Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    



Vergesellschaftung von Koi unterschiedlichen Alters

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Koi Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Teich4You
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.01.2016
Beiträge: 332
Wohnort: 31234 bei Peine

BeitragVerfasst am: 26.01.2017 09:20    Titel: Vergesellschaftung von Koi unterschiedlichen Alters Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin.

Ich möchte wieder mal ein Thema aufmachen über welches man nur hier und da mal was gehört hat. Ich zumindest.

Ist es sinvoll Koi unterschiedlichen Alters zu vergesellschaften?

Hierbei geht es mir vor allem darum, dass die Ansprüche der Tiere sich ja mit dem Alter verändern.

Während 1-2 jährige sicher noch größere Wachstumsschübe machen und beim Futter ordentlich was hinter die Kiemen schieben, sind die 3-4 jährigen schon eher dort angekommen wo die Wachstumsreise aufhört und könnten schonender ernährt werden.

Auch sind jüngere Fische viel nervöser und hektischer was die Bewegungen und das Fressen angeht, was ältere Fische, oder das Gesamtbild des Teiches stören kann.

Was mir dabei in den Kopf kommt ist auch, ob es daher sinvoll wäre jüngere Fische bis zum Alter von 3 Jahren separat zu halten, z.B. in einer Hälterung und diese dort bei guten/optimalen Bedingungen zu füttern und dann erst zu ihren Artgenossen in den Teich zu entlässt. Oder sich gleich 2 jährige Fische zulegt, wobei mancher natürlich auch dem Reiz hinterherjagen möchte aus einem kleinen Fisch einen großen zu machen.

Wie handhabt ihr das so?
Oder wird das Thema von mir überbewertet?

_________________
Gruß
Florian

Mein Teichbau:
https://www.youtube.com/watch?v=2l_S-hdjFB4
Mein Blog:
https://www.facebook.com/Teich.und.Garten4You/
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.01.2016
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 26.01.2017 09:20    Titel: Links zum Thema

Nach oben
m.lehmann
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.07.2008
Beiträge: 15
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: 26.01.2017 19:16    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Würdest du deine Kinder auch wegsperren solange sie klein sind... Wink
Nach oben
Beeheen
Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.07.2009
Beiträge: 1306
Wohnort: zuhause 185..

BeitragVerfasst am: 26.01.2017 19:43    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wenn man die Möglichkeiten hat, würde ich die Kleinen in der IH groß ziehen.
Ich finde es fürchterlich wenn Fische von 20-80cm im Teich schwimmen, das bringt nur Unruhe Rolling Eyes

Gruß Henry
Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3078
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 26.01.2017 20:38    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Genau.

Gekauft wird nur noch ab 70+.

_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
fischmaik
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.02.2010
Beiträge: 263
Wohnort: 23879 Mölln

BeitragVerfasst am: 26.01.2017 20:58    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich denke das Problem bei der vergeselschaftung ist ganz einfach erklärt.

Die kleineren koi bekommen einfach nicht genug Futter,weil die großen koi
einfach zu viel wegfressen.

Die kleinen sind zudem viel scheuer und viel hektischer.

Und weil sie so sind bekommen sie nicht annähernd so viel Futter, wie
Sie es zum wachsen bräuchten .

Am besten gleich Große koi zusammen setzen.
Nach oben
Rolli_San
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.12.2015
Beiträge: 22
Wohnort: Ostrau

BeitragVerfasst am: 27.01.2017 11:13    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

ich habe auch schon einige kleinere mit großen groß bekommen .... ich füttere 50-80 % Sinkfutter ...da hatten die kleinen nie Probleme. Ich hab aber auch 7 x 5 m Grundfläcke im Teich und 53 m³... be 3 x 3 wirds schon schwieriger
_________________
Gruß Marco , aber nennt mich ruhig Rolli
Nach oben
Ernst P
Mitglied


Anmeldungsdatum: 08.09.2009
Beiträge: 173

BeitragVerfasst am: 27.01.2017 15:12    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Was ist Graoß und was ist Klein? Grundsätzlich sehe ich in großen Teichen Fischlein unter 15cm immer kritisch, wobei ein 25cm Koi zwischen großen 50cm+ keine Probleme hat.
_________________
Viele Grüße Ernst
Nach oben
Andi McKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 10523
Wohnort: 06842 Dessau

BeitragVerfasst am: 28.01.2017 08:41    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo,

ich habe zur zeit 28 Koi im alter zwischen 3 und 20 jahre. mit einer größe von ca. 28cm bis ca. 75cm.

hektisch oder verrückt spielen tut bei mir kein einziger koi. auch die kleinsten nicht. eher ist vielleicht der ein oder andere etwas zurückhaltender, aber hektisch ist niemand.

ich denke, es kommt auch darauf an wie man sich mit den koi beschäftigt, ob sie sich wohl fühlen usw. von nichts kommt halt nichts. Wink

am futter gebe ich eine ausgewogene mischung. so mische ich z.b. immer und ganzjährig wheat germ futter mit unter! sommerfutter wird dann entsprechend den temperaturen zugegeben. es ist aber kein futter dabei, was z.b. über 40% proteine hat.

die drei jährigen koi sind alles nachzuchten. unter anderem der soragoi der auf dem ersten bild neben chagoichen zu sehen ist. nun ja, hektisch ist von denen nun wirklich keiner. Laughing eher ganz die mutter! Laughing

mfg andi

_________________
Koi Up Your Life

=> ***Like Us On Facebook => Teichoase Neubert***

=> Ihr Partner für Teich und Poolbau aus Gfk und Original Japan-Koi
ウェ ォヴェ 恋
Nach oben
Andi McKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 10523
Wohnort: 06842 Dessau

BeitragVerfasst am: 28.01.2017 08:47    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

auch bei uns laden am showteich haben wir koi von 30cm bis 104cm! auch hier gibt es keine probleme!

was ich oder wir aber nicht machen, ist über futterautomaten zu füttern! denn dann könnte es natürlich sein, das vielleicht der ein oder andere der etwas schüchterner ist, etwas zu kurz kommt. zum anderen finde ich, wenn man sie über automaten füttert, so keine bindung zu den koi aufbauen kann. sie gewönen sich zwar an den automaten, aber nicht an den menschen wenn er an den teich kommt. zumindest nicht so intensiv.

mfg andi

_________________
Koi Up Your Life

=> ***Like Us On Facebook => Teichoase Neubert***

=> Ihr Partner für Teich und Poolbau aus Gfk und Original Japan-Koi
ウェ ォヴェ 恋
Nach oben
Volker Vitt-Scheel
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.05.2008
Beiträge: 406
Wohnort: Siegerland

BeitragVerfasst am: 28.01.2017 20:42    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Schöne bande hast du da
Nach oben
klaus1
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 13.04.2009
Beiträge: 3104
Wohnort: Echem

BeitragVerfasst am: 29.01.2017 00:27    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Volker Vitt-Scheel hat Folgendes geschrieben:
Schöne bande hast du da


Jo, besonders der Ki Utsuri sticht da hervor ! Smile

_________________
Gruß
Klaus


Geniesse jeden Tag und vergeude ihn nicht im Streit.

Sommer 45t Teich / Winter 15t Teich
33t Flow ; 40W + 40W Tauch-UVC
Eigenbautrommler und 800L HelX-Kammer
>60kg Fischgewicht
Nach oben
Andi McKoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 10523
Wohnort: 06842 Dessau

BeitragVerfasst am: 29.01.2017 08:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo zusammen,

danke! Very Happy

hier ein paar bilder von ihnen aus vergangenen tagen. vielleicht findet ihr ja die vier koi oben auf dem bild wieder?! Very Happy fisch

Arrow http://www.koi-live.de/ftopic41289-0-asc-0.html

mfg andi

_________________
Koi Up Your Life

=> ***Like Us On Facebook => Teichoase Neubert***

=> Ihr Partner für Teich und Poolbau aus Gfk und Original Japan-Koi
ウェ ォヴェ 恋
Nach oben
fischersi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.09.2014
Beiträge: 39
Wohnort: 68775 Ketsch

BeitragVerfasst am: 28.02.2017 12:02    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich denke dass Koi ab einer größe von mindetsens 30cm problemlos auch mit Jumbos 75cm und plus vergesellschaftet werden können. Sind sie kleiner könnten sie trotz Sinkfutter oder separatem Futterplatz zu kurz kommen. Das sind zumindest die Erfahrungen die ich gemacht habe. Viel wichtiger finde ich jedoch die Frage des Gesamtbilds im Teich. Wenn ich Koi von 60cm und größer schwimmen haben dann fände ich es störend wenn da Koi von 10-20 cm dazwischen rumflitzen. Das ist aber meine ganz persönliche Meinung.
PS: Ich finde den Ki Utsuri auch absolut top!!!

_________________
Viele Grüße - Erik
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Koi Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Planung von zwei Becken auf unterschi... Kin-gin-rin Teichbau 11 07.04.2013 11:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge vergesellschaftung erich0902 Andere Fische und Teichbewohner 2 27.07.2007 10:33 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group