Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Trommelfilter AquaForte VS Tokuna EasyDrum / Erfahrungen ?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nike77
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.02.2012
Beiträge: 123
Wohnort: Prignitz

BeitragVerfasst am: 18.09.2016 09:15    Titel: Trommelfilter AquaForte VS Tokuna EasyDrum / Erfahrungen ? Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo zusammen,
Ich habe einen kleinen 10000 Liter Teich der im nächsten Jahr auf 17000 erweitert wird. Zur Zeit gepumpt mit 9000 Liter netto, wird dann aber auf Schwerkraft umgestellt.

Ich möchte gerne mein Spaltsieb durch einen Trommelfilter ersetzen.
Über den AquaForte habe ich hier schon einen super Bericht gelesen.
Finde das Ding echt gut.

Als Alternative habe ich den Easydrum gefunden.
Auf den ersten Blick gefällt mir die Trommel besser.

Hat jemand Erfahrungen mit dem Easydrum ???
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.02.2012
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 18.09.2016 09:15    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Nike77
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.02.2012
Beiträge: 123
Wohnort: Prignitz

BeitragVerfasst am: 17.10.2016 22:26    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Da wohl keiner den Easydrum vorab testen konnte... läuft nun seit 10 Tagen der ATF1 inkl. DM 20000 Vario bei mir.

- Spülrinne wurde sofort neu abgedichtet (war jedoch unnötig)
- Sprühdüsen wurden sofort beim Einbau eingestellt (das ist auch zwingend erforderlich und dauert nur 5 min!)
- Schwinmer habe ich auf den fast tiefsten Punkt gestellt ( ca. 50% Filterhöhe)
- alle Verschraubungen wurden kontrolliert
- Ansonsten wurde alles im Original Zustand belassen, Spülzeiten also 6 Sekunden nach erreichen des Niveau

Spülzeiten haben sich bei 15 -20 min eingespielt (anfangs 5-8 min).

Das ist mein erster Trommelfilter, bis jetzt bin ich sehr zufrieden.
Mal sehen sehen was die Zeit so bringt.
Nach oben
Marc 162
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.06.2014
Beiträge: 2
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 28.10.2016 15:51    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,
Könntest du mal Fotos einstellen? Und die aktuelle Durchflussmenge angeben? Würde mich sehr interessieren, habe einen 17.000 Teich und überlege auch mir diesen Trommler anzuschaffen. Fotos deiner Biotonne würden mich auch interessieren.
Danke für deine Mühe

Gruß Marc
Nach oben
Nike77
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.02.2012
Beiträge: 123
Wohnort: Prignitz

BeitragVerfasst am: 28.10.2016 20:19    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi,
Zur Zeit pumpe ich in der Woche ca. 11000 Liter netto pro Stunde.
Am Wochenende ca. 16000 Liter pro Stunde (unter Kontrolle).
Dem Trommler ist beides völlig egal - nur mein Biofilter ist leider für diesen Durchfluss nicht ausgelegt.
Zur Zeit habe ich einen Nexus 210 mit ca. 180 Liter K1 befüllt.
War immer sehr zufrieden damit, nur die Easyeinheit ist nun überflüssig geworden und wie gesagt - der Bio-Filter ist nur mit 10000 Liter pro Stunde angegeben.

Nächste Woche kommt mein neuer Biofilter.

Der Trommler läuft in Schwerkraft, dann kommt das UVC und die Pumpe.
Diese sitzt direkt am Nexus.
Diesen Aufbau habe ich von meinen vorherigen Spaltsieb übernommen.

Meine größte Sorge war der Wasserverlust durch das Spülen- der ist aber sehr gering und wird mit einer Bewässerungsautomatik abgefangen.

Spülpumpe hat 4,4 bar und ist Noname...

Bis jetzt läuft alles ohne Zwischenfälle - es ist schon fast langweilig ... Very Happy

Bilder kann ich erst später einstellen - wenn du sie früher haben möchtest - bitte PN senden
Nach oben
Marc 162
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.06.2014
Beiträge: 2
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 29.10.2016 11:37    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,
Danke für die schnelle Antwort. Ich fände es gut wenn du Bilder einstellst wenn du mit dem Umbau fertig bist.
Nach oben
Ernst P
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.09.2009
Beiträge: 246

BeitragVerfasst am: 20.11.2016 12:44    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich hätte den Nexus behalten und bei Flow-Bedarf eine 2. Pumpe dazugeschaltet, die nur zur Strömung dient und am Nexus vorbeifließt.
_________________
Viele Grüße Ernst
Nach oben
OlympiaKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.03.2008
Beiträge: 9766
Wohnort: 754xx

BeitragVerfasst am: 20.11.2016 12:59    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Nike77 hat Folgendes geschrieben:
Meine größte Sorge war der Wasserverlust durch das Spülen- der ist aber sehr gering und wird mit einer Bewässerungsautomatik abgefangen.


Das ist ein Teil von deinem Wasserwechsel und deshalb richtig betrachtet ein Wasserverbrauch von null.

Gruß,
Frank
Nach oben
Nike77
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.02.2012
Beiträge: 123
Wohnort: Prignitz

BeitragVerfasst am: 20.11.2016 16:34    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Da hast du Recht - mir ging es auch weniger um den Wasserverbrauch des Frischwassers sondern um das Wasserniveau im Schwerkraftbetrieb.
Nach oben
Nike77
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.02.2012
Beiträge: 123
Wohnort: Prignitz

BeitragVerfasst am: 20.11.2016 16:39    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Marc 162 hat Folgendes geschrieben:
Hallo,
Danke für die schnelle Antwort. Ich fände es gut wenn du Bilder einstellst wenn du mit dem Umbau fertig bist.


Kann man machen- jetzt habe ich aber einen 700 Liter PE Biobehällter mit deutlich mehr Biomedium und das gesamte Wasser geht durch den Trommler und durch den Biofilter.
Nach oben
OlympiaKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.03.2008
Beiträge: 9766
Wohnort: 754xx

BeitragVerfasst am: 20.11.2016 16:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Der Teichpegel wird durch die automatische Wassernachfüllung konstant gehalten, wie Du vorne richtig beschrieben hast.

Gruß,
Frank
Nach oben
Snakeskin
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.06.2015
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 10.04.2017 02:58    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

OlympiaKoi hat Folgendes geschrieben:
Nike77 hat Folgendes geschrieben:
Meine größte Sorge war der Wasserverlust durch das Spülen- der ist aber sehr gering und wird mit einer Bewässerungsautomatik abgefangen.


Das ist ein Teil von deinem Wasserwechsel und deshalb richtig betrachtet ein Wasserverbrauch von null.

Gruß,
Frank


Gibt es inzwischen Bilder?
Nach oben
Nike77
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.02.2012
Beiträge: 123
Wohnort: Prignitz

BeitragVerfasst am: 11.04.2017 23:34    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich habe nur ein paar allgemeine Bilder und ein kleines Video.
Den Biofilter habe ich noch nicht umgebaut.


https://myalbum.com/album/fp5bY6lDTtFd

viel Spaß damit
Nach oben
Nike77
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.02.2012
Beiträge: 123
Wohnort: Prignitz

BeitragVerfasst am: 12.04.2017 09:09    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Werde die Woche versuchen mal einen (meinen) Erfahrungsbericht zu schreiben.
Info kommt.
Nach oben
Seqway
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.12.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 30.12.2017 14:49    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallöchen,
habe schon öfter mitgelesen hier und nun auch endlich angemeldet. Ich habe bzw. hatte den Easydrum bei mir laufen.
Der läuft auch soweit einwandfrei.
Das große ABER ist aber meinem seid 4 Jahren sehr "Schmockerbehafteten" Teichwasser geschuldet (wurde nur über ein CS2 gefahren). Das Wasser war total grün und nach dem Einsatz vom Easydrum auch schon ziemlich klar - allerdings konnte ich keinen hohen Durchfluss fahren, da sonst trotz Dauerspülung der Filter überlief. Daher überlege ich moemntan auf einen Vlieser umzusteigen.
Nach oben
Ernst P
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.09.2009
Beiträge: 246

BeitragVerfasst am: 11.05.2018 17:07    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin, wie läuft es mit dem Filter, immer noch zufrieden?
_________________
Viele Grüße Ernst
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Steuerung PP Trommelfilter looney Technik 6 08.10.2018 09:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dichtung für Trommelfilter earl Technik 2 21.09.2018 12:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aquaforte Biofleece 600 holfis Technik 11 09.09.2018 08:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Trommelfilter im Edelstahl- oder PE- ... der_odo Suche 2 29.08.2018 07:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erfahrungen mit Zwischenhälterung wäh... sternkoenig Haltung & Verhalten 3 15.08.2018 09:08 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group