Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  UserkarteKarte  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    



Noch ne Baudoku...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ducman
Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.06.2013
Beiträge: 44
Wohnort: Dinslaken

BeitragVerfasst am: 21.11.2016 21:26    Titel: Terrassenbau Beitrag dem Moderator/Admin melden

Der Terrassenbau geht weiter...
Leider ist er bis heute noch nicht ganz fertig gestellt.
Die Tage sind inzwischen einfach zu kurz, so dass man eigentlich nur am Wochenende effektiv was geschafft bekommt. Crying or Very sad
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.06.2013
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 21.11.2016 21:26    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Hi-Shusui
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.11.2012
Beiträge: 1950
Wohnort: 14xxx

BeitragVerfasst am: 21.11.2016 21:31    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,
sehr schöne Doku. Du hast Du ja sehr viel Mühe mit Deiner Abdeckung gemacht - Hut ab!

Reichen den die verbauten Heber aus um die Klappen zu heben oder nur zu halten? Gibts es denn schon Bilder von der Abdeckung?

Mit Deiner Verrohrung komme ich irgendwie nicht gamz klar. Führst du die beiden BA (?) über ein Y stück vor dem Filter zusammen ??
Und ist diese 40mm(?) Rücklaufleitung nach der Pumpe dein einziger Rücklauf?
Welche Pumpe hast Du denn da verbaut?

_________________
Gruß
Karsten

Hab grad keine Signatur, die letzte war nicht der Brüller Smile
Nach oben
ducman
Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.06.2013
Beiträge: 44
Wohnort: Dinslaken

BeitragVerfasst am: 21.11.2016 21:31    Titel: Weiter im Text Beitrag dem Moderator/Admin melden

Inzwischen wurde die Elektrik fast fertig gestellt und der Terrassenbau ist in der Endphase. Aufräumarbeiten stehen auch noch an und viiiiele Kleinigkeiten noch.
Wenn es wieder fotogene Fortschritte gibt, geht's weiter mit der Doku.

Shocked Dafür dass ich bis zu den Sommerferien eigentlich fertig sein wollte, habe ich mich ja nur gaaaanz leicht verkalkuliert! Laughing
Nächstes Jahr im Frühjahr steht dann die entsprechende Gartengestaltung und Beschattung des Teiches an.

Uuuuund natürlich auch weiterer Zuwachs bei den Paddlern!!!! Laughing
Nach oben
ducman
Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.06.2013
Beiträge: 44
Wohnort: Dinslaken

BeitragVerfasst am: 21.11.2016 21:58    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Karsten,

nein, die Gasdruckfedern heben nicht von alleine. Das ist auch gut so, sonst müsste ich überlegen, wie ich die Abdeckung unten fixiere. Die Gasdruckfedern unterstützen aber ausreichend um die Konstruktion anzuheben. Wenn sie einmal oben ist, wird sie von den Federn auch oben gehalten.
Zulauf der 2 BA´s erfolgt über Kugelhähne und gehen dann in ein Rohr über in den Filter. Es ist immer nur ein BA in Betrieb, aber es wird wöchentlich gewechselt, was ja über die Kugelhähne kein Problem ist. der Rücklauf erfolgt über 3x 63er Leitungen. Die 30er und 50er Leitung ist separat und nur für den Wasserfall. Betrieben wird über eine Oase Aquamax Gravity 15.000 und eine 7.000er Ecomax. Das ganze ist so einreguliert, dass der Filter auf max läuft. Soll heißen, maximaler Durchfluss ohne leersaugen der letzten Filterkammer. Jeder Rücklauf in den Teich kann auch über Kugelhähne reguliert werden. So konnte ich eine optimale Kreisströmung einstellen, so dass auch der Skimmer optimal angeströmt wird. Very Happy
Nach oben
showa65
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.04.2009
Beiträge: 2572
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 21.11.2016 22:22    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

ducman hat Folgendes geschrieben:

Zulauf der 2 BA´s erfolgt über Kugelhähne und gehen dann in ein Rohr über in den Filter. Es ist immer nur ein BA in Betrieb, aber es wird wöchentlich gewechselt, was ja über die Kugelhähne kein Problem ist.


Hallo-
das ist keine gute Idee.

Stehende Leitungen sind eine Keimbrutstätte.

Du killst Dir auf diese Weise das System.

Das Zusammenführen ist leider falsch...

Kannst Du das noch ändern?

_________________
Gruß Thomas

https://www.youtube.com/user/ThomasHischer
Nach oben
ducman
Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.06.2013
Beiträge: 44
Wohnort: Dinslaken

BeitragVerfasst am: 21.11.2016 22:31    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Thomas,

auch wenn es immer wöchentlich im Wechsel läuft?
Bisher habe ich keine Probleme feststellen können. Question
Was kann denn passieren?
Gruß
Andre
Nach oben
ducman
Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.06.2013
Beiträge: 44
Wohnort: Dinslaken

BeitragVerfasst am: 21.11.2016 22:33    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich könnte ja auch beide BA´s fahren...
Ich weiß nur nicht, ob dann beide auch genug Flow bekommen? Question
Nach oben
GuidoW
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.01.2009
Beiträge: 123
Wohnort: 42781,Haan

BeitragVerfasst am: 22.11.2016 09:08    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Schade , dass Du Dich nicht vorher Informiert hast... Embarassed
Respekt vor Deiner Arbeit.. Wink
Nach oben
showa65
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.04.2009
Beiträge: 2572
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 22.11.2016 10:13    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

ducman hat Folgendes geschrieben:
Hallo Thomas,

auch wenn es immer wöchentlich im Wechsel läuft?
Bisher habe ich keine Probleme feststellen können. Question
Was kann denn passieren?
Gruß
Andre


Moin-
in einer stehenden Leitung hast Du eine explosionsartige Entwicklung fakultativ pathogener Keime.
Natürlich zeitlich temperaturabhängig.
Bei jedem Öffnen der Leitung spülst Du Dir das dann in Dein System.

Deine Koi werden geschwächt und krank.

Der wöchentliche Wechsel ist nicht gut- sondern katastrophal.

_________________
Gruß Thomas

https://www.youtube.com/user/ThomasHischer
Nach oben
ducman
Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.06.2013
Beiträge: 44
Wohnort: Dinslaken

BeitragVerfasst am: 22.11.2016 13:32    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Shocked Okay, danke für den Hinweis und die Info!.
Werde mal mit beiden BA´s zusammen fahren, mal sehen was ich an Flow hin bekomme daumenrechts
Nach oben
Münsteraner
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.08.2010
Beiträge: 2205
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: 22.11.2016 15:58    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Sehr geiler Bau, sehr sauber ausgeführt. Respekt! Reichlich Beton hast du ja auch angerührt. Da kann der nächste Atomkrieg ja kommen. Laughing

Das mit dem zwischenzeitlichen stilllegen einzelner BAs halte ich auch für kritisch. Stehendes Wasser mit Fischkacke drin, fängt unter Luftabschluss halt an zu stinken. Und das hat seinen Grund.

Was hast du denn da für ein Holz für die Terrasse verwendet? In welcher Länge hast du die latten verbaut? Wenn du die da in der Gesamtlänge 4 oder 5 m auf die Balken geschraubt hast, könnte es sein, dass die sich unter Feuchtigkeitsaufnahme/Abgabe verbiegen und die Schrauben rausreißen. Wir hatten unser Haus gekauft und auf einem Balkon war so eine Konstruktion aus 5 m langen Bankirai-Holz verbaut, die sich dort mal komplett zerlegt hatte. Die Latten habe ich dann auf handliche 1 m Stücke zerlegt und gesägt. Passt.

_________________
Zeige mir deinen Teich, bevor du anfängst mir Ratschläge zu geben.
Nach oben
Bernd82
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.01.2011
Beiträge: 4043
Wohnort: 77784 im Ortenaukreis

BeitragVerfasst am: 22.11.2016 19:11    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Sieht echt klasse aus...

Sag mal... Hast du Mengenrabatt bei den Kugelhähnen bekommen ? Shocked Shocked Shocked

_________________
Grüßle Bernd
Die meisten Menschen sind bereit zu lernen, aber nur die wenigsten, sich belehren zu lassen...
http://www.youtube.com/watch?v=R9hOanc3buw&feature=youtu.be
http://www.koi-live.de/viewtopic.php?t=24097&highlight=neubau
Nach oben
ducman
Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.06.2013
Beiträge: 44
Wohnort: Dinslaken

BeitragVerfasst am: 22.11.2016 20:35    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo und danke erst mal für die Blumen! Laughing

Habe heute die Kugelhähne beider BA´s geöffnet, augenscheinlich läuft es und durch beide Rohre wird in den Filter gesaugt...

Die Terrasse ist mit Douglasie aus dem Fachhandel verlegt. Ja, es wurden u.a. auch 5m Längen verlegt und mit VA-Schrauben verschraubt. Aber das ist eigentlich auch nicht unüblich. Rolling Eyes
Das Holz wurde 2x geölt und die Unterkonstruktion ist zudem komplett auf Gummiunterlagen ausgerichtet. Zwischen Unterkonstruktion und Diele sind jeweils nochmal Abstandhalter, so dass keine Holzteile im Wasser stehen können. Die Unterkonstruktion wurde nicht auf dem alten Terrassenfundament verschraubt.

Nö, die Kugelhähne waren nur unwesentlich teurer als Zugschieber in der Größe und lassen sich besser regulieren und es lässt sich bei Bedarf auch mal eine Verschraubung lösen.
Nach oben
showa65
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.04.2009
Beiträge: 2572
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 22.11.2016 20:47    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

ducman hat Folgendes geschrieben:

Nö, die Kugelhähne waren nur unwesentlich teurer als Zugschieber in der Größe und lassen sich besser regulieren und es lässt sich bei Bedarf auch mal eine Verschraubung lösen.


Hi-
was haben Deine Kugelhähne denn für einen Innendurchmesser?

_________________
Gruß Thomas

https://www.youtube.com/user/ThomasHischer
Nach oben
Odenwald-Teich
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.12.2014
Beiträge: 253
Wohnort: 69429

BeitragVerfasst am: 22.11.2016 21:10    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Andre,

sieht echt auf den ersten Blick echt gut aus. Aber, wie schon andere sagten, das mit den BA ist nicht besonders gut bedacht.
Wie funktioniert das mit deiner Kreisströmung? Schätze, dass Du an den "Ecken" so nur ca. max. einen halben Meter im 45-Grad-Winkel gegangen bist. Da könnte sich die Strömung stauen und an den Ecken könnte sich was absetzen. Wie gesagt, "könnte". Man hatte mir mal gesagt, man sollte dieses Teil länger machen.
Zur Holzkonstruktion. Gehe mal davon aus, dass Du Douglasie hast. Hast Du die Bretter behandelt? Sehen recht "farbintensiv" aus. Das mit der Länge der Dielen, hat schon mal jemand angesprochen. Holz "arbeitet" dauernd.

_________________
Grüße aus dem Hohen Odenwald

Thomas
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bei 10 Grad noch neue Koi dazu setzen? iSpider Koi Allgemein 31 23.10.2016 12:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Luftheber noch mal Degujerry Technik 8 03.08.2016 12:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ooohh... die zeit geht schneller wie ... Jac Infos & Aktuelles 0 02.08.2016 16:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Noch eine Futterfrage / Ernährungsfrage klaus1 Ernährung 7 13.07.2016 12:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Koi und Goldfische plötzlich nur noch... Limala_Doschu Krankheiten 2 10.07.2016 14:11 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group