Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Alle guten Dinge sind drei
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
koihobby2012
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.08.2016
Beiträge: 59
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 20.08.2016 22:35    Titel: Alle guten Dinge sind drei Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Koi Freunde

Angefangen hatte alles ganz harmlos mit einer Pütze (Teich I) dann Teich II und alle guten Dinge sind drei. 2012 hatten wir noch mal losgelegt und unseren alten Teich II samt Filter abgerissen. In der zurückliegenden Zeit ist so einiges passiert und ein weiteres Projekt Innenhälterung wurde realisiert. Da wir uns heute neu angemeldet haben ist eine Dokumentation bereits erfolgt. Gerne würde ich diese hier einstellen.

Vor ab eine kurze Beschreibung mit drei aktuellen Fotos.
Außenteich LxBxH 8x4x1,85 m, 55.000 l. Becken einschl. Filterkeller 17,5 Schalungssteinen Teichauskleidung in PE, Aufkantung mit Standprofil 24 cm, Schwerlastauflagen für Steintaschen, Filter komplett mit Trommelfilter, 2 Skimmer, 3 Bodenabläufe, 2 Einläufe und 1 Notüberlauf. 2 Rohrpumpen und eine Tauch UVC.

Innenhälterung LxBxH 6,20x 3,10x2,70 m, Fundament aus Beton Schalungsteine Gewächshaus mit Verglasung aus Isolierglas. Anlage: Rundbecken ø 2,0 m Höhe 1,0 m mit Bodenablauf und Skimmer
Trommelfilter, Biokammer, Pumpkammer, Rohrpumpe u. Tauch UVC.

Viele Grüße an Alle
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.08.2016
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 20.08.2016 22:35    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Hoshy
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 7415
Wohnort: 39326/LK Börde

BeitragVerfasst am: 21.08.2016 19:01    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin
Schöne Anlage habt ihr da aufgebaut.Wie wird die IH warm gehalten?

_________________
Gruß Felix
Een is dumm boorn un het nix da tolehrt
[img]
Nach oben
koihobby2012
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.08.2016
Beiträge: 59
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 21.08.2016 19:45    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Danke danke.
Die IH wird warmgehalten über die Frischwasserleitung. Die Zulaufleitung ist an dem Heizungsboiler (Gasheizung) vom Wohnhaus angeschlossen und dort mischen wir die Nachspeisung über eine Mischbatterie mit Thermostat. Wenn wir nicht in der Innenhälterung sind, decken wir das Becken ab mit Doppelstegplatten. In der kalten Jahreszeit wir eine Umluftheizung für Gewächshaus zugeschaltet und die Nachspeisungsintervalle werden angepasst. Hoffe Dir reicht die Info, wenn nicht ruhig noch mal fragen.
Gruß Hans
Nach oben
Hoshy
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 7415
Wohnort: 39326/LK Börde

BeitragVerfasst am: 21.08.2016 20:00    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin Hans
Danke für die ausführliche Antwort.Reicht mir auch aus,Danke daumenlinks
Ich habe langfristig vor meinen Teich zu Überbauen.

_________________
Gruß Felix
Een is dumm boorn un het nix da tolehrt
[img]
Nach oben
brunswicker
Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.02.2013
Beiträge: 44
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: 22.08.2016 07:15    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin Hans,
bei deinen Steintaschen hast du da ein Fundament unten drunter?
Oder wie hast du das da gemacht?

_________________
__________________________________________________
Grüße

Kolja
Nach oben
koihobby2012
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.08.2016
Beiträge: 59
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 22.08.2016 13:29    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin Kolja

Die Steintaschen liegen auf dem Beckenrand (Schalungssteine 17,5) auf und dahinter haben wir da wo kein gewachsener Boden war Beton angefüllt. Die Steintaschen sind aus PE Schwerlastauflagen (PE Platten) und wurden an der PE Beckenauskleidung angeschweißt.

Werde bald meine Doku einstellen mit entsprechenden Bildern.

Gruß Hans
Nach oben
koihobby2012
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.08.2016
Beiträge: 59
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 22.08.2016 20:46    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Teichbau- Dokumentation Start Mai 2012

Der alte Teich II war schnell Geschichte und der weitere Aushub von 1,20 m auf eine Tiefe von 1,85 m wurde zu zweit innerhalb von vier Wochen geschafft. Alles mit Spaten und Schubkarre, denn die Anlage liegt im hinteren Teil des Gartens und der Einsatz eines Baggers war nicht möglich. Der Aushub wurde mit und mit auf dem Grundstück verteilt.

Weiter ging es mit dem Setzen der Betonschalungssteine (17,5) mit Armierung aus Torstahl. Die drei Bodenabläufe, Verrohrung und Skimmer Rohr aus PE wurden verlegt und mit Elektroschweißmuffen verschweißt. Die Schalungssteine für das Becken und Filterkeller waren recht zügig eingebaut und in zwei Schritten (jeweils vier Reihen) mit Beton verfüllt worden.

Da der neue Teich zwei Einläufe bekommen sollte, musste noch ein Zulaufrohr in KG 2000 für den zweiten Einlauf verlegt werden. Der erste Zulauf erfolgt am Filter aus der Pumpkammer.
Nach oben
koihobby2012
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.08.2016
Beiträge: 59
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 22.08.2016 20:55    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Der Beckenboden wurde mit feinem Sand ausgelegt um Unebenheiten auszugleichen. Für die Ufer und Randgestaltung hatten wir noch kleine Findlinge geordert. Die Fertigstellung des Filters und ein Bild vorab aus dem Werk bauten uns auf. Nun war erst mal die schwere Arbeit getan und wir brauchten mal eine Pause. Schließlich waren sechs Wochen bis dahin vergangen. Weiter sollte es gehen mit der Auskleidung des Beckens aus PE, Anbringen der Schwerlastauflagen aus PE für die Steintaschen, Filtereinbau, Platzieren der Findlinge, das Anbringen der Aufkantung (Standprofil), Filteranschluss und Wasser marsch.
Nach oben
koihobby2012
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.08.2016
Beiträge: 59
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 22.08.2016 21:00    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Der gesamte Einbau dauerte zwei volle Tage. Los ging es mit Kernbohrungen für den zweiten Rücklauf und zweiten Skimmer. Das Auffräßen der Bodenabläufe, Schweißarbeiten der Beckenauskleidung und Einbau des Filters ging zügig voran. So wurden noch die Schwerlastauflagen angeschweißt und die Findlinge konnten ihren Platz einnehmen. Jetzt war es soweit, dass wir endlich Wasser über einen Hydranten laufen lassen konnten. Für den Tag eins hatte es erst mal gereicht.
Nach oben
koihobby2012
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.08.2016
Beiträge: 59
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 22.08.2016 21:01    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Bild 16
Nach oben
koihobby2012
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.08.2016
Beiträge: 59
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 22.08.2016 21:05    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Zweiter Tag und weiter ging es volle Pulle mit Filteranschluß, Schweißarbeiten der Aufkantung und Becken fertig füllen. Nun waren Aufräumarbeiten fällig und der Filter konnte schon mal zeigen was er kann, denn die Montagehinterlassenschaften mussten aus dem System und Teich gefiltert werden. Nun waren insgesamt acht Wochen vergangen die sich aber anfühlten wie Jahre.
Nach oben
koihobby2012
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.08.2016
Beiträge: 59
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 22.08.2016 21:06    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Bild 21
Nach oben
koihobby2012
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.08.2016
Beiträge: 59
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 22.08.2016 21:10    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Nun einiges zur Technik. Der Filter besteht aus einem Sammelschacht, Trommelfilter EM 530, UVC Kammer, Biologiekammer und Pumpkammer. 1 Tauch UVC von sterileAir, 2 Linn 01 Rohrpumpen, 1 Air Pump V 60, 1 Espa Spülpumpe und 1 Standartsteuerung mit Sensor. Die Filteranlage hat keine Schieber und kann durch Steigrohre im Sammelschacht abgesperrt werden. Die Biologie ist mit Lavarock und Ogata Crystal Bio bestückt. 10 Lüftersteine versorgen die Biologie. Die Umwälzrate ist etwas unter einer Stunde. Eine Versottung der Biologie ist bis dato nicht eingetreten.
Nach oben
koihobby2012
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.08.2016
Beiträge: 59
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 22.08.2016 21:11    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Bild 26
Nach oben
koihobby2012
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.08.2016
Beiträge: 59
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 22.08.2016 21:14    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Weiter ging es mit Anfüllen und nochmals Anfüllen. Der Filter bekam eine Verkleidung aus Douglasie und der Energieschrank sollte noch folgen. Bis dahin hatten wir vier Koi die in der Bauphase im Keller untergebracht waren und es sollte endlich Nachwuchs kommen. Wir entschieden uns für 6 Ogata Nissai. Zum Oktober 2012 sollte es erst mal genug sein bis dahin. Wir waren in fünf Monaten Bauzeit gut voran gekommen und der Winter 2012/2013 stand vor der Türe.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Sind das Koi? Fred S Koi Allgemein 8 23.09.2017 18:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was sind das genau für Koi s Wollywood 71 Koi Allgemein 1 29.08.2017 16:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge SSV für alle Koi aus der Innehälterung Tommy Infos & Aktuelles 0 12.08.2017 01:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was sind die neusten Rohrpumpen? meini Technik 17 08.08.2017 10:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Es sind noch Koi da Robby Biete 3 30.06.2017 16:35 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group