Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Teichfilter gesucht

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lasse
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.08.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 01.08.2017 15:30    Titel: Teichfilter gesucht Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem passenden Teichfilter um das Wasser mal klar zu bekommen.
Den Teich habe ich vor ca. 8-10 Jahren selbst gebaut und seit dem sind auch die ersten Goldfische drin gewesen.
Nach ein paar Monaten war das Wasser grün und dies ist es immer noch. Da mich es bis jetzt nie gestört hatte.
Nun möchte ich aber gerne mal etwas mehr von den Fischen sehen und in Zukunft ein paar Kois einsetzen, dann kommen evtl. die anderen Fische raus.

Mein Teich hat 3 Abstufungen, die erste ist 1,5M lang und 30-40cm tief, dann kommt die zweite wieder mit ca. 1,5M lang und 90cm tief. Die 3 Stufe ist ebenfalls ca 1,5M lang und 2 Meter tief.

Welchen Filter mit UV Lampe könntet ihr mir empfehlen?

Schönen Gruß
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.08.2017
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 01.08.2017 15:30    Titel: Links zum Thema

Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10457
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 01.08.2017 15:33    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wieviel Gesamtvolumen hat dein Teich und wieviel Geld hast Du zur Verfügung?
_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
Lasse
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.08.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 01.08.2017 16:36    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo, der Teich ist ca. 9-10m³ groß.
Hatte so an max. 300€ gedacht, kommt man damit hin?

Ich hatte mir überlegt diesen Filter mit UVC zu kaufen zu kaufen:
http://www.ebay.de/itm/Teichfilter-.....145dd5:g:JoYAAOSw-vlVkldm

Eine Pumpe habe ich noch (Nautilus 3000).

Gruß
Nach oben
Gido
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.07.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 01.08.2017 17:03    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

also die Pumpe, wenn ich die richtige gefunden hab kann nur 3000L/H würde für ein Koi Teich von 9000 Liter nicht reichen es empfielt sich immer 1 mal den Inhalt des teichen pro Stunde durch den Filter zu drücken.

Bei 300€ wird das bisschen schwirieg

Was du machen kannst 1. Vorfilter 170€
https://www.amazon.de/AquaForte-Com.....2&keywords=siebfilter

Bio Filter 300 Liter Regentonne + 150 Liter Helix ~ 150€

UVC 36 Watt

und Pumpe mit 10000 Liter die Stunde ca~ 120€

Kommst mit allem ca bei 500€


Lg Stefan
Nach oben
Lasse
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.08.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 01.08.2017 19:06    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

vielen Dank für die Antwort!
Ich werde es mir mal anschauen, danke.
Gruß
Lasse
Nach oben
cmyk
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 1288
Wohnort: Rhein-Main

BeitragVerfasst am: 01.08.2017 19:54    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich an Deiner Stelle würde mir erstmal reiflich überlegen ob ich wirklich unbedingt Koi halten will und ob Dein Teich im Ist-Zustand dafür geeignet ist

Dann würde ich mich über die notwendigen Bedingungen schlau machen (Bodenabläufe, Skimmer, Umwälzrate, Stromkosten, Futterkosten, Kosten für notwendigen regelmäßigen Wasserwechsel usw.)
Koi geben in der Regel recht grosse Fische deren Stoffwechselendprodukte analog der Grösse ist, Stichwort "Unterwasserschweine".

Lese Dich hier ein bisschen ein, genügend Lesestoff ist vorhanden. Dann überschlage Dein Budget um den Teich entsprechend aus/nachzurüsten.
Und an die monatlichen Folgekosten denken, die sind nämlich nicht zu verachten.
Hast Du Minimum 80-100 Euro übrig, monatlich?

Einen "üblichen" Goldfischteich mit Koi zu besetzen wird nix und macht auch keinen Spass. Also, richtig oder gar nicht, meine Meinung.
Dann lieber doch mit Goldfischen oder Shubunkin leben.

Ansonsten schmeißt Du nur Geld zum Fenster raus.

P.S. Und der Filter den Du Dir angesehen hast ist Kindergarten...

schöne Grüsse
Holger
Holger

_________________
Wenn Microsoft die Lösung ist hätte ich gerne mein Problem zurück
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10457
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 02.08.2017 08:10    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Für einen Goldfischteich mit 10m³ reicht der Filter, aber nicht für einen Koiteich.

Irgendwie passen deine Masse nicht, wenn ich es richtig gelesen habe ist dein Teich 1,5m lang, dann müßte er ca. 6m breit sein um auf die 10m³ zu kommen.

Versteh die Kritik und die Fragen bitte nicht falsch, aber im Gegensatz zu vielen Händlern wollen wir dir nichts verkaufen sondern nur das Beste für die Fische.

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
Teichbob
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.08.2016
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 02.08.2017 08:41    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Also ...

Mein Teich hat ca. deine Maße und auch ähnliche Beschaffenheit (Abstufungen).

Ich habe Goldfische und 6 Kois drin (einer bereits 60 cm) seit zwei Jahren.

Bei mir steht der SunSun Durchlauffilter 350 und vorher ist eine 55 Watt UVC und eine Pontec Pumpe 12000l/h. -> ca. 15 Stunden am Tag in Betrieb

Weiterhin habe ich einen Bachlauf (ca. 1,5m) mit einer Teichpumpe von Gardena mit 5500 l/h ca. 10 Stunden am Tag in Betrieb.

Und zwei Sauerstoffpumpen (Diese läuft 24h das ganze Jahr durch)

Jede Woche Teichfilter reinigen und 30% Wasserwechsel (Also ca. 3000l)

Alles läuft soweit wunderbar, geht aber schon ins Geld und kostet Zeit (Jeden Samstag den ganzen Nachmittag und ca. 50€ Wasser Pro Monat, Strom nicht inbegriffen)

Macht aber auch unglaublich Spaß.
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10457
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 02.08.2017 09:07    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Zitat:
und ca. 50€ Wasser Pro Monat


Das klingt arg viel, kannst Du dich nicht Abwassergebühr befreien lassen?

Ich zahle so nur ca. 1€ pro m³, das macht viel aus.

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3513
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 02.08.2017 09:22    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Teichbob hat Folgendes geschrieben:


Bei mir steht der SunSun Durchlauffilter 350 und vorher ist eine 55 Watt UVC und eine Pontec Pumpe 12000l/h. -> ca. 15 Stunden am Tag in Betrieb.

Macht aber auch unglaublich Spaß.


Der Filter ist tatsächlich nur schlechtes Spielzeug.
Wenn du aber fast 10 Stunden noch nicht einmal diesen Filter und die UVC laufen lässt, dann musst du dich über schlechtes Wasser nicht wundern.

Der Filter muss 365 Tage 24/7 durchlaufen.

_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10457
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 02.08.2017 09:48    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ups, das hatte ich überlesen.

Jedesmal wenn der Filter längere Zeit aus ist sterben die Bakterien, also hast Du 0 Filterbiologie.

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
Teichbob
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.08.2016
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 02.08.2017 10:33    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Naja, bei uns kostet der m³ Wasser brutto 2,20€ und Abwasser 2,10€. Brunnen geht leider nicht. Befreiung von Abwasser muss ich mich mal erkundigen.

Ihr habt natürlich Recht mit der Biologie im Filter! Das stört mich auch ein wenig. Jedoch habe ich im vorderen niedrigen Bereich zahlreiche Wasserpflanzen welche durch Steine von den Kois geschützt sind. Hier habe ich einen kleinen Brunnen drin, welcher das Wasser vom tiefen Bereich in die Pflanzenzone pumpt.

Aber zurück zum Filter. Die Biologie geht doch ohnehin kaputt, wenn ich den Filter komplett reinige. Das mach ich seit zwei Jahren schon so.
Der ist jede Woche voller Schlamm und Fisch A A.
Da läuft dann das Wasser schon oben über die Filterschwämme!

Wie kann ich die Biologie erhalten lassen? Wie machen das andere?

Ich kann halt nur sagen, dass es klappt bis jetzt.
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10457
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 02.08.2017 10:54    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Du brauchst einen vernünftigen Vorfilter (Sipa, SiFi oder Spaltsieb), dann die Biokammer und fertig.

Wenn Du so oft reinige mußt ist dein System Mist (Sorry für die harten Worte).

An den Biofilter soll man so selten wie irgend möglich gehen und die Medien dann "sanft" auswaschen.

"Klappen" ist relativ, würde es klappen könntest Du Samstag deine Fische genießen statt zu arbeiten. Wink

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
Teichbob
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.08.2016
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 02.08.2017 12:49    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Kein Problem ... ich kann damit umgehen und werde auch meine lehren daraus ziehen, evtl. etwas umzubauen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Fotos vom Außenofen gesucht mkburg Technik 0 16.10.2018 18:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Helix ca.500L gesucht bootsmann Suche 1 14.10.2018 19:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Teichbauer gesucht Mannheim und Umgebung Markus87 Teichbau 1 12.09.2018 17:41 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Teichfilter Biofilmreaktor für Koitei... razor72 Biete 3 20.08.2018 22:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Soragoi Weiblich ab 80cm gesucht KTT-Klose Suche 0 11.08.2018 18:16 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group