Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Teichabdeckung Genesis
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
KoiToiToi
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 21.01.2012
Beiträge: 718
Wohnort: Saarland

BeitragVerfasst am: 06.09.2017 18:34    Titel: Teichabdeckung Genesis Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Koigemeinde

Hat sich jemand schon auf der Seite von Genesis die Teichabdeckung angeschaut. Ist ja clever gemacht.

Mit den Verbindern(schwarz) und dem Schwimmkörpern bin ich mir nicht ganz klar. Könnte evtl. Styrodur sein.

Was haltet ihr von dieser Abdeckung?

Gruss
Martin

_________________
Gruß
Martin

Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.01.2012
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 06.09.2017 18:34    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Lalle08
Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.12.2015
Beiträge: 36
Wohnort: 97828 Marktheidenfeld

BeitragVerfasst am: 07.09.2017 14:27    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

den Beitrag gab es schon mal, nur etwas länger!

http://www.genesis.de/news/2014/08/26/winterabdeckungen.html

Finde eine interessante Lösung und die Schwimmer sind aus Styrodur.

Gruß Walter
Nach oben
JeMe
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.10.2011
Beiträge: 1024

BeitragVerfasst am: 07.09.2017 19:55    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Schwimmt bei mir seit 2 Jahren im Winter auf dem Wasser.
Für mich eine perfekte Lösung. Kann ich in 10 Minuten auf- und abbauen.
Die Verbinder nutze ich nicht.

_________________
mfG

Jens
Nach oben
Fckbetzi
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.06.2013
Beiträge: 10
Wohnort: Südpfalz

BeitragVerfasst am: 07.09.2017 20:14    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hat diese Abdeckung jemand mit einer anderen Teichform ??? Bisher habe ich diese Art nur bei Rechteck-Formen gesehen.
Nach oben
Fckbetzi
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.06.2013
Beiträge: 10
Wohnort: Südpfalz

BeitragVerfasst am: 07.09.2017 20:18    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hat diese Abdeckung jemand mit einer anderen Teichform ??? Bisher habe ich diese Art nur bei Rechteck-Formen gesehen.
Nach oben
KoiToiToi
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 21.01.2012
Beiträge: 718
Wohnort: Saarland

BeitragVerfasst am: 07.09.2017 21:16    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Bin dabei eine zu bauen,...
_________________
Gruß
Martin

Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.
Nach oben
JeMe
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.10.2011
Beiträge: 1024

BeitragVerfasst am: 08.09.2017 09:26    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin !

Meine ist auch selbst gebaut. Doppelstegplatten und 6 cm Styrodur als Träger. Pro Platte zwei halbe Styrodurplatten als Träger.
Doppelstegplatten an den Enden verschlossen.
Bei Schneefall muss man mit dem Besen ran.
Kosten: ca. 250 Euro

_________________
mfG

Jens
Nach oben
KoiToiToi
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 21.01.2012
Beiträge: 718
Wohnort: Saarland

BeitragVerfasst am: 08.09.2017 09:50    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin Jens

Wie lang,breit und dick sind deine Stegplatten? Überlege auch gerade ob ich die Enden der Stegplatten verschließen soll. Mit was hast du Sie denn verschlossen? Klebeband..

Auch bin ich gerade dabei die Styrodurschwimmer mit den Stegplatten zu verbinden.

Hast du die verschraubt oder mit den Dämmstoffdübeln von oben durch die Platte in das Styrodur...

Gruß
Martin

_________________
Gruß
Martin

Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.
Nach oben
Baeron
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.02.2017
Beiträge: 454
Wohnort: 15xyz

BeitragVerfasst am: 08.09.2017 10:52    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Styrodur saugt sich extrem mit Wasser voll und wird schwer.
Hatte 2 Jahre mit Styrodur abgedeckt.Jetzt mit 25 mm Doppelstegplatten auf Holzbalkenkonstruktion.
Das ist sogar begehbar.Meine Plattenenden sind mit einem Klebeband verschlossen welches aber Feuchtigkeit entweichen lässt.Darüber sind spezielle U Profile aus Alu gesteckt.
Nur Klebeband reicht nicht.

_________________
Gruß Ronny

Auf Veränderungen zu hoffen,ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten!
(Albert Einstein)
Nach oben
chopper
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.03.2009
Beiträge: 11
Wohnort: 7772

BeitragVerfasst am: 01.11.2017 12:28    Titel: Doppelstegplatten Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo, ich wollte mal anfragen was für Doppelstegplatten ihr verwendet und was eure so Kosten? ich habe im Bauhaus für einen m2 50 Euro bezahlt. Das kommt mir doch etwas teuer vor.
Nach oben
Odenwald-Teich
Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.12.2014
Beiträge: 419
Wohnort: 69429

BeitragVerfasst am: 01.11.2017 13:00    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo "Chopper" (ab und zu wären auch Vornamen in der Signatur schön),

hast Du - wenn Du schon mal im Internet bist - mal geschaut, was der Quadratmeter vergleichbarer Qualität so kostet? Du musst halt einrechnen, ob sich die Transportkosten (30 - 50€) lohnen. Bin gerade bei 16mm Stärke und X-Struktur bei 15,50€/qm.

In meinem Fall muss man dann noch überlegen, ob man die Platte einfach mal so verlegen/verschrauben will, oder mit/in (Alu- oder Kunststoff-) Profilen verlegen will.

Also, ich will demnächst 2 Platten mit ca. 1200x3700 parallel verbauen. Außen sollen die mit F-Profilen gehalten und in der Mitte mit H-Profilen zusammengehalten, bzw. fixiert werden. Stelle mir so den späteren Ab- und Aufbau einfacher vor. Dazu muss ich noch ca. 18 bis 19 lfd. Meter an Profilen (im Schnitt ca. 5 Euro pro Meter) mit einkalkulieren. Dann gibt es ja auch noch ein Anti-Dust-Tape, welches hilfreich sein kann. Das kostet so ungefähr je nach Einbauort (oben/unten) auch noch so zwischen 0,70 und 1,30€ pro lfd. Meter.

_________________
Grüße aus dem Hohen Odenwald

Thomas
Nach oben
ahasch1970
Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.02.2010
Beiträge: 765
Wohnort: 257

BeitragVerfasst am: 01.11.2017 14:38    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich hab die hier... wenn man eine gewisse Menge nimmt lohnt sich das, trotz Versand.

http://www.meine-stegplatten.de/pro.....2FUQr0EAYYASABEgJ8MPD_BwE

Kai

_________________
Wenn Ratschläge gut wären, würde man sie nicht schenken, sondern verkaufen.
Nach oben
Baeron
Mitglied


Anmeldungsdatum: 09.02.2017
Beiträge: 454
Wohnort: 15xyz

BeitragVerfasst am: 01.11.2017 15:40    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich hab die hier:

https://www.stegplattenshop.com/ste.....0OTQAIEAkYDyABEgK2bPD_BwE

Meine waren damals aber in 120 Breite erhältlich!

_________________
Gruß Ronny

Auf Veränderungen zu hoffen,ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten!
(Albert Einstein)
Nach oben
smooth10
Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.08.2015
Beiträge: 286
Wohnort: Baesweiler, NRW

BeitragVerfasst am: 01.11.2017 17:23    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich habe einen Hochteich. Kann man die Stegplatten nicht einfach auf den Rand legen und gegen Sturm an den Seiten beschweren? Mein Teich ist 3 Meter breit und 5 Meter lang. Wenn ich die Platten nur auf den Rand lege (ohne Unterkonstruktion aus Holz) hängen die in der Mitte durch?
Gr
Nach oben
Volker Vitt-Scheel
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.05.2008
Beiträge: 627
Wohnort: Siegerland

BeitragVerfasst am: 01.11.2017 17:38    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ja
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Genesis EVO 3 750L gepumpt inkl. Tau... igel Biete 0 18.09.2018 20:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge WINTER-TEICHABDECKUNG - 1a DOPPELSTEG... basso51 Biete 0 18.09.2018 18:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Genesis EVO Vlies 500 j.main Biete 1 02.09.2018 21:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gebläse Genesis von Balboa/HydroAir f... Basti Biete 1 13.08.2018 18:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Genesis EVO 3 500 gepumpt gesucht Trimar66 Suche 0 16.07.2018 15:47 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group