Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    



Koi-Live.de sucht das Sommerfoto 2017! Goldenitz 360 Grad Teichkamera zu gewinnen!

Wintervorbereitung 2016/17
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Koi Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
holgergross
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.05.2016
Beiträge: 16
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: 19.09.2016 13:24    Titel: Wintervorbereitung 2016/17 Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo zusammen, Shocked
da ich bei Euch immer gut aufgehoben bin, was Eure Ratschläge für mich als Newbie bezüglich Koihaltung betrifft wende ich mich schon mal vorsorglich an Euch. Question Question Question
Ich weiß es gibt bestimmt 1000 Treads dazu und den größten Teil habe ich gelesen....aber....ich möchte es trotzdem ansprechen und hoffe auf reichlich Unterstützung.


Kurz nochmal meine Eckdaten:

ca.
z.Z. 7 Koi (nächtstes Jahr kommen noch zwei dazu)
Teichvolumen = 45 m3
Teichtiefe = ca. 130cm
Filteranlage = Schwerkraftfilter, Beadfilter und UV Filter
Belüftung = Velda Silenta pro 6000

fisch fisch fisch

Thema Wintervorbereitung:

hey du.... ja du... bitte das Thema nicht verlassen. Rolling Eyes Rolling Eyes

Bitte helft einem der seinen Ersten Koiwinter unbeschadet überleben möchte.

Was muss ich machen und wann sollte ich es machen. study

1. fütttern ( welches Futter (wie lange oder bis wieviel Grad Wassertemperatur?)(Sinkfutter ja das weiß ich ...könnt Ihr was empfehlen.)
2. filtern ( wann abschalten oder laufen lassen )
3. Teich abdecken ( mit was? Stürodur, Stüropor oder garnicht?)
4. belüften ( okay eisfreihalten ist klar) muss ich sonst bei der Belüftung noch etwas beachten?
5. Wasser wechsel ( ja/nein, wenn ja wie oft und wie viel?)

Habe ich etwas vergessen ???


Ich habe echt Angst um meine Koi. Zwar haben 6 von 7 bei meinem Koihändler schon einmal überwintert aber...es ist mein ERSTER.

Anbei ein paar Bilder meines Teiches.


Viele dankbare Grüße. Idea

Holger daumenrechts
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.05.2016
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 19.09.2016 13:24    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Volker Vitt-Scheel
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.05.2008
Beiträge: 414
Wohnort: Siegerland

BeitragVerfasst am: 19.09.2016 13:31    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Du... ja Du.

Teich auf 2 Meter Tiefe graben.



Viele Grüße
Nach oben
holgergross
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.05.2016
Beiträge: 16
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: 19.09.2016 13:35    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

ja super das ist nicht so einfach. Die Idee hatte ich auch.
Nach oben
Volker Vitt-Scheel
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.05.2008
Beiträge: 414
Wohnort: Siegerland

BeitragVerfasst am: 19.09.2016 13:43    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

War nur spass
Nach oben
Flugfisch
Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.09.2012
Beiträge: 436
Wohnort: nordwestlich Berlin

BeitragVerfasst am: 19.09.2016 14:02    Titel: teich Beitrag dem Moderator/Admin melden

1,30m passt schon. solltest bei der Tiefe aber unbedingt abdecken.
Am besten lichtdurchlässig abdecken. Doppelstegplatten. Schau mal bei Genesis. Kann man auch nachbauen. (die schwimmen auf der Oberfläche)
Belüften: ja aber nicht mehr so doll.
Wasserwechsel: ja (wärmt auch)
Nach oben
holgergross
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.05.2016
Beiträge: 16
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: 19.09.2016 14:48    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Flugfisch,
sorry aber wer oder was ist Genesis?
Nach oben
Flugfisch
Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.09.2012
Beiträge: 436
Wohnort: nordwestlich Berlin

BeitragVerfasst am: 19.09.2016 14:55    Titel: Teich Beitrag dem Moderator/Admin melden

http://www.genesis.de/news/2016/09/.....urchlaessig-abdecken.html
Nach oben
holgergross
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.05.2016
Beiträge: 16
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: 22.09.2016 09:38    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Danke erstmal für deinen Tip.
Ich dachte man bekommt hier mehr Unterstützung.
Nach oben
WCDHE
Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.08.2016
Beiträge: 73
Wohnort: 59320 Ennigerloh

BeitragVerfasst am: 23.09.2016 10:25    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Holger.

Wintervorbereitungen gehen von - bis.
Die einen machen Garnichts.
Die anderen bauen sich Abdeckungen über ihren Teich.

Du solltest den Filter zum Winter hin nochmals reinigen.
Alles an Gräser etc. zurück schneiden.
Verunreinigungen am Grund entfernen.
Fütterung so langsam zurück fahren.

Dann geht´s darum:
- willst du abdecken?
- soll der Filter durchlaufen?
- Heizung ja / nein?

Wie oben geschrieben, es gibt da so viele Varianten.

Gruß
Werner
Nach oben
Bernd82
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.01.2011
Beiträge: 4174
Wohnort: 77784 im Ortenaukreis

BeitragVerfasst am: 23.09.2016 13:08    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi du, ja du...
Zu 1.
bei den kälteren Wassertemps sinkfutter verwenden und mäßig füttern.
Fuutersorten gibt es viele...
Ich verwende Maxim Frühling -Herbst-Winter
http://shop.installationswelten.de
Alternativ gibt es:
http://koi-company.de/koifutter.html
Zu 2.
Teich würde ich abdecken. Kannst Teichbälle verwenden, oder machst es wie ich (siehe Bild). Somit hab ich durch die Fenster im Winter auch noch was von meinen Koi. Du kannst auch nen teil nur abdecken wie ich, den Rest mit den Teichbällen...
Zu 3. Belüften ist gut, nur kühlst du im Winter deinen Teich damit aus, wenn die Pumpe kalte Aussenluft ansaugt... Also Sauerstoffgehalt im Teich auch kontrollieren...
Zu 4.
Wasserwechsel ist immer wichtig. Auch im Winter. Aber nur so, das du keine zu großen Temperaturschankungen hast. +-2°C ca...

Keine Sorge... Das wird schon... Razz
Falls du fragen hast, immer her damit...
Auch wir haben mal klein angefangen Cool

_________________
Grüßle Bernd
Die meisten Menschen sind bereit zu lernen, aber nur die wenigsten, sich belehren zu lassen...
http://www.youtube.com/watch?v=R9hOanc3buw&feature=youtu.be
http://www.koi-live.de/viewtopic.php?t=24097&highlight=neubau
Nach oben
Hi-Shusui
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.11.2012
Beiträge: 2012
Wohnort: 14xxx

BeitragVerfasst am: 23.09.2016 21:04    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin Holger,

nur keine Panik. Very Happy
Es gibt 1001 Methode über den Winter zu kommen.
Viele Teichbesitzer machen überhaupt nichts, stellen alles ab und warten auf den Frühling.
Wenn man diesen "thrill" braucht, dann geht das so Very Happy

Ich mache es wie folgt:
Teich wird zu 2/3 mit 50er Styrodur abgedeckt, über den Rest kommt ein Folienzelt von Poppen (yupp die Company heißt so)
So habe ich ausreichend Schutz vor Frost und kann meine Fische trotzdem sehen.
Futter (Saito Energy CS und Coppens wheat germ) gibts durchgehend aber eben nur so viel wie die auch wollen (muss man austesten)
Per Externen Ofen sorge ich dafür, dass mein Teich nicht unter 5 grad geht.
Alle Leitungen sind entweder in der Filterkammer/Filterhäuschen oder eben mit Luftpolsterfolie isoliert. Da wo nötig habe ich Rohrbegleitheizungen im Einsatz, habe ich aber noch nicht wirklich benötigt. (Hosenträger und Gürtel Very Happy )
Mein Filterhäuschen wird dann nochmal separat mit einer kleinen E-Heizung Frostfrei gehalten.
Wasserwechsel läuft durch (automatisch) der wird nur etwas reduziert da ja auch weniger Futter in den Teich kommt. Positiver Nebeneffekt, das Brunnenwasser kommt mit 10-12 Grad aus dem Boden.
Pumpleistung wir auch etwas reduziert.
Da ein Teil meiner Bio im "freien" steht wird diese Behälter geleert und das Helix im Teich in Säcken gelagert.

...Ich stelle gerade fest, dass ich anfangen muss meinen Teich Winterfest zu machen Shocked Shocked Very Happy

_________________
Gruß
Karsten

Hab grad keine Signatur, die letzte war nicht der Brüller Smile
Nach oben
holgergross
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.05.2016
Beiträge: 16
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: 26.09.2016 10:47    Titel: Ihr seid die Besten Beitrag dem Moderator/Admin melden

an alle....
Super, Danke für Eure Tips.
Das war echt ne Hilfe.
Meinen Filter will ich abstellen. Vorher mache ich natürlich noch einmal gründlich den Boden sauber.
Stelle gerade fest mache ich eh fast jede Woche Embarassed Embarassed

Sturodur wollte ich auch zum abdecken nehmen.(2/3 der Fläche)
Eisfreihalter von Oase mit 300W + Hailea 10 zur Belüftung.

Für nächstes Jahr plane ich dann eine Überdachung.

Ich werde mich bestimmt noch einmal melden.
Nach oben
Andi McKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 10523
Wohnort: 06842 Dessau

BeitragVerfasst am: 03.10.2016 07:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo holger,

1.) solange füttern, wie die fische neugierig sind und angeschwommen kommen! das ist von teich zu teich unterschiedlich, wie lange manche koi fressen. meine koi fressen auch noch bei 6 grad wassertemperatur. auch hier gilt, alles was länger als 2 bis 3 minuten auf der wasseroberfläche schwimmt ist zu viel!

ob schwimm oder sinkfutter musst du probieren. meinen interessieren sich kein bisschen für sinkfutter. ich persönlich mische ganzjährig wheatgerm futter mit unter! so ist dann die umstellung nicht so groß, wenn ab 10 grad komplett auf wheatgerm futter umgestellt wird. koi sind gewohnheitstiere!

ich füttere Hikari Wheat Germ und kann es nur empfehlen.

2.) hast du ja schon beschlossen, das der filter aus soll. sehe ich auch kein problem mit, bei 7 koi auf 45m³.

3.) dein teich lässt sich gut abdecken. ich würde stegplatten empfehlen (16mm oder 32mm), auf einem holzgerüst gelegt. so hast du einen schönen treibhaus effekt und du hast deine fische jeder zeit im blick feld. was bei einer kompletten verschließung des teiches mit styrodur nicht gegeben ist, selbst wenn man ein fenster einbaut. da gibt es immer ecken die man nicht einsehen kann.

4.) belüften ja klar! aber nicht mit 10l/min! eine belüfterpumpe mit ca. 30l/min sollte es schon sein. schau mal nach Hailea V30. aber keine belüfterkugeln nehmen, sondern belüftungs,- zylinder, stangen oder belüftungsring. diese dann im winter auf ca. 30cm tiefe platzieren. im sommer ganz auf den boden!

5.) wasserwechsel ja, wenn es geht jede woche ca. 5% bis 10%. aber so, das es die koi nicht stört. sobald der teich eisfrei ist, empfiehlt sich z.b. immer ein wasserwechsel. bei geschlossener eisdecke natürlich nicht oder wenn sich die koi gestört fühlen könnten.

achso,... solange gefüttert wird, auch den filter laufen lassen!!!! also wenn sie bei 6 oder 7 grad noch fressen wollen, muss der filter noch laufen ggf. mit reduzierter leistung.

mfg andi und grüße in die börde!

_________________
Koi Up Your Life

=> ***Like Us On Facebook => Teichoase Neubert***

=> Ihr Partner für Teich und Poolbau aus Gfk und Original Japan-Koi
ウェ ォヴェ 恋
Nach oben
Sugger
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.05.2014
Beiträge: 189
Wohnort: Landkreis Dachau DAH

BeitragVerfasst am: 10.11.2016 10:13    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

aber kühlt ein laufender Filter den Teich nicht mehr aus, als wenn der Filter aus ist?
bei einem gepumpten System und nicht abgedeckten Teich
Nach oben
User
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.05.2014
Beiträge: 15
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13.11.2016 13:11    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo !
Wenn man den Filter und die Verrohrung gut mit Wärmedämmaterial einpackt , ist der Wärmeverlust gering .
Unter 10 Grad riet mir der TA vom Füttern ab . Das halten die Koi bis zum Frühjahr ( wenn sie gesund und gut genährt sind ) aus .
Bei uns ist die Heizung an , keine Abdeckung ( dann kann man zur Not schneller reagieren ) , zwei unabhängige Filtersysteme ( falls eines ausfällt ) ,
Temperatur auf 8 Grad konstant , 3+ Luftplatten .
Viele Grüße ,
Caro

_________________
Fische sind Freunde , kein Essen !
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Koi Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Koi Kurier Jahrgang 2016 + Koi Klan M... Dennys Biete 0 23.05.2017 16:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Koi Kurier Jahrgang 2016 (4 Stück) Dennys Biete 0 01.05.2017 12:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Koi Klan Magazin Jahrgang 2016 Dennys Biete 0 01.05.2017 12:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Winterverluste 2016 cmyk Krankheiten 17 02.02.2017 13:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mein Teichbau 2016 Timles86 Teichbau 8 15.01.2017 15:54 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group