Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  UserkarteKarte  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    



Was hat mein karashi
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
GM-Koi
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 08.07.2007
Beiträge: 1559
Wohnort: 51588

BeitragVerfasst am: 27.12.2016 21:42    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Thomas, bist Du der Meinung, dass die Wunde dann bei den Temperaturen nicht verheilt? Die Backterien werden aber weiter arbeiten. Zwar langsam, wg. der niedrigen Temp. aber sie vermehren sich dennoch. Spätestens im Frühjahr geht es mit steigenden Temp. dann sehr viel schneller.

Ja, es wird für den Koi stress. Frage, was ist schlimmer.

Klär doch mal bitte auf.

_________________
Gruß

Thorsten
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.07.2007
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 27.12.2016 21:42    Titel: Links zum Thema

Nach oben
showa65
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.04.2009
Beiträge: 2572
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 27.12.2016 22:14    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

@Thorsten:
Diese Schuppe würde ich nur ziehen, wenn sie rau wäre.
Laut vorliegendem Bildmaterial wirkt das anders.

Somit sehe ich ein Ziehen einer Schuppe aktuell als unnötigen Eingriff, der mehr Schaden als Nutzen verursacht.

_________________
Gruß Thomas

https://www.youtube.com/user/ThomasHischer
Nach oben
konny
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.05.2007
Beiträge: 1304
Wohnort: Norderstedt

BeitragVerfasst am: 27.12.2016 22:17    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Also ich würde eine Schuppe nur ziehen wenn sie lose ist oder wenn eindeutig unter der Schuppe "die Hütte brennt".
Welche Art von Bakterien sich da aufhalten ist mit dem Bild auch schlecht zu erkennen Laughing

eine Wunde zu provozieren indem man die Schuppe zieht, noch dazu wenn man unerfahren ist würde ich bei diesen Temperaturen nicht riskieren.

Ich würde etwas Propulis hinter die Schuppe "laufen" lassen und mit Dentisept oder wenn nicht zur Hand geht auch Haftcreme für 3. Zähne, abdecken. Das wirkt antibakteriell und dann sollte das bald erledigt sein. Noch ist kein Hautdefekt zu sehen, nur eine Rötung und da macht es keinen Sinn die Sache zu verschlimmern finde ich.

_________________
Gruß Konny

---------------------------------------------------------------------------------------------
Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen.
Curt Goetz
Nach oben
tamerki85
Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.04.2016
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 27.12.2016 22:24    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Also mit Schuppe ziehen hätte ich eh keine Ahnung , und so schlimm sieht es halt nicht aus (noch nicht) es ist nur eine Rötung die mir vorgestern aufgefallen ist.

Hatte heute knapp 30 min die koi beobachtet und den Teichboden , ich konnte nichts festellen.

Ich habe aber eine Vermutung . Das füttern ! Durch kot gammel !?
Habe zwar nichts sehen können aber ist meine Vermutung.
Gefiltert wird nur über den skimmer , BA sind zu.
Alle 14 Tage Kippe ich 150 Gramm edasil rein.
Nach oben
dirk oo
Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.08.2014
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 27.12.2016 22:45    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hi..
also ich bin auch noch sehr jung hier..und werde nichts empfehlen.. nur wie ich das sehe..
ich mute den fisch jetzt viehl mehr stress zu als den er mit der roten schuppe im teich hat..
sicherlich wir des eine ursache dafür geben.
das thema aeromonas wurde hier angesprochen.. und da ich den fisch ja schon zwischen hälter kann ich das einzig nützliche machen.. und zwar einen wundabstrich.. diesen dann auf schnellsten wege zur THIO hannover..
die werden mir sagen ob es ein erhöhtes aufkommen von aeromonas sind..
mein augenmerk liegt da beim fisch.. ich kann ihn gleich wieder ins wasser setzen und mit wasserwechsel beginnen.. was sich immer positiv auf den fisch auswirkt.. ich hatte sowas ähnliches anfang diesen jahres..

grüße dirk..
Nach oben
tosa
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2014
Beiträge: 2440
Wohnort: südlicher Speckgürtel von Berlin

BeitragVerfasst am: 27.12.2016 23:21    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

also bisher ist es nicht schön, aber in meinen Augen auch noch nicht bedrohlich. Ich sehe das bei der Schuppe wie Thomas!

Betr. eines Abstrichs ist die Frage was der derzeit bringen soll, denn ein Antibiogramm würde mir zwar Auskunft geben was es ist und wie die Resistenz ist, aber bis zum Frühjahr sind es noch ein paar Monate hin. Denn dazu würde es auch dann nur Sinn machen das mit einem Antibiotikum falls überhaupt notwendig zu behandeln und dazu bedarf es wiederum einer Wassertemperatur von mehr als 10 Grad und das konstant über einen Zeitraum von 10-14 Tagen, sowie einer fachärztlichen Verordnung.

_________________
Viele Grüße
Torsten

Frisches coppens Futter kaufe ich bei:
www.selfmade-baits.de
Nach oben
showa65
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.04.2009
Beiträge: 2572
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 27.12.2016 23:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

tamerki85 hat Folgendes geschrieben:

Ich habe aber eine Vermutung . Das füttern ! Durch kot gammel !?
Habe zwar nichts sehen können aber ist meine Vermutung.
Gefiltert wird nur über den skimmer , BA sind zu.
Alle 14 Tage Kippe ich 150 Gramm edasil rein.


Selbsterklärend, Dein Problem, oder?
Mach die Bodenabläufe auf und sieh zu, dass Dein Koikot wieder abtransportiert wird!

Woher hast Du denn den Quatsch mit dem Schliessen der Bodenabläufe? Rolling Eyes

Das Märchen, was Dir da jemand erzählt hat, spricht dann Bände..
Tip: Berater wechseln.

Viel Erfolg!

_________________
Gruß Thomas

https://www.youtube.com/user/ThomasHischer
Nach oben
tamerki85
Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.04.2016
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 27.12.2016 23:59    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

showa65 hat Folgendes geschrieben:
tamerki85 hat Folgendes geschrieben:

Ich habe aber eine Vermutung . Das füttern ! Durch kot gammel !?
Habe zwar nichts sehen können aber ist meine Vermutung.
Gefiltert wird nur über den skimmer , BA sind zu.
Alle 14 Tage Kippe ich 150 Gramm edasil rein.


Selbsterklärend, Dein Problem, oder?
Mach die Bodenabläufe auf und sieh zu, dass Dein Koikot wieder abtransportiert wird!

Woher hast Du denn den Quatsch mit dem Schliessen der Bodenabläufe? Rolling Eyes

Das Märchen, was Dir da jemand erzählt hat, spricht dann Bände..
Tip: Berater wechseln.

Viel Erfolg!



Emmmm niemand..... habe es selbst entschieden , um ein starkes auskühlen zu verhindern, pumpe läuft auch nur mit halber Kraft.

Dann muss ich erstmal bevor ich das tue die Leitung spülen , das seit Wochen stehende Wasser möchte ungern im Filter haben.
Nach oben
showa65
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.04.2009
Beiträge: 2572
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 28.12.2016 09:56    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

tamerki85 hat Folgendes geschrieben:

Dann muss ich erstmal bevor ich das tue die Leitung spülen , das seit Wochen stehende Wasser möchte ungern im Filter haben.


Moin-
gute Idee!
daumenrechts

Und bei den aktuellen Temperaturen, wenn die Anlage dann wieder läuft, auch direkt die Pumpe wieder höher drehen!

_________________
Gruß Thomas

https://www.youtube.com/user/ThomasHischer
Nach oben
cmyk
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 907
Wohnort: Rhein-Main

BeitragVerfasst am: 28.12.2016 10:58    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

[/quote]
Dann muss ich erstmal bevor ich das tue die Leitung spülen , das seit Wochen stehende Wasser möchte ungern im Filter haben.[/quote]


Dann mach das, stehendes Wasser in Rohren ist grundsätzlich sehr schlecht.
Und dann so wie Thomas geschrieben hat.

gruß
holger

_________________
Wenn Microsoft die Lösung ist hätte ich gerne mein Problem zurück
Nach oben
Teich4You
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.01.2016
Beiträge: 223
Wohnort: 31234 bei Peine

BeitragVerfasst am: 28.12.2016 11:03    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

tamerki85 hat Folgendes geschrieben:

Dann muss ich erstmal bevor ich das tue die Leitung spülen , das seit Wochen stehende Wasser möchte ungern im Filter haben.


Hast du das kühlere Wasser nicht eh an der Oberfläche, dass du dann wieder in den Teich mischen tust?

Ganz davon abgesehen, dass eine Temperaturschichtung bei unseren Teichen eher moderat bis gar nicht auftritt.

_________________
Gruß
Florian

Mein Teichbau:
https://www.youtube.com/watch?v=2l_S-hdjFB4
Mein Blog:
https://www.facebook.com/Teich.und.Garten4You/
Nach oben
tamerki85
Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.04.2016
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 28.12.2016 16:43    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Teich4You hat Folgendes geschrieben:
tamerki85 hat Folgendes geschrieben:

Dann muss ich erstmal bevor ich das tue die Leitung spülen , das seit Wochen stehende Wasser möchte ungern im Filter haben.


Hast du das kühlere Wasser nicht eh an der Oberfläche, dass du dann wieder in den Teich mischen tust?

Ganz davon abgesehen, dass eine Temperaturschichtung bei unseren Teichen eher moderat bis gar nicht auftritt.


Habe eine 16.000 l/h Rohrpumpe laufen ,brutto müssten das ca.10-12.000 l/h sein, habe zusätzlich noch einen Schieber am Auslauf um es noch weiter zu reduzieren da die pumpe nicht regelbar ist...
mit Sicherheit kühlt sich das Wasser auch so aus, habe halt so ein besseres Gefühl wenn meine Filteranlage weiter läuft, unter 6 grad ist das Wasser bisher noch nicht Gefallen.
Nach oben
tamerki85
Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.04.2016
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 28.12.2016 16:45    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

tamerki85 hat Folgendes geschrieben:
So... hab mal ne Zeichnung von meiner geplanten IH

IH und Filter aus Regentonnen aus dem Baumarkt.
Bitte um Verbesserungs Ideen.

Brauche noch Tipps welche filtermedien ich nutzen sollte bei runden Behältern.

Danke Schonmal

Gruss


Habt ihr euch mal mein plan für das Quarantäne Becken angeschaut?
Nach oben
showa65
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.04.2009
Beiträge: 2572
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 28.12.2016 16:57    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

tamerki85 hat Folgendes geschrieben:

Habe eine 16.000 l/h Rohrpumpe laufen ,brutto müssten das ca.10-12.000 l/h sein, habe zusätzlich noch einen Schieber am Auslauf um es noch weiter zu reduzieren da die pumpe nicht regelbar ist...


Hi-
okay, dann zusammengefasst:
Fakten:
-Du hast einen 32 m³ Teich...
-Bodenabläufe sind zu...
-Du fütterst...

-Dann hast Du nur eine billige chinesische Rohrpumpe, die angeblich 16m³/h macht...
-Dieser wird auch noch mittels Schieber der Hals zugedreht...

Resümee:
Ich habe Dir das in einem anderen thread im Herbst schon mal versucht zu erklären..
War dann raus...

An Deinem Karashi erhältst Du übrigens in Summe gerade die Quittung.

Jetzt noch einmal: Erhöhe den Flow- oder Dir fliegt alles um die Ohren.

Idea

_________________
Gruß Thomas

https://www.youtube.com/user/ThomasHischer
Nach oben
Mario1
Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.08.2009
Beiträge: 1386
Wohnort: Spree- Neiße Kreis

BeitragVerfasst am: 28.12.2016 19:07    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Tamer,
konstruktive Tipps zu deinem Teich und zur Behandlung deines Koi hast du ja nun zur Genüge bekommen Wink .
Ich möchte nur zu deiner Ih zufügen, dass sie mit 500l viel zu klein ist! Du mußt mal davon ausgehen, dass du darin mal min. zwei Koi, im Bedarfsfall für mehrere Wochen, (warm) stressfrei, hältern mußt. Das wird mit der "Butte" nicht funktionieren.
Ciao, Mario.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Marudo Doits Karashi 60 cm / Marusei ... birdy80 Biete 0 12.02.2017 11:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge suche doitsu karashi und doitsu sanke Bernd82 Suche 2 06.02.2017 16:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was hat mein Karashi an der Schwanzfl... Hanny Krankheiten 10 29.01.2017 13:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mein Teichbau 2016 Timles86 Teichbau 8 15.01.2017 14:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mein Teich Haifischflosse Teich Allgemein 3 29.11.2016 12:11 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group