Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Hilfe Fischotter am Koiteich
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teich Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bladde-x
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 1038
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 16.09.2015 12:33    Titel: Hilfe Fischotter am Koiteich Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

ich habe einen Fischotter an meinem Koiteich. Er hat 4 große Koi 60 - 78 cm getötet und 3 schwer verletzt. Twisted Evil
Ich habe jetzt die restlichen Fische in einer Hälterung aber das ist kein Dauerzustand.
Ich habe mich entschieden einen Stomzaun um den Teich zu machen, aber direkt am Teichrand kann ich keinen machen da dort dichter Bewuchs ist.

Jetzt meine Frage wer hat Erfahrung mit Elektorzaun und Fischotter Abwehr?
Kann mir jemand einen Tipp geben, ich dachte an einen günen Maschenelektrozaun wie diesen hier.

http://www.ebay.de/itm/290496354517.....geName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

aber ist der geeignet um einen Fischotter abzuhalten? Wer kann mir Tipps geben. Danke Question Question Question


Gruß
Markus
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 16.09.2015 12:33    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Der Falke
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.05.2011
Beiträge: 403
Wohnort: Schleswig Holstein

BeitragVerfasst am: 16.09.2015 12:53    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Au scheisse.....

So schön die Otter sind braucht keiner von uns die am Teich !
Ist es einer oder ne ganze Bande ?
Evt einfangen und umsiedeln ? Ggf mit dem Jäger zusammen....?

Wie ist das Grundstück abgesichert bzw ist es ein gezäunt ?

_________________
Urteile über niemanden solange Du nicht viele Meilen in seinen Mokassins gegangen bist........
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10185
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 16.09.2015 13:06    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Der Jäger wird, bei einem streng geschützem Tier, nichts machen.
_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
Der Falke
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.05.2011
Beiträge: 403
Wohnort: Schleswig Holstein

BeitragVerfasst am: 16.09.2015 13:19    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich rede nicht vom abschießen .... Wink
Einfangen und umsiedeln !

_________________
Urteile über niemanden solange Du nicht viele Meilen in seinen Mokassins gegangen bist........
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10185
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 16.09.2015 14:36    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich meinte auch umsiedeln. Wink
_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
koidst49
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.06.2008
Beiträge: 268
Wohnort: 38271

BeitragVerfasst am: 16.09.2015 14:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

so wie meine Kenntnisse über das fischotterproblem in Bayern ist, reden die Teichbesitzer mit den Fischottern und dann sind sie nicht mehr da. sie haben sich überzeugen lassen, dass sie an den Teichen nichts zusuchen haben.
_________________
Gruß Daniel

Vergib deinen Feinden , aber vergiß niemals Ihren Namen . J . F. Kennedy
Nach oben
oskar
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.09.2007
Beiträge: 10
Wohnort: Regensburg

BeitragVerfasst am: 16.09.2015 15:25    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo
Daniel, lange mit diesem Tier sprechen, er sieht es ein und kommt nicht mehr.
Gruß Max
Nach oben
oskar
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.09.2007
Beiträge: 10
Wohnort: Regensburg

BeitragVerfasst am: 16.09.2015 15:31    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo
und nicht meinen er kommt nicht mehr weil einige Tage vergangen sind,
es dauert meistens 4 bis 6 Wochen bis er wieder auftaucht.
Gruß Max
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10185
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 16.09.2015 15:32    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Leute bitte Ernst bleiben, keiner von uns fände es lustig wenn er betroffen wäre.
_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
oskar
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.09.2007
Beiträge: 10
Wohnort: Regensburg

BeitragVerfasst am: 16.09.2015 15:42    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo
Ralf ich schreibe ernst, Elektrozaun u.s.w. er lacht sich eins, er sucht das kleine Loch. Habe selbst das alles mitgemacht.
Gruß Max
Nach oben
Der Falke
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.05.2011
Beiträge: 403
Wohnort: Schleswig Holstein

BeitragVerfasst am: 16.09.2015 16:38    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Da hast es wohl mit einem ernsten persönlichen Gespräch geklärt .....

Wenn du das Problem auch hattest kannst du dem betreffenden doch eine pn senden .....
Wink

_________________
Urteile über niemanden solange Du nicht viele Meilen in seinen Mokassins gegangen bist........
Nach oben
Bladde-x
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 1038
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 16.09.2015 17:13    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

Danke für die Antworten. Ich habe als erstes mit der Gemeinde gesprochen wegen Entschädigung usw.. Die haben mit der Landesregierung telefoniert aber es gibt bei uns in Bayern keine Entschädigungen mehr nur bei Wolf.

Dann habe ich mit dem Bezirksjäger gesprochen, der wohnt 2 Häuser von mir entfernt. Er sagte mir das in unserem Dorf ich schon der 4te bin der Opfer des Otters wurde. Er ist mitten in der Ortschaft unterwegs.

Umsiedeln ist bei uns nicht möglich, da ich am Rande des Nationalparks lebe und diese Biester bei uns angesiedelt worden sind. Der Jäger meinte nur ein starker Elektrozaun hält ihn ab, da er aber eine dicke Fettschicht und ein dickes Fell hat muß es ein Gerät für Wildschweine sein. Jetzt habe ich mir so ein Weidezaungerät bestellt, nur bin ich mir nicht sicher in welchen Abständen ich die Litzen ziehen soll und ob der Otter auch unten durch gräbt. Question Question

PS: mein Garten ist rundum mit einem 1,5m hohen Zaun umspannt aber da lacht er sich eins.

Gruß
Markus
Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3208
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 16.09.2015 17:35    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi Markus,

ich hatte auch mehrere Wochen mit einem Otter zu kämpfen.

Zaun (Maschendraht) überklettert er.
Mit Plane "geglättetn" Zaun hat er untergraben.

Es hat letzlich nur ein Elektrozaun (mindestens 9000 Volt) geholfen.
Weniger Spannung juckt den nicht, da das Fell so extrem dicht und isolierend wirkt.

So sah das dann bei mir aus:





_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3208
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 16.09.2015 17:42    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Als Netzgerät hatte ich dieses hier im Einsatz: http://www.siepmann.net/Weidezaunzu.....aunger%C3%A4t_NA6500.html

(habe ich sogar noch rumliegen)

Als Litze habe ich reinen Alu-Draht genommen: http://www.siepmann.net/Weidezaunzu.....r/Alu_Weidezaundraht.html

Diese umwickelten Weidezaunbänder haben nicht so eine gleichmäßig hohe Wirkung. Laughing
(habe ich aber auch noch eine Rolle von liegen)

Bestellt habe ich alles bei Siepmann. Da gibt es auch die Isolatoren etc.

_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
Bladde-x
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 1038
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 16.09.2015 17:48    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Ecki,

das Weidezaungerät das ich bestellt habe ist ein AKO 6 Joule 12000 Volt bei starkem Bewuchs bis 30km. Ich denke das bräht im schon richtig eine über.

Aber mir wird dieses Jahr die Zeit zu wenig, jetzt dachte ich einfach bis zum Fruhjahr einen Litzenzaun engmaschig und viel Strom aussen rum.

Und im Frühjahr dann so wie du es hast (an so eine Lösung habe ich auch schon gedacht) aber bei mir ist um den Teich alles dicht bewachsen mit kleinen Bäumen und Gräsern. Das schaffe ich dieses Jahr nicht mehr.

Gruß
Markus

Wink
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teich Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 1 von 8


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Koiteich Winterfest machen oOStormYOo Technik 20 19.09.2017 09:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wasserzonen und Wasserfalls im Koitei... Hoshy Teichbau 3 12.09.2017 20:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe bei Koi-Verpackung mit Sauersto... lolleme Suche 1 12.09.2017 12:31 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bitte um Hilfe für meinen Tancho holgi4a Krankheiten 8 10.09.2017 12:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schalldämmmaterial ArmaSound gegen ne... goshikishowa Biete 0 08.09.2017 07:22 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group