Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Teichvergrößerung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hermann0817
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2017
Beiträge: 346
Wohnort: Woldegk

BeitragVerfasst am: 25.08.2017 09:31    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

dann war die Folie drin und Wasser marsch...

Wie schon gesagt...so würde ich es heute auf keinen Fall mehr machen.

_________________
Es schadet nicht, wenn man hat, was man nicht braucht.
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2017
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 25.08.2017 09:31    Titel: Links zum Thema

Nach oben
phil
Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.02.2009
Beiträge: 2636
Wohnort: nähe halle/s. (westl. saalekreis)

BeitragVerfasst am: 25.08.2017 09:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

moin hermann,
ich glaube viele, sehr viele, würden so einiges anders machen, beim nächsten teichbau. ich halte das für normal.
als ich meinen damals baute, meldete ich mich hier an. ich bekam spärliche grundinfos und das laptop kackte ab. es musste wegebracht werden. als ich es wieder bekam, war der teich fast fertig und mir wurden fehler aufgezeigt, die teils nicht mehr zu ändern waren. ärgerlich, but that´s live

_________________
gruss thomas
Nach oben
hermann0817
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2017
Beiträge: 346
Wohnort: Woldegk

BeitragVerfasst am: 25.08.2017 09:59    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ja wie gesagt. Ich mach jetzt das beste draus und dann werden wir sehen.

Wink

_________________
Es schadet nicht, wenn man hat, was man nicht braucht.
Nach oben
Koi-Zwerg
Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.12.2009
Beiträge: 1753
Wohnort: 59xxx

BeitragVerfasst am: 25.08.2017 22:28    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hermann0817 hat Folgendes geschrieben:
So würde ich das nicht sagen.

Meine Anfangsplanung war für den A.... aber die besten Ideen kommen eben beim Bau.

Wenn ich heute nochmal von vorn anfangen würde, würde ich es natürlich auch ganz anders machen...hinterher ist man immer schlauer...z.b. hätte ich mich hier viel eher anmelden müssen und mich von anderen Bauten inspirieren müssen.
Aber so ist es nun einmal.


Wenn man dem Koiwahn verfallen ist bau man drei mal seinen Teich bevor er Koi gerecht ist. Das ist nicht nur eine Redensart, sie trifft in 95% aller Fälle auch zu.
Also vielspaß bei der nächsten Planung und der Ausführung.

_________________
Viele Grüße vom
Koi-Zwerg
Klaus

-----------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken
(Indianisches Sprichwort)
Nach oben
hermann0817
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2017
Beiträge: 346
Wohnort: Woldegk

BeitragVerfasst am: 26.09.2017 12:54    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

aktuellere Bilder....das Bild heute.jpg ist schon einige Tage älter

das andere ist vom letzten Samstag...es fehlen nur noch ca. 20-30cm, dann ist der Teich voll.

eine vernünftige Abdeckung der mauer und eine Terrasse kommt wahrscheinlich nächstes jahr.

_________________
Es schadet nicht, wenn man hat, was man nicht braucht.
Nach oben
cmyk
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 1271
Wohnort: Rhein-Main

BeitragVerfasst am: 26.09.2017 17:44    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi,

mal ´ne blöde Frage. Warum brauchst Du solange um den Teich zu füllen Question

gruss
holger

_________________
Wenn Microsoft die Lösung ist hätte ich gerne mein Problem zurück
Nach oben
hermann0817
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2017
Beiträge: 346
Wohnort: Woldegk

BeitragVerfasst am: 26.09.2017 17:53    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

weil ich in letzter Zeit nicht oft zu Hause war...und ich immer nur ca. 5000l aufgefüllt habe
_________________
Es schadet nicht, wenn man hat, was man nicht braucht.
Nach oben
Teich4You
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.01.2016
Beiträge: 926
Wohnort: 31234 bei Peine

BeitragVerfasst am: 18.10.2017 16:18    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Und ist er nun voll?
_________________
Gruß
Florian

Mein YouTube-Koi-Kanal: https://www.youtube.com/c/TeichGarten4You
Nach oben
hermann0817
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2017
Beiträge: 346
Wohnort: Woldegk

BeitragVerfasst am: 06.11.2017 08:45    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Jop,

ist voll...ca. 55.000l sind jetzt drin...und Überraschung...die Mauer steht Wink

_________________
Es schadet nicht, wenn man hat, was man nicht braucht.
Nach oben
hermann0817
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2017
Beiträge: 346
Wohnort: Woldegk

BeitragVerfasst am: 05.12.2017 11:23    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, aber die Planungen laufen auf Hochtouren.

Ich habe mal Bild bei paint gemalt mit einer Draufsicht, wie es bei mir mal aussehen soll Very Happy

Eine Terrasse 4x9m - von der Terrasse geht eine Brücke rüber...diese soll ca. 1,5m breit sein.
An der hohen Seite der Mauer soll Erde angeschüttet werden und eine schräge Mauer aus großen Pflanzringen entstehen...in der Mitte dann eine Treppe.

Meine Frage:

Die Brücke wird eine Länge von ca. 7,5m messen....ich hab mir überlegt 5 Stück Kanthölzer zu nehmen mit den Maßen 120mm x 200mm im Abstand von ca.30cm. Würde das ausreichen, um eine vernünftige Tragkraft zu erreichen auf DAUER?

Terrasse, Brücke und Abdeckung der Mauer (von oben) sollen aus Bangkirei sein.
Wie behandel ich die Balken, da sie ja dann unmittelbar über dem Wasser liegen?

LG

_________________
Es schadet nicht, wenn man hat, was man nicht braucht.
Nach oben
hermann0817
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2017
Beiträge: 346
Wohnort: Woldegk

BeitragVerfasst am: 05.12.2017 11:24    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

anderes Bild meiner Kunst Very Happy
_________________
Es schadet nicht, wenn man hat, was man nicht braucht.
Nach oben
hermann0817
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2017
Beiträge: 346
Wohnort: Woldegk

BeitragVerfasst am: 05.12.2017 11:27    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

vor der Terrasse kommt noch eine Drainage....das sollen oben die schwarzen Linien andeuten

die anderen beiden Linien sind einmal Filterablauf und überlauf Teich

alles mündet dann in der Regenentwässerung

Drainage wird und ist wichtig, da ich am Hang wohne und wenn es ordentlich schüttet drückt es ganz schon im Berg

_________________
Es schadet nicht, wenn man hat, was man nicht braucht.
Nach oben
ThorstenC
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.01.2012
Beiträge: 648
Wohnort: südliches Berlin

BeitragVerfasst am: 05.12.2017 13:13    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

hermann0817 hat Folgendes geschrieben:
Moin.....
Die Brücke wird eine Länge von ca. 7,5m messen....ich hab mir überlegt 5 Stück Kanthölzer zu nehmen mit den Maßen 120mm x 200mm im Abstand von ca.30cm. Würde das ausreichen, um eine vernünftige Tragkraft zu erreichen auf DAUER?

Terrasse, Brücke und Abdeckung der Mauer (von oben) sollen aus Bangkirei sein.
Wie behandel ich die Balken, da sie ja dann unmittelbar über dem Wasser liegen?

LG


Hier findest Du ein paar Tips zu Brücken.
Ich pers. würde entweder unter Bankiraidielen nur Bankiraibalken verbauen oder besser Träger aus verz. Stahl, Aluprofil oder Edelstahl:
https://www.hobby-gartenteich.de/xf.....-hilfe.48323/#post-563411
und
https://www.hobby-gartenteich.de/xf.....47585/page-10#post-561657
Durchgeschraubte Dielen im Freien sind mir pers. ein Greuel.
Wegen Optik und konstruktiven Holzschutz finde ich pers. die Dielenfix besser.
Wink Wink
So eine Brücke kann schon kosten....nur an reinem Material..

_________________
http://www.teichbau-forum-naturagar.....d-ufergraben-suedl-berlin
Trommelfilterumbau polymare EM530:
http://www.koi-live.de/ftopic43680.html
Nach oben
hermann0817
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2017
Beiträge: 346
Wohnort: Woldegk

BeitragVerfasst am: 05.12.2017 13:52    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ok, danke schonmal.

Das mit dem Dielenfix, finde ich richtig gut. Das hab ich mir gleich mal aufgeschrieben Wink

Ich muss mal gucken, was die Regierung zum finanziellen Rahmen sagt Very Happy

_________________
Es schadet nicht, wenn man hat, was man nicht braucht.
Nach oben
hermann0817
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2017
Beiträge: 346
Wohnort: Woldegk

BeitragVerfasst am: 05.12.2017 13:54    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Es hieß mal "Schatz, der Teich kostet mit allem drum und dran 1000 EUR, mehr nicht" Mr. Green Mr. Green Very Happy Very Happy Very Happy

Sind wir natürlich schon um das 8fache drüber Very Happy

_________________
Es schadet nicht, wenn man hat, was man nicht braucht.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Teichbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Teichvergrößerung Koiandi Teichbau 5 09.07.2015 09:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine Teichvergrößerung Vorher Nacher OleJensen Teichbau 6 21.08.2011 21:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Teichvergrößerung kumonryu Teichbau 8 20.03.2011 20:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Teichvergrößerung 2010 Kevin94 Teichbau 10 13.08.2010 18:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Teichvergrößerung mikew66 Teichbau 12 29.07.2010 18:54 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group