Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Koi hing im Netz fest
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dahlin66
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.06.2017
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 02.06.2017 16:30    Titel: Koi hing im Netz fest Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo zusammen,

einer unserer Kois lag gestern morgen auf dem Netz mit dem ich vor dem Reiher schütze. Wie er darauf kam ist mir unbegreiflich, gottseidank hat sein Gewicht dafür gesorgt das er das Netz runter gedrückt und er dadurch halb im Wasser lag. Linke Seite im Wasser, rechte Seite im Freien.
Vermutlich hat der arme Kerl so 1-2 Stunden schon da gelegen.

Er frisst ganz normal, ist jetzt jedoch fast unbeweglich im Teich und hat seit dem eine leichte Kopfneigung nach vorne.

Wenn ich fütter schwimmt er normal nach oben. Vorher war er wie alle anderen recht aktiv.

Das Alter liegt bei 6 Jahren.

Ich habe die Sorge das die einseitige Atmungsmöglichkeit zu Schäden geführt hat. Hat jemand damit Erfahrungen und vor allem was muss getan werden um dem Tierchen zu helfen.

Herzlichen Dank im Vorfeld
Stephan

PS: Ein Bild reiche ich nach, so wie die Lichtverhältnisse besser sind.
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.06.2017
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 02.06.2017 16:30    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Dahlin66
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.06.2017
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 02.06.2017 16:44    Titel: Noch eine Ergänzung Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich habe noch eine Ergänzung.

Beim Füttern ist mir gerade aufgefallen das er auch leicht nach rechts "wegkippt" ist zu viel gesagt, eher das er beim schwimmen leicht nach rechts abfällt.

Die rechte Seite war wie gesagt über Wasser- Kann es da einen Zusammenhang geben ?

Man man,,,das ist von der Färbung mein "EM-Koi" ..Er hat die Deutsche Flagge auf dem Rücken und wir hatten in zur Zeit einer EM gekauft, daher der Name Smile
Nach oben
Petro Wendelstain
Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.05.2014
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: 02.06.2017 17:32    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Sei mal mit dem Füttern bei diesem Fisch in den nächsten Tagen etwas zurückhaltend. Es kann sein, dass die Kiemen der rechten Seite gelitten haben und die braucht er sowohl zur Sauerstoffversorgung als auch zur Ausscheidung von Ammoniak. Sauerstoffbedarf und Ausscheidungsmenge steigen mit der Futterration an.
Grüße
Petro
Nach oben
Dahlin66
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.06.2017
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 03.06.2017 08:58    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Danke für den Hinweis. Werde ich berücksichtigen

Heute scheint es ihm besser zu gehen. Schwimmt immer noch unten, aber nicht mehr mit Kopfneigung nach unten.

Ich hoffe das es alles war.

Schönes Wichenende allen.
Nach oben
Mario1
Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.08.2009
Beiträge: 1527
Wohnort: Spree- Neiße Kreis

BeitragVerfasst am: 03.06.2017 09:49    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Petro Wendelstain hat Folgendes geschrieben:
Sei mal mit dem Füttern bei diesem Fisch in den nächsten Tagen etwas zurückhaltend.


Hallo Petro,
wie soll er das machen? Ich gehe mal davon aus, dass der Koi im Teich mit den anderen Fischen schwimmt, die gefüttert werden.

@Dahlin66 (Name währe nicht schlecht),
wenn der Koi von guter Verfassung war/ ist, sollt er den "Unfall" überstehen (mit dem sogen. BLAUEN AUGE). Du solltest ihm optimales Wasser bieten (ich nehme an, du hast ihn nicht in Quarantäne?). Also keine Gammelstellen im Teich/ Filter, regelmäßige Wasserwechsel, etc.- im Prinzip Sachen, die sowieso zum vernünftigen Teichmanagement zählen.
Es kann, je nach Verletzungsgrad, schon einige Wochen dauern, bis er wieder fit ist (liegt halt auch an dir).
Und beobachten, dass es nicht schlimmer wird (z.B. Verpilzungen durch Schleimhautschaden)
Ciao, Mario.
Nach oben
showa65
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.04.2009
Beiträge: 2789
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 03.06.2017 11:02    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Mario1 hat Folgendes geschrieben:


Hallo Petro,
wie soll er das machen? Ich gehe mal davon aus, dass der Koi im Teich mit den anderen Fischen schwimmt, die gefüttert werden.



Moin-
das wäre doch sehr einfach!

Man füttert keinen Koi!!!

Bzw. man setzt die Fütterung komplett aus.
Das schadet dem Besatz nicht- und hilft dem Delinquenten.

Wäre hier in diesem Fall ohnehin ratsam gewesen- aber vielleicht ist ja auch schon wieder alles ok.

_________________
Gruß Thomas

https://www.youtube.com/user/ThomasHischer
Nach oben
Dahlin66
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.06.2017
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 03.06.2017 11:43    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo zusammen und noch mal Danke für die Hilfe. Denke ich werde das füttern für einige Tage aussetzen. Vermutlich werden sie sich dann noch intensiver mit den Pflanzen beschäftigen. Smile

Gruß Stephan
Nach oben
Dahlin66
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.06.2017
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 04.06.2017 12:33    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo zusammen,

leider hat sich die Situation wohl doch nicht verbessert.
Bedeutet das er dauerhaft am Grund bleibt mit einer leichten Kofneigung nach unten
Ich habe gerade gefüttert, damit er nach oben kommt und ich ein Bild machen kann.
Aufgefallen sind mir die Flecken am Kopf die ich bisher noch nie bei ihm bemerkt habe.
Ist das etas parasitäres. Bin da gerade leider völlig lost.
Achja....ich komme aus Mülheim, wenn das also jemand aus unmittelbarere Entfernung liest und Lust auf ein kaltes Bier hat, wäre er sehr willkommen.

Was ist aus Eurer Sicht zu tun ?
Eine 2. Pumpe hätte ich - ebenfalls ein Kinderbecken Smile - um ihn in einzeln halten zu können.

Vielen Dank im Vorfeld für Eure Tipps und Hilfe und allen einen schönen Feiertag.

Stephan
Nach oben
showa65
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.04.2009
Beiträge: 2789
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 04.06.2017 12:46    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi-
Mülheim ist von mir nur 20 Minuten...

Aber ich helfe mal aus der Ferne...

ICH würde ihm ein 20 minütiges Salzbad verpassen...
Mehr nicht...

By the way...
Das Futter, was ich da auf dem Bild sehe, ist nicht unbedingt als koitauglich einzustufen.
Stell mal auf Pellets um!

_________________
Gruß Thomas

https://www.youtube.com/user/ThomasHischer
Nach oben
Dahlin66
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.06.2017
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 04.06.2017 18:18    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Thomas, Danke für beide Tipps. Werde ich tun.

Beste Grüße
Stephan
Nach oben
Dahlin66
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.06.2017
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 06.06.2017 12:59    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo zusammen,

nach dem Salzbad unter ständiger Beobachtung - natürlich fing es heftig an zu regnen Smile - scheint es ihm besser zu gehen. Er ist aktiver.

Dazu habe ich Fragen:
1. Muss es bei ihm wiederholt werden ?
2. Macht es Sinn, mit allen Kois, ein prophylaktisches Salzbad zu machen ?
3. Welches Salz nehmt Ihr ? Ich habe Himalaya Salz genommen.

Ich habe ein Bild angehängt. Seine seitlichen Flossen sehen (direkt am Körper) zerfasert aus. Kann das mit der Situation im Netz zu tun haben oder ist das auf eine Krankheit zurückzuführen ?

Im Vorfeld herzlichen Dank für Eure Anregungen und Tipps.

Beste Grüße
Stephan
Nach oben
showa65
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.04.2009
Beiträge: 2789
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 06.06.2017 13:14    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Stephan-
das Salzbad könntest Du nach 2 Tagen wiederholen...
Wenn er ausreichend vitalisiert wäre, musst Du aber nicht unbedingt!

Wenn die anderen okay sind- lass sie in Ruhe!

Für Salzbäder verwende ich Siedesalz aus dem Handelshof/Metro in 25kg Säcken.

Bei Kleinstmengen tut es auch das von Aldi/Lidl für 0,19 Cent/500g.

_________________
Gruß Thomas

https://www.youtube.com/user/ThomasHischer
Nach oben
Dahlin66
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.06.2017
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 06.06.2017 13:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Danke Thomas,

hast Du auch eine Vermutung zu den Flossen ?

VG
Stephan
Nach oben
Biba
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2012
Beiträge: 2517
Wohnort: 3509*

BeitragVerfasst am: 06.06.2017 13:55    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Bleibt zu vermuten das er sich die Flossen im Netz zappelnd hat aufgerissen. Ob das stimmt kann man erst sagen wenn man mal ein Wannenbild hat das näher dran und nicht so verspiegelt ist.

Die Ursache warum er überhaupt gesprungen ist, solltest du unbedingt untersuchen (lassen). Und jetzt auch beobachten ob sich die andern hin und wieder scheuern oder auch springen. Wäre das der Fall, besteht Handlungsbedarf. Kreisen die alle einfach nur gechillt durchs Wasser ist erstmal alles gut.

Ein Grund können schlechte Wasserwerte oder auch Parasiten an den Koi sein. Fang bei den Wasserwerten an.

_________________
Gruß Frank
Lass die Gedanken weiter tanzen!

Hinweis: Dieser Beitrag kann Spuren von Nüssen enthalten, sowie Ironie, Sarkasmus, absolute Frechheiten, ebenso wie Tipp- und Schreibfehler und selbst Anteile von Dummschwatz und Dämlichkeiten sind möglich.
Nach oben
Dahlin66
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.06.2017
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 06.06.2017 14:04    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Frank,

besten Dank.
Werde so vorgehen .

Gruß Stephan
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Großes Sommer-Fest bei Koi-Freak am 2... Koi-Freak Infos & Aktuelles 1 07.06.2018 19:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eingänge Netz neu koi-micha Biete 0 30.01.2018 23:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Koi hing im Netz fest Dahlin66 Haltung & Verhalten 2 02.06.2017 16:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gartenwerkzeug vom Discounter oder im... Hi-Shusui Garten & Pflanzen 14 01.03.2017 13:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Netz über dem Gartenteich gefährlich ... Corinna2016 Teich Allgemein 7 18.04.2016 18:57 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group