Koi-Live.de Foren-Übersicht
StartseiteHome  PartnerPartner  Regeln  SuchenSuchen  FAQHilfe  LoginLogin   RegistrierenRegistrieren    


Flossenfäule?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
teichbau_anfaenger
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.07.2010
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 27.11.2017 14:33    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Fabster hat Folgendes geschrieben:
Genau diesen meine Ich.
Da haben Sie mehr Bewegungsfreiheit..

Von der Höhe finde ich ihn für die paar Fische (Goldfische) auch passend.
Natürlich kannst du auch eine Nummer größer nehmen, schadet sicherlich nicht.
Die sind stabil & halten auch einiges aus ..
Da kannst im Sommer dann Du reinhüpfen Very Happy

Aber wie gesagt, er gehört, wenn Neu gut ausgelüftet und eventuell mal 1-2 Wochen mit Wasser befüllt und geschrubbt, bevor du die Tiere rein tust.



Hallo zusammen

Mit reinhüpfen iss noch nix. Hab jetzt das Intex Becken bestellt.

Im Anhang sende ich euch die versprochenen Bilder von 2 verschiedenen Fischen. Beim ersten seht ihr die Schwanzflosse, da hatte ich ja auf Flossenfäule getippt, was meint ihr?
Beim zweiten Fisch habe ich gesehen, dass die Kiemendeckel beidseitig zurückgebildet sind. Was meint ihr dazu?

Alle anderen Fische sehen ok aus. Dazu noch ein Bilderrätsel, weiss jemand, was der goldene Fisch für eine Art sein könnte? Sein Schuppenkleid ist glänzend goldfarbig Smile

lg & danke euch
teichbau_anfaenger

_________________
WU-Betonteich, Gegossen und armiert. Dieser soll nun laminiert werden... Smile

«Laminieren - krass ist, wer dann trotzdem lacht.»
«Alle pinkeln in die Rinne, nur nicht GFK, der liegt drinne.»
http://www.sloganizer.net/crazy/
Nach oben
adv
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.07.2010
Beiträge: 314
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 27.11.2017 14:33    Titel: Links zum Thema

Nach oben
Volker Vitt-Scheel
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.05.2008
Beiträge: 627
Wohnort: Siegerland

BeitragVerfasst am: 27.11.2017 21:10    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi,

zu den Kiemen. Das ist eine Fehlbildung. Kommt vor. Da muss und kann der Fisch mit leben. Nicht änderbar. Keine Erkrankung sondern eine Fehlbildung.

Die Schwanzflosse sieht für mich nach einer mechanischen Verletzung aus. Katze, Reiher, Marder. Dürfte schon länger zurück liegen und dem Guten fehlt nun ein ganzes Stück von seinem Ruderapparat.
Wird er auch mit leben müssen.

Viele Grüße

Volker
Nach oben
teichbau_anfaenger
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.07.2010
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 29.11.2017 11:18    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Volker

ok, das sind mal gute Nachrichten, vielen Dank!

lg
teichbau_anfaenger

_________________
WU-Betonteich, Gegossen und armiert. Dieser soll nun laminiert werden... Smile

«Laminieren - krass ist, wer dann trotzdem lacht.»
«Alle pinkeln in die Rinne, nur nicht GFK, der liegt drinne.»
http://www.sloganizer.net/crazy/
Nach oben
teichbau_anfaenger
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.07.2010
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 01.12.2017 12:00    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

So, hab den Intex Pool nun 2 Tage gewässert in der Badewanne bei 30 Grad und mit einem Schwamm abgeschrubbt.
Am Wochenende wird er befüllt Smile

Kleine Frage, weiss jemand, wass der goldfarbige Fisch für eine Sorte sein könnte?

lg
teichbau_anfaenger

_________________
WU-Betonteich, Gegossen und armiert. Dieser soll nun laminiert werden... Smile

«Laminieren - krass ist, wer dann trotzdem lacht.»
«Alle pinkeln in die Rinne, nur nicht GFK, der liegt drinne.»
http://www.sloganizer.net/crazy/
Nach oben
Volker Vitt-Scheel
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.05.2008
Beiträge: 627
Wohnort: Siegerland

BeitragVerfasst am: 01.12.2017 18:53    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Welcher jetzt???,
Nach oben
teichbau_anfaenger
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.07.2010
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 01.12.2017 19:08    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Dieses goldige Kerlchen hier Smile
_________________
WU-Betonteich, Gegossen und armiert. Dieser soll nun laminiert werden... Smile

«Laminieren - krass ist, wer dann trotzdem lacht.»
«Alle pinkeln in die Rinne, nur nicht GFK, der liegt drinne.»
http://www.sloganizer.net/crazy/
Nach oben
Volker Vitt-Scheel
Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.05.2008
Beiträge: 627
Wohnort: Siegerland

BeitragVerfasst am: 01.12.2017 19:34    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hat er barteln? wenn nicht goldfisch. Muß jetzt weiter schnee schippen
Nach oben
teichbau_anfaenger
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.07.2010
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 01.12.2017 19:53    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ok danke Smile viel Spass beim Schaufeln Wink
Werde wegen den Barteln schauen, sobald ich sie ins neue Becken umsetze. Wusste nicht, dass es tatsächlich auch gold farbene Goldfische gibt, auch wenn es vom Namen her logisch wäre Very Happy

Lg

_________________
WU-Betonteich, Gegossen und armiert. Dieser soll nun laminiert werden... Smile

«Laminieren - krass ist, wer dann trotzdem lacht.»
«Alle pinkeln in die Rinne, nur nicht GFK, der liegt drinne.»
http://www.sloganizer.net/crazy/
Nach oben
Dome89
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.08.2017
Beiträge: 5
Wohnort: Mechernich-Glehn

BeitragVerfasst am: 02.12.2017 01:22    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin,
Das Goldfische sich nicht immer farblich entwickeln kommt vor,
Manchmal reicht es aber ein gutes Farbverstärkendes Futter zu geben um die Farbentwicklung hervorzurufen.
Ein bekannter von mir der früher mit Zierfischen gehandelt hat, konnte das auch schon bemerken als er einmal von einem Kunden den Teich abgefischt hat da aufgrund fleißig ablaichender Goldis dieser zu voll wurde und ihm die Jungfische nicht gefiehlen da sie nicht bunt waren! Diese Junggoldis bekamen eine zeit gutes Farbfutter und siehe da sie wurden bunt! Very Happy

Mfg Dome
Nach oben
Fred S
Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.10.2016
Beiträge: 910
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 02.12.2017 18:29    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Das lag eher am älter werden bzw. am heranwachsen. Farbe durch Farbfutter ist eher Wunschdenken. Es wirkt maximal farbverstärkend die Erbanlagen zur Farbe müssen schon da sein.
Nach oben
Dome89
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.08.2017
Beiträge: 5
Wohnort: Mechernich-Glehn

BeitragVerfasst am: 03.12.2017 00:02    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Naja wenn ich das oben am Bild richtig sehe sind da aber ne menge Junger Fische unterwegs die bisher alle noch ziemlich Farblos sind, vlt einfach mal ausprobieren!
Nach oben
teichbau_anfaenger
Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.07.2010
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 04.12.2017 11:28    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo zusammen

So, der Pool ist aufgestellt Smile Das mit den Farben ist ned tragisch, die Fressen das was in den Teich fällt, hin und wieder noch Mais und reguläres Fischfutter Smile
Hab geschaut, die beiden Mittelgrossen Fische haben keine Barteln...

Hat jemand Erfahrung mit Osomos Behandlung von GFK? Würdet ihr bei Blasenbildung einfach das Polyester Topcoat bei der betroffenen Stelle abschleifen und da ausbessern oder den kompletten Teich sandstrahlen und mit EPOXY Topcoat malen?


lg
teichbau_anfaenger

_________________
WU-Betonteich, Gegossen und armiert. Dieser soll nun laminiert werden... Smile

«Laminieren - krass ist, wer dann trotzdem lacht.»
«Alle pinkeln in die Rinne, nur nicht GFK, der liegt drinne.»
http://www.sloganizer.net/crazy/
Nach oben
edekoi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.09.2010
Beiträge: 3500
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: 04.12.2017 17:20    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

teichbau_anfaenger hat Folgendes geschrieben:
Hat jemand Erfahrung mit Osomos Behandlung von GFK? Würdet ihr bei Blasenbildung einfach das Polyester Topcoat bei der betroffenen Stelle abschleifen und da ausbessern oder den kompletten Teich sandstrahlen und mit EPOXY Topcoat malen?


lg
teichbau_anfaenger


Hallo Anfänger,

zu diesem sehr interessanten Thema würde ich einen eigenen Thread aufmachen, denn es gibt hier im Forum einige echte GFK-Spezialisten, die kompetent helfen und beraten können.

Ob die aber unter "Flossenfäule" solche Anfragen vermuten, glaube ich kaum.

_________________
Tschüß Ekki
Nach oben
LittleOchi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.12.2017
Beiträge: 58
Wohnort: Ramsen

BeitragVerfasst am: 29.12.2017 00:07    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo, ich bin neu hier und kenne mich auch noch nicht gut mit Koi aus. Aber dafür ziemlich gut mit Goldfischen und deren Formen. Deshalb möchte ich mich kurz Mal zu Wort melden was den Goldfisch mit der Y-Flosse angeht. Es gibt als zusätzliche Arten den Wakin mit einer kurzen Y-Flosse und den Watonai mit einer Y-Flosse mit Schleierschwanz. Beides gibt es in der kurzen Form für das Aquarium die recht bekannt sind, aber nicht sehr robust und in die gesteckten Form für in den Teich die robust sind.

Ich hoffe ich konnte zumindest in dieser Richtung weiterhelfen, auch wenn es schon fast einen Monat her ist....

LG Martina


Zuletzt bearbeitet von LittleOchi am 29.12.2017 00:33, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
LittleOchi
Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.12.2017
Beiträge: 58
Wohnort: Ramsen

BeitragVerfasst am: 29.12.2017 00:28    Titel: Beitrag dem Moderator/Admin melden

Das wäre ein Watonai
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Koi-Live.de Foren-Übersicht -> Krankheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Flossenfäule? Tumor? oder was ganz wa... michael w Krankheiten 15 25.06.2018 20:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Behandlung Flossenfäule fishnet Krankheiten 51 01.06.2016 00:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Flossenfäule Shifti Krankheiten 2 01.06.2015 19:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Flossenfäule? klaus1 Krankheiten 37 16.09.2014 19:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Koi mit Flossenfäule oder doch was an... seabiscuit Krankheiten 10 10.06.2014 00:47 Letzten Beitrag anzeigen







  Werben | Impressum | Datenschutzerklärung | Banner | Sitemap  
alpha Koifutter



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group