Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  UserkarteKarte  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    



welche störe eignen sich und sind am schönsten
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Andere Fische und Teichbewohner
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
11mirko
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.05.2011
Beiträge: 958
Wohnort: 01561 thiendorf

BeitragVerfasst am: 26.12.2015 19:02    Titel: welche störe eignen sich und sind am schönsten Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo, wollte mir nächstes jahr 1 oder2 störe holen, ich weiß bloß noch nicht welche am besten geeignet sind und natürlich am besten aussehen. habe ein 75 qubikteich. ich hatte an albinos gedacht, was sagt ihr, was für welche habt ihr. bilder wären schön. also ein meter sollen die schon werden, aber 2m große möchte ich aber auch nicht haben,
was ist die beste größe zum einsetzen, lieber so groß wie möglich, oder eher klein einsetzen.
wäre schön wenn ich so viel wie möglich erfahren könnte was man wissen sollte oder muss. danke mirko
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.05.2011
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 26.12.2015 19:02    Titel: Links zum Thema

Nach oben
tosa
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2014
Beiträge: 2440
Wohnort: südlicher Speckgürtel von Berlin

BeitragVerfasst am: 26.12.2015 19:07    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi Mirko,

Ganz ehrlich......

Lass es!!!

Nur ein Tipp, störe reagieren auf Behandlung anders als Koi, sind wesentlich empfindlicher, sie haben Probleme das Futter zu bekommen da die Koi schneller sind. Zudem brauchen sie absolut top wasserwerte! Ammonium und Nitrit sind in geringster konzentration der sichere Tod!

Zudem brauchen sie eine massive Strömung zum Atmen.

Kannst du das alles gewährleisten und garantieren?

_________________
Viele Grüße
Torsten

Frisches coppens Futter kaufe ich bei:
www.selfmade-baits.de
Nach oben
11mirko
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.05.2011
Beiträge: 958
Wohnort: 01561 thiendorf

BeitragVerfasst am: 26.12.2015 19:28    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

100 prozentig garantieren kann ich es nicht, wasserwerte sind eigentlich dieses jahr immer ok gewesen, wie meine strömung ist kann ich nicht so genau sagen, belüftung habe ich lüftheber, dann das helx belüftet mit ner 40er dongyangund im teich auch eine 20er dongyang. füttern würde ich übers rohr. bei behandlungen kommen sie natrlich raus.
will gerne noch was anderes als koi im teich haben...also was schönes
Nach oben
tosa
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2014
Beiträge: 2440
Wohnort: südlicher Speckgürtel von Berlin

BeitragVerfasst am: 26.12.2015 19:36    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Überlege es dir sehr gut Mirko....

Waxdick scheiden aus, die können bis zu 250cm werden.

Zudem brauchen störe auch im Winter die Strömung und Bewegung, also selbst dann wenn die Koi ruhen bewegen die sich noch sehr intensiv. Aus diesem Grund sind sie eigentlich nicht unbedingt das beste im koiteich.

_________________
Viele Grüße
Torsten

Frisches coppens Futter kaufe ich bei:
www.selfmade-baits.de
Nach oben
11mirko
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.05.2011
Beiträge: 958
Wohnort: 01561 thiendorf

BeitragVerfasst am: 26.12.2015 19:49    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

ne wenn so um ein meter größe.
was sonst, will ne attraktion im teich, außer koi.
Nach oben
phil
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.02.2009
Beiträge: 2458
Wohnort: nähe halle/s. (westl. saalekreis)

BeitragVerfasst am: 26.12.2015 20:01    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

nabend,

du wirst immer für und gegensprecher finden.
ich bereue bisher nicht, die beiden störe (waxdick) eingesetzt zu haben

_________________
gruss thomas
Nach oben
michael w
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.12.2011
Beiträge: 1918
Wohnort: schermen

BeitragVerfasst am: 26.12.2015 20:39    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo mirko,

ein oder 2 störe im teich zu halten sollte schon überlegt werden.
ich gehe aber davon aus, das du es dir sicherlich schon gut
überlegt hast, ansonsten hättest du nicht gefragt oder deine frage
anders formuliert.
sicherlich wirst du noch sehr viele abratende hinweise bekommen,
du kannst aber davon ausgehen, das 90% davon nur nacherzählt
werden.
mal ein link über 4 störe

http://www.markuskappeler.ch/tex/texs/stoere.html

ich habe über jahre einen waxdick im teich. um ihn auf über 2m
zu bekommen vergehen schon einige jahre. gehe hier lieber eher
von 1,5 m aus.
tosa seine hinweise sind zwar nicht ganz von der hand zu weisen,
aber überlegen wir mal;
- ammonium und nitrit, achten wir da nicht auch in einem koiteich penibel darauf es fern zu halten, bzw heraus zu filtern?
- strömung, haben die wir nicht auch zur genüge im koiteich?
- sauerstoff, achten wir nicht auch darauf, das genügend im koiteich
vorhanden ist?
- top wasserwerte, auch ein muß in jedem koiteich .

< übermäßigen fadenalgen bewuchs mag er natürlich gar nicht.
da ein stör nicht rückwärts schwimmen kann, kann dieser unter
umständen sogar gefährlich werden.
< schwer tut sich ein stör auch bei einer behandlung mit einigen
medikamenten von koi. viele verträgt er gar nicht.
ein TA weiß es aber. für eine eventualität, sollte man gerüstet sein.

+ bei einem gewissenhaften teichmanagement, muss man da viel behandeln?
+ der trend, den teich durch chemiecocktails am laufen zu halten,
sollte doch auch schon der vergangenheit angehören.

#das handling zur fütterung hat man eigentlich auch schnell heraus.
meine handhabung, erst die koi, dann der stör.

bleibt noch der winter.
auch hier wird das verhalten der störe etwas ruhiger. das der stör
bei mir die koi in sagen wir mal ruhe gestört hat. fehlanzeige.

das sind natürlich meine erfahrungen. ich kann aber sagen ich habe
eigene erfahrungen und keine schlechten.

_________________
michael

Es kommt wie es muss


http://www.youtube.com/watch?v=6_3KYS6E7hE
Nach oben
KOI17033
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.12.2011
Beiträge: 382
Wohnort: Neubrandenburg

BeitragVerfasst am: 26.12.2015 20:50    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

tosa hat Folgendes geschrieben:
Überlege es dir sehr gut Mirko....


Zudem brauchen störe auch im Winter die Strömung und Bewegung, also selbst dann wenn die Koi ruhen bewegen die sich noch sehr intensiv.




Leider kann ich das aus eigener Erfahrung nicht bestätigen, obwohl ich weiss, dass Tosa lange große Störe hatte.

Ich habe im Winter keine Strömung , da alles auf Aus (kalte Überwinterung) und es hat den Stören, wie den Koi, nie geschadet. Und ich konnte auch beobachten, dass die Störe gerade im Winter nicht immer in Bewegung sind.
Die Fütterungsgeschichte ist schon problematischer in der warmen Jahreszeit.
Übrigens die Störe möchten im Winter auch Futter haben.

Gruß Hartmut

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=N44.....=UULmnEPcUe3kudMRJx7VLs8g
https://www.youtube.com/watch?v=fCi.....kudMRJx7VLs8g&index=2
http://www.youtube.com/watch?v=lKDItJdtV7U
Nach oben
11mirko
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.05.2011
Beiträge: 958
Wohnort: 01561 thiendorf

BeitragVerfasst am: 26.12.2015 21:41    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

erstmal danke, das es verschiedene meinungen gibt ist mir schon klar, nun weiß ich aber immer noch nicht welche art welche größe die beste wäre. wie gesagt albino .... und lieber 2 oder nur einen halten.
Nach oben
11mirko
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.05.2011
Beiträge: 958
Wohnort: 01561 thiendorf

BeitragVerfasst am: 26.12.2015 21:53    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

habe was von gelben stören gelesen kann da jemand was dazu sagen
Nach oben
Hanny
Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.12.2007
Beiträge: 499

BeitragVerfasst am: 26.12.2015 22:11    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Du schreibst 2 mal dass du was schönes im Teich haben willst und eine Attraktion.
Sorry aber Schöne Störe kannst du sicher selbst googeln....aber dass die Haltung besondere Aufmerksamkeit erfordert ist Dir wohl egal.
Nach oben
Kuki
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.09.2014
Beiträge: 878
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: 26.12.2015 22:38    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wie wäre es mit einer Gruppe Japanischer Drachenfische oder ein paar Regenbogenerlitzen oder Wimpelkarpfen (wenn ich noch einen Teich hätte, würde ich mir so etwas zur Abwechslung auch halten)?
Die sind auch sehr hübsch anzuschauen und dürften mit den Koi unter den selben Bedingungen sehr gut klarkommen.

_________________
Grüße Sebastian

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.
Nach oben
11mirko
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.05.2011
Beiträge: 958
Wohnort: 01561 thiendorf

BeitragVerfasst am: 26.12.2015 22:44    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

wo steht denn das mir das egal ist.....siche kunden sollen doch bitte die finger still halten.
Nach oben
11mirko
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.05.2011
Beiträge: 958
Wohnort: 01561 thiendorf

BeitragVerfasst am: 26.12.2015 22:50    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

wie groß werden den die drachenfische, zu kleine fische bei der teichgröße .... weiß nicht. schön sind sie ja.
Nach oben
Kuki
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.09.2014
Beiträge: 878
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: 26.12.2015 22:59    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

11mirko hat Folgendes geschrieben:
wie groß werden den die drachenfische, zu kleine fische bei der teichgröße .... weiß nicht. schön sind sie ja.


Was ich darüber weiß ist, das die Maximalgröße ca. bei 25cm liegt. Winterhart sind Sie auch.

_________________
Grüße Sebastian

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Andere Fische und Teichbewohner Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Teichfolie geschweißt - Welche Firma saflosie Teichbau 3 17.01.2017 22:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche Luftpumpe Bernd82 Technik 11 24.12.2016 15:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche Amalgam UVC würdet ihr empfehlen? klaus1 Technik 31 10.11.2016 21:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche pumpe jensm. Technik 2 11.10.2016 18:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche Menge Filtermedium ?? Harald Tracht Infos & Aktuelles 3 08.10.2016 10:13 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group