Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Haben Kois, aber keine Ahnung...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Koi Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
skalute
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.05.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 13.05.2017 14:43    Titel: Haben Kois, aber keine Ahnung... Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo!

Mein Name ist Kristopher, ich bin Student und bewohne mit ein paar anderen Studenten ein kleines Haus inklusive Teich.
Wir sind Eigentümer von zwei Kois. Naja, nicht so ganz. Die gehören unserem Vermieter, aber wir wohnen hier und die Kois wohnen auch hier. Die friedliche Koexistenz Mensch <-> Koi geht bald ins dritte Jahr, wir verstehen uns ziemlich gut.

Wir haben uns bisher wenige Gedanken gemacht, weder um den Teich, noch um die Fische. Das soll sich aber jetzt ändern, und daher wende ich mich an euch Profis. Ich habe einige Fragen und würde mich freuen Antworten zu bekommen.

Die Situation ist folgende:

Der Teich war mal ein Schwimmteich ohne Fische. Die Kois wurden hier vor drei Jahren eingesetzt, als wir das Haus bezogen. Seitdem schwimmt keiner mehr im Teich. Ich versuche diesem Thread ein Foto anzuhängen, damit ihr euch ein Bild machen könnt. Der Teich ist 2m tief, ca. 4m lang und 3m breit. Demnach geschätzt 24m³ Wassermenge. Der Teich hat keine Pumpe und friert im Winter zu. Ab und zu schneiden wir das Gras am Rand zurück, aber das war es auch. Füttern tun wir kaum, wir haben einen Pott buntes Flocken-Fischfutter, davon tun wir ab und an etwas in den Teich, aber größtenteils verwaltet sich dieser mit seinen Bewohnern alleine. Das finden wir alle höchst erstaunlich, die Wasserqualität ist, soweit wir das beurteilen können, ohne Makel und die Fische machen einen lebendigen Eindruck.

Frage 1) Wovon ernähren sich die Kois? Sollen wir zufüttern? Wenn ja, was und in welcher Menge?

Neben den Kois schwimmen noch einige andere kleine orange Fische dort umher. Keiner weiß, wo die herkommen oder was für Fische das sind. Unserer Ansicht nach leben die beiden Arten absolut friedlich nebeneinander her, wenngleich die Population der kleinen orangen Fische stark schwankt. Wir haben mal vermutet, dass die Kois die kleinen Fische fressen. Nach meiner Recherche tun Kois sowas aber nicht.

Frage 2) Kommen Kois mit anderen Fischen klar?

Besonders verwundert sind wir darüber, dass der Teich so klares Wasser hat. Es läuft wie gesagt keine Pumpe oder sonstiges. Im Teich umher schwimmendes Grünzeug zersetzt sich langsam von alleine, wir fischen nichts raus.

Frage 3) Quälen wir die Fische dadurch, dass wir keine Pumpe laufen haben? Warum kippt der Teich (zum Glück!) nicht um, wie es zu erwarten wäre?

Frage 4) Woran können wir erkennen, dass es den Kois gut geht? Zeigen kranke/unzufriedene Kois Verhaltensauffälligkeiten?


Das soll es erstmal sein für den Beginn, ich hoffe ihr schlagt nicht die Hände über dem Kopf zusammen bei so viel Unwissen Confused

In erster Linie ist uns wichtig, dass es den Fischen gut geht. Das hat derzeit auch den Anschein, die Sonne scheint und die beiden kreisen friedlich kurz unter der Wasseroberfläche umher. Aber vielleicht trügt ja der Schein, und wir müssen kurzfristig reagieren. Ich bin gespannt auf Antworten, bedanke mich herzlich im Voraus und wünsche allen, die das hier gelesen haben, ein wunderbares Wochenende.

Liebe Grüße
Kristopher

//edit: Ich musste das Bild verkleinern, um es hier hochladen zu können. Jetzt erkennt man ja leider kaum noch etwas. Unter diesem Link findet ihr es in Originalgröße:
https://www.dropbox.com/s/lb80q1rv6....._20170513_134658.jpg?dl=0
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.05.2017
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 13.05.2017 14:43    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Hi-Shusui
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.11.2012
Beiträge: 2203
Wohnort: 14xxx

BeitragVerfasst am: 13.05.2017 15:57    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo!

als erstes finde ich es sehr lobenswert, dass Ihr euch darüber gedanken macht ob es den Fischen gut geht.

Da der Teich genau so schon seit mehreren Jahren offenbar stressfrei funktioniert würde ich persönlich nicht zu sehr eingreifen. Never change a running system Very Happy

Der aktuelle Besatz von 2 Koi (übrigens die Mehrzahl von Koi ist Koi
Wink) auf ca 24 m³ sollte für dieses kleine Biotop kein Problem darstellen. Scheinbar hat sich da ein halbwegs natürliches Gleichgewicht eingestellt zwischen O2 produzierenden Pflanzen - und "Abfall" (Dünger) produzierenden Fischen. Die zwei finden offenbar genug Insekten und Kleinkram was sie ernährt. (Koi fressen so ziemlich alles was sie finden können) Schlussendlich sind Koi nichts anderes als bunte Karpfen die warmes Wasser mögen.
Wenn man jetzt zufüttern würde, würde man ggf. zu viele Nähstoffe einbringen die evtl nur das Algenwachstum begünstigen, wäre also eher kontraproduktiv.
Ich denke nicht, dass ihr viel Geld in die Hand nehmen wollt um eine brauchbare Filteranlage mit enstprechender mechanischer und biologischer Aufbereitung des Wassers zu realisieren, oder ? (würde sich auch bei zwei Koi nicht wirklich lohnen)

Kranke Fische schwimmen nicht herum sind aktiv und aufmerksam. Sie würden am Teichgrund liegen, sich scheuern, die Flossen klemmen etc etc. Wenn das nicht der Fall ist, ist erst mal alles paletti.

Die kleinen Fische könnten Goldfische sein die irgendwie eingeschleppt wurden oder eigener Nachwuchs, das kann man auf dem Bild nicht sehen. Wenn deren Population aber schwankt bzw sich im Rahmen halt ist alles gut. (Koi fressen auch Fisch und Froschlaich) Evtl darüber nachdenken einige zu fangen und an Goldi-teichbesitzer in der Nachbarschaft zu verschenken Very Happy

Das einzige, was ich machen würde wäre ein regelmäßiger Teilwasserwechsel aber wirklich nur 5 % , mal sehen was der Rest der Gemeinde noch zu sagen hat Very Happy

_________________
Gruß
Karsten

Hab grad keine Signatur, die letzte war nicht der Brüller Smile
Nach oben
seabiscuit
Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.06.2012
Beiträge: 1014
Wohnort: Pfalz

BeitragVerfasst am: 13.05.2017 20:19    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich sommer vieleicht noch ne Teich belüftung.

Luftpumpe mit auströmer!

Über Winter vieleicht ne Styrodur platte drauf damit gasaustausch stattfindet und der Teich nicht komplett zufriert!

Wenn die kleinen Fische koi Nachwuchs ist, wirds mit der zeit zu viel. Die wachsen nämlich auch und kacken ins Wasser und zerren vorallem Sauerstoff. Kann im Hochsommer problematisch werden.
Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3457
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 13.05.2017 21:19    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Und mal einen Schlammsauger ausleihen und den Dreck vom Boden absaugen.
_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
Sanniichi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.09.2015
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: 24.05.2017 16:13    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich würde sagen die kleinen sind Gold-Elritzen.

Ansonsten kann ich mich nur anschliessen, never touch a running system...

Evtl. nur zur Sicherheit mal ein Wasser Schnelltest besorgen und mal die Werte checken.
Nach oben
Mario1
Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.08.2009
Beiträge: 1491
Wohnort: Spree- Neiße Kreis

BeitragVerfasst am: 24.05.2017 16:39    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,
ich würde auch sagen, dass die kleinen Goldelritzen sind.
Sah bei mir auch mal so aus- bis es ein Eisvogel mitbekommen hat Crying or Very sad .
Ciao, Mario.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Koi Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Gebe wegen Überbesatz einige Kois ab bimbi Biete 1 17.06.2018 14:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ein Fall für den TA? Zwei kranke Kois... onkelanna Krankheiten 6 11.06.2018 18:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Koi scheuern, springen und haben Rötu... cmyk Krankheiten 6 28.05.2018 20:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kois fressen nicht mehr und sterben ... Ostsee-Marcus Krankheiten 8 10.05.2018 21:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kois legen sich immer gegen Abend auf... Pete1895 Krankheiten 22 07.05.2018 10:44 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung |Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group