Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Anzahl der Koi

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Haltung & Verhalten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Der-Koi-Liebhaber
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 02.07.2016 14:54    Titel: Anzahl der Koi Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

ich habe eine Frage zu der Anzahl der Kois, die im Teich sein sollten. Habe hier http://koi-experts.de/ gelesen, dass sie im Schwarm leben. Aber was bedeutet das jetzt für meinen 15.000 Liter Gartenteich? Wie viele Fische ungefähr?

Lieben Dank
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2016
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 02.07.2016 14:54    Titel: Links zum Thema

Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3434
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 02.07.2016 16:00    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wenn du einen vernünftigen Filter installiert hast und wöchentliche Wasserwechsel von 10 - 20% machst, kannst du 5 - 7 Koi rein setzen.
_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
klaus1
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 13.04.2009
Beiträge: 3175
Wohnort: Echem

BeitragVerfasst am: 03.07.2016 00:26    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

...evtl. auch 10-12 Koi , wenn es so eher Baumarktklasse ist.

Denn die werden nicht alle über 60cm ,
oft bleiben die unter 50cm und dann gehen max. 10-12.

Ich habe derzeit 23 Koi bei 45.000L

_________________
Gruß
Klaus


Geniesse jeden Tag und vergeude ihn nicht im Streit.

Sommer 45t Teich / Winter 15t Teich
33t Flow ; 40W + 40W Tauch-UVC
Eigenbautrommler und 800L HelX-Kammer
>60kg Fischgewicht
Nach oben
Geisy
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.02.2013
Beiträge: 262
Wohnort: Vreden

BeitragVerfasst am: 03.07.2016 09:11    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Klaus

Hast du Baumarktkoi die unter 50cm geblieben sind?
Gibt es bei Edel-Koi Garantien das die größer werden als die Baumarktklasse?

Ich würde da bei der Besatzdichte keinen Unterschied machen.
Meine Grotten sind deutlich größer.

Gruß
Norbert
Nach oben
smooth10
Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.08.2015
Beiträge: 256
Wohnort: Baesweiler, NRW

BeitragVerfasst am: 03.07.2016 09:37    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Faustregel lautet doch: für die ersten 5.000L 1 Koi, dann pro 1.000L ein weiterer. Würde bei 15.000l bedeutetn 11 Kois. Aber ich denke, das kommt auch auf die Größe der Tiere und die Filteranlage an. Oder?
Nach oben
robsig12
Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 1640

BeitragVerfasst am: 03.07.2016 09:51    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

smooth10 hat Folgendes geschrieben:
Faustregel lautet doch: für die ersten 5.000L 1 Koi, dann pro 1.000L ein weiterer. Würde bei 15.000l bedeutetn 11 Kois. Aber ich denke, das kommt auch auf die Größe der Tiere und die Filteranlage an. Oder?


Die Faustregel ist noch aus früherer Zeit, wo die Vorfilterung noch über Vortex oder Bürsten ging. Da machte die Regel auch Sinn. Heute bei den EBF oder Trommelfilter, Vliesfilter etc und angepasster Biologie gilt die Regel so nicht mehr. Aber man muss sich halt auch bewusst sein, wenn hier die Technik einmal ausfällt, dann kracht es sehr schnell im System.

_________________
Gruß Robert
Nach oben
walter27
Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.11.2009
Beiträge: 1140

BeitragVerfasst am: 03.07.2016 10:06    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

smooth10 hat Folgendes geschrieben:
Faustregel lautet doch: für die ersten 5.000L 1 Koi, dann pro 1.000L ein weiterer. Würde bei 15.000l bedeutetn 11 Kois. Aber ich denke, das kommt auch auf die Größe der Tiere und die Filteranlage an. Oder?


Hallo,
immer wieder so ein Unsinn zu verbreiten obwohl man hier in Forum aktiv ist! Rolling Eyes
Was ist das für ein "Teich" 5000 Liter? Rolling Eyes
Aber manche glauben, das ganzes Leben lang im Gefängnis zu "leben" macht auch Spaß... Rolling Eyes und sind noch stolz auf ihre Wasserpfützen! Rolling Eyes
Leute es gibt doch noch andere Hobbys wo man die lebenden Kreaturen nicht quälen muss!
Ein Koiteich beginnt ab ca.15 - 20 cbm und so wie Klaus schreibt nach der Koigröße entscheiden wie viele Tiere passen da rein.
Grüße Walter

_________________
Tu zuerst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche.
Franz von Assisi (1182 - 1226)
Nach oben
michael w
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.12.2011
Beiträge: 2117
Wohnort: schermen

BeitragVerfasst am: 03.07.2016 10:06    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo,

egal, ob koi vom baumarkt, von einem garagenhändler, von einem
nobelhändler oder einen guten händler, die bedingungungen müssen
und sollten bei allem gleich sein.
bei einem ordendlichen managment vom teich, in deinem fall
15000 liter, kannst du schon 9- 10 stück einsetzen.
wie schon angeklungen , die filterung muss dazu passen.
kleiner hinweis, man nennt es bei koi nicht schwarm, man nennt
es schule. einen schule sollte von der stückzahl bei 5 liegen.
wie edekoi geschrieben, einen guten filter, hier scheiden sich natürlich auch
wieder die geister, und die regelmäßigen wasserwechsel.

_________________
michael

Es kommt wie es muss


http://www.youtube.com/watch?v=6_3KYS6E7hE
Nach oben
klaus1
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 13.04.2009
Beiträge: 3175
Wohnort: Echem

BeitragVerfasst am: 03.07.2016 11:13    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Für unsere Zweifler ,

...also noch einmal etwas ausführlicher :


Die Japaner sind doch meistens bemüht gute Koi zu züchten.
Es gibt aber auch "die Baumarkt Lieferanten" .
Ich habe selber einige Züchter in Deutschland besucht !
Die haben kleine Grotten schon als Zuchttiere !!
Die züchten nur nach Aufwand und Preis .
Da ist es halt viel günstiger wenn die Zuchttiere nicht so groß sind Wink
Wenn die also nicht so groß sind , ist die Wahrscheinlichkeit
deutlich größer das die Brut auch kleiner bleibt !

Das gibt es bei Japanern/Thailändern/Polen sicherlich auch ,
aber ich habe es mit Baumarktkoi umschrieben Wink
Die kosten oft unter 1,-€ im EK Idea

Und ja, es gibt Koi die trotz gutem Habitat keine 45cm groß werden !



Und eines ist hier wichtig :

Weniger ist mehr beim Koibesatz !!

_________________
Gruß
Klaus


Geniesse jeden Tag und vergeude ihn nicht im Streit.

Sommer 45t Teich / Winter 15t Teich
33t Flow ; 40W + 40W Tauch-UVC
Eigenbautrommler und 800L HelX-Kammer
>60kg Fischgewicht
Nach oben
smooth10
Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.08.2015
Beiträge: 256
Wohnort: Baesweiler, NRW

BeitragVerfasst am: 03.07.2016 12:49    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

walter27 hat Folgendes geschrieben:
smooth10 hat Folgendes geschrieben:
Faustregel lautet doch: für die ersten 5.000L 1 Koi, dann pro 1.000L ein weiterer. Würde bei 15.000l bedeutetn 11 Kois. Aber ich denke, das kommt auch auf die Größe der Tiere und die Filteranlage an. Oder?


Hallo,
immer wieder so ein Unsinn zu verbreiten obwohl man hier in Forum aktiv ist! Rolling Eyes
Was ist das für ein "Teich" 5000 Liter? Rolling Eyes
Aber manche glauben, das ganzes Leben lang im Gefängnis zu "leben" macht auch Spaß... Rolling Eyes und sind noch stolz auf ihre Wasserpfützen! Rolling Eyes
Leute es gibt doch noch andere Hobbys wo man die lebenden Kreaturen nicht quälen muss!
Ein Koiteich beginnt ab ca.15 - 20 cbm und so wie Klaus schreibt nach der Koigröße entscheiden wie viele Tiere passen da rein.
Grüße Walter


Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Wo hab ich denn geschrieben, das ein Teich 5000l hat???? Rolling Eyes
Meiner umfasst 27cbm und ich möchte meinen Bestand in den nächsten Jahren auf 18-20 Stück ausbauen. Ich denke, das ist bei meiner Teichgröße und meiner Filteranlage durchaus vertretbar.
Kommt selbstverständlich immer auf die Größe der Fische an.
LG Stephan
Nach oben
walter27
Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.11.2009
Beiträge: 1140

BeitragVerfasst am: 03.07.2016 12:56    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Stephan,
"Wer lesen kann, ist klar im Vorteil." Stimmt! Wink
"Wo hab ich denn geschrieben, das ein Teich 5000l hat????"

Hier:smooth10 hat Folgendes geschrieben:
Faustregel lautet doch: für die ersten 5.000L 1 Koi, dann pro 1.000L ein weiterer. Würde bei 15.000l bedeutetn 11 Kois. Aber ich denke, das kommt auch auf die Größe der Tiere und die Filteranlage an. Oder?

Noch nicht munter nach dem Sieg gegen Italien????Wink

Schönen Tag noch!

_________________
Tu zuerst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche.
Franz von Assisi (1182 - 1226)
Nach oben
smooth10
Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.08.2015
Beiträge: 256
Wohnort: Baesweiler, NRW

BeitragVerfasst am: 03.07.2016 13:05    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

walter27 hat Folgendes geschrieben:
Stephan,
"Wer lesen kann, ist klar im Vorteil." Stimmt! Wink
"Wo hab ich denn geschrieben, das ein Teich 5000l hat????"

Hier:smooth10 hat Folgendes geschrieben:
Faustregel lautet doch: für die ersten 5.000L 1 Koi, dann pro 1.000L ein weiterer. Würde bei 15.000l bedeutetn 11 Kois. Aber ich denke, das kommt auch auf die Größe der Tiere und die Filteranlage an. Oder?

Noch nicht munter nach dem Sieg gegen Italien????Wink

Schönen Tag noch!


Very Happy Doch, munter bin ich wieder nach dem Krimi. Das war nich gut fürs Herz
Very Happy Very Happy Very Happy
Ich meinte nicht damit, das 5.000l das Teichvolumen sind. Das wär wirklich nicht zumutbar für Kois. Als Beispiel mein Teichvolumen:
27cbm würde bedeuten, 23 Fische. Für die Berechnung: 1 Fisch für die ersten 5.000l, pro weitere 1.000l ein Fisch. So hat man den Besatz ermittelt. Hoffe, das ich das einigermaßen verdeutlichen konnte.
LG Stephan
Nach oben
walter27
Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.11.2009
Beiträge: 1140

BeitragVerfasst am: 03.07.2016 15:38    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Stephan,
eben die Berechnung ist ein totaler Unsinn!
So geht das gar nicht, denn ein Koiteich beginnt ab minimum 15000 Liter und besser doch ab 20000 Liter und darunter sind Gartenteiche für Goldfische und nicht für Koi!Idea
Du kannst das immer noch nicht verstehen?

27cbm und 23 Fische das ist nicht wenig, dann muss die Filterung richtig optimal sein und dazu kommen noch andere Faktoren...

_________________
Tu zuerst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche.
Franz von Assisi (1182 - 1226)
Nach oben
Nicole
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.06.2007
Beiträge: 2423

BeitragVerfasst am: 03.07.2016 15:48    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Weniger ist mehr. In der Schule (Biounterricht), beim Jagdschein oder beim Angelschein lernt man:

Man hat Fläche x zur Verfügung und kann nur mit Menge y bestücken, ansonsten gibt es Stress untereinander, Krankheiten und Gewicht unter Soll etc. Wir brauchen ja nun keine Beispiele aufführen, wie sich das allgemein in der Massentierhaltung verhält oder aber wenn viele Menschen auf wenig Platz über längeren Zeitraum gesperrt werden, im Bezug auf Agressionen etc. Ich denke, da kann man ruhig sein Ego in die Ecke stellen und nicht versuchen, die Biologie auszuhebeln Cool Wink , sondern zugunsten der Natur entscheiden. Es läßt sich nicht alles steuern, was mit Lebewesen untereinander zu tun hat und da denke ich einfach mal:

Wir haben 11 Koi auf 30 000 Liter, der größte ist 70cm, die anderen zwischen 30-50cm. Die Fische danken mir den Minderbesatz mit Gesundheit, guten Appetit, Wachstum und Zutraulichkeit. Cool

Ich denke, man sollte klein anfangen und seinen Teich verstehen lernen, mit der Zeit bekommt man ein Gespür dafür, was geht und was nicht, den Teich lesen lernen sollte eigentlich auf der Prioritätenliste ganz weit oben stehen, da jeder Teich anders ist und sich anders verhält im Bezug auf Besatz, Hygiene und Qualität. Aber das ist nur meine Meinung, bzw ich habe damals im Biounterricht aufgepasst, im Bezug auf Besatzdichte auf wenig Fläche.
Nach oben
Hoshy
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 7507
Wohnort: 39326/LK Börde

BeitragVerfasst am: 03.07.2016 22:03    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin
So wie Walter schreibt,fängt ein Koiteich bei 15m³,besser20m³ an.Dann die Faustregel für den Ersten Koi 5m³ und für jeden Weiteren 2m³.Es geht hier nicht nur um die Filterung,sondern auch um den Platz für die Fische.Ich möchte auch nicht mein Leben auf 15m² verbringen Wink
Desweiteren bin ich bei Nicole.Ich habe meinen Teich auf 72m³ gebracht und hier kommen maximal 15 Koi rein.

_________________
Gruß Felix
Een is dumm boorn un het nix da tolehrt
[img]
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Haltung & Verhalten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Geschlechter Anzahl Elbfan Koi Allgemein 4 16.05.2018 11:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Anzahl Zuläufe zum Teich carli2022 Teichbau 2 19.02.2017 21:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Anzahl Bodenablauf carli2022 Teichbau 4 12.02.2017 20:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Teichgröße-Anzahl Fische Koifisch12 Koi Allgemein 13 28.06.2014 06:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Tipps Anzahl Pumpen smooth20_de Technik 1 13.08.2010 11:57 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung |Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group