1 Jahr wirfst Du alles raus und hast nur noch Karpfen drin..!!


Und allein aus dem Aspekt der Stromersparnis lohnt ein Schwerkraftsystem (Unterhalt vs. Anschaffungspreis) ... Drüber hinaus gibt es weitere Gründe für dieses System.. Lies Dich mal durchs Forum. Hier stehen 1000 Argumente..
Nix für ungut..
Nach oben
Hoshy
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 7627
Wohnort: 39326/LK Börde

BeitragVerfasst am: 17.03.2015 20:57    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Nick01 hat Folgendes geschrieben:
Die Tonnen kommen in ein Gartenhäuschen mit rein.

Moin
Dann bau in Halbschwerkraft.BA und Skimmer münden in einer Sammel/Pumpen-Kammer und von Hier aus in den Filter.So bekommst du den Dreck besser aus dem Teich,als wenn die Pumpe am Teichgrund steht und du siehst keine hässlichen Schläuch im Teich.
Bei deinen Maßen von 3 mal 4 m bekommst du bei 1,70 m Tiefe gut 20m³ und das ist dann auch ein angemessener Platz für 10 Koi.

_________________
Gruß Felix
Een is dumm boorn un het nix da tolehrt
[img]
Nach oben
Nick01
Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.06.2011
Beiträge: 120
Wohnort: Nähe Mainz

BeitragVerfasst am: 18.03.2015 06:43    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

danke für die Antworten. Ich bin halt noch am hin und her überlegen.

Sicherlich wenn mann einen richtigen Koiteich macht dann würde ich auf jeden Fall ein Schwerkraftsystem wählen. Dann auh wahrscheinlich mit einem Trommelfilter und einer schönen Tiefe. Aber soweit will ich gar nicht gehen. Der alte Teich ist jetzt 8 Jahre in meinem Besitz mit Goldfischen die teilweise 20cm groß sind ohne jeglichen Filter ztw nur mit einem Bachlauf und das war schon schön. Jetzt will ich einfach etwas erweitern mit einem Filter... Kein richtiges Koibecken!!!! Die Frage wäre ist für ein so kleines System meine gewählte Technik ok oder was kann man verbessern?

Bei Bodenabläufen und Teichdurchführungen sind auch immer die Bedenken ist wirklich alles dicht, dann kommt die Verrohrung dazu, Zugschieber etc. was auch wieder mehr Geld kostet und meiner Meinung nach für so einen Gartenteich dann zuviel des Guten ist!?

Also nix für Ungut. Ich verstehe schon was ihr meint aber ich habe nicht vor ein so großes System zu bauen.

Danke.

Viele Grüße

Nick01
Nach oben
robontop
Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.06.2013
Beiträge: 237
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 18.03.2015 08:10    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Nic01,
die Koihaltung ist eines der schönsten Hobbys. Der Teich und die Kois wird ein ruhepol in deinem leben. Du wirst, wenn erstmal infiziert, Stunden an deinem Teich verbringen. Koi wird niemals langweilig, weil es so viele Varietäten und Themen zur Koihaltung gibt.

Wenn du willst baue dir lieber einen Koiteich.

Las dir Zeit bei der Planung und nutze die Erfahrungen anderer.
Allein der Bau, des Lebensraum für Koi (Fische), macht schon riesig spaß. Du wirst eine kleine Welt (Ökosystem) erschaffen.

Aber sei dir eines bewusst. Es ist kein Kinderspuiel. Du wirst viel über Wasserchemie (biologie) und Koihaltung (verhalten) lernen müssen. Das nimmt auch Zeit in anspruch und ist nicht immer einfach, wenn mal die Fischies krank werden.

Du bist der Herr und Schöpfer über den Lebensraum der Koi.

Gruß Robert
Nach oben
Hoshy
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 7627
Wohnort: 39326/LK Börde

BeitragVerfasst am: 18.03.2015 18:26    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Nick01 hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

danke für die Antworten. Ich bin halt noch am hin und her überlegen.
Bei Bodenabläufen und Teichdurchführungen sind auch immer die Bedenken ist wirklich alles dicht, dann kommt die Verrohrung dazu, Zugschieber etc. was auch wieder mehr Geld kostet und meiner Meinung nach für so einen Gartenteich dann zuviel des Guten ist!?

Also nix für Ungut. Ich verstehe schon was ihr meint aber ich habe nicht vor ein so großes System zu bauen.

Danke.

Viele Grüße

Nick01

Moin
Auch Goldis werden über eine größere Tiefe dankbar sein.Zugschieber sind kein Muß,du kannst auch mit Standrohren(ein Stück Rohr und Bogen drauf) regeln.Bau den Teich vernünftig.Wenn du dann doch auf Koi gehst ist der Grund schon vorhanden.Koi in einem Goldfischteich,der nicht tief genug ist,fühlen sich nicht wohl.......................

_________________
Gruß Felix
Een is dumm boorn un het nix da tolehrt
[img]
Nach oben
Hi-Shusui
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.11.2012
Beiträge: 2288
Wohnort: 14xxx

BeitragVerfasst am: 19.03.2015 01:21    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Nick01,

scheinbar geht es Dir ja tatsächlich nur um einen etwas größeren Goldieteich.
Dein Filteraufbau wird so wohl funktionieren, ich würde Dir aber raten anstelle des Compactsieb auf ein Ultrasieve USIII umzuschwenken und auch auf die TMC zu verzichten und lieber eine Tauch UV einzusetzen.
Installiere auf jeden Fall an alle drei Tonnen Schmutzabläufe, da wird sich jede Menge Schmodder sammeln den Du dann über die Abläufe leichter entsorgen kannst. denke auch daran die Tonnen und Leitung so zu verlegen , das du die ggf leer laufen lassen kannst, falls du die Anlage über den Winter still legen willst (auch da gibt es verschiedene Meinungen, da hilft nur lesen, lesen und selber eine Meinung bilden und/oder testen)

ABER, wie alle schon gesagt haben, du wirst früher oder später mit dem Koivirus infiziert und fängst dann noch mal an Wink Also, BA und Skimmer einbauen Wink
und, wenn du den Teich tiefer machen kannst, mach es! Auch die Goldies werden es dir danken.

_________________
Gruß
Karsten

65m³ Folie, Trommelfilter, BF; RF und Bio
Nach oben
Hi-Shusui
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.11.2012
Beiträge: 2288
Wohnort: 14xxx

BeitragVerfasst am: 19.03.2015 01:38    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich nochmal Very Happy

Schau mal hier : http://www.koi-live.de/ftopic42167.html

Das wäre schon mal der Sammelschacht Wink

_________________
Gruß
Karsten

65m³ Folie, Trommelfilter, BF; RF und Bio
Nach oben
Nick01
Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.06.2011
Beiträge: 120
Wohnort: Nähe Mainz

BeitragVerfasst am: 17.08.2015 09:07    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

also danke nochmal für eure Antworten. Ich werde jetzt den Teich auf ca.12000l vergrößern.

Will etwas in die Höhe, mit Fundament um den Teich und 2 Reihen Schalsteinen (50cm). Komme dann auf eine Tiefe von ca 1,6m.

Mache nochmal einen neuen Thread auf.

Grüße

Nick 01
Nach oben
Nick01
Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.06.2011
Beiträge: 120
Wohnort: Nähe Mainz

BeitragVerfasst am: 17.08.2015 09:28    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hier der Link zur neuen Planung:

http://www.koi-live.de/ftopic43744.html
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ab welcher Temperatur deckt ihr euren... kiutsuri Technik 12 26.10.2018 09:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Genesis Air Blower 900Watt für Bead F... Basti Biete 1 25.10.2018 12:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Trüber Teich / pfütze Flavio81 Teich Allgemein 3 09.10.2018 15:02 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie baut Mann sich, am besten ein Leh... k0i12 Teich Allgemein 37 07.10.2018 10:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Futter für Herbst und Winter in 4,5 m... stepenitz007 Ernährung 10 24.09.2018 08:37 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group