Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Koiteich Winterfest machen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
oOStormYOo
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.09.2017
Beiträge: 10
Wohnort: Wendelstein b. Bayern

BeitragVerfasst am: 19.09.2017 08:32    Titel: Koiteich Winterfest machen Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Liebe Community,

muss mich leider als dieser Neuling bei euch melden, da ich Hilfe und Rat brauche für die Überwinterung.

Meine Frau und ich, haben uns ein Haus gekauft. Bei diesem Hauskauf, hat der ehemalige Besitzer einen Koiteich da gelassen. Ja für nen Neuling nicht gerade das Beste, bzw. für die Kois.

Habe mich als ehem. Aquarianer aber dieser Geschichte angenommen, mich überall informiert bzw. versucht alles wichtige in diesem Zeitraum mir anzueignen.

Nun zu meinem Problem:

Habe einen Koi-Teich mit 15.000 bis 16.000 Liter Wasser. 12 Kois ca.30-50 cm. Jungfische aus dem Leich des Vorjahres, darum unterschiedliche Größen.

Gefiltert wird über einen Genesis Evo3 750 Filter bepumpt. 2 Pumpen, ein Bodenläufiger und einem Skimmer. Der Teich ist ca. 1,30 bis 1,40 tief, (Problem ist, das der Vorbesitzer den ganzen Grund mit kleinen Steinen ausgelegt hat - ja schrecklich keine ahnung wieso).
Seerosen etc sind ebenfalls in dem Teich.

Nun habe ich mich mal ein bisschen schlau gemacht wie die Überwinterung fuktioniert. Diesbezüglich bitte ich um Korrektur falls ich was falsch verstanden habe:

Bodenpumpe schalte ich ab. Skimmer drossle ich runter, sodass ich den Einlauf über den Bach halte, jedoch gering um keine Tiefenbewegung auszulösen - jedoch so, dass die Guten Bakterien erhalten bleiben. Kauf einer Teichheizung, vorzugsweise Schlauch, welcher über den Boden Schlangenförmig ausgelegt wird. den Teich ca. 3/4 mit Styropor bedecken besser wären diese PE Bälle. Einen Luftausströmer an dem noch freien Stück Oberflächennah platzieren, um den Sauerstoff austausch zu gewährleisten, und dem einfrieren ebenfalls entgegen zuwirken. UV Klärer ausbauen.

So zu meinen Fragen:

Filter so wie beschrieben laufen lassen oder komplett ausmachen?
Wenn Styropor, wie verlege ich es? lese hier oft von Folie drunter, nie auf die direkte Wasseroberfläche legen?
Lieber diese PE Bälle? wenn ja habt ihr ca. ne Ahnung wieviele von ich brauche?
Fütterung wurde mir gesagt gering halten, bzw. über den Winter gar nicht füttern?

Ja ich weiß es ist nervig, sich mit Anfängern oder Neulingen die sich was zulegen rumzuschlagen.

Der ehem. Besitzer hat mich jedoch aufgrund von Streitigekeiten alleine gelassen mit dem Problem. Laut Nachbarn hat er nie etwas gemacht. Er hatte die Filterung ausgeschalten und Ihn komplett zufrieren lassen. Ist aber glaube ich das worstcase Szenario in meinen Augen.

Über Hilfe wäre ich dankbar.

Liebe Grüße Christian
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.09.2017
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 19.09.2017 08:32    Titel: Links zum Thema

Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10185
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 19.09.2017 08:53    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Erstmal ist es wichtig wo du wohnst.
Eine Überwinterung im Allgäu oder im Harz hat andere Voraussetzungen als eine am Niederrhein.

Ich z.B. decke gar nicht ab um lasse durchlaufen. Allerdings ziehe ich die Pumpe nach oben, was also deinem laufen lassen des Skimmers entsprechen würde.

Zum abdecken:
Nimm Styrodur

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
oOStormYOo
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.09.2017
Beiträge: 10
Wohnort: Wendelstein b. Bayern

BeitragVerfasst am: 19.09.2017 08:57    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort. Ganz vergessen, bin in Nürnberg wohnhaft.

Styrodur? - gibt dieses nicht Schadstoffe ans Wasser ab, oder steht das nur überall, damit der Hersteller sich für Schadfälle absichert?

Das Styrodur auf die Wasseroberfläche legen? oder Folie darunter? Anschliesend um das wegwehen durch Wind zu vermeiden, mit einem Netz über den Teich festspannen?

Liebe Grüße Christian
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10185
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 19.09.2017 10:01    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Styropor löst sich eher auf, Styrodur hält länger.

Die meisten legen es so aufs Wasser und sichern es mit einem Netz.

Du kannst aber auch Doppelstegplatten nehmen.

P.S. Man kann die Tiere auch reinholen. Wink

_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
hermann0817
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2017
Beiträge: 136
Wohnort: Woldegk

BeitragVerfasst am: 19.09.2017 10:07    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Nimm Styrodur und lege es so aufs Wasser - einen teil der Fläche deckst du mir Doppelstegplatten ab, damit Licht ans Wasser kommt und die kleinen Ecken, die freibleiben legst du PE-Bälle rein und die komplette Fläche ist gut abgedeckt.

Belüftung an und fertig.
Filter muss nicht unbedingt in Betrieb sein, außer du isolierst den gut.
LG

_________________
Es schadet nicht, wenn man hat, was man nicht braucht.
Nach oben
oOStormYOo
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.09.2017
Beiträge: 10
Wohnort: Wendelstein b. Bayern

BeitragVerfasst am: 19.09.2017 10:11    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

ahh, Okay. Super. Dann vielen vielen Dank erstmal für deine Hilfe.
Dann werd ich das alles so vornehmen.

Ja, das mim reinholen der Fische wird denke ich ein Problem nicht unbedingt aufgrund des Lagerplatzes sondern wegen meiner Frau Very Happy

Auserdem stelle ich mir das recht umständlich vor. die Tiere rauszufangen, in der Garage oder im Keller in einen Pool? Und dann dort ein Wohlfühlen der Fische zu gestallten, müssten dort dann Aquarien Filter laufen, Beleuchtung etc. denke das wird alles schwierig und ist den Fischen auch zu Stressig, würde ich ganz frech behaupten.


EDIT:

Soll ich die komplette Fläche abdecken des Teiches? Hm Isolieren des Filters wird kein Problem darstellen, jedoch der Leitungen, da diese zu Teil im Boden und durch Bäume laufen. Ist dies zwingend notwendig? Das Wasser ist doch in Bewegung, dürfte doch eigentlich in unseren Deutschen gebieten nicht einfrieren?

Liebe Grüße


Zuletzt bearbeitet von oOStormYOo am 19.09.2017 10:14, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
hermann0817
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2017
Beiträge: 136
Wohnort: Woldegk

BeitragVerfasst am: 19.09.2017 10:13    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

oOStormYOo hat Folgendes geschrieben:

Ja, das mim reinholen der Fische wird denke ich ein Problem nicht unbedingt aufgrund des Lagerplatzes sondern wegen meiner Frau Very Happy




Das kenne ich, darum wird der Teich eben nur abgedeckt Very Happy

_________________
Es schadet nicht, wenn man hat, was man nicht braucht.
Nach oben
oOStormYOo
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.09.2017
Beiträge: 10
Wohnort: Wendelstein b. Bayern

BeitragVerfasst am: 19.09.2017 10:34    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Eine Heizung vorzugsweise Schlauch, benötige ich aber, dass sehe ich richtig oder?

LG
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10185
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 19.09.2017 11:23    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Nein, wenn Du abgedeckt hast mußt du nicht unbedingt zuheizen, dass kostet nur Geld.
_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
hermann0817
Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2017
Beiträge: 136
Wohnort: Woldegk

BeitragVerfasst am: 19.09.2017 11:27    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

razor72 hat Folgendes geschrieben:
Nein, wenn Du abgedeckt hast mußt du nicht unbedingt zuheizen, dass kostet nur Geld.


So sieht's aus.

_________________
Es schadet nicht, wenn man hat, was man nicht braucht.
Nach oben
oOStormYOo
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.09.2017
Beiträge: 10
Wohnort: Wendelstein b. Bayern

BeitragVerfasst am: 19.09.2017 11:42    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Super, vielen Lieben Dank für die schnelle und Fachgerechte Hilfe sowie Euren Antworten. Habt mir sehr geholfen.

Darf ich in diesem Fall nocheinmal um Eure Meinung zwecks den Kieselsteinen, am Boden nachfragen. Soll ich die nächstes Jahr rausholen, den das sind nochmal gut 10-15 cm mehr was ich an Tiefe gewinne.

Liebe Grüße
Nach oben
razor72
Moderator Moderator



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 10185
Wohnort: 59368 Werne

BeitragVerfasst am: 19.09.2017 12:20    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich würde sie rausholen, da sammelt sich nur der Dreck zwischen.
_________________
Gruß Ralf
Zitat:
Leb im jetzt und leb sofort,an jedem gottverdammten Ort.Frag nicht nach gestern heul nicht rum, sei ein Individuum.Was in der dämmert ist die Angst,mach dich endlich frei! Denn wer in den Himmel will muß erst am Teufel vorbei.
Massendefekt
Nach oben
GM-Koi
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 08.07.2007
Beiträge: 1662
Wohnort: 51588

BeitragVerfasst am: 19.09.2017 17:32    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Doppelstegplatten und Sparren. So mach ich es seit 2012.








_________________
Gruß

Thorsten
Nach oben
GM-Koi
Premium-Mitglied Premium-Mitglied



Anmeldungsdatum: 08.07.2007
Beiträge: 1662
Wohnort: 51588

BeitragVerfasst am: 19.09.2017 17:34    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Weiter...




_________________
Gruß

Thorsten
Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3282
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 19.09.2017 18:48    Titel: Re: Koiteich Winterfest machen Beitrag dem Moderator/Admin melden

oOStormYOo hat Folgendes geschrieben:
Bodenpumpe schalte ich ab. Skimmer drossle ich runter, sodass ich den Einlauf über den Bach halte, ....

Liebe Grüße Christian


Das würde zur sehr schnellen und maximalen Auskühlung des Teiches führen.
Der Bachlauf friert dir bei wenigen Minusgraden ein. Vorher gibt er die Energie des Teichwassers sehr schnell an die kalte Umgebung ab und deine Teichtemperatur geht gegen Null.

_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wasserhärte im Koiteich Teich4You Haltung & Verhalten 6 14.12.2017 10:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge messinganschlüsse für koiteich ? wolfand Technik 1 13.12.2017 23:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wasserzonen und Wasserfalls im Koitei... Hoshy Teichbau 3 12.09.2017 19:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schalldämmmaterial ArmaSound gegen ne... goshikishowa Biete 5 08.09.2017 06:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Naturteich/Schwimmteich uwandeln zu K... phil Teich Allgemein 25 17.08.2017 13:17 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Banner  
Koi kaufen | Koihändler | Koifutter | Sitemap



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group