Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Winterverluste 2016
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
KoiBaden
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 21.05.2008
Beiträge: 3291
Wohnort: 76133 Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 02.02.2017 13:00    Titel: Winterverluste 2016 Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi zusammen,

mich würde interessieren wer alles Verluste beklagen zu hat?

Bei mir hat es leider einen großen HiShusui erwischt (Tumor) der mitte Dezember Tod im Teich trieb. Hatte zwar weniger mit dem Winter zu tun aber trotzdem unschön. Rolling Eyes

Gruß

_________________
Grüße vom KOI-Live.de Team, Felix
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.05.2008
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 02.02.2017 13:00    Titel: Links zum Thema

Nach oben
smooth10
Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.08.2015
Beiträge: 299
Wohnort: Baesweiler, NRW

BeitragVerfasst am: 02.02.2017 19:21    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Toitoitoi, bis jetzt alles gut überstanden.
Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3508
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 02.02.2017 19:44    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Mein schmerzlicher Verlust: Grundfos-Tiefbrunnenpumpe, 12 Jahre alt
_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
cmyk
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 1287
Wohnort: Rhein-Main

BeitragVerfasst am: 02.02.2017 20:00    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

ich bin seit gesterm auch in Trauer Rolling Eyes
Kleiner Isa Showa mit 45 cm hat´s in den Bodenablauf gezogen (wohl in der Nacht), habe keine Deckel drauf und ist das erste Mal in all den Jahren dass ein Kollege da rein ist. Vorgestern hatte ich ihn noch am Tag gesehen.
Jetzt hat ihn der Schieber gebremst, da hing er fest, der Arme.

Ansonsten alles in Butter

gruss
holger

_________________
Wenn Microsoft die Lösung ist hätte ich gerne mein Problem zurück
Nach oben
Hi-Shusui
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.11.2012
Beiträge: 2261
Wohnort: 14xxx

BeitragVerfasst am: 02.02.2017 22:16    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Bis jetzt alles in Butter. Temp wird seid Weihnachten auf 5-6 grad gehalten ab und zu gibts was zum knabbern.
In de IH sitzt ein Patient den ich vorsichtshalber aus dem Teich genommen habe, der macht mir Sorgen aber das wird schon wieder....

_________________
Gruß
Karsten

65m³ Folie, Trommelfilter, BF; RF und Bio
Nach oben
Thulsadom
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.12.2014
Beiträge: 71
Wohnort: 46000

BeitragVerfasst am: 03.02.2017 18:00    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Bei mir am Niederrhein sind bisher auch keine Verluste zu beklagen. Aktuell schon wieder +11°C tagsüber und die Koi verlangen schon wieder Futter! Sorgen machen mir aber die Graureiher- die schieben wohl auch Kohldampf! Aktuell 3 (gesehene) Besuche ohne Beute gemacht zu haben. Habe gerade bei Amazon ein Weidezaungerät (incl. Zubehör) bestellt, welches bis zum Frühjahr den Grauen Paroli bieten soll. Danach montiere ich wieder mein großes Sonnensegel.
_________________
Do it.....now!
Nach oben
KoiBaden
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 21.05.2008
Beiträge: 3291
Wohnort: 76133 Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 04.02.2017 13:25    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ja, also Reiher machen mir dieses Jahr auch Sorgen. Wir sehen eigentlich fast täglich welche hier an den Straßen stehen. Die Grinsen mich förmlich an. Warscheinlich nur eine Frage der Zeit bis mal einer am Teich steht. Bei Koi Company gibt es ein neues Schreckgerät.
http://koi-company.de/laser-guard-fischbeschutzer.html?q=reiher

Gruß

_________________
Grüße vom KOI-Live.de Team, Felix
Nach oben
Lalle08
Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.12.2015
Beiträge: 36
Wohnort: 97828 Marktheidenfeld

BeitragVerfasst am: 04.02.2017 13:52    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,
bei mir war er die Tage auch erst wieder da, hatte aber keinen Erfolg.
Das Teil habe ich gestern auch entdeckt aber bei Ebay ist es günstiger!

Gruß Walter
Nach oben
Koiheini
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.06.2007
Beiträge: 258
Wohnort: 485

BeitragVerfasst am: 04.02.2017 13:56    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Bis jetzt keine Problem.
Der Teich incl. Filterstrecke ist abgedeckt und der Filter läuft.
Ab 6 Grad kommen nachts die Heizstäbe zum Einsatz.
Zur Zeit 8 Grad und die Fische betteln nach Futter.

Gruß Heiner

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, der späte Wurm verpasst den frühen Vogel.
Nach oben
sammy
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.03.2009
Beiträge: 1233
Wohnort: 47*** / lebe am linken Niederrh.

BeitragVerfasst am: 04.02.2017 15:13    Titel: Winterverluste Beitrag dem Moderator/Admin melden

Laughing

Alle haben die Eiszeit gut überstanden,haben jetzt bei 8 rad
auch wieder Hunger, nur

meine 21Jahre alte Platinum-Ogon Dame liegt
auf der linken Seite auf dem Teichboden,
wenn sie versucht ans Futter zu kommen, sie ist sehr verfressen,
dann schwimmt sie auch leicht linkslastig.

? Schwimmblase ?

Behalte es im Auge, der Teich ist nur Teilabgedeckt und ungeheizt,
eine IH hab ich nicht, also hab ich eh keine Möglichkeit sie
herauszuholen.
Würde auch den Rest der Koi zu sehr stressen.

Lg Sammy Wink

_________________
Verteidige Dein Recht zu denken.
Denken und sich irren ist besser als nicht zu denken !
Nach oben
klaus1
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 13.04.2009
Beiträge: 3202
Wohnort: Echem

BeitragVerfasst am: 05.02.2017 12:51    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Die Winterverluste durch EMS sollten aber erst noch kommen.
Das kann bis Anfang Mai gehen.

Bis jetzt keine Probleme bei meinen Koi bei ~ 5°C .

_________________
Gruß
Klaus


Geniesse jeden Tag und vergeude ihn nicht im Streit.

Sommer 43t Teich / Winter 15t Teich
33t Flow ; 40W + 40W Tauch-UVC
Eigenbautrommler und 800L HelX-Kammer
>60kg Fischgewicht
Nach oben
Münsteraner
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.08.2010
Beiträge: 2885

BeitragVerfasst am: 05.02.2017 17:16    Titel: Re: Winterverluste 2016 Beitrag dem Moderator/Admin melden

KoiBaden hat Folgendes geschrieben:
Hi zusammen,

mich würde interessieren wer alles Verluste beklagen zu hat?



Habe letzten Freitag ein paar Handschuhe verklüngelt. Laughing

Fische sind sehr gut konditioniert in den Winter gegangen. Ziehen langsam ihre Bahnen oder liegen im Tiefbereich ab. Sehen alle immer noch wohlgenährt aus. Keine Hautprobleme. Wenn es nicht mehr allzu kalt wird, dann sollte der Winter als überstanden gelten.

_________________
Völker der Welt: Schaut auf diese Pumpe!
https://www.youtube.com/watch?v=KxynUQIcvpo&t=2s

Das Nachfolgemodell habe ich wie Koiroli ausgemessen.
Ergebnis: 26.609 l/h bei 55 Watt und 6 cm Förderhöhe.
Nach oben
konny
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.05.2007
Beiträge: 1432
Wohnort: 22850 Norderstedt

BeitragVerfasst am: 05.02.2017 18:34    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich hatte nur einen Verlust diesen Winter, mir hat der Reiher einen Koi aus dem Teich geholt, ihn vorher angestochen und dann bei Frost auf dem Rasen liegen lassen.
_________________
Gruß Konny

---------------------------------------------------------
Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen.
Curt Goetz
www.mobile-tiergesundheit.de Für Koi-Gesundheit unterwegs
Nach oben
ladres83
Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.06.2015
Beiträge: 113
Wohnort: Saarland

BeitragVerfasst am: 11.02.2017 22:47    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Dank Wärmedämmung und Abdeckung aus Doppelverglasung keinerlei Verluste Wink ,im gegenteil sehr gutes Wachstum Laughing
_________________
Gruß Ladres
Nach oben
manu85
Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.04.2011
Beiträge: 328
Wohnort: 99837

BeitragVerfasst am: 11.02.2017 23:31    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo sammy habe das Problem bei einem koi auch genau das gleiche. Sowie die Temperatur dann über 14 Grad geht dann ist alles wieder in Ordnung.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Mein Teichbau 2016 Timles86 Teichbau 8 15.01.2017 15:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bericht von der Ogata - Koifarm Aukti... kois-fuer-kenner Infos & Aktuelles 2 14.11.2016 20:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Yoshikigoi Koiauktion 19-09-2016 Jac Infos & Aktuelles 0 20.09.2016 17:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wintervorbereitung 2016/17 User Koi Allgemein 26 19.09.2016 13:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Oktoberfest mit Superangeboten am 17.... franks-koi.1 Infos & Aktuelles 0 02.09.2016 14:05 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group