Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    



pflanztaschen und pflanzen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Garten & Pflanzen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
phil
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.02.2009
Beiträge: 2486
Wohnort: nähe halle/s. (westl. saalekreis)

BeitragVerfasst am: 20.03.2011 14:29    Titel: pflanztaschen und pflanzen Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo,
ich möchte mir ein paar pflanztaschen an den teich setzen und diese natürlich auch bepflanzen. nun habe ich mich bei den ufermatten angesch... ich hab welche gekauft, die nicht untergehen...ok, sie waren billig, aber eigentlich ihr geld nicht ansatzweise wert. das möchte ich nicht nochmal. könnt ihr welche, möglichst mit link, empfehlen?
ich hab welche gesehen, die einen meter breit sind und über 3 taschen verfügen. sowas in der art hätte ich gern. dann würde ich die gern mittig mit einer rel. hoch wachsenden pflanze und rechts und links mit eher schwimmenden, flach wachsenden pflanzen bestücken. was kann ich da nehmen? zu pflegeintensiv sollten sie nicht sein, denn ich hab nicht deeeen grünen daumen Embarassed und wenn sie dann sogar noch farbig blühen würden, wäre ich schier begeistert...
ich wäre für jeden tipp dankbar!

_________________
gruss thomas
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.02.2009
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 20.03.2011 14:29    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Andi McKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 10523
Wohnort: 06842 Dessau

BeitragVerfasst am: 20.03.2011 18:49    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hey phil,

du meinst, so etwas hier?

http://www.teichbedarf24.de/artikel.....te_gruen_1_0_m_breit.html

ein bisschen kies oder tongranulat rein und fertig. Wink

mfg andi

_________________
Koi Up Your Life

=> ***Like Us On Facebook => Teichoase Neubert***

=> Ihr Partner für Teich und Poolbau aus Gfk und Original Japan-Koi
ウェ ォヴェ 恋
Nach oben
phil
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.02.2009
Beiträge: 2486
Wohnort: nähe halle/s. (westl. saalekreis)

BeitragVerfasst am: 20.03.2011 19:06    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

moin andy,
ja, das hab ich mir auch gedacht, als ich den post gesendet hatte Embarassed ...einfach ein paar steinchen rein Rolling Eyes

_________________
gruss thomas
Nach oben
phil
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.02.2009
Beiträge: 2486
Wohnort: nähe halle/s. (westl. saalekreis)

BeitragVerfasst am: 20.03.2011 19:14    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

ich hatte die pflanzen gedacht: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll.....;ssPageName=STRK:MEWAX:IT sind die geeignet?
bekommt man die gross?: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll.....;ssPageName=STRK:MEWAX:IT

_________________
gruss thomas
Nach oben
Andi McKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 10523
Wohnort: 06842 Dessau

BeitragVerfasst am: 20.03.2011 20:41    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo phil,

klar gehen die pflanzen. warum auch nicht? wichtig ist, das sie gute nährstoffzehrer sind und sich ebend diese nährstoffe aus dem wasser ziehen. deswegen ist nur wenig kies/granulat nötig.

gute nährstoffzehrende pflanzen sind immer verschiedene schilffarten wie, schwertlinien aber sumpfdotterblumen, rohrkolben usw...

du kannst auch mal im netz nachschauen unter "repositionspflanzen".

seerosen würde ich nicht in solch pflanztaschen groß ziehen.

mfg andi

_________________
Koi Up Your Life

=> ***Like Us On Facebook => Teichoase Neubert***

=> Ihr Partner für Teich und Poolbau aus Gfk und Original Japan-Koi
ウェ ォヴェ 恋
Nach oben
phil
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.02.2009
Beiträge: 2486
Wohnort: nähe halle/s. (westl. saalekreis)

BeitragVerfasst am: 20.03.2011 21:06    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hi andy,
die seerose würde ich nicht in die pflanztaschen setzen, sondern extra in nen kübel. es ging eher darum, ob man den samen durch bekommt und irgendwann eine schöne pflanze daraus wird.

_________________
gruss thomas
Nach oben
sterbai
Mitglied


Anmeldungsdatum: 29.01.2010
Beiträge: 38
Wohnort: LUDWIGSHAFEN

BeitragVerfasst am: 09.04.2012 10:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo hab da mal ne Frage da ich durch die Suchfunktion nicht finden kann.
Habe vor mir Pflanztaschen zuzulegen, jetzt gibt es die Unverottbaren und die aus Kokosfasern die mir eigntl. besser gefallen.
Ich denke die aus Kokosfasern lassen es eher zu das die Wurzeln Nährstoffe ausm Wassser Ziehen da ja größere öffnungen...

Da ich aber wenig Lust habe diese jedes Jahr zu erneuern frage ich: wie lange hält so ne Pflantasche???

Danke
Nach oben
Manuel81
Gast





BeitragVerfasst am: 09.04.2012 12:52    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Durch die Unverrottbaren gehen die Wurzeln super durch!
Habe meine durch den Umbau raus geschmissen und konnte es gut sehen.









Aber ich würde mir sowas nie mehr in den Teich holen....... Evil or Very Mad

Ich sag nur Güllenester!
Nach oben
top-shop64
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 20
Wohnort: bocholt

BeitragVerfasst am: 05.03.2017 11:10    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo zusammen
Da ich mir im Frühjahr auch Pflanzen im Uferbereich holen wollte und diese in Pflanztaschen setzen wollte nun eure Meinungen gut oder doch drecknester gibt es Alternativen habe eine senkrechte Böschung ca 70 tiefe auf der anderen Seite ca 1.90 tief auch fast senkrecht
Danke für eure Antworten
Tipps welche Pflanzen sind auch willkommen
Nach oben
JeMe
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.10.2011
Beiträge: 953

BeitragVerfasst am: 05.03.2017 14:07    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin !

Hatte mal Pflanztaschen/-matten von Naturagart.
In die untere Reihe mussten kleine Findlinge in jede 2. Tasche, damit die absinkt.
Die Taschen sind für meinen Geschmack recht klein, werden aber leicht und gut durchwurzelt.
Allerdings für Koi kein Problem, die Pflanzen rauszunuckeln.
Meine haben am Tag nach dem Einbringen das Grün zum ablaichen genutzt.
Somit hatte ich den Mist auf dem Teich und im Skimmer sitzen.

Meine Matte ist daher kurzfristig in den Container gewandert.
Mein Fazit: Für Koiteiche ungeeignet.

_________________
mfG

Jens
Nach oben
top-shop64
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.07.2015
Beiträge: 20
Wohnort: bocholt

BeitragVerfasst am: 05.03.2017 14:14    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Okay Rolling Eyes
Und was hast du nun im Einsatz
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Garten & Pflanzen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Innenhälterung wachsen komische Pflanzen hobbikoi Teich Allgemein 7 07.02.2017 07:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Auswirkungen von aufsalzen auf Pflanzen? mkburg Teich Allgemein 19 07.12.2016 19:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Salz und Pflanzen Erfahrungswerte willywinzich Teich Allgemein 14 12.08.2016 15:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge pflanzen wachsen nicht 11mirko Garten & Pflanzen 1 17.07.2016 18:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aussengestaltung / Pflanzen als Sicht... Predator90 Garten & Pflanzen 3 24.04.2016 20:34 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group